Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Entwickler-Update: Helden-Weltraummissionen

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Entwickler-Update: Helden-Weltraummissionen
First BioWare Post First BioWare Post

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
11.29.2012 , 06:22 AM | #41
Quote: Originally Posted by Achazu View Post
Das ist genau so als ob man einer Person die im Rollstuhl sitzt und die keine Beine hat sagen würde: Hey Irgendwann wirst du auch mal einen 100 m Marathon laufen können.
Irgendwie muss an mir die Info vorbeigegangen sein, dass der Marathon auf 100m gekürzt wurde O.ô
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

FJGNOM's Avatar


FJGNOM
11.29.2012 , 06:57 AM | #42
Quote: Originally Posted by Sugandhalaya View Post
Irgendwie muss an mir die Info vorbeigegangen sein, dass der Marathon auf 100m gekürzt wurde O.ô
μ-rathon :-)

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
11.29.2012 , 07:00 AM | #43
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
Beispiel 3 findest du? ich empfinde da keinen unterschied
Da gebe ich zu, dass es auch durchaus eine subjektive Wahrnehmung sein kann und es mir nur so vorkommt, als bäruchte ich für die Stufe1-Mission mit 6er Ausrüstung länger als für die Stufe0-Station mit Stufe1-Ausrüstung. Man kanns halt nicht messen, aber gefühlt dauert es beim einen unabhängig der Schiffsausstattung länger.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Kampflerk's Avatar


Kampflerk
11.29.2012 , 08:17 AM | #44
Quote: Originally Posted by S_I_T_H_L_O_R_D View Post
Oh mann- unfassbar was man hier wieder lesen darf.

Die Weltraummissionen sind nichts weiter als ein Minispiel im Railshooter-Format, und ich hätte nichts dagegen, wenn Swtor im Laufe der Zeit noch mehr (und unterschiedliche) Minispiele spendiert bekommen sollte.

"Steuerung wie bei X-Wing oder TIE Fighter", "Weltraum PvP"..... warum nicht?
Mir wäre auch am liebsten wenn man aus einer Currywurst ein Kobe-Steak zaubern könnte

Es ist schon klar, dass das letzte Star Wars Spiel, in puncto "Weltraum-Action-Simulation" über 10 Jahre her ist?

Bevor so Meisterwerke wie X-Wing und TIE-Fighter in einem MMO-Minispiel verwurstet werden, wäre ich eher dafür, wenn es ein solches Spiel als qualititive, hochwertige Vollversion herauskommen würde und seinen grandiosen Vorgängern somit in nichts nachstehen würde.
Ja, es ist ein Minispiel Aber Dieses "minispiel" hat sehr viel potential, wo es eigentlich eine schande ist sowas ungenutzt zu lassen

Ich meine: WIR Spielen SWTOR und das Spiel hat soviel Potential! Die Community liefert den Entwicklern genug material um genug "minispiele" ins Spiel zu Patchen, da es dann nochmal 12GB auf der Platte wegnimmt Nehmen wir z.B mal KOTOR und ein paar Minispiele die der Community sehr gefallen:

1. Pazaak
2. Rennen
3. Duelle (KOTOR 1. Die Duelle auf Taris in einer kleinen Arena)
4. Freies Fliegen im Weltraum (Ich denke so ein kleines Feature wie "Smuggeln" und so zählt auch dazu^^)
5. Kürzere Ladezeiten im Spiel (Ich habe eine Radeon HD 6800 und Tatooine oder Alderan brauchen 3 Min um zu Laden. Habe zudem 4 Kerne und 8 GB RAM^^)
6. Sich neue Raumschiffe Kaufen zu können und ein paar Extras (Bewaffnung, farbe etc.)
7. Wetten (z.B auf Rancor vs Rancor oder Rancor vs Sklave :O)


Ja, es kostet alles Geld. Nichts ist umsonst, außer für uns wenn wir swtor spiele. Wobei wir selbst für das Internet Monatlich zahlen, also somit vielleicht doch für SWTOR Monatlich Zahlen :O? Ich habe seit den Release das gefühl das wir Spieler oft nicht gehört werden. Während der Entwicklung konten wir mit den Moderatoren Privat reden, via PN. Jetzt nicht mehr, da die Entwickler sich mitteilen und nur ab und an was kommt. Also, so mein gefühl.

Es entwickelt sich hier langsam zum Offtopic :O

Franzferdinand's Avatar


Franzferdinand
11.29.2012 , 08:59 AM | #45
Quote: Originally Posted by Crimsonraziel View Post
Meine Meinung zu den Weltraummissionen mal ganz bei Seite gelassen:
Da man Stufe 8 Handwerksmaterialien ausschließlich über die Raummissionen erlangen kann, gebe ich dir vollkommen recht.
Wenn man diese Materialien wenigstens über primäre Spielinhalte wie PvP, FPs, OPs oder stink normale wöchentliche Quests zugänglich machen würde...
Aber dass man die Spieler dazu zwingt unbedingt diese Weltraummissionen zu machen, ist wirklich unter aller Kanone

*Wer Ironie findet, darf sie behalten.
Zum einen frage ich mich eben, warum es einigen in diesem Forum so unglaublich schwer fällt, mal eine vernünftige und nicht von Sarkasmus und Ironie triefende Antwort im Stil von:
"Du, da bist Du aber im Irrtum! Man kann die Sachen auch bekommen, wenn man xyz macht..." zu geben?

Zum anderen sehe ich auch hier wieder einen Designfehler in der Spielmechanik, wie in anderen Spielen leider auch: wer Handwerk machen will, MUSS die Sachen in Instanzen, Raids und weiß der Geier wo besorgen. Was soll das?! Warum muss Handwerk immer mit anderen Spielbereichen verbunden sein? Das ging mir in HdRO ebenso auf den Keks, wie in WoW oder auch hier...

Ich will vielleicht keine OPs machen - weil ich einen anderen Anspruch an das Spiel habe als andere?
"Lasst Euch nicht zu sehr von anderen Meinungen von Eurem Weg abbringen!"
Steve Jobs

schmerzbringer's Avatar


schmerzbringer
11.29.2012 , 09:22 AM | #46
Na ja, allen Recht machen, kann man eh nicht.

Ich finde die Weltraummission eine herrliche Abwechslung. Und ja, heute noch mache ich meist regelmäßig meine Dailys, wie ich sie auch so normal auf Sektion X etc. machen. Und ich habe für die Marken aus dem Weltraum herrliche Handwerksmaterialien bekommen. Und ja, ich kann alle Missionen im Schlaf.

Doch ich freue mich auf die Missionen, weil ich glaube ich werde damit viel Zeit verbringen. zeit zum farmen der Schiffsausrüstung und viele vergebliche Versuche, sie zu schaffen. Wir werden ja sehen, ob sie herorisch sind.

Wenn ja werde ich meinen Spass haben. Ich freue mich drauf.

Über die unglaubliche Naivität mancher Spieler hier, kann ich mich nur maßlos ärgern. Ich glaube nicht, dass die meistens die hier jammern jemals planen und organisieren mussten. ich denke, gute Zuarbeiter, die aber auch nicht in finanziellen Dimensionen denken müssen.

Aber schon klar, die eierlegende Wollmilchsau hätte ich auch gerne.

Flusswind's Avatar


Flusswind
11.29.2012 , 09:35 AM | #47
Ich finde das Alles gut, deshalb hab ich einfach mal mein Abo gekündigt und das Spiel deinstalliert , muss sagen, jetzt gefällt es mir richtig gut und sobald Lucasarts bzw. Disney die Lizenz wieder an Sony oder einen anderen guten Hersteller/Publisher gibt , werde ich über einen Neueinstieg nachdenken .

Was €A und BW hier abliefern ist mittlerweile eine Affenschande und die CE Käufer wurden ja eh mal richtig verarscht , schade eigentlich .

Super Idee mit den Weltraumschlachten , weiter so !
Ares-Thek T3-M4
Gaxor auf T3-M4
Quote:
"Aglizismen ? Brauch ich nicht, ich kann auch deutsch lesen und schreiben

SqantoKashyyk's Avatar


SqantoKashyyk
11.29.2012 , 09:46 AM | #48
Seit ich in Star Trek online reingeschaut habe, starte ich lieber dort um im Weltall herum zu schwirren.
Da machen die Weltraumkämpfe auch Spass, es gibt PVP, Gruppenquest usw.
Vor allem aber nicht solche Schlauch Level wie hier.
Von daher interessieren mich neu Weltraummisionen hier im Game garnicht.
Wers mag, viel Spass.

Redeyes's Avatar


Redeyes
11.29.2012 , 12:06 PM | #49
Quote: Originally Posted by SqantoKashyyk View Post
Seit ich in Star Trek online reingeschaut habe, starte ich lieber dort um im Weltall herum zu schwirren.
Da machen die Weltraumkämpfe auch Spass, es gibt PVP, Gruppenquest usw.
Vor allem aber nicht solche Schlauch Level wie hier.
Von daher interessieren mich neu Weltraummisionen hier im Game garnicht.
Wers mag, viel Spass.
WT...F


Der ganze verdammte subraum ist in sto ein schlauch, mir kam sto schlauartiger vor als kotor 1. sogar auf der karte^^ aber hey jedem das seine.

Kampflerk's Avatar


Kampflerk
11.29.2012 , 02:48 PM | #50
Ich finde die Weltraum Missionen auch gut, sie sind mal was anderes um den ingame alltag zu entfliehen^^ Nichts desto trotz bleibt es ein Tunnelshooter, den eigentlich jeder Programmierer programmieren könnte. Dass Man darauf Stolz ist finde ich ok, aber es SO hoch zu heben als hätte man ein Heilmittel gegen Krebs gefunden ist Affig.

Ich werde sie mir auf jedenfall mal anschauen wenn ich 50 bin. Noch weiß ich nicht ob ich es solange Spiele, da immer wieder steine kommen wo ich es einfach nur noch wieder Deinstallieren möchte :O Auch wenn es hier nicht rein gehört

In einen Beitrag habe ich gelesen das Bioware lieber erstmal die Bugs fixen soll anstatt neuen Content zu liefern: Bioware weiß gerade nicht wo ihnen der Kopf steht, so mein gefühl. Es wird intern mit hochdruck an neuen sachen gearbeitet und dass mit den Budget das zur Verfügung steht = Recht wenig um gute/aufwendige/qualitativ hochwertige inhalte zu erstellen. Aber worauf ich eigentlich hinaus will ist: Bioware/EA haben keinerlei MMO erfahrung. Klar, jeder macht mal den Anfang aber es wurde bis jetzt mit Warhammer Online und jetzt noch mit SWTOR vermasselt. Es fehlt einfach die erfahrung um ein MMO erfolgreich zu führen. Ein MMO zu Programmieren ist eine sache, sowie eine packende Geschochte zu erzählen. Es ist aber auch gut zu Leiten eine ganz andere und bedarf keine Geldgeile Firma im nacken. Ok, Blizzard ist ein Gewinnorientieres unternehmen, aber wenn sie gewinn machen undem sie auf die Community hören und neue Inhalte usw rausbringen dann wird es ein verseuchtes Geldfieberunternehmen wie EA auch schaffen. Blizzard bringt zwar wenig Spiele raus, aber dafür auch Qualitativ hochwertige. EA bringt viele Spiele raus die mehr oder minder Schrott sind. "Irgend jemand wird es schon kaufen..." Hust*