Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kommando Heiler


Craid's Avatar


Craid
11.28.2012 , 12:40 AM | #1
Hallo @all Kommando Heiler.
Ich habe meinen Kommando, als er damals 50 wurde, mal in Heal umgeskillt.
Obwohl dies mein erster Heiler in einem MMORPG ist, machte er mir "tierisch" Spass.
Also entschied ich mich, als PvP Sets die Heilerteile zu nehmen.

Habe nun Kopf,Brust, Waffe, Relikte T4, der Rest ist noch T3.

Soviel zu der Vorgeschichte.
Nun bin ich nach 4 Monaten wieder zurück bei SW und habe teilweise arge Healprobleme.
Ich heile, wenn es gut läuft auf der Voidstar z.B max 450k,
Letzte Woche sah ich einen Kommando Heiler, der hat 750k rausgehauen.

Meine Frage (Diskussion):
Ist dies zum größten Teil das Equip?
Oder doch eher das spielerische können.
Ich versuche mich natürlich stetig zu verbessern und bin daher für jeden Tip dankbar.

Wie spielt Ihr Euren Heiler?
Nutzt Ihr Koltobombe ?
u.s.w u.s.w

Freue mich auf eine hoffentlich aufkommende Diskussionsrunde.

Viele Grüße

P.S: Gerne auch PM Kontakt zum Erfahrungsaustausch, Danke

DomBah's Avatar


DomBah
12.04.2012 , 03:47 PM | #2
Quote: Originally Posted by Craid View Post
Ich heile, wenn es gut läuft auf der Voidstar z.B max 450k,
Letzte Woche sah ich einen Kommando Heiler, der hat 750k rausgehauen.

Meine Frage (Diskussion):
Ist dies zum größten Teil das Equip?
Oder doch eher das spielerische können.
Ich versuche mich natürlich stetig zu verbessern und bin daher für jeden Tip dankbar.

Wie spielt Ihr Euren Heiler?
Nutzt Ihr Koltobombe ?
u.s.w u.s.w

Freue mich auf eine hoffentlich aufkommende Diskussionsrunde.

Viele Grüße

P.S: Gerne auch PM Kontakt zum Erfahrungsaustausch, Danke
Hallo,

sry wenn ich das sage, aber ich glaube einfach net das ein Kommando Heiler 750k Heilung macht.

Die 450K schaffe ich als T3 (Kampfmeister) mit einigen Aufwertungen auch aber auch nur wenn mich die Imps machen lassen bzw. ein zweiter oder dritter Heiler mich mitheilt, was ersteres sehr selten der Fall ist und zweiteres auch net alltäglich. Sobald man die normale Sterbe-/ Stun--Rota einnimmt. sinkt auch der Healoutput in den 200k-300k Bereich.
Daher halte ich 750k selbst für nen aufgewerteten T5 für praktisch nicht machbar (bitte hier beachten das ich von einem normalen BG ausgehe, in der die andere Seite tatsächlich fähige Spieler hat, die gewinnen wollen und nicht z.B. etwas austesten). Vielleicht bist du in der Zeile verrutscht und hast den Schurken oder den Gelehrten gesehen

Der KommHeiler ist net wirklich schwer zu spielen, und ich behaupte das ich diesen was die Heilung angeht voll und ganz verstehe, und gerade im PvP (hatte bis März - da habe ich dann aufgehört - einen Tapferkeitsrang von immerhin 78).
Die Koltobombe (entsprechend geskillt !) ist ein sehr wichtiges Mittel im Arsenal des Kommheilers und ich setze diese so oft ein wie mein Munitionsvorrat es zuläßt.
Ansonsten heißt es halt Spezial Sonde, dann Sonde, dann Koltobombe wenn mehrere Verbündete getroffen werden können (sobald Gegner gemerkt hat das du Heiler bist und deine Mun es zuläßt, ruhig zuerst Koltobombe) nach der ersten Rota sobald wie möglich Superladungszellen und die Rota beginnt von neuem. Unseren Instand setze ich auch ein sobald wie möglich.
Wenn es sein muss um jemanden am Leben zu halten, wird auch die normale Sonde gespammt und dann notfalls " Zellen aufladen".
Hammerschuss nutze ich mittlerweile auch wenn ich keine Mun mehr habe und CD auf "Zellen aufladen".
Traumasonde nur auf HP 20k+ Verbündete und nur vor einem Gefecht.
Und ich setze Prioritäten wen ich heile, wenn ich sehe das jemand in zwei GCD's drei Viertel seines Lebens verliert überlege ich gut ob ich hier Heile wenn es andere Heilziele gibt, und jeden Heilen kann ich sowieso nun mal auch net.
Ich weiß als Fronti DD das die anderen Heiler auch ihre Lieblingsheilziele haben und ich oft leer ausgehe, nehme das nicht übel.

Ich denke aber das wirst du im wesentlichen nicht anders machen, sowie alle anderen KommHeiler auch.

mfg

Craid's Avatar


Craid
12.05.2012 , 01:43 AM | #3
Huhu, erstmal Danke für Deine Antwort.
Ich dachte schon, es gibt keinerlei Kommando Heiler ausser mir.
Als erstes:
Ich bin nicht darauf aus (wie leider viel zu viele hier) zu sagen : Hr Hr ich habe XXXk gehielt, XXXk Dmg gemacht.
Mir geht es um die Gruppe und um ein BG zu gewinnen.

Das mit den 750 kannst du mir glauben.
ich meine, es war Myrja (wenn ich es richtig geschrieben habe) auf T3-M4.
Sie (er) ist wirklich ein sehr gutte Kommando Heiler.

ich bin zu Zeit bei ca 480k (Voidstar).
Leider ist es mittleweile so, das ich von BG an 2 Mann auf mir habe. Ich komme fast gar nicht dazu, andere am Leben zu halten, eher lediglich mich selbst.
Wenn der Kommando mir von der Sache her nicht so viel Spass machen würde hätte ich sicherlich schon einen Schmuggler als Healer hochgelevelt.

Ein schöner HOT oder ein anstaändiger AE (ausser Kolto) wären ja schon schön.
Man kann sich kaum bewegen, im Normalfall verharre ich zu 80% auf einer Stelle im BG.

Sind denn sons keine Kommando Heiler im All?

ichebem's Avatar


ichebem
12.05.2012 , 03:59 AM | #4
Die 750k Heal sind mit Sicherheit möglich, allerdings braucht man dazu selber ein gutes Team, was einem hilft, und eben auch Gegner, die auf der einen Seite viel Schaden machen, auf der anderen Seite aber keinen FokusDMG, bzw "kicken" hinkriegen. Kommt das zusammen ist meiner Meinung nach weitaus mehr als 750k möglich. Mein bestes sind bisher 690k. Oder 430k in einer 9Minuten Zergstar.

Meiner meinung nach ist es übrigens müßig den Kommando immer mit den anderen heals zu vergleichen. Er spielt sich komplett anders, er hat andere Stärken.

Der Kommando ist meiner Meinung nach der beste DD unter den Heilern. 75k DMG mache ich bspw mehr oder weniger im vorbeigehen ohne dass sich dadurch mein healoutput merklich verringert. Dazu kommen 6-7 Todesstöße, die die anderen Heals im BG eigtl nie haben. Mag an meiner Spielweise liegen.. aber ich fahre damit sehr gut.

Außerdem ist der Kommando der Tank unter den Healern. Er hält einfach sehr gut aus, und kann, wenn seine Def-CD´s frei sind, auch mal gegen 3 dd´s 30sekunden durchhalten. Mit gutem Movement versteht sich.
Ich fresse faktisch in jedem BG über 300k Schaden und habe meistens doch nur 1-2 Tode. Rekord in der Disziplin sind übrigens 540k auf 2 Tode, oder 320k auf 0 Tode. Die anderen Heals halten meines erachtens nicht soviel aus.

Wenn man dem Kommando dann noch einen Tank zur Seite stellt, wird das ein wirklich sehr standhaftes Duo...

Naja, der Gelehrte und Schmuggler können dem Schaden besser ausweichen, der Kommando kanns besser einstecken, KommandoHeal mit gutem movement, verdammt zäh.

Btw: Gutes Movementtraining: Sucht euch mal nen guten Smasher und machtn paar Duelle mit dem. Wenn ihr den 1 on 1 runterkriegt, dann würde ich euch als gut bezeichnen. but who cares^^

Edit: Koltobombe ist meiner Meinung nach der Stärkste Heal.
Instant + alles was in der Nähe ist healen + alles was in der Nähe ist slowen.
Heißt, wenn ihr abhauen müsst, dann slowt eure gegner mit Koltobombe und zwar optimalerweise so, dass ihr selber noch den Heal abkriegt.

Anmerkung: Ich habe den Traumasonden Selfheal per Hammershot nicht geskillt. Ich hab meine Traumasonde zwar durchgehend im Einsatz, aber nur in den seltensten Fällen auf mir selber, und wenn ich sie auf mir habe, weil ich im "Fokus" der DD´s bin, dann habe ich keine Zeit für nen Hammerschuss.

Craid's Avatar


Craid
12.05.2012 , 07:13 AM | #5
Danke für deinen Beitrag.
Sicherlich wieder einige nette Ansatzpunkte drinne, welche ich mal versuchen zu übernehmen.

Generell ist es wirklich so, das man gut DMG fressen kann als Kommando Heiler.
Finde mich mittlerweile auch immer besser zurecht.
Aber das wichtigste :
Er macht mir Spass.

DomBah's Avatar


DomBah
12.05.2012 , 01:31 PM | #6
Hehe,

wie unterschiedlich doch die Erfahrungen sind
@ichebem
Wenn du gegen drei DD's tatsächlich alleine 30 Sekunden (also 20 GCD's) überlebst, dann sind das netmal Rekruten, was das Gear als auch die Fähigkeiten angeht.
Vor kurzem zerlegte mich ein Maro in ca. 6 GCD's, und ich habe getan was mein Arsenal an Skills zuließ, um das zu verhindern.
Wenn ich meinen durchschnittlichen Fronti DD auspacke (voll aufgewerter T3), Bruder ich versichere dir, ich zerlege dich alleine (!) in 10-14 GCD's (je nach Crit locker 20k Schaden). Denn ich weiß zumindest grundlegend meine CC's einzusetzen, alleine zwei Stuns (du kannst nur einen Brechen und vermutlich den ersten^^) und alle 6 Sekunden verhindere ich das du castest., mich zu unterbrechen wird dir hingegen kaum gelingen und entkommen kannst du mir auch net. Und jetzt stell dir bitte zwei bis drei meiner Sorte vor.
Wenn du also nicht einmal gestorben bist, bei 320K Schaden, ist das aus meiner Sicht nicht dem KommHeiler zuzuschreiben, sondern der Unfähigkeit deiner Gegner.
Ne Ne, der KommHeiler ist der am einfachsten zu legende Heiler (und übrigens auch DD), was wohl auch der Grund sein dürfte das wir Ziel Nummer 1 sind. Was bringt die dicke Rüstung wenn man mind. 4k Schaden pro GCD bekommt.
Ich habe auch schon einige BG's erlebt bei denen, obwohl ein Schurkenheiler dabei war, trotzdem mit Vorliebe auf mich losgegangen wurde, das Bild von einem solchen geht mir wohl nicht mehr aus dem Kopf:
Alderan Mitte, fünf DD's versuchen mich zu zerlegen, während NEBEN mir der T4 oder T5 Schurke mich immer schön erfolgreich mitheilt. ***, sage ich da nur.
Ungefähres Ergebnis am Ende: mein eingesteckter Schaden 50% höher, Healoutput halb so hoch, yeah.

Was den Schaden angeht, den wir trotzdem austeilen können, gebe ich dir recht, kaum ein BG, ohne das ich nicht ausgiebig in die roten Mobs Bombe oder Pulse, von den gelegentlichen Effektivschüssen ganz zu schweigen
Allerdings hast du schon mal nen Hexer gespielt? Der kann den KommandoHeiler hier noch toppen, Heilkreis setzen und Feuer frei.

Jebrownie's Avatar


Jebrownie
12.05.2012 , 03:53 PM | #7
also die 750k heilung sind locker machbar, nimm die ein tank mit der die guarded und die dd's unter dauerspott hält, optimal wäre ein dd der noch die dd's die auf den healern drauf sind killt. dann kannst du locker 750k healen. ich hab mit halb kampfmeister halb rekrut schon 450k gehealt ohne tank und war auch die ganze zeit im fokus. hatte dann am schluss knapp 400k dmg abbekommen

ichebem's Avatar


ichebem
12.05.2012 , 05:28 PM | #8
Quote: Originally Posted by DomBah View Post
Hehe,

wie unterschiedlich doch die Erfahrungen sind
@ichebem
Wenn du gegen drei DD's tatsächlich alleine 30 Sekunden (also 20 GCD's) überlebst, dann sind das netmal Rekruten, was das Gear als auch die Fähigkeiten angeht.
Vor kurzem zerlegte mich ein Maro in ca. 6 GCD's, und ich habe getan was mein Arsenal an Skills zuließ, um das zu verhindern.
Wenn ich meinen durchschnittlichen Fronti DD auspacke (voll aufgewerter T3), Bruder ich versichere dir, ich zerlege dich alleine (!) in 10-14 GCD's (je nach Crit locker 20k Schaden). Denn ich weiß zumindest grundlegend meine CC's einzusetzen, alleine zwei Stuns (du kannst nur einen Brechen und vermutlich den ersten^^) und alle 6 Sekunden verhindere ich das du castest., mich zu unterbrechen wird dir hingegen kaum gelingen und entkommen kannst du mir auch net. Und jetzt stell dir bitte zwei bis drei meiner Sorte vor.
Das mit den 3 DD´s waren 3 normale DD´s die man im Random BG antrifft, keine Noobs, keine Pros, das sowas im Rated nicht möglich ist. Ist klar.

Ich hab noch nie ein 1 on 1 gegen einen Fronti gespielt. Wäre mal interessant. Aber es wird einfach massiv unterschätzt, wie gut der Kommando Gegner kiten kann. Hört sich vlt blöd an. Aber Koltobombe und ne schöne Säule sind für Kommando Gold wert.
Das ein Hexer mim Sprint da besser Wegkommt. Klar, dass ein Schmuggler mit unsichtbar besser wegkommt, klar. Aber der Hexer kann so vlt einmal 4k Schaden umgehen, die hält der Kommando locker mehr aus. Und der Schmuggler kann so selten verschwinden.. auf Dauer ist man einfach verdammt standhaft.

Quote:
Wenn du also nicht einmal gestorben bist, bei 320K Schaden, ist das aus meiner Sicht nicht dem KommHeiler zuzuschreiben, sondern der Unfähigkeit deiner Gegner.
Da stimme ich dir zu, es war Unfähigkeit der Gegner. Aber im Random BG kommt das oft vor, und mit derselben Unfähigkeit sieht hier ein anderer healer trotzdem "schlechter" aus, weil er eben weniger aushält.
Im Rated hilft einem das natürlich nicht...



Hey klar: Wenn ich weiß, dass in meinem Rücken ein anderer guter Heal ist bspw Schurke, dann ist es als Kommando Heal mein Ziel, dass ich zuerst im DD-Fokus bin, und nicht mein Healkollege. Mag sich jetzt blöd anhören, aber ich halte einfach deutlich mehr aus, und er kriegt im Zweifelsfall mehr Heal auf mich, als ich auf ihn...

Craid's Avatar


Craid
12.06.2012 , 02:59 AM | #9
Na, endlich kommnt mal Leben in die Diskussuion.
Habe gestern mal die Spielweise ein wenig geändert. Und zwar dahingehend, das ich "nicht nur" geheilt habe, sondern auch wann immer es geht DMG rausgehauen habe.

Hat Fun gemacht, an den Marken hat man es auch gleich gesehen (ich meine 12 im Huttenball).
Ich muss wirklich sagen, der Kommando macht mir immer mehr Spass als Heiler.
Er wird sicherlich auch ein wenig unterschätzt.
Wenn ich mich auf 1-2 Mann in der Gruppe konzentriere, halte ich diese locker am Leben.
Schwer wirds ab 3.

Wir sieht denn Euere Ausrüstung aus?
Mehr Schnelligkeit ?
Mehr Zielgenauigkeit ?
Mehr what ever?

Papercutss's Avatar


Papercutss
12.06.2012 , 11:14 AM | #10
750k sind unmöglich erst recht wenn es Myana gewesen sein soll.
Toc Scoundrel