Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wozu sind Berufe gut???

Kurti's Avatar


Kurti
11.26.2012 , 07:48 AM | #1
Ich wähle einen Beruf um in erster Linie mich und meine Gilde auszurüsten,aber ich muss mich ernsthaft fragen wozu das ganze.

Ein Beispiel mein Cybertech hat auf Dromunt Kaas kaum angefangen und schon auf skill 60,jetzt kann ich mir die Rohstoffe dort zwar einsammeln so nebenbei,bringen mir aber nichts,also wenn ich alle q abschließe bin ich ca lvl 18 dann die q auf Ballmorra lvl 25 da ich nur 2 Gefährten habe kann ich immer nur einen losschicken zum mats besorgen,was sehr zeitaufwendig und teuer sein kann,da der Gefährte nicht das bringt was gebraucht wird oder leer kommt.

Also wozu nen Beruf lernen wenn mann ihn eh nicht richtig nutzen kann,weil es einfach nicht die Rohstoffe gibt.
Ich finde es traurig wenn ich als Cybertech mit ner total veralteten Rüstung rumlaufe nur weil es keine passenden Rohstoffe gibt.

Später im Spiel wenn man mehrere Gefährten hat geht es bestimmt besser die Berufe zu nutzen,aber am anfang,voll sinnlos.

Ps. und sagt jetzt bitte nicht überspring nen Planeten denn mit lvl 15 hab ich in Naar Shaddaa nichts verloren,abgesehen davon möchte ich jede q machen die es gibt.

Ginius's Avatar


Ginius
11.26.2012 , 09:47 AM | #2
Bei mir in der Gilde war es auch so. Während der Levelphase der ersten Chars, kam das Craften eigentlich kaum zum Zuge. Man hatte kein Geld, man hatte keine Rohstoffe.

Richtig genutzt hat uns das Schmieden erst mit 50. Da gab es teilweise schon gute Ausrüstung herzustellen. Jetzt z.B. die Aufwertungen und die Slots dazu.

Und für Twinks ist das Ganze auch eine echt feine Sache. Aber beim ersten Char erschien es mir auch nicht dolle.

Frontsoldat's Avatar


Frontsoldat
11.26.2012 , 11:34 AM | #3
Wenn man nach dem Sinn einer Sache fragt, dann kann man die ganze Sache auch gleich bleiben lassen. Entweder macht einem craften Spaß oder nicht. Wer denkt daß man Herstellerberufe ausüben MUSS, der ist auf dem Holzweg. Alles kann, nix muß. Such Dir 3 Sammelberufe und verscherble die Mats im AH. Wenn man gut ist, kann man allein damit ein Vermögen machen...
Achtung: Dieser Post kann Sarkasmus, Spott, Ironie und Humor oder eine Mischung aus allem enthalten und sollte nicht allzu ernst genommen werden.

Kurti's Avatar


Kurti
11.27.2012 , 02:18 AM | #4
]Erstmal danke für eure Antworten

Wie ich bereits geschrieben habe lege ich keinen besonders großen wert darauf mit den Berufen Geld zu verdienen, sondern um mich und meine Gilde auszurüsten und natürlich macht es Spass Gegenstände herzustellen,nur möchte ich mich dabei selbst Equipen und nicht Ausrüstung kaufen müssen die ich eigentlich selbst herstellen kann.

Weis zufällig jemand wo ich Baupläne fürs Schiff herbekomme?
Lernen kann man die ja nicht beim Lehrer.

LG
Kurt

PfAndy's Avatar


PfAndy
11.27.2012 , 02:42 AM | #5
Deswegen macht man beim ersten Char ja auch Biochemie. Damit hat man in der levelphase genug Materialien (so gut wie jedes lootbare Tier kann der Begleiter nochmal looten) und man kann sich schon während des levelns diese lila Medipacks herstellen die sich nicht verbrauchen. Für Twinks hat man dann später auch immer die guten blauen Medipacks parat oder die, die den Char und den Begleiter gleichzeitig heilen - also ja nicht alle Materialien im Kiosk verscherbeln.

Beim zweiten Char würd ich dann Rüstungsbau oder so was nehmen, damit der diese Aufwertungsslots herstellen kann. Weitere Twinks dann Waffenbau oder Cybertech - denn die Materialien hat man ja schon vom Rüstungsbauer übrig.

Und schon sind die Berufe nicht sinnlos sondern erleichtern einem das Leben und bringen ne Menge Kohle. Man darf sich halt nicht so dumm anstellen.

(Wenn man ne Machtklasse als Twink hat, dann halt die Machtklassenberufe. Ich bin eher der bodenständige Spieler. n Blaster, paar Granaten und Raketen und gut is.)



Ich versteh auch nicht, warum im Moment der Kiosk nicht mit Cybertechkram überläuft. Die neuen f2per bekommen modbare Gegenstände, können sie aber kaum ausrüsten weil ihnen die Mods fehlen. Und Mods im Levelbereich 10-35 sind im Kiosk rar gesäht... Ich würds ja selbst herstellen aber hab auch nem neuen Server neu begonnen...
"Am Aufbau von Imperien mag man verdienen, aber nicht an deren Spitze. Am Ende landet man nur auf der falschen Seite eines Staatsstreichs oder einer Invasion oder eines Scharfschützengewehrs." Jet Nebula
- Was meint Pash dazu? -

discbox's Avatar


discbox
11.27.2012 , 03:59 AM | #6
Quote: Originally Posted by PfAndy View Post
Ich versteh auch nicht, warum im Moment der Kiosk nicht mit Cybertechkram überläuft. Die neuen f2per bekommen modbare Gegenstände, können sie aber kaum ausrüsten weil ihnen die Mods fehlen. Und Mods im Levelbereich 10-35 sind im Kiosk rar gesäht... Ich würds ja selbst herstellen aber hab auch nem neuen Server neu begonnen...
Gute Frage. Bin derzeit anderweitig beschäftigt. Aber der Plan war bei mir vorallem überschüssige Resourcen aufzubrauchen und damit niedrigleveligen Kram in Blau herzustellen. Sowas dürfte durch F2P ja gefragt sein. Abonnenten auf Level 50 gucken sich ja alles ausser Endgame-Zeug nicht mehr an.

-Eisenwolf-'s Avatar


-Eisenwolf-
11.27.2012 , 08:40 PM | #7
Quote: Originally Posted by PfAndy View Post
Deswegen macht man beim ersten Char ja auch Biochemie. Damit hat man in der
Ich versteh auch nicht, warum im Moment der Kiosk nicht mit Cybertechkram überläuft. Die neuen f2per bekommen modbare Gegenstände, können sie aber kaum ausrüsten weil ihnen die Mods fehlen. Und Mods im Levelbereich 10-35 sind im Kiosk rar gesäht... Ich würds ja selbst herstellen aber hab auch nem neuen Server neu begonnen...
Warum können die f2p Spieler die modbare Gegenstände denn nicht ausrüsten?
Bekommen sie die Planeten auszeichnungen nicht?

PfAndy's Avatar


PfAndy
11.29.2012 , 03:40 AM | #8
Doch, aber von 1-25 bekommt man da noch sehr wenig. Und die lila Sachen könnens ja auch nicht verwenden. Hab eben auf nem neuen Server neue Chars begonnen und hatte arge Probleme bis ~ lvl 25 meine schönen orangen Sachen mit Mods zu füllen. Wenn ich dann noch bedenke, dass die lila Mods auch nicht da wären...

Naja, war nur eine Idee für Crafter.
"Am Aufbau von Imperien mag man verdienen, aber nicht an deren Spitze. Am Ende landet man nur auf der falschen Seite eines Staatsstreichs oder einer Invasion oder eines Scharfschützengewehrs." Jet Nebula
- Was meint Pash dazu? -

Wallahan's Avatar


Wallahan
11.29.2012 , 08:13 AM | #9
Quote: Originally Posted by Kurti View Post
Ich wähle einen Beruf um in erster Linie mich und meine Gilde auszurüsten,aber ich muss mich ernsthaft fragen wozu das ganze.

Ein Beispiel mein Cybertech hat auf Dromunt Kaas kaum angefangen und schon auf skill 60,jetzt kann ich mir die Rohstoffe dort zwar einsammeln so nebenbei,bringen mir aber nichts,also wenn ich alle q abschließe bin ich ca lvl 18 dann die q auf Ballmorra lvl 25 da ich nur 2 Gefährten habe kann ich immer nur einen losschicken zum mats besorgen,was sehr zeitaufwendig und teuer sein kann,da der Gefährte nicht das bringt was gebraucht wird oder leer kommt.

Also wozu nen Beruf lernen wenn mann ihn eh nicht richtig nutzen kann,weil es einfach nicht die Rohstoffe gibt.
Ich finde es traurig wenn ich als Cybertech mit ner total veralteten Rüstung rumlaufe nur weil es keine passenden Rohstoffe gibt.

Später im Spiel wenn man mehrere Gefährten hat geht es bestimmt besser die Berufe zu nutzen,aber am anfang,voll sinnlos.

Ps. und sagt jetzt bitte nicht überspring nen Planeten denn mit lvl 15 hab ich in Naar Shaddaa nichts verloren,abgesehen davon möchte ich jede q machen die es gibt.

Das Problem hast du auch ohne Crafting. Wenn du alle Quests machst, bist du immer deutlich über dem Level. Nicht nur die Rohstoffe des Planeten sind für dich schnell zu low auch sämtliche Questbelohnungen und Randomdrops sind es. Ein Planet bietet immer nur Equip von Level x - y. Das gleiche gilt für die Craftingrohstoffe.

Die Crewmissionen erlauben es dir aber hier schon Zugriff auf Mats zu bekommen, die in deinem aktuellen Questgebiet nicht vorkommen. Zu Beginn ist das zäh mit wenigen Companions, geht später aber recht gut, wenn man konsequent die Leute losschickt und nicht darauf besteht jedes item erst auf episch zu rekonstruieren, bevor man es verwendet. Hatte selbst vor kurzem erst einen Cybertech hochgespielt und gerade weil ich über Crewmissionen die höheren Mods bauen konnte, war ich nicht nur vom Level sondern auch vom Itemlevel immer über der Questzone (habe auch alle Quests gespielt, wollte nichts auslassen).