Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Keine Kautionskosten mehr fürs GHN


Kheltos's Avatar


Kheltos
11.21.2012 , 03:02 PM | #11
Quote: Originally Posted by JPryde View Post
Wenn du glaubst, das es jemanden gibt, der bereit ist, jeden Preis von dir zu unterbieten, dann solltest du einfach gar nichts mehr verkaufen.

Solange es jemanden gibt, der dich unterbietet, sind deine Preise einfach zu hoch.
Willkommen in der freien Marktwirtschaft.
Das hat nichts damit zu tuhen ob die Preise zu hoch oder zu niedrig sind... sondern damit, das einer der viel zeit hat den ganzen tag vorm ghn hockt und ständig die preise unterbietet als einer, der das teil reinstellt zum aktuellen ghn preis! und dann aber nicht wieder reinschaut, ob man unterboten wurde.

EDIT:
Vorher hab ich ja auch meine Sachen verkauft bekommen und die Preise waren die exakt gleichen!!

Booth's Avatar


Booth
11.22.2012 , 04:54 AM | #12
Ich seh da eigentlich kein Problem - ich biete meine Sachen sowieso grössenteils zu einem Festpreis an, den ich mir zuvor an Hand meiner eigenen Investitionen und dann einem angedachten Gewinn sowie den aktuell durchschnittlich üblichen Preisen zurechtlege.

Ich habe sowohl zuvor als auch jetzt z.T. etwas höhere Preise als andere, da ich eben meine Ressourcen nicht komplett selber farme, sondern teilweise einkaufe... und trotzdem verkaufe ich in akzeptablen Mengen. Natürlich verkaufe ich nie 10 Stück eines Items in einer halben Stunde... was aber auch daran liegt, daß ich nie so irre wäre, das Handelshaus mit einer Ware zu überschwemmen, wie viele andere das offenbar tun.

Sobald man das Crafting eben tatsächlich wie im echten Leben so betreibt, wie ein relativ ehrliche Händler seine Waren auch anbietet... dann klappt das eigentlich. Soll heissen, relativ brauchbare Preise und vor allem LANGRFRISTIG seine Sachen anbieten und bei dem irrsinnigen Mondpreis/Dumpingpreis-Jojo-Schwachsinn der gierigen Renditejunkies einfach nicht mitmachen. Das Ergebnis lässt sich dann nur über mehrere Wochen oder gar Monate erkennen... aber es ist für jemanden, der mit einer anständigen Haltung an das Thema rangeht umso befriedigender.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)