Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ist das Bug Using?


Booth's Avatar


Booth
11.20.2012 , 03:21 AM | #21
Es ist kein Bug-Using, sondern ein wunderbares Beispiel, wie versaut wir Konsumenten von unserer Gesellschaft sind und wie heuchlerisch viele Spieler unterwegs sind, daß sie einerseits den Versuch, Mitspieler über den Tisch zu ziehen, als "smart" bezeichnen, sich aber ständig über die Rendite-Orientierung von Spieleherstellern oder sonstige Realwirtschafterscheinungen aufregen.

Gerade die InGame-Wirtschaft ist oft viel kranker, als die Realwirtschaft. Nur weil mal ein Item für ein paar Tage weniger angeboten wird, setzt jemand dieses Item dann zuweilen für totale Mondpreise rein. Ist ja auch real immer wieder mal so zu erleben... MacDonalds macht zwei Tage die Türen zu, und wenn sie dann wieder aufmachen, kosten die Burger erstmal 10 Euro pro Stück

Oder... wenns gerad n bissi leerer bei MacDonalds ist, kauft einer drinnen schnell alle Burger für 1 Euro raus, um sie dann vor der Eingangstür für 10 Euro anzubieten

Was da im Spiel teilweise abgeht, um an Credits zu kommen, ist echt nicht mehr in Worte zu fassen... da können wir eigentlich verdammt froh sein, daß die Realwirtschaft doch nicht so völlig "frei" ist.

(edit: Nicht falsch verstehen - ich verhalte mich in Summe garantiert genauso kacke. wie alle anderen... mache mir den Irrsinn aber eben bewusst, an dem ich teilnehme)
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

discbox's Avatar


discbox
11.20.2012 , 03:27 AM | #22
Ich kauf Burger sowieso bei den Beef Brothers.



Was ist dieses McDonalds?

Booth's Avatar


Booth
11.20.2012 , 03:44 AM | #23
Ich kenn dagegen keine Beef Brothers - höchstens die Warner Brothers... und dann noch die Marx Brothers... ist sicher sowas ähnliches, oder?!

Na... und MacDonalds kennt doch jeder aus dem Schulunterricht... "old MacDonald hat ne Farm... hiahiahooo"
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
11.20.2012 , 04:39 AM | #24
Ich rieche Offtopic-Sauce
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

DarrenJay's Avatar


DarrenJay
11.20.2012 , 11:00 AM | #25
Quote: Originally Posted by Booth View Post
Es ist kein Bug-Using, sondern ein wunderbares Beispiel, wie versaut wir Konsumenten von unserer Gesellschaft sind und wie heuchlerisch viele Spieler unterwegs sind, daß sie einerseits den Versuch, Mitspieler über den Tisch zu ziehen, als "smart" bezeichnen, sich aber ständig über die Rendite-Orientierung von Spieleherstellern oder sonstige Realwirtschafterscheinungen aufregen.

Gerade die InGame-Wirtschaft ist oft viel kranker, als die Realwirtschaft. Nur weil mal ein Item für ein paar Tage weniger angeboten wird, setzt jemand dieses Item dann zuweilen für totale Mondpreise rein. Ist ja auch real immer wieder mal so zu erleben... MacDonalds macht zwei Tage die Türen zu, und wenn sie dann wieder aufmachen, kosten die Burger erstmal 10 Euro pro Stück

Oder... wenns gerad n bissi leerer bei MacDonalds ist, kauft einer drinnen schnell alle Burger für 1 Euro raus, um sie dann vor der Eingangstür für 10 Euro anzubieten

Was da im Spiel teilweise abgeht, um an Credits zu kommen, ist echt nicht mehr in Worte zu fassen... da können wir eigentlich verdammt froh sein, daß die Realwirtschaft doch nicht so völlig "frei" ist.

(edit: Nicht falsch verstehen - ich verhalte mich in Summe garantiert genauso kacke. wie alle anderen... mache mir den Irrsinn aber eben bewusst, an dem ich teilnehme)
Geiler Comment
Seh ich genauso, nur ich krieg meine Banner nichtmal mehr für 40k los, deswegen erstelle ich jetzt 100 Stk. und stell die für 1 Cred ins AH

Braaga's Avatar


Braaga
11.20.2012 , 04:15 PM | #26
Quote: Originally Posted by Booth View Post
...Gerade die InGame-Wirtschaft ist oft viel kranker, als die Realwirtschaft. Nur weil mal ein Item für ein paar Tage weniger angeboten wird, setzt jemand dieses Item dann zuweilen für totale Mondpreise rein...
Bestes Beispiel für marktwirtschaftliche Dummheit (oder eher noch BLÖDHEIT): Auf VC setzen gaaaaaanz schlaue den Nutzerpass für Sektion X/HK-51 für FÜNF MILLIONEN in den Markt.
Das Abo-Spieler allen Content gratis haben, f2p-Spieler aber ein Creditlimit von max.200.000 haben, soweit können die Gierigen nicht denken.
Quote: Originally Posted by MatPletschacher View Post
...Es ist allerdings nicht sinnvoll, eine bei Sonnenlicht zu Stein werdende Spezies zu füttern...Vielen Dank
Mat

Allistai's Avatar


Allistai
11.20.2012 , 04:33 PM | #27
die F2Pler haben eine höchstgrenze von 200.000 credits nicht die abospieler

Server: Vanjervalis Chain und PTS

Booth's Avatar


Booth
11.20.2012 , 05:42 PM | #28
Quote: Originally Posted by Allistai View Post
die F2Pler haben eine höchstgrenze von 200.000 credits nicht die abospieler
Ejo - da hat sich Braaga einfach nur verschrieben, bzw er meinte genau das.

Ich hab genau dieses Angebot auch vor ein paar Tagen wahrgenommen, und genauso mit dem Kopf geschüttelt, wie Braaga. Der Typ KANN nur darauf hoffen, daß irgendein besoffener/bekiffter Abo-Kollege aus Versehen den Kaufknopp bei dem Item anklickt... wieso auch immer. Es geht da einzig und allein darum, andere über den Tisch zu ziehen. Und wenn dies aus Unkenntnis gemacht würde, wäre es dadurch nicht wirklich besser.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Braaga's Avatar


Braaga
11.21.2012 , 04:50 PM | #29
Quote: Originally Posted by Allistai View Post
die F2Pler haben eine höchstgrenze von 200.000 credits nicht die abospieler
Habe es korrigiert, wie Booth schon erkannte, ich habe mich vertippt.
Nun haben diese ,,Intelligenz-Bestien'' ihre Preise für ebendiese Pässe auf 500k gesenkt. Also sind sie nach wie vor zu doof zu begreifen, das ein F2P-Spieler auch keine 500k zahlen kann, und das ein Abo-Spieler keinen Zugang zu Sektion X kaufen brauch.

HERR, LASS ES BITTE HIRN REGNEN!
Quote: Originally Posted by MatPletschacher View Post
...Es ist allerdings nicht sinnvoll, eine bei Sonnenlicht zu Stein werdende Spezies zu füttern...Vielen Dank
Mat

Decopol's Avatar


Decopol
11.21.2012 , 06:01 PM | #30
Jemand mit Abo kann den Sektion X Pass für 5Mio kaufen, dann die nächste Bezahlrunde aussetzen und auf F2P wechseln. Somit ist das Angebot eigentlich ganz passend für jemanden wie mich. Mein Abo läuft erst mal bis Mitte Dezember, dann sehen wir weiter
Gilt der Pass für einen Char oder für den kompletten Account?
R.I.P German CM
Bei Fragen, Problemen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an die
offizielle Beschwerdeabteilung