Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Das ewige Gejammer oder die Spielverderber

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Das ewige Gejammer oder die Spielverderber
First BioWare Post First BioWare Post

FerrusPA's Avatar


FerrusPA
11.20.2012 , 06:35 AM | #141
Quote: Originally Posted by chuuuuucky View Post
Ich sehe auch keinen Bedarf als Spieler zu wissen was Aggro ist wenn ich das erste mal ein MMO spiele.
Schön wie du dich an einem Beispiel aufhängst. Haste gut gemacht.

Aggro war die wichtigste und simpelste Mechanik die mir eingefallen ist. Der Punkt ist: Es gibt genug Möglichkeiten sich näher über solche Mechaniken zu informieren, nur tut das eben keine Sau mehr. Wer ist also Schuld? Das Spiel, weil es nicht alles bis ins kleinste Detail erklärt - Und das so dass auch ein 3 Jähriger es versteht - oder der Spieler der seine eigenen Möglichkeiten ignoriert?
December Pre-Order Best Pre-Order
Proud Guildmaster of Two Swords One Box. Apply now!

Thread = Faden Threat = Drohung

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
11.20.2012 , 06:59 AM | #142
Schön wie du ignorierst das ich schreibe das man das auf jeden beliebigen MMO Begriff anwenden kann.
Wenn du dastehst und schreist ich hab Aggro und der frische 50er Tank steht fragend da und postet "Was ist Aggro?" dann hat er nichts falsch gemacht. Man braucht den begriff 50 Level lang maximal bei H4s und selbst da braucht man solche Spezialbegriffe nicht wenn man als Tank weiß was verspotten ist was in den Tooltips erklärt wird. Genauso wie Aggro in den Tooltips Bedrohugng heißt.
Man kann nicht davon ausgehen das ein Spieler Slang welcher im Spiel nicht erklärt wird und nur einer Subkultur an Spielen zu eigen ist von jedem verstanden wird bzw. das diese Wissen das diese Begrifflichkeiten überhaupt existieren.

moriandrio's Avatar


moriandrio
11.20.2012 , 07:03 AM | #143
Quote: Originally Posted by chuuuuucky View Post
Schön wie du ignorierst das ich schreibe das man das auf jeden beliebigen MMO Begriff anwenden kann.
Wenn du dastehst und schreist ich hab Aggro und der frische 50er Tank steht fragend da und postet "Was ist Aggro?" dann hat er nichts falsch gemacht. Man braucht den begriff 50 Level lang maximal bei H4s und selbst da braucht man solche Spezialbegriffe nicht wenn man als Tank weiß was verspotten ist was in den Tooltips erklärt wird. Genauso wie Aggro in den Tooltips Bedrohugng heißt.
Man kann nicht davon ausgehen das ein Spieler Slang welcher im Spiel nicht erklärt wird und nur einer Subkultur an Spielen zu eigen ist von jedem verstanden wird bzw. das diese Wissen das diese Begrifflichkeiten überhaupt existieren.
Noch dazu wo sich dieser Slang in dem einen oder andren Spiel deutlich unterscheidet. Aggro ist zb. in einigen Spielen lediglich die Bezeichnung für Mobs die aggresiv sind und das was wir hier unter Aggro bezeichnen wird als Hate tituliert.
Atsuto Powertech
XoXaan Legacy

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
11.20.2012 , 07:17 AM | #144
Aggro und sauberes Gruppenspiel ist schon etwas spezielleres Wissen, selbst wenn man mit den Gefährten das eigentlich schon praktiziert ist das was anderes als in "Fremdworte" gefasste Ansagen in Gruppen. Gerade der MMO Slang muss erstmal erlernt werden und darf auch gerne erfragt werden, aber das ist hier von den meisten ja gar nicht gemeint.

Fragen nach Questgebern für die Spezialisierung, Lehrern, zum Teil die Steuerung Steuerung, usw eben absolute Grundlagen die im Kodex stehen, im Tutorial oder sonst vom Spiel nicht nur per Zaumpfahl sondern gleich mit einer kapitalen Laterne bewunken werden, sind aber einfach unnötig bzw zeigen, dass dem Frager nicht einmal in den Sinn kommt selber kurz zu überlegen und zu schauen, denn dann hätte er das auch als 12 Jähriger schnell rausgefunden. Mal kurz ins Menü schauen, mal kurz da anklicken mal kurz hier lesen, warum ist das so "schwer"
und wieso sollte ich dem helfen der dazu nicht in der Lage ist?

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
11.20.2012 , 07:20 AM | #145
Quote: Originally Posted by chuuuuucky View Post
Schön wie du ignorierst das ich schreibe das man das auf jeden beliebigen MMO Begriff anwenden kann.
Wenn du dastehst und schreist ich hab Aggro und der frische 50er Tank steht fragend da und postet "Was ist Aggro?" dann hat er nichts falsch gemacht. Man braucht den begriff 50 Level lang maximal bei H4s und selbst da braucht man solche Spezialbegriffe nicht wenn man als Tank weiß was verspotten ist was in den Tooltips erklärt wird. Genauso wie Aggro in den Tooltips Bedrohugng heißt.
Man kann nicht davon ausgehen das ein Spieler Slang welcher im Spiel nicht erklärt wird und nur einer Subkultur an Spielen zu eigen ist von jedem verstanden wird bzw. das diese Wissen das diese Begrifflichkeiten überhaupt existieren.
was den frisch lv 50 tank angeht, meinst du typen die lv 1-11 pve und lv 11 - 50 pvp afk waren und mit dem " IMBA supertollem pvp rek set" meinen absolute spitzen spieler zu sein? oder meinst du die spieler die schon mal von 1- 49 irgend eine low ini oder ne H4 als tank gemacht haben und sich auch mal die tooltips angesehen haben und mal für 5 lausige!! cent mal ihr hirn benutzt haben??
oder meinst du irgendwelche schmogs die schon seit 1999 übertakten und verlustleistung durch wärme haben??

wie andere hier schon so schön sagten, wer meint ein spiel spielen zu müssen sollte sich wenigstenz über die simpelsten basics informieren oder im chat fragen: kann mal einer nem absoluten blutigen anfänger mal bitte einiges erklären? wäre echt nice und wichtig ich glaube keiner wird sojemanden blöd anmaulen. eher wird gefragt ob mann ts hatt ggf erklären was das ist und ein ausführliches gespräch führen und den kleinen an die hand nehmen und ihm viel beibringen. ode4r ihn an jemanden verweisen der dies kann. oder den hinweis mit den guides im forum geben. muss derjenige halt mal 1-2 stunden mit lesen verbringen um dann zu begreifen wer wie wo was wiso weshalb.

klar kweiner von uns ist als lv 50 elite geboren worden. wir musten auch fragen nachlesen und durch try und error einiges selber rausfinden. aber das was jetzt an neuen spielern nachkommt is zum grosenteil besserer kompost entweder werden die aufgeben oder wenn sie die ausdauer haben, gut werden. hatt bei uns ja auch geklappt. was meinst du wie mann früher den leuten das schwimmen gezeigt hatt? 1x erklären dann tritt in den hintern dass mann ins wasser fliegt, dann schwimmen oder ersaufen.
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
11.20.2012 , 07:30 AM | #146
(Zur erklärung der Vorposter hat den Teil mit english vor dem Posten rauseditiert schade das edits nicht angezeigt werden)
Mal ganz abgesehen davon das Englisch keine vorraussetzung für das Spiel ist und sicherlich nicht soviele wie du behauptest auf deutschen Servern mit dem Englishen client spielen.

http://www.dict.cc/deutsch-englisch/Bedrohung.html
Ja Bedrohung auf Englisch ist aggro

http://www.dict.cc/englisch-deutsch/aggro.html

Und schön das du den Teil mit Englisch gleich rauseditiert hast, hast wohl auch erst danach gegooglet. Das ist die selbe Problematik wie die Hirnlose fragerei. Hirnloses behaupten ohne es wirklich zu wissen und dann rauseditieren.
Es ist eine Sache nach einer Quest zu fragen die man finden könnte wenn man die Kamera etwas nach links schwenkt oder auf die Karte schaut. Aber es ist eine andere zu behaupten man müsste soetwas wie Aggro, Rota und ähnliches kennen . Aggro beweißt ja schon ganz gut das Tooltip deutsch nicht gleich Slangsprachen Englisch ist.

FerrusPA's Avatar


FerrusPA
11.20.2012 , 07:32 AM | #147
Quote: Originally Posted by Khaleijo View Post
Aggro und sauberes Gruppenspiel ist schon etwas spezielleres Wissen, selbst wenn man mit den Gefährten das eigentlich schon praktiziert ist das was anderes als in "Fremdworte" gefasste Ansagen in Gruppen. Gerade der MMO Slang muss erstmal erlernt werden und darf auch gerne erfragt werden, aber das ist hier von den meisten ja gar nicht gemeint.
Euer Fehler ist dass ihr annehmt jeder neue Spieler wäre ein absoluter MMO und/Oder Videospiel Neuling. MMOs sind ein spezifisches Interessengebiet und es lässt sich vermuten dass der größere Teil der Spieler, gerade hier, schonmal was ähnliches gespielt hat. Dafür dass so mancher Deutsche massiv Probleme mit Englisch hat kann dann auch das Spiel selber nichts.
December Pre-Order Best Pre-Order
Proud Guildmaster of Two Swords One Box. Apply now!

Thread = Faden Threat = Drohung

Allistai's Avatar


Allistai
11.20.2012 , 07:34 AM | #148
stimmt ist so seit das spiel gestartet wurde das im chat gefragt wurde was ist dieses oder jenes dann hat man es halt erklärt und das meist im allgemeinchat damit andere es auch mitlesen konnten .

Server: Vanjervalis Chain und PTS

chuuuuucky's Avatar


chuuuuucky
11.20.2012 , 07:52 AM | #149
Quote: Originally Posted by FerrusPA View Post
Euer Fehler ist dass ihr annehmt jeder neue Spieler wäre ein absoluter MMO und/Oder Videospiel Neuling. MMOs sind ein spezifisches Interessengebiet und es lässt sich vermuten dass der größere Teil der Spieler, gerade hier, schonmal was ähnliches gespielt hat. Dafür dass so mancher Deutsche massiv Probleme mit Englisch hat kann dann auch das Spiel selber nichts.
Ich war Neuling habe ich deswegen kein recht darauf zu fragen was Aggro überhaupt ist? Das ich gefragt habe was eine Rota ist als jemand meinte das ich falsch spiele? Das ich geschrieben habe, "Suche nette Gruppe für die Helden 4 Mission xyz bin Heiler." statt "Lfg h4 xyz bin heal" Das ich nicht wusste was kaiten (ich weiß nichtmal wie man das schreibt) ist als ich einen Gegner ziehen sollte. Das ich keine Ahnung hatte was CC überhaupt bedeuten soll und das mitten in einer H4 mal nachfragen musste?
Klar ich hätte Möglichkeiten gehabt. Fragen z.b und mich nach deiner Grunddefinition als erfahrener MMO Spieler outen können der zu doof ist sich an CC zu erinnern. Oder der Gruppe vorgaukeln das ich auf die Toilette muss um schnell cc zu googlen. Oder die Gruppe verlassen weil ich mich zu sehr schäme nach CC zu fragen und das nicht zeigen wollte.
Edit: Am Ende waren es nette Leute die mir erklärt haben was ein CC ist und mich das gleich üben haben lassen so wie man es erwarten kann. Sie sind nicht davon ausgegangen das da grad der sogenannte Oberroxxor unter wegs ist.

Man kann nicht davon ausgehen das man es mit einem erfahrenen Spieler zu tun hat sondern geht, wenn man ein klein wenig soziales Gespür hat, von einem Neuling aus. Das sollte Standard sein wenn die Person gegenüber Wissensdefizite hat.

Edit: Rechtschreibfehler korrigiert.

Khaleijo's Avatar


Khaleijo
11.20.2012 , 08:04 AM | #150
Quote: Originally Posted by FerrusPA View Post
Euer Fehler ist dass ihr annehmt jeder neue Spieler wäre ein absoluter MMO und/Oder Videospiel Neuling. MMOs sind ein spezifisches Interessengebiet und es lässt sich vermuten dass der größere Teil der Spieler, gerade hier, schonmal was ähnliches gespielt hat. Dafür dass so mancher Deutsche massiv Probleme mit Englisch hat kann dann auch das Spiel selber nichts.
Im Umkehrschluss gehst du davon aus das jeder hier schon zig MMOs hinter sich hat und daher alles wissen MUSS.
Letztendlich dürfte die Realität irgendwo in der Mitte liegen. Ich gebe da halt den Vorschuss, dass es ein Neuling sein könnte der ein paar Dinge noch lernt.

Wenn das Auftreten ansonsten in Ordnung ist, gehe ich also erstmal davon aus das ist ein echter Neuling. Mit bald 10 Jahren MMO in meiner eigenen Spielhistorie maße ich mir tatsächlich an den Unterschied zwischen einem echten Neuling, einem Alten-Hasentwink und einem der etwas nicht wissen will recht schnell zu erkennen. Gerade bei Starwars sind nunmal viele dabei, die über Starwars/Kotor kommen und nicht über "oh neues/nächstes MMO mal ohne Fantasy Setting".
Und einige "Gebräuche", mancher mag es auch "Unart" nennen, aus anderen MMOs sollte man sich hier eigentlich auch gleich wieder abgewöhnen, anstatt sie weiter zu praktizieren. Da gibt es ja schon ein paar Unterschiede.

Selbst wenn es keine absoluten Neulinge sind, dann wissen sie es halt nicht alles, weil sie bisher ohne klargekommen sind oder wie wir einen in der Gilde hatten, dem die Prinzipe durchaus bekannt waren er nur mit den "Fachbegriffen" absolut nicht anfangen konnte. Das was du meinst, FerrusPA, ist das was man mit steigender Spielerfahrung nach und nach lernt, soweit man dafür auch offen ist. Die Diskussion hier drehte sich aber bisher vor allem um Fragen die einem das Spiel direkt selber beantwortet.

Und ganz ehrlich bin ich da froh über jeden der zugibt, dass er in Hinsicht der allgemeinen Spielerfahrung in FPs zum Bsp noch nicht so Bescheid weiß oder nicht versteht was gerade gemeint ist und nachfragt, denn dem kann man das dann erklären und ab dann weiß er es.
Der der da nicht nachfragt, ist ein viel größeres Problem, sei es dass er sich nicht traut und dann evtl wenigstens animiert wird sich zu informieren (denke ich hier wieder zu optimistisch? ), oder aber viel schlimmer es ist ihm egal, früher oder später heißt das scheitern bzw anecken bei anderen Spielern und dass er der sprichwörtliche Maxlevelgimp wird.

Aber solche Fragen überschwemmen den Char ja derzeit nicht, sondern eben "wo muss ich hin" wenn der Questgeber direkt vor der Nase steht.