Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Zerlegen 20% Chance auf besseren Bauplan? - vollkommene verarsche^^

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Crew-Fähigkeiten
Zerlegen 20% Chance auf besseren Bauplan? - vollkommene verarsche^^

Snooge's Avatar


Snooge
12.06.2012 , 06:11 PM | #31
Das ist ja dann nicht mehr nötig

bysshe's Avatar


bysshe
03.17.2013 , 07:05 PM | #32
So... Nochma diesen Thread hervorkrame...

Hier liegt n.m.E. ein Mißverständniss vor, zumindest was den Kommentar des Theraderstellers angeht. Ich hatte nämlich eben selber im Spiel eine eher unangenehme Diskussion zu bestreiten, was genau das gleiche Problem betrifft. Denn die Frage des TE und meine ist ja eigentlich, ob beim Zerlegen auch die zeitlichen Abstände mit berücksichtigt werden oder nicht? D.h., ob die Chance bei hintereinander 20 Zerlegungen gegenüber nur 5 hintereinander Zerlegungen oder gar nur jedes mal einer einzigen Zerlegung viell. nicht doch höher liegt? Und diese Frage ist ja nach meiner Beurteilung hier bisher unbeantwortet. Zwar schreiben einige, daß sie dahingehend schon schlechte Erfahrungen gemacht haben, weil selbst nach beinah 100 Zerlegungen noch kein Bauplan geprocct ist, nur haben sie nicht mit angegeben, ob sie auch da ersteinmal die 100 Items angesammelt und dann hintereinander zerlegt ahben oder immer einzeln?

Vielleicht versteht Ihr jetzt auch die eigentliche Frage vom TE?

FJGNOM scheint da mit seiner Häufigkeitsrechnung schon eher den Kern der Frage getroffen zu haben. Ein Statement von Seiten Bioware wäre mir trotzdem lieber, wird es aber wohl nicht geben, nehme ich mal an? Also müssen wir uns auf unsere eigenen Erfahrunsgwerte verlassen und miteinander vergleichen, um zu erkennen, ob es tatsächlich vollkommen irrelevant ist, wenn man ein Item gleich oder erst sammelt und dann hintereinander am Stück zerlegt, um so die Chance zu erhöhen...

Und bitte nicht vergessen...

Ein Fakt muß entsprechend bewiesen sein, was hier nur durch Aussage eines Entwicklers möglich wäre, oder durch Einsicht in den Progarmmcode, was aber total unrealistisch ist. Alles andere sind nur als Annahmen zu werten.


gruß bysshe

korkyy's Avatar


korkyy
03.18.2013 , 01:14 AM | #33
Subjektiv hab ich das Gefühl,daß man mit Biochemie bessere Chancen hat. Zumindest bei Med-packs und Stims,da man da mit einer Rekonstruktion quasi mehere aufeinmal auseinander nehmen kann.
Wäre ne schöne sache wenn man das bei den anderen Berufen auch machen könnte.

Also bei Synth und Rüstungsbau baue ich mir meist 5-7 Stück und nehm die nacheinander auseinander. Wobei das auch nich immer erfolgsversprechend ist.

Eskadur's Avatar


Eskadur
03.18.2013 , 02:32 AM | #34
ich bau immer 15 Teile, das klappt Jedesmal. Ärgerlich wird es nur wenn ich nur den [Schanze] Proc oder den mit Präsenz bekomme
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg

Zarass's Avatar


Zarass
03.18.2013 , 02:38 AM | #35
Du hast bei jedem Zerlegen eine Chance von 20% - Ende vom Lied. Das haben die Entwickler bestätigt und mehr gibt es da im Prinzip gar nicht zu sagen - wenn man das Problem denn wirklich auch verstanden hat. Es gibt keinen zeitlichen Aspekt, weil der Prozeß hier eben kein Gedächtnis hat.

Wenn du Stapel zerlegst (Biochemie) oder mehrere Items vor dem Zerlegen baust und dann nacheinander zerlegst, dann werden deine einzelnen Zufallszahlen zetlich näher zusammen gezogen (mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aber kaum 100% hintereinander). Das ändert im Grunde aber wenig, denn auch diese Anzahl ist statistisch nur wenig bedeutender als ein Einzelversuch (sprich, auch damit kommst du dem Erwartungswert kaum wesentlich näher).
Es wird damit also weder wahrscheinlicher noch unwahrscheinlicher. Du kommst nur vielleicht ein klein näher an den Erwartungswert - ABER bei so kleinen Anzahlen ist das nicht zwingend ein Vorteil.

dodnet's Avatar


dodnet
03.18.2013 , 03:37 AM | #36
Quote: Originally Posted by korkyy View Post
Subjektiv hab ich das Gefühl,daß man mit Biochemie bessere Chancen hat.
Das ist Einbildung. Egal ob Biochemie oder Cybertech (die beiden hab ich bisher), manchmal zerleg ich eins und bekomme gleich ein Rezept, manchmal 10 oder mehr und gebe irgendwann genervt auf, weil keins kommt. So ist das halt mit den Wahrscheinlichkeiten
Qurilia Scharfschützin

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
03.18.2013 , 04:41 AM | #37
Quote: Originally Posted by bysshe View Post
Ich hatte nämlich eben selber im Spiel eine eher unangenehme Diskussion zu bestreiten, was genau das gleiche Problem betrifft.
War auf der T3 Flotte oder?
Meine Meinung ist immer noch, dass der Wahrscheinlichkeit völlig egal ist, ob du ein Item oder einen Stack zerlegst. Wird wohl jeweils einzeln die 20/10% neu auswürfeln.
Davon ab, bei den höherwertigen Items, die dann auch eine Weile zum produzieren und viele Mats brauchen, zerlege ich einzeln. Einfach damit ich sofort wieder paar Mats habe und diese nicht erst wieder sammeln muss.

Implied's Avatar


Implied
03.21.2013 , 03:13 AM | #38
Ja das mit den Wahrscheinlichkeiten..... so ein streit Thema in fast JEDEM MMO. Das Problem ist tatsächlich, das die meisten mit dem Wort Wahrscheinlich nichts anfangen können.

Es besteht die Wahrscheinlichkeit von 1 zu einer Millionen das Du aus dem Haus gehst und Dir ein kleiner Meteorit auf den Kopf fällt und Du tot bist. TÄGLICH!!! Bei 7 Milliarden Menschen müssten täglich mehrere so ums Leben kommen, was zum Glück aber nicht der Fall ist.

In einem anderen MMO bestand die Changse von 2,5% das ein Boss ein reit Mount droppt. Auch nach dem 100sten Besuche dieses Bosses ist bei mir dieses Mount nicht gedroppt, wohin gegen mein Kumpel es bereits nach dem 8 Besuch hatte.....

Fakt ist und da kannst Du so oft widersprechen wie Du willst lieber TE und selbst die Mathematiker hier beschimpfen, das die Wahrscheinlichkeit bei jedem zerlegten ITEM NEU gerechnet wird. Da muss man auch nicht 100 oder 200 oder 1000 Teile gegen rechnen. Es geht immer nur um das eine Teil das DU gerade zerlegst.

Wenn es Dich beruhigt, das Systhem passt. Wenn ich 20 Zerlege habe ich auch schon mal 5 Rezepte dabei und ein anderes mal waren es auch 8 Rezepte.

Was aber noch wichtiger ist, es gibt nicht unendlich viele Rezepte die droppen können. Hast Du z.B. bereits 80 von 100, dann kannst Du auch 1000 Teile zerlegen und wirst dennoch nur noch maximal 20 erlernen und keines mehr!!!

Wahrscheinlich haben das jetzt aber wieder viele nicht begriffen....

bysshe's Avatar


bysshe
03.22.2013 , 12:35 PM | #39
Quote: Originally Posted by Implied View Post
Fakt ist und da kannst Du so oft widersprechen wie Du willst lieber TE und selbst die Mathematiker hier beschimpfen, das die Wahrscheinlichkeit bei jedem zerlegten ITEM NEU gerechnet wird. Da muss man auch nicht 100 oder 200 oder 1000 Teile gegen rechnen. Es geht immer nur um das eine Teil das DU gerade zerlegst.

Wahrscheinlich haben das jetzt aber wieder viele nicht begriffen....
Ne. Wahrscheinlich hast Du hier den TE nicht verstanden. ^^

Die Frage war nämlich, ob sich die 20% auf jeweils ein Teil bezieht, oder auf z.B. 10 Teile in einem best. Zeitfenster, sagen wir 20s? Wenn letzteres, dann hätte der TE mit seiner Annahme recht. Wenn jedoch Bioware da keine entsprechende Variable hat, die zusätzlich die Zeit, in der die Teile zerlegt werden, mit berechnet, dann hast Du recht. Da laut vieler Erfahrungswerte selbst nach 10 und weit darüber hinaus hintereinander zerlegten Teilen kein Bauplan geproct war, dürfte somit die Annahme vom TE und mir widerlegt sein. Dann ist jedoch die Angabe von 20 oder 10% irreführend.

Die Wahrscheinlichkeitsberechnung kann man kaum auf einen maschinellen Code anwenden, weil dieser nur jedes Mal dieselben deklarierten Abhängigkeiten abarbeitet. Es ist deswegen genauso gut möglich, daß dieses Ereignis niemals eintreffen wird, weil er in seiner Schleife immer wieder unter den gleichen Bedingungen von vorne beginnt, was aber in der Natur nicht der Fall ist. Um also viell. annähernd dieser Vorstellung zu entsprechen, bräuchte man mindestens noch eine weitere abhängige Zufalls-Variable, was aber hier in unserem Fall nicht gegeben ist.

RascalGER's Avatar


RascalGER
03.22.2013 , 09:42 PM | #40
Man zerlegt ein Item = 20% chance auf ein Rezept -drop. Zerlegt man das nächste Item ist die Chance wieder 20%, weil in dem System nie von einer absoluten Anzahl an zu zerlegenden Items die Rede ist bis ein Rezept dropt.
Zeit zwischen zerlegungen gibt es also nicht, weil jede zerlegung als einzelnes Ereigniss behandelt wird...
Dehalb kann man sich das Ärgern darüber auch gleich sparen, weil man lieber froh sein sollte überhaupt ein Rezept gedroppt zu bekommen. Dann lebt man viel glücklicher mit dem Umstand des Systems^^