Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

free2play oder den rest rauspressen?

First BioWare Post First BioWare Post

LovarBoy's Avatar


LovarBoy
11.17.2012 , 06:31 AM | #71
Quote: Originally Posted by Pyrodimi View Post
Gegenvorschlag an die Typen mit der Kristallkugel
Der erste von euch der Lotro komplett F2P bis maxlevel und endcontenequipt durchspielt ohne auch nur einen Cent zu bezahlen bekommt von mir den Titel: Alleswissender F2P Experte inkls dazugehörigen Doktortitel geschenkt. Aber bitte..wenns geht schaffts noch in dem Leben.
Und dann viel Spaß mit euren vollem UI beim "F2P" zocken.
Öhm ja, da gibt es aber den Unterschied, dass du die Währung des Shops im Spiel erwerben kannst ( und das gar nicht zu knapp ), hier aber nicht.

Und bei HdRO werden keine UI-Elemente beschnitten.

Fellabzieher's Avatar


Fellabzieher
11.17.2012 , 06:35 AM | #72

Wow sind die Faboys wieder lustig.
Das Spiel scheint kurz da vor zu stehen endgültig abgeschaltet zu werden,oder warum sonst hat mann umgestellt ?

Die Fanboys tun so als wenn die Abos genug Geld abwerfen würden.Blind wie sie sind sägen die Fanboys den Ast ab auf den sie sitzen.
Ein guter Fanboy schafft eine angenehme Atmosspähre und hilft Neuankömmlingen.

Noch mal zum mitschreiben,Abomodell ist endgültig gescheitert nun muss mann mit 3-5 € zufrieden sein.
Möge der Highscore mit euch sein

FerrusPA's Avatar


FerrusPA
11.17.2012 , 06:40 AM | #73
Quote: Originally Posted by LovarBoy View Post
Öhm ja, da gibt es aber den Unterschied, dass du die Währung des Shops im Spiel erwerben kannst ( und das gar nicht zu knapp ), hier aber nicht.

Und bei HdRO werden keine UI-Elemente beschnitten.
Und was viel wichtiger ist: Spiele wie LOTRO bieten erstmal genug Anreize und grundlegende Qualität dass ein Neuling dann sagen würde "Hey, die Community ist cool, das Spiel ist cool... Da kann man ja mal 5€ für ausgeben!".

TOR hingegen wirkt als wäre es von einem Gebrauchtwagenhändler entworfen worden und behält wichtige Inhalte als Geisel.

Wenn ich, als ehemaliger Abonent, jetzt zurück ins Spiel wollte müsste ich die Sachen die ich schon die ganze Zeit hatte als mein Abo noch lief erneut kaufen.
December Pre-Order Best Pre-Order
Proud Guildmaster of Two Swords One Box. Apply now!

Thread = Faden Threat = Drohung

RandyTheSalo's Avatar


RandyTheSalo
11.17.2012 , 06:41 AM | #74
Finde ich komplett in Ordnung. Irgendwo muss ja ein Unterschied zwischen den F2P und den Abos sein. Das ist schon nett das ihr das ÜBERHAUPT umsonst spielen dürft. Einige DInge finde ich auch ein bischen sehr stark eingeschränckt aber alles in allem finde ich das absolut in ordnung so. Wenn du alles spielen willst brauchst du halt ein Abo. Du kriegst eben nr einen Teil, die Story bis Level 50, und dann ist Ende.

Hast du schonmal Herr der Ringe online oder Star Trek Online gespielt? Das ist noch schlimmer. Aber auch hier gilt der Grundsatz:
Wenn es dir nicht passt spiel es nicht. Zwingt dich ja keiner zu.

Und das in TOR kein Arbeitsaufwand steckt glaubst du doch wohl selber nicht oder? Ich will mal sehen wie das aussieht wenn DU ein Onlinespiel machst.

Booth's Avatar


Booth
11.17.2012 , 06:54 AM | #75
Quote:
Gerade die Leute denen das Spiel gefällt sollten sich Sorgen wegen dem System machen.
GERADE diese Leute, wenn sie dann auch noch realistisch denken können, WISSEN daß ein Großteil der MMO-Heuschrecken hier dauerhaft niemals glücklich werden KONNTE. Jene sind auch längst weitergezogen, und langweilten sich nach einer Weile dann in Secret World und langweilen sich nun evtl bereits in Guild Wars 2 und gucken nunmal wieder hier nach, ob sie sich dann in ein/zwei Monaten hier wieder langweilen könnten... haben aber keinen Bock dafür zu zahlen - was völlig OK ist. Daß diese Klientel allerdings teilweise in MMO-Foren so auftritt, als wäre sie der einzige Kundennabel der MMO-Welt, das ist der Irrsinn gegen den ich hier seit über 2 Jahren völlig vergebens anrede.

Bei realistischer Betrachtung muss man sich nicht mehr Sorgen machen, daß der Hersteller nun versucht, das Spiel einer Laufkundschaft zu öffnen, als wenn sie versucht hätten, die MMO-Heuschrecken doch dauerhaft "glücklich" zu machen.

Nun versucht der Hersteller einen wirtschaftlich völlig logischen und sinnvollen Ansatz: Man versucht diejenigen, die da sind und weiterhin bleiben wollen (was offenbar zu wenig sind, um die Einnahmen zu generieren, die man sich gewünscht hat, aber auch zuviele, um das Spiel sofort einzustampfen) weiterhin zu halten so gut es geht und das mit dem Geschäftsmodell, was die meisten davon akzeptieren und nutzen. Und gleichermassen versucht man eine NEUE Zielgruppe und zwar zusätzlich anzusprechen... aber NICHT die Zielgruppe, die bereits längst weitergezogen ist, sich aber zum Teil als einzig relevante, aber ganz sicher als marktentscheidende Zielgruppe versteht.

Ob das klappt? Keine Ahnung. Wenn nicht, isses schade - mehr aber auch nicht. Denn im Gegensatz zu jener MMO-Heuschrecken-Zielgruppe verstehen genug entspannte Spieler, die noch dabei sind und noch lange bleiben würden, daß das hier nur ein Spiel ist. Wenn das eingestampft wird, geht davon mit nichten die Welt unter - nicht ansatzweise. Man macht daraus nicht ansatzweise eine existentielle Diskussion, und baut ganz sicher keine Wertungen in die Postings ein, die man sonst vor allem vom Bild-Mistblatt und Raab/Bohlen-Fernsehen kennt (es sei denn man redet mit jenem Publikum... irgendwie muss man ja auf eine Kommunikationsebene kommen).

Wir können im Gegensatz zu Euch ganz locker damit leben, ein Nischenprodukt zu spielen... ein "gescheitertes" Produkt... und auch eines mit "miesem" F2P-Modell. Und wenn wir es eines Tages nicht mehr spielen können werden, reden wir es NICHT in Grund und Boden und tun so, als hätten wir es schon immer scheisse gefunden, dafür aber monatelang bezahlt, wie das MMO-Heuschrecken gerne tun.
Quote: Originally Posted by FerrusPA View Post
EA wird umschwenken wenn sie merken dass trotz allem die frischen Spieler (und Einnahmen) ausbleiben oder TOR wird gleich direkt eingestampft, a la SWG
Wenn es "gleich" eingestampft wird, wie SWG kann ich damit sehr gut leben... da kämen dann ja noch diverse Spieljahre auf uns zu

Aber... klar werden sie das Spiel einstampfen, wenn sie kein Gewinn erzielen... wobei das "wenn" durch ein "falls" ersetzt werden muss. Aber so oder so... diejenigen, die SWTOR längst den Rücken gekehrt haben, weil sie ständig MMOs gegeneinander austauschen (oder natürlich auch die vielen, die mit SWTOR unzufrieden waren, und nicht zu den MMO-Heuschrecken zähl(t)en - jaja... ich weiss, daß es auch davon ne Menge gab/gibt)... sind offenbar nicht mehr der Fokus, wohin EA/Bioware schwenken wollen.

Und ehrlich gesagt mag ich lieber unbedarfte MMO-Neulinge im Chat lesen, die bei kleinsten Details Probleme haben und viel Hilfe brauchen, weil sie MMOs kaum kennen und auch gar nicht so gut kennen lernen wollen, als immer wieder diese total überzogene, nervige, apokalyptische Scheisse der Heuschrecken-MMO-Spieler zu lesen, die man in der Tat monatelang so gut wie gar nicht im Allgemein-Chat meines Servers lesen musste.

Worüber soll ich mir also Sorgen machen? Daß die MMO-Heuschrecken mal wieder hier vorbeischauen? Wohl kaum... ihr seid eh bald wieder weg... gut so...
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)

Menaur's Avatar


Menaur
11.17.2012 , 07:09 AM | #76
hehe, ich hab in HdrO seid FTP-Start mehr Geld ausgegeben als in 6 Jahren wow-Abos einschließlich Servertrans und kostenpflichtigen Charanpassungen. FTP ist was HdrO angeht ein Eurograb, sogar spielrelevante Grundwerte wie Beweglichkeit, Schicksal, Vitalität usw. kannst kaufen. Dem Spiel hat die Ftp-Umstellung trotzdem mehr als gut getan und die Entwickler danken es den Spielern mit neuen Innovationen wie berittenem Kampf, marodierende Einheiten etc., volle Server.

Wäre schön wenn sich die Dinge hier in SWTOR ähnlich entwickeln würden wie in HdrO, lediglich käuflich erwerbbare Grundwerte die den Char schon in der Startphase deutlich stärken (HdRO) halte ich für ziemlich daneben.

FerrusPA's Avatar


FerrusPA
11.17.2012 , 07:17 AM | #77
Quote: Originally Posted by Menaur View Post
die Entwickler danken es den Spielern mit neuen Innovationen wie berittenem Kampf, marodierende Einheiten etc., volle Server.
Das Letzte was ich je gehört habe war, dass sämtliche kleinen Neuerungen schon vor der F2P Umstellung geplant und teils fertiggestellt waren. Sprich: LOTRO verkauft seinen Spielern Dinge die eh schon hätten da sein sollen, nur in kleineren Happen. So genau stecke ich bei dem Spiel aber nicht drin.

Booth: Dein ständiges Gerede von "Heuschrecken" ist in etwa so realitätsbasiert wie das Gelaber von Sarrazin über Gemüsehändlertürken. Hast du irgendwelche Nachweise für die Existenz dieser Gruppe von Spielern? Irgendwas was darauf hinweisen würde dass die Abo-Fluktuationen in MMOs etwas mit einer spezifischen Gruppe von Kunden zu tun hat?
December Pre-Order Best Pre-Order
Proud Guildmaster of Two Swords One Box. Apply now!

Thread = Faden Threat = Drohung

GulxDukat's Avatar


GulxDukat
11.17.2012 , 08:34 AM | #78
Quote: Originally Posted by Bolzano_ View Post
mehr als 1 mal durch wegen der story will ich gar nicht, und ich würde auch n paar euro dafür locker machen. aber etwas free2play nennen und dann die usability soweit einschränken, dass man es kaum noch spielen kann?

zahlen ist ok für items, mounts, mehr als x instanzen, zusatz content, von mir aus auch für weiteren stauraum etc, aber doch bitte nicht dafür, dass ich dinge nutzen kann die schon in der starter version gingen (wie z.b. alle leisten nutzen, crew skills in gewissem umfang etc).

aktuell müsste ich etwa 20-30 euro ausgeben, nur um usability herzustellen (leisten, inventar, crew skills, etwas stauraum und lila items nutzbar machen)
Rofl. In meinem ersten Durchgang habe ich mit 2 Leisten und fast ausschließlich grünem Gear bzw. Ausrüstung gespielt. Die meisten Fähigkeiten packt man in die weiteren Leisten, weil man Platz hat. Wirklich erforderlich sind Schnellreise, Sammeln, Kampfform wechseln und die eh nicht eingesetzten Fähigkeiten nicht. Alleine die Questbelohnungen reichen für ein gutes Equip dicke aus. Wenn du sagst, dass du die Story nur einmal durchspielen willst, steht deinem Plan nichts im Weg. Fast alle H2 Missionen lassen sich bei guter Spielweise alleine meistern und wenn nicht, dann muss man halt 1-2 Stufen über der Missionsstufe sein.

Quote: Originally Posted by neocoma View Post
Die Auswahl von Questrewards zB? Ach nein, das geht ja nur wenn ich subscribe. Stell ich mir schwierig vor, auch hinsichtlich der geringeren XP Raten, die Story zu spielen, ohne daran zu verzweifeln. Aber vielleicht wurde das ja alles geändert und die Mobs von 1-50 sind 1 Hit, ebenso der Imperator etc. Deine Companions brauchen auch kein Gear, läuft ja alles. Und die tollen Bonus Missis die notwendig sein werden um auf 50 zu kommen um die Story weiter zu machen ...joa alles super , wa?
Die Welten wimmeln nur so vor Gegnern und es sollte daher null Problem sein, die nötigen XP einzufahren. Spiel einfach selber als Heiler oder hol dir als Begleiter einen Heiler, dann kann überhaupt nichts schiefgehen. Zur Not suchst du dir einen Level-Kollegen, dann kannst du nebenbei noch Staubsaugen.
Ich habe Swtor einen Monat mit einem Testzugang ausprobiert und es ging bei mir bis Level 15 auf Dromund Kaas auch wunderbar. Gab zwar einige Dinge die nervten, aber es ging. Entweder man findet sich mit den Bedingungen ab oder man investiert 10 € und kann dann vollkommen komfortabel spielen. Niemand zwingt einem zu diesem Spiel.

Quote: Originally Posted by neocoma View Post
Weißt du, das Spiel bietet im Grunde keinen wirklichen Anreiz zu subscriben. Bzw die Anreize sind einfach nur eine Verschlechterung der Situation um die Leute in die Subscription zu zwingen. Es gibt bessere, fairere F2P Modelle, aber ich bin gespannt wie lange sich das halten wird und ob Spielerzuwachs dauerhaft zu verzeichnen ist. Ich zweifle allerdings daran. Ist aber auch unerheblich denn in erster Linie leiden unter mangelnden Spielern immer noch diejenigen, die hier für auch noch monatlich zahlen.
Der zweite Punkt von dir stimmt. Abo oder F2P hin oder her, auf den späteren Welten hat man arge Not überhaupt Mitstreiter für die H2+H4 Missionen zu finden. Hier versagt BW für mich erheblich, denn die Rahmenbedingungen für gemeinschaftliches Spielen sind schlecht umgesetzt. Ich sehe jetzt auch nicht den Megaspaß darin 10-30 Minuten mit Warten zu verbringen - daher spiele ich zum Großteil auch nur alleine.
Von daher habe ich mich auch über F2P gefreut, da ich hoffe, dass auf den Servern mehr los ist.

Quote: Originally Posted by Booth View Post
GERADE
Schöner Kommentar

Portios's Avatar


Portios
11.17.2012 , 09:25 AM | #79
gelöscht ... im ersten post wurd genau meine antwort gesagt.

mfg Porti
Dieser Post gibt nur meine persöhnliche Meinung wieder , und nicht die meiner Gilde und/oder Allianz.

Belubox's Avatar


Belubox
11.17.2012 , 09:31 AM | #80
Hiho,

nu muss ich auch mal meinen Senf dazugeben nach mehrmonatiger Pause^^
F2P mal wieder Awsome. Das ganze Spiel is Awsome. Hier wird ja reichlich auf ehem. AboMember rumgeklopft ^^
Dazu will ich mal was sagen:

Ich habe damals das Spiel gekauft, weil ich von der Werbung doch ziemlich stark beeindruckt war. *dafürschäm*
Damals hatte das Spiel um die 60 euro oder so gekostet .. Was ich bekam war eine total verbuggte Betaversion! Ich dachte mir: Neues Spiel braucht seine Zeit. Nach mehreren Monaten war noch immer alles verbuggt, versprochene Contents kamen nicht, Soundbugs ohne ende, mieser bis gar kein Support, Lags waren normal und über Grafik- und UI Fehler wollen wir mal gar nicht reden. Das einzige was an SWTor Awsome ist, sind die leeren Versprechungen und die perfekte Hinhalte Taktik. Soon und Awsome sollten eigentlich die Wörter des Jahres werden.
Das wirklich einzigste, was ich als Awsome empfand, war die Ankündigung des F2P damals. Diese Ankündigung kam, OBWOHL kein einziger Flashpoint oder Operation bugfrei zu spielen war.

Wir "Gründer" wurden in den Popo getreten wie es kein anderes Game/Unternehmen bis jetzt geschafft hat. Dies gilt zumindest für mich.

Nun kommen wir doch mal zu diesen Awsome F2P.

Das Spiel ist nicht mehr wert als F2P. Hätte damals schon als F2P aufn Markt kommen müssen. Lächerlich ist nur, was man hier geboten bekommt als F2P ^^ ich lach mich da echt kaputt. Es ist Verständlich, wenn ein Unternehmen Kohle verdienen möchte. Wer möchte das nicht. Aber dann doch bitte mit inovativen Ideen. Meinetwegen auch bisl P2W. Aber ich empfinde das als lächerlich den chat zu begrenzen mit der Aussage: Wir wollen die Goldseller einhalt gebieten. Leute, haltet uns Gamer doch nicht für so doof. Ein Goldseller spammed bestimmt nicht auf halbvolle Planeten wenn er die Highend Gamer auf der Flotte erreichen möchte ^^ Kopfslot ein oder ausblenden, mal ehrlich... wem interessierts? Ich persönlich denke mir, dass es den wenigsten interessiert, weil wer möchte schon das sehr primitiv gestaltete Gesicht seines Chars ständig sehen. Der Kopf sieht wie ein Teller bunter Knete aus. Dann lieber einen Helm tragen.

Um seine Klassenquest zu zocken braucht man eh nicht mehr als zwei Leisten. Nur ist das wirklich der richtige Weg die "alten" Abonehmer zurück zu gewinnen?
Eine Woche BG kostet 4,- Euro? Schon alleine die eine Woche nervt. Wieso nicht einen Monat lang? Was kommt als soon? Ein BG run 20 Kartellmünzen?

Das ein Unterschied zwischen F2P und einem Abomodell geben muss, das ist klar. Aber das sollte bitte schön die "neuen" Spieler mehr betreffen als die verschollenen Gründer. Es kann einfach nicht angehen, dass alte Spieler, die sich alles "erarbeitet" haben nun dafür wieder in den Popo getreten werden. So bekommt IHR die niemals wieder. Man kommt an seine Credits nicht mehr heran, man kann seine Gildenbank nicht mehr sehen, wofür man Millionen an Credits bezahlt hat, den Titel kann man auch vergessen usw.

Als F2P würd ich vieles gerne akzeptieren. Aktuelle Flaspoints, aktuelle Operation, Pakete aus BG, FP, OP´s, extra Begleiter, Taschen, Klamotten, Boosts usw... aber Hey! Extra Aktionsleiste, Titel, Kopfslot, Chat? Das ist echt AWSOME!

Irgendwie ist in SWTor alles Awsome. Ich würde zu gerne die Kriterien für die Einstellung von Mitarbeitern/Mamagement irgendwo lesen.. Ich wette. die sind genauso Awsome. ^^