Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Attentäter und seine Werte !!

Lord_Batarus's Avatar


Lord_Batarus
11.14.2012 , 08:36 AM | #1
Hallo zusammen,

nachdem ich jetzt mehrmals mit gleichgesinnten Attentäter mit Täuschung Baum gequatscht habe und in der Gilde schon paar mal hitzige Diskussionen losgelöst habe, wende ich mich mal an die Öffentlichkeit und würde gerne eure konstruktive Meinung hören.

In manchen Foren, Guides und aus Gesprächen ergab sich folgende Liste an Werten, die man anstreben sollte:

1. Willenskraft
2. Angriffskraft / Machtkraft
3. Präzision ( 100% bzw. 110%)
4. Wogenwert ( 75% - 80%)
5. Kritische Trefferwertung ( bis 35% ungebufft)
6. Ausdauer

Soweit erstmal nach vollziehbar. Das heiße Thema ist die Präzision. Bei den Gesprächen ging die Meinung weit auseinander.
Die eine Seite sagt, daß 100% Machtpräzision völlig ausreicht (ergibt sich 90% Nahkampf Präzision), und wiederum sagt die andere Seite das man 110% Machtpräzision (ergibt 100% Nahkampf Präzision) haben soll.

Man legte mir auch nahe, mehr in Angriffskraft/Machtkraft zu stecken und mein Mainstat Willenskraft ein bißchen zu vernachlässigen. Das Problem ist (wenn ich es richtig verstanden habe), daß Willenskraft mir einfach mehr bringt als Angriffskraft, weil diese nur in Bonusschaden auftaucht.

Ich werde mal hier meine momentanen Daten posten, damit man ein kleinen Überblick bekommt (die komischen Werte ergeben sich aus Datacrons und Begleiter.)

Stärke - 122
Präsenz - 296
Zielgenauigkeit - 68
List - 68
Ausdauer - 1855
Willenskraft - 1967

Nahkampf:
Schaden (Pri) 973 - 1157
Bonusschaden 605,8
Präzision 99,89%
Kritische Trefferchance 35,42%
Kritischer Multiplikator 75,82%

Macht:
Bonusschaden 883,4
Bonusheilung 332,4
Präzision 109,89%
Kritische Trefferchance 34,40%
Kritischer Multiplikator 75,82%
Machtregenerationsrate 8,0
Aktivierungszeit 0,0

Dazu sei gesagt, daß ich Standartbuffs habe.
Wie man sieht, sind die Werte laut den Richtlinien fast perfekt. Nur diese blöde Diskussion über Präzision geht mir echt auf die Nerven und ich weiss das es irgendwie dazu auch ne mathematische Formel gibt (hab sie leider noch nicht wirklich gefunden^^). Und nach der ganzen Rechnerei bräuchte ich nur noch Angriffskraft/Machtkraft, Willenskraft und Ausdauer auf meine Sachen knallen um bissl länger zu überleben und noch mehr DMG zu fahren
Also eure Meinung ist nun gefragt und würde mich mal brennend intressieren was dem Thema Präzision 100% oder 110% oder ganz weglassen angeht.

Trayon's Avatar


Trayon
11.14.2012 , 01:18 PM | #2
Quote:
Ausdauer auf meine Sachen knallen um bissl länger zu überleben und noch mehr DMG zu fahren
wegen diesem satz-ausschnitt würde ich ja vermuten du redest von pvp?
jede klasse hat 5% grundverteidigung (botschafter und inquisitoren haben 10%), d. h. 95% melee-präzision reichen um die meisten klassen fast immer zu treffen (gibt immer noch def-cds und tanks). manche versuchen auch präzision komplett zu umgehen.
ebenfalls gibt es grundsätzlich keine wahl zwischen angriffskraft und willenskraft, es wird die modifikation gewählt auf der mehr dmg-stats drauf sind! ausnahme ist hier natürlich die aufwertung: wenn du mehr krit willst, nimmst du die willenskraft aufwertung, ansonsten die angriffskraft. randnotiz: 1 punkt ap = 0,23 bonusschaden; 1 punkt willenskraft = 0,20 bonusschaden und 0,03% krit vor dem dr (bei dem krit bin ich mir grad selbst nicht sicher).
auch hat sich gezeigt das pures stacken von angriffskraft/willenskraft im pvp am effektivsten ist.

falls du von pve redest: deckt sich dein post mit meinem (etwas begrenzten) wissen über pve. 100% melee-präzsion, ~35% krit und 75% woge rest alles in wille/ap. auf ausdauer solltest du beim equip nicht achten müssen, da du genügend hp haben solltest, wenn du nirgendwo drin stehst.

Lord_Batarus's Avatar


Lord_Batarus
11.14.2012 , 03:09 PM | #3
Quote: Originally Posted by Trayon View Post
wegen diesem satz-ausschnitt würde ich ja vermuten du redest von pvp?
jede klasse hat 5% grundverteidigung (botschafter und inquisitoren haben 10%), d. h. 95% melee-präzision reichen um die meisten klassen fast immer zu treffen (gibt immer noch def-cds und tanks). manche versuchen auch präzision komplett zu umgehen.
ebenfalls gibt es grundsätzlich keine wahl zwischen angriffskraft und willenskraft, es wird die modifikation gewählt auf der mehr dmg-stats drauf sind! ausnahme ist hier natürlich die aufwertung: wenn du mehr krit willst, nimmst du die willenskraft aufwertung, ansonsten die angriffskraft. randnotiz: 1 punkt ap = 0,23 bonusschaden; 1 punkt willenskraft = 0,20 bonusschaden und 0,03% krit vor dem dr (bei dem krit bin ich mir grad selbst nicht sicher).
auch hat sich gezeigt das pures stacken von angriffskraft/willenskraft im pvp am effektivsten ist.

falls du von pve redest: deckt sich dein post mit meinem (etwas begrenzten) wissen über pve. 100% melee-präzsion, ~35% krit und 75% woge rest alles in wille/ap. auf ausdauer solltest du beim equip nicht achten müssen, da du genügend hp haben solltest, wenn du nirgendwo drin stehst.

Falls das jetzt so rüber kam das ich PVP spiele, entschuldige ich mich. Es geht nur um PVE und da hab ich zur Zeit eine HP Anzeige von ca. 22.100 (mit meinen Buffs und Stims). Klar reicht das im Normalfall, aber hier und da noch bißchen Ausdauerschub kann ja nicht schaden

Aber schon lustig mit anzusehen, daß 70+ Leute hier reinschauen und nur 1er Antwortet. Entweder weiß keiner es so genau oder kann es nicht richtig erklären da diese Thematik zu kompliziert ist

Trayon's Avatar


Trayon
11.14.2012 , 05:42 PM | #4
Quote:
Aber schon lustig mit anzusehen, daß 70+ Leute hier reinschauen und nur 1er Antwortet. Entweder weiß keiner es so genau oder kann es nicht richtig erklären da diese Thematik zu kompliziert ist
viele lesen hier nur im forum und schreiben nix, oder sind einfach zu faul ein paar sätze dazu zu schreiben
ich antworte auch nur, wenn ich grad zeit und vor allem lust dazu hab.

aber für pve solltest du, wie ich schon schrieb, auf den richtigen weg sein und nichts falsch machen.

aykiras's Avatar


aykiras
11.19.2012 , 08:31 AM | #5
Ich gehe mal davon aus, das du DD bist, und von daher würde ich sagen dass du mittlerweile genügend Leben hast, und von daher würde ich jetzt vor allem versuchen den Schadensoutput zu steigern, schließlich ist dass ja auch deine Aufgabe.
Grüße
Es gibt keinen Frieden, nur Leidenschaft. Durch Leidenschaft erlange ich Stärke.
Durch Stärke erlange ich Macht. Durch die Macht erlange ich den Sieg.
Durch den Sieg zerbersten meine Ketten. Die Macht wird mich befreien.

_Steps's Avatar


_Steps
11.19.2012 , 11:55 PM | #6
Ganz simpel:

Ein DD braucht keine Lebenspunkte und auf dem Lochzeugs ist viel zu viel davon drauf. Bis heute ist mir noch nicht bekannt, das ein DD 25k HPs haben muss um erfolgreich zu raiden. Häufig fehlt der ausgerichtete Schaden und Lebenspunkte, machen keinen Schaden.

HPs umd die 20k gut, Rest halt in die Offensive-Werte stecken (Main, Angriffskraft oder Krit/Woge, halt wie nötig).

Meine Hexer-DD-Werte, wenn ich irgendwie auch noch nicht ganz glücklich bin (buffed 4x, 1 Rüstungsset-Boni, ohne Stim):
Spoiler


Als Nah-DD ist es mMn sinnvoll nahe an 100% zu kommen, wenn auch nicht zwingend erforderlich 100% oder mehr zu haben.