Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vielen dank für die "geschenkten" Kartellmarken ;)

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Vielen dank für die "geschenkten" Kartellmarken ;)

Erayzor's Avatar


Erayzor
11.12.2012 , 05:17 AM | #111
Quote: Originally Posted by ValdeCallidus View Post
Das Beste wäre, wenn alle aktuellen und ehemaligen Abonnenten die Kartellmünzen bekommen, egal ob zum Start von F2P ein Abo aktiv ist oder nicht. Das würde ich mal Kulanz nennen. Denn dann kommen die ehemaligen Abospieler auf jeden Fall zurück, und sei es nur, um zu schauen, was sie für die Marken bekommen.

Warum die Leute immer mit Ironie kommen müssen, wenn die Lösung doch so einfach ist.
Ganz genau diesen Weg hätte ich auch erwartet.... Naja. Beim Freund mit dem kleinen "e" günstig Spielzeit erworben und bis Dezember Abo reaktiviert, damit ich die Marken bekomme... Aber Abo-Kunden-freundlich ist was andres.
Erwartungen wurden eh von BW ständig kritisch getroffen....
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

Cretinus's Avatar


Cretinus
11.12.2012 , 05:29 AM | #112
Die einzigen die sich beschweren sind aber witzigerweise die halbschlauen schnäppchenjäger. Leute die dachten, sie warten bis F2P kommt; dann kündigen sie; aus "kulanz" erhalten sie noch kartellmarken (so als wären sie tatsächlich teil der umworbenen gruppe ehemaliger spieler, was sie nun mal wirklich nicht sind, denn sie haben das spiel eben erst gerade verlassen); und damit können sie ohne einen cent zu bezahlen erstmal in ruhe weiterspielen. Dann stellt sich raus, dass BW nicht völlig blöde ist und schon werden fairness, gleichbehandlung usw. bemüht.

Erayzor's Avatar


Erayzor
11.12.2012 , 05:33 AM | #113
Quote: Originally Posted by Cretinus View Post
Die einzigen die sich beschweren sind aber witzigerweise die halbschlauen schnäppchenjäger. Leute die dachten, sie warten bis F2P kommt; dann kündigen sie; aus "kulanz" erhalten sie noch kartellmarken (so als wären sie tatsächlich teil der umworbenen gruppe, was sie nun mal wirklich nicht sind); und damit können sie ohne einen cent zu bezahlen erstmal in ruhe weiterspielen. Dann stellt sich raus, dass BW nicht völlig blöde ist und schon werden fairness usw. bemüht.
Schon klar. Aber um wieviele Spieler reden wir? Und wieviel würde BW/EA so eine Kulanz "kosten"? Es geht hier doch in erster Linie um die Art und Weise (mal wieder) wie BW reagiert und "handelt"... Nun viel zu lernen sie haben....
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

Cretinus's Avatar


Cretinus
11.12.2012 , 05:47 AM | #114
Quote: Originally Posted by ValdeCallidus View Post
Das Beste wäre, wenn alle aktuellen und ehemaligen Abonnenten die Kartellmünzen bekommen, egal ob zum Start von F2P ein Abo aktiv ist oder nicht. Das würde ich mal Kulanz nennen. Denn dann kommen die ehemaligen Abospieler auf jeden Fall zurück, und sei es nur, um zu schauen, was sie für die Marken bekommen.

Warum die Leute immer mit Ironie kommen müssen, wenn die Lösung doch so einfach ist.
Deine lösung birgt eine grosse gefahr: sie macht die kündigung bestehender abos schmackhaft. Abo kündigen, kartellmünzen trotzdem bekommen und dann erstmal F2P gehen.

Leonalis's Avatar


Leonalis
11.12.2012 , 05:51 AM | #115
Quote: Originally Posted by Cretinus View Post
BW's vergabe von Kartellmünzen hat das alleinige ziel spieler zu binden und sie dazuzubewegen, früher oder später vielleicht mal ein abo abzuschliessen, bzw. spieler mit abo nicht schlechter zu behandeln als spieler ohne abo. Wer völlig berechnend sein account dann kündigt, wenn F2P live geht, der geht genau in die entgegengesetzte richtung; und die wahrscheinlichkeit, dass er sein abo erneuert, geht gegen null. Dass solche leute meinen, es gäbe einen vernünftigen grund für BW sich um sie zu bemühen und ihnen Kartellmünzen zu schenken, das ist lächerlich.
Wobei ich hab mir das auch mal durchdacht.

2700 Punkte bekommen, F2P umsteigen und alles ötige freikaufen. Aber jetzt zu release komme ich nicht ganz durch damit.

mcdmn's Avatar


mcdmn
11.12.2012 , 06:19 AM | #116
Abo wird nur noch was für echte Pvpler und Raider, Wer nur den Content spielen will der kauft sich evtl. nach den Updates mal ein Monatsabo und macht danach mit FTp bis zum nächsten Content weiter.
Werde wohl auch so eine Art Abo / FTP Hybrid User da mir das ewige Raiden und Daylies machen nicht so liegt .. schade ums PVP aber das verkrafte ich auch wenn das mal ein paar Wochen brach liegt.

discbox's Avatar


discbox
11.12.2012 , 06:40 AM | #117
Das BioWare will dass man jetzt zum Jahresende nochmal ein Abo abschließt, um die Treue-Coins für frühere Abonnements zu bekommen, kann ich nachvollziehen.

Aber wieso dieses Heckmeck mit vor/nach dem 15.11.2012?

Das so eine Unterscheidung die Spielerschaft, die zum Spiel zurrückkehrt, eher verärgert ist doch klar.

Wer weniger bekommt ist grantig und hat gleich wieder ein negatives Bild von BioWare. Das kann ja nicht das Ziel sein zurückkehrende Spieler zu verärgern, nur um als Anbieter mit einer Hand voll virtueller Münzen zu geizen. Eine undurchsichtige komplizierte Regelung, für nichts!

Wer im Nov/Dez ein aktives Abonnement hat sollte seine angesparte Treuebelohnung für frühere Abonnements bekommen + 500 CC und fertig. Alle sind zufrieden.

Alles was komplizierter ist, ist einfach komplett unnötig, da BioWare absolut nichts davon hat wenn manche Spieler 50, 100, 250 CC weniger bekommen!

Sugandhalaya's Avatar


Sugandhalaya
11.12.2012 , 09:25 AM | #118
So ein Verhalten passt aber zu BW...immer schön am Kunden vorbei...die Sache mit dem Freimonat für 50er damals. Große ANkündigungsvideos mit falschen Versprechungen. Ranked PvP-Theater. Rüstungsdesign by Austin Powers....und und und. Alles awesome und soon!
Der Kopfbedeckuings-Alubrillen-Kompromiss bei den Miraluka ist übrigens auch nur ein schlechter Scherz.
You will condemn, I'll convert.
You will preach, I will pervert.

Mykar's Avatar


Mykar
11.12.2012 , 09:37 AM | #119
Ein Kumpel der recht zeitnah mit SWTOR aufgehört hat, will am Donnerstag nochmal reinschauen.
Scheint nicht so schlecht aufzugehen die Taktik *vermut*
Heutzutage ist es schwer dumm zu sein,
weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Thyrael's Avatar


Thyrael
11.12.2012 , 12:19 PM | #120
Reinschauen kann man ja recht unkompliziert und für die Kartellmünzen hat man ja bis zum 21.12. Zeit.
.

the orange pixel memorial - r.i.p. Fred