Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

[Disney SW] Das Aus für gleichgeschlechtliche Bez.? usw.?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
[Disney SW] Das Aus für gleichgeschlechtliche Bez.? usw.?
First BioWare Post First BioWare Post

discbox's Avatar


discbox
10.31.2012 , 06:25 AM | #11
Die Hasenohren der Twi'lek werden in Mickey-Maus-Ohren umgewandelt!

Cimmy's Avatar


Cimmy
10.31.2012 , 06:29 AM | #12
Quote: Originally Posted by ErikRenegade View Post
Omg, wieso wollen die Leute bitte gleichgeschlechtliche Beziehungen in SWTOR?? ***?
Nein ich habe nichts gegen gleichgeschlechtliche Beziehungen, nur passt sowas einfach nicht in das Game rein...
Was wollt ihr als Nächstes? Nen Roboter für gewisse Bedürfnisse wie in Fallout: New Vegas?
Oder nen Wookie als Lebensgefährten?

Wie gesagt, habe nichts gegen gleichgeschlechteliche Beziehungen, nur ist es mir fragwürdig, wieso das unbedingt in das Spiel rein soll und son Thread dafür aufgemacht wird...
Also Heterosexuelle Beziehungen passen rein ?
Aber Homosexuelle nicht ? aha .....also mehr brauch man garnicht wissen ......

SunSuns's Avatar


SunSuns
10.31.2012 , 08:55 AM | #13
Ich finde es auch etwas übertrieben!
Es geht nicht um Hetero oder ****, meine persönlche Meinung ist das es im SWU nicht rein gehört/passt.
Irgendwie basiert doch alles auf den Filmen, man stelle sich vor:

Han: Nein Leia, bla das geht nicht.... Luke ist ein Jedi und ich Liebe ihn einfach mehr. Ja, ist klar!
Aber jeder hat seine eigne Meinung

Newbeer's Avatar


Newbeer
10.31.2012 , 09:03 AM | #14
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Naja es war ein Punkt der schon vor dem release im raum stand,.. btw. Und wie gesagt man spricht von gleichberechtigung also müsste dies auch geben.
Echt jetzt? Dann will ich aber auch mein Orosittich vögeln oder zumindest heiraten können.
Als wenn das das Wichtigste ist was man bei BW momentan an Sorgen hat.
Disney hat gerade erst mal was in die Wege geleitet und ihr seht schon den Weltuntergang?
BW hat sich bisher auch noch nicht bereit erklärt für diese Beziehungen was zu ermöglichen. Aber Disney schon mal unterstellen niemals seinen warmen Lebensabend im Spiel verbringen zu können.
PS: Ich misshandel meine Gefährten eh immer und somit will mich bestimmt keine heiraten. Obwohl. Könnte sie ja zwingen und am besten gleich Beide. Ist in manchen Ländern ja auch Gebräuchlich.
Flame on...

HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
10.31.2012 , 09:14 AM | #15
Dann ist das dann wohl auch das aus für abgetrennte Körperteile, Blut und Fatalities ala Conan.

Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

Erayzor's Avatar


Erayzor
10.31.2012 , 09:15 AM | #16
Leute Leute.... Es geht darum das man auch mit gleichgeschlechtlichen Teammembern eine Beziehung eingehen kann. Genauso wie z.b. in Dragon Age und Mass Effect. Weiter nichts. Auch nichts mit vögeln, etc. Einfach nur das man dies tun KÖNNTE wen man es WOLLEN WÜRDE. Mehr nicht. Das hier gleich wieder mal die Homophobie-Keule geschwungen wird, wundert mich natürlich überhaupt nicht....
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

Muspelsturm's Avatar


Muspelsturm
10.31.2012 , 09:24 AM | #17
Das wäre wohl das Einzige an der Übernahme durch Disney, dem ich etwas Positives abgewinnen könnte.
Aber gleichgeschlechtliche Beziehungen wären wahrscheinlich so oder so nicht mehr hinzugefügt worden...

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
10.31.2012 , 09:38 AM | #18
Erstens sind diese gleichgeschlechtlichen Beziehungen so ein "Bioware"-Eigending (siehe andere BioWare Games), zweitens bin ich auch der Meinung, dass dies hier sowieso nicht reinpasst. Das hat auch nichts mit Disneys Idealen zu tun.

Es ist auch nichts gegen gleichgeschlechtliche Beziehungen einzuwenden, weder real noch virtuell, jedoch finde ich es äußerst unglaubwürdig, wenn ein Gefährte mal heterosexuell und das andere mal homosexuell "veranlagt" ist, je nach Belieben. Ich kann im realen Leben ja auch nicht jeden so umbiegen, wie ich es mag. Ein Mann der auf Frauen steht, wird nicht plötzlich schwul oder umgekehrt. Das passt einfach nicht und hat für mich absolut nichts mit Diskriminierung zu tun, weil es schlicht unlogisch ist.

Beim Schiffsroboter (meinetwegen auch Quinn ) würde es ja noch irgendwo Sinn machen Die dürften dann aber auch nie hetero sein können.

Sefanas's Avatar


Sefanas
10.31.2012 , 10:12 AM | #19
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Erstens sind diese gleichgeschlechtlichen Beziehungen so ein "Bioware"-Eigending (siehe andere BioWare Games), zweitens bin ich auch der Meinung, dass dies hier sowieso nicht reinpasst. Das hat auch nichts mit Disneys Idealen zu tun.

Es ist auch nichts gegen gleichgeschlechtliche Beziehungen einzuwenden, weder real noch virtuell, jedoch finde ich es äußerst unglaubwürdig, wenn ein Gefährte mal heterosexuell und das andere mal homosexuell "veranlagt" ist, je nach Belieben. Ich kann im realen Leben ja auch nicht jeden so umbiegen, wie ich es mag. Ein Mann der auf Frauen steht, wird nicht plötzlich schwul oder umgekehrt. Das passt einfach nicht und hat für mich absolut nichts mit Diskriminierung zu tun, weil es schlicht unlogisch ist.

Beim Schiffsroboter (meinetwegen auch Quinn ) würde es ja noch irgendwo Sinn machen Die dürften dann aber auch nie hetero sein können.
1., Wenn es um Liebe und Beziehungen geht mit Logik kommen zu wollen ist schon etwas komisch

2., Schau bei Google mal dne Begriff Bisexuell nach. Es soll Leute geben ,die fühlen sich zu beiden Geschlechtern hingezogen, warum also nicht auch der eine oder andere Begleiter im Spiel

3., Nochmal Logisch/unlogisch. Wie willst du wissen, was für eine außerirdische Spezies in Sachen Sexualität normal und logisch ist? Vielleicht ist es für die eine oder andere Spezies im Swtor Univserum normal mal das eine, mal das andere Geschlecht zu bevorzugen, vielleicht auch nicht. Vielleicht beides zugleich oder auch mal gar nichts. Wer kann das schon sagen? Wurde das explizit festgelegt von GL für jede Spezies im Spiel?

Das stört mich in der Sifi generell. Jede außerirdische Spezies hat die gleichen Vorstellungen (der westlichen Welt ) von Ethik, Moral, in diesem Fall hier Sex. Die gleichen Strukturen und Denkmuster. Immer muss jede Spezies ein 1:1 Spiegelbild der Menschen sein.

williewerkel's Avatar


williewerkel
10.31.2012 , 10:25 AM | #20
Quote: Originally Posted by Sefanas View Post
Das stört mich in der Sifi generell. Jede außerirdische Spezies hat die gleichen Vorstellungen (der westlichen Welt ) von Ethik, Moral, in diesem Fall hier Sex. Die gleichen Strukturen und Denkmuster. Immer muss jede Spezies ein 1:1 Spiegelbild der Menschen sein.
Ist nicht immer so, in Mass Effect, die rasse Asari, glaub ich, jedenfalls die blauen mit den tentakelartigen Haaren, bei den gibt es nur Frauen und die Rasse liebt es sich mit anderen Rassen zu Paaren. Wegen der Gen-Vielfalt oder so.