Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Sniper oder Söldner


generalseager's Avatar


generalseager
10.26.2012 , 09:58 PM | #1
Hi das ist vielleicht ne dumme frage aber ich würde mich sehr über eure Meinungen freuen

ssalem's Avatar


ssalem
10.27.2012 , 01:42 AM | #2
Hi Ho

also du würdest gerne wissen - Sniper oder Söldner - aha und was willste dazu von uns anderen wissen

Kannst ja mal deine Frage spezifizieren zu - Sniper oder Söldner - damit jeder weis was du willst

generalseager's Avatar


generalseager
10.27.2012 , 03:17 AM | #3
Ok also es geht um Sachen Story, Spielspaß, Stärke der Gefährten, Rolle (Tank, Heal, damage dealer(dd)) usw. Oder welche Klasse im Kampf gegeneinander wohl besser währe. Hat da jemand Ratschläge und Tipps?

theeelo's Avatar


theeelo
10.28.2012 , 02:00 AM | #4
also die story finde ich relativ gleichwertig, aber die vom agenten hat mehr überaschende wendungen.

das mit dem spielspaß musst du selbst rausfinden; ich muss dazu sagen, dass ich meinen sniper lange auf eis gelegt habe, weil mir das mit dem hinkauern und nicht mobil sein im kampf ziemlich gestört hat.

die gefährten sind bei jedem gleich gut von den fähigkeiten her, die vom kopfgeldjäger sind aber ein zusammengewürfelter haufen völlig unterschiedlicher charactere->mehr spaß in den gefährtengesprächen

sniper ist ein stationärer range-dd mit schild, der den kampf unter kontrolle hält mit stuns und der größten reichweite im spiel(35m). dafür hat er relativ wenige fähigkeiten.
söldner ist entweder ein heal, der einen einzelnen gut oben halten kann, bei viel aoe aber sofort dem hexer oder saboteur unterliegt. als dd geskillt macht er von anfang an guten schaden mit relativ vielen fähigkeiten und kann auch was einstecken wegen schwerer rüstung.

im kampf gegeneinander sind beide relativ ausgeglichen, letztlich kommt es nur darauf an bei einem duell 1vs1, wie gut der typ vor dem bildschirm ist

fazit: beide haben ihre stärken und schwächen, probier sie einfach mal aus, beide stories lohnen sich!

KommissarJason's Avatar


KommissarJason
10.28.2012 , 02:46 AM | #5
Biedes sind die dmg stärksten Klassen auf der Imperialen Seite. Der Sniper ist ein super Stoffie-Killer, hat wiederum Probleme mit Tanks, der Söldner hingegen ballert selbst die kurz und klein.
Jetzt kommt das ganz große ABER:
Beides sind 1vs1 Nieten, Söldner sind verdammt anfällig (besonders Arsenal-Söldner) und ein Sniper wird im 1vs1 erst gefährlich, wenn ein guter Spieler dahinter sitzt, dann können die sich jedoch auch Maros und Co anlegen. Bein Söldner kannste nur gegen Gimps gewinnen die keinen Plan haben, weil sie neu sind, oder sich nicht mit ihrer Klasse beschäftigen. In dem BG wo du noch ganz gute 1vs1 möglichkeiten hast, ist Huttenball, aber sobald du auf offener Flächste stehst, haste als Sölnder es echt schwer, wenn der Gegner gut ist. Im PvE ist er jedoch sehr gut, da der Gegner nicht wirklich denken kann.

@ Sniper VS Söldner
Wenn der Sniper weis was er tut, ist der Söldner Geschichte.

Ich fasse meinen Text nochmal kurz in Pro und Contra zusammen:

Sniper:
pro
- starker Burst
- bester defensiver Fernkämpfer
- viel CC

contra
- viel Fernkampfschaden
- sehr stationnär
- schwer zumeistern


Söldner:
pro
- starker Burst
- Viel Techschaden
- Heilfähigkeiten
- hoher Rüstungsdurchschlag

contra
- 1vs1 Opfer


Beim Söldner sind zwar mehr + Punkte, aber der - Punkit ist halt ein ganz dicker, ohne Unterstützung von der Gruppe, biste ien gefundenes Fressen für jeden nahkämpfer (besonders Schleicher).
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando

generalseager's Avatar


generalseager
10.28.2012 , 10:32 PM | #6
danke für eure Ratschläge ich glaube das ich meinen Heal Söldner weiterspiele, weil ich finde der 1vs1 stört mich nicht so extrem aber beim Sniper die schlechte Mobilität.

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
10.29.2012 , 02:58 AM | #7
Gleichwertige Story beim Agenten und Kopfgeldjäger? Welches Spiel hast Du da gespielt, theeelo?

Beim Kopfgeldjäger überhaupt von "Story" zu sprechen, wenn man das Ganze mit dem Agenten vergleicht, ist schon... mutig

@TE

Wenn Dir die Story wichtig ist, nimm auf jeden Fall den Agenten. Der hat mit die beste Story auf imperialer Seite - und zwar mit Abstand.
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

theeelo's Avatar


theeelo
10.29.2012 , 05:21 AM | #8
das ist meine meinung, das heißt nicht dass andere die agentenstory nicht besser finden dürfen

außerdem musst du zugeben, dass die kopfgeldjägerstory besonders im 3. kapitel richtig gas gibt

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
10.29.2012 , 05:58 AM | #9
Ich denke ja, dass nach dem ersten kapitel absolut gar nichts mehr kommt...
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

Mykar's Avatar


Mykar
10.29.2012 , 06:27 AM | #10
Kopfgeldjäger = dieses "wir gegen alle" Gefühl und abgesehn von Skadge *narf* die coolsten Gefährten im ganzen Spiel. Ich mochte auch die Kopfgeldjägerstory sehr, sie war eigentlich durchgehend sehr spannend. Viele meckern über das Kopfgeldjägerschiff, ich finds allerdings passend und von allen Schiffen ist es auch noch (vom Innenraum her) das übersichtlichste .

Agent = hat einige coole Gefährten und auch ne gute Story. Die Agentenstory find ich auch gut, aber mit Abstand die beste Story ist sie meiner Meinung nach nicht. Ist halt rein subjektiv *schulterzuck*.

Ich hab ne Söldnerin und ne Saboteurin, die weibliche Stimme vom Kopfgeldjäger gefällt mir um längen besser, ist aber halt wieder rein subjektiv! Bei der Kopfgeldjägerin hatte ich definitiv nen besseren Lauf beim leveln als bei der Agentin, bloß ab Belsavis find ich es ermüdend, gilt aber bei mir für alle Klassen.

Ich sags mal so: Die zweite Kopfgeldjägerin die jetzt PowerTech ist, ist mittlerweile schonmal lvl 11 .

PS: Alternativ zum Sniper: Revolverheld. Ich bin jetzt mit der Schmugglerin auch durch und muss sagen, gegen Ende kommt durchaus nochmal ne (zumindest für mich) überraschende Wendung.

Ansonsten Söldner = DD oder Heiler (mehr Flexibilität), Sniper = DD
Heutzutage ist es schwer dumm zu sein,
weil die Konkurrenz so gigantisch ist!