Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

1.4 Bugs und warum Pandaria


HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
10.10.2012 , 01:44 AM | #71
Quote: Originally Posted by riotmilch View Post
Sie hätten schon in der Entwicklung andere dinge kopieren sollen, als nur die Skill Trees aus WoW.
Wenn ich ein Spiel entwickle, was dem Branchenriesen bis aufs Setting sehr ähnlich sein soll, dann kann MUSS ich schauen wie es zu dem Zeitpunkt ist, wo ich es entwickle.
Und zu dem Zeitpunkt war WoW schon weiter, als SWTOR wo es raus kam.
Ich bin der Letzte, der geflamed hätte, wenn SWTOR ein einfacher WoW Klon im SW Universum geworden wäre.
Aber dann bitte mit den Standarts, die zum release Zeitpunkt von SWTOR eben schon durch WoW und andere MMOs gesetzt wurden.
Das scheinen einige einfach nicht kapieren zu wollen.
Man kann doch kein Spiel im Jahr 2011 raus bringen, wo andere schon 2005 waren.
Die Zeit bleibt doch nicht stehen, oder haben die Entwickler von SWTOR nur auf Classic P-Server gespielt und sich da ihre Ideen geholt? =P

Ich selber hoffe ja immer noch, dass SWTOR wirklich die Kurve bekommt und nen ehrgeiziges MMO wird, vor allem da ich riesen SW Fan bin!
Aber ich kenne es ja leider schon von Lotro. Kurz vor F2P und nach der Umstellung, ist die Seele irgendwie verschwunden (ich hoffe mit Rohan kommt sie wieder) und es wird nur noch MMO Standartkost geliefert.

Wie geschrieben, ich wünsche SWTOR wirklich das Beste, aber so wie es auf den Markt kam und zur Zeit ist, ist es einfach nicht gut genug.
Und wie ich damals schon schrieb, wäre SWTOR ohne die Lizenz, als einfaches SciFi MMO raus gekommen, ohne Laserschwerter usw, die Server wären schon abgestellt, nicht mal mehr F2P......
Dem kann ich mich nur voll und ganz anschließen!
Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

Leonalis's Avatar


Leonalis
10.10.2012 , 02:04 AM | #72
Quote: Originally Posted by Redeyes View Post
Natürlich oder glaubst du echt ans magische blitz Team welches ein add on innerhalb von drei Monaten produziert? Zumal zu den Zeitpunkt ein anderes Gerald in der mache war. Du warst nie wirklich an einem kreativen Prozess beteiligt öder? Und ich muss sch.isse nicht erst kosten um zu wissen das sie mir nicht schmecken wird.
Aber dafür das dir scheisse nicht schmekt sprichst du recht viel davon

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
10.10.2012 , 02:48 AM | #73
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Achso ein Film aus dem 2008 hat auswirkung auf etwas das 2012 released wird? Klar Und was sind die Beweise? Das in beiden Sachen Pandas vorkommen die Kämpfen können? *wahnsinn*
.......
Die Ähnlichkeiten sind ebenhalt nicht von der Hand zu weisen.

Wo kommt denn die "Kung-Fu + Panda" Thematik sonst noch vor?

Aber auch Pandaria wird sich bestimmt "Lore-Technisch" selbstständig weiterentwickeln, dank der kreativen Leute bei Blizzard.

Mutierte Riesenschildkröten die Ninja-Kampfkünste beherrschen, wäre z.B. eine brandneue Idee, auf die noch niemand gekommen ist.

Könnte man problemlos implementieren, wenn man sich Mists of Pandaria so anschaut
Thraturus [Sith-Juggernaut] Ka'taramas [Sith-Attentäterin]
Sallian [Scharfschützin] Batavia [Sith-Hexerin]
Kilvaari [Söldner] A'ida [Jedi-Wächterin]
Shiála [Jedi-Gelehrterin] Veertag [Schurke]

Leonalis's Avatar


Leonalis
10.10.2012 , 03:02 AM | #74
Zumindest sind sie kreativer als die leute von BW oder sie sind allg. besser wenn sie die Turtels reinbringen und damit kohle machen und bioware den bachab geht.


Hier geht ja zur Zeit wirklich nichts. Allein die Tatsache das wir über WOW sprechen und das fast schon öfters oder mehr und mehr im Offtopic bereich liegen zeigt extrem wie wenig los ist in diesem Spiel.

Seid doch einfach ehrlich und das bin ich auch. Ich bin enttäuscht darüber wie wenig Bioware gegen Blizzard machen kann bei einem spiel das so viel potential gehabt hätte und so richtig gegen die Wand geknallt wurde.

discbox's Avatar


discbox
10.10.2012 , 03:03 AM | #75
Angeblich kam im Warcraft 3 irgendwo ein Pandar vor. Ich konnte mich obwohl ich von Warcraft I-III alles gespielt habe an sowas nicht erinnern.

http://www.wowpedia.org/History_of_p...n_Warcraft_III

http://www.youtube.com/watch?v=MZ3cswasyEo

HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
10.10.2012 , 03:03 AM | #76
Ist doch eh so dass die WoW-Story an den Arschhaaren herbeigezogen ist.
Einen Bezug zu den alten Warkrafts, aber keine echte und beständige Lore wie sie Star Wars hat, oder Herr der Ringe oder Conan.....
Da könne die Entwickler reinpacken was auch immer sie wollen!
Ninjaturtles, Aliens .... was auch immer.
Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

discbox's Avatar


discbox
10.10.2012 , 03:08 AM | #77
Vielspannener finde ich die Fragen: Was machen die Thundercats in SW:TOR? Wieso bekommt mein Jedi Sentinel eine Rüstung die wie ein Samurai aussieht? Wieso tragen Jedi Gelehrte mehrere Lagen dreckige Laken aus der Mülltonne.

Den Planet Pandaria kann ich auf meienr Sternenkarte nicht finden.

HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
10.10.2012 , 03:09 AM | #78
Und haben Tragflächen an den Schultern....(hast du noch vergessen) ^^

Wobei die Cathar in der Lore enthalten sind.
Aber bei den Klamotten hätte schon ein ewnig mehr rumkommen können.....
Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

Sefanas's Avatar


Sefanas
10.10.2012 , 03:44 AM | #79
Laut Entwickler ( von WoW ) waren die Pandaren eigentlich schon als spielbares Volk auf Seiten der Allianz für Burning Crusade, das 2007 rauskam, fest eingeplant. Schließlich wurdne es aber doch die Draenei, da man fand, sie passten besser in das BC Settng und man die Pandaren nicht nur einer Fraktion zugänglich machen wollte.

WoW hat die Pandaren, Star Wars hat Jar Jar Bings. Noch Fragen?

Eskadur's Avatar


Eskadur
10.10.2012 , 03:48 AM | #80
Quote: Originally Posted by Sefanas View Post
WoW hat die Pandaren, Star Wars hat Jar Jar Bings. Noch Fragen?
für Jar Jar Bings würde ich sogar nochmal twinken
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg