Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Luxusstoffe und Co

Axtarn's Avatar


Axtarn
09.30.2012 , 06:45 AM | #1
Hallo wollte mal fragen bei den Missionshandwerken gibt es doch die Missionen die man für das Handwerk braucht, die Mission wo man Geschenke bekommt und dann noch bei manchen anderen Restmissionen. Mir fällt da gerade Unterwelthandel ein mit Luxusstoffe. Was bringen mir diese??? denn die Stoffe wie Seide und so braucht man doch gar nicht beim plündern bspweise.

Da sehe ich noch keinen Sinn, bitte um AUfklärung

SilverChap's Avatar


SilverChap
09.30.2012 , 07:20 AM | #2
Die braucht man in der Regel erst für verbesserte Versionen der einzelnen Gegenstände.

Wenn du dir zum Beispiel bei Rüstungsbau ein paar fesche Schuhe baust und die zerlegst hast du eine 20% Chance den Bauplan für eine blaue Version dieser Schuhe zu bekommen, die bessere Werte hat, als die normale grüne Version.
Für diese blauen Schuhe brauchst du dann neben den normalen Mats, die du durch Plündern bekommst auch blaue Unterweltmetalle.
Wenn du die fertigen blauen Schuhe dann zerlegst hast du wieder die Chance nen neuen Bauplanen für die lilane Version der Schuhe zu bekommen, für die du dann lila Unterweltmetalle brauchst.

Zusätzlich dazu gibts dann noch manche Rezepte, die von vornherein diese besonderen Mats brauchen, wie zum Beispiel die meisten Droidenrüstungsteile bei Cybertech oder orange Rüstungsteile.

Die Pläne für die orangen Sachen gibts übrigens auch über Unterwelthandel.

Je nachdem welchen Beruf du hast, lohnt es sich aber nicht Unterweltmetalle und Luxusstoffe zu farmen, die Metalle sind für Rüstungsbau und Cybertech und die Stoffe für Synthfertigung.

discbox's Avatar


discbox
10.01.2012 , 12:43 AM | #3
Unterwelthandel wird für Synthweaving, Cybertech, Armormech benötigt.

Die Luxusstoffe sind für die Synthweaver. Damit kannst du bei Cybertech oder Armormech nichts anfangen.