Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Das Spiel Ruckelt und Zuckelt seit 1.4

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Das Spiel Ruckelt und Zuckelt seit 1.4
First BioWare Post First BioWare Post

Dualito's Avatar


Dualito
09.28.2012 , 02:52 PM | #71
Quote: Originally Posted by runboy View Post
Deine Signatur sagt eigentlich alles was nötig ist, um den Schaffensprozess von SWtoR zu beschreiben.
Ich arbeite selbst in der Software-Entwicklung und weiß, dass es immer Fehler geben wird.
Keine Software kann jemals perfekt sein, obwohl es für mich immer das Ziel ist (ein Ideal).
... und je komplexer ein System / Produkt wird, desto schwieriger wird es, jeden einzelnen Fall und Sonderfall vorherzusehen, zu behandeln oder zu berücksichtigen.

Meine Signatur spiegelt lediglich die Realität wieder.
If debugging is the process of removing bugs,
then programming must be the process of putting them in.

terandiel's Avatar


terandiel
09.28.2012 , 03:21 PM | #72
ich hab mal bei mir nachgeschaut, da öfters die prozessorleistung runtergeht.
beide swtor prozesse werden jetzt mit:
priorität: niedriger als normal
angesteuert.
das dürfte, falls andere es bestätigen können, einer der gründe sein, warum es schlechter läuft.
dadurch hat jeder müllprozess ne höhere priorität als das spiel.
grüsse

edit: also heute laufen die prozesse wieder mit der priorität: normal. habe wie gestern das spiel 3x gestartet und einen char geladen. neugestartet habe ich nicht, habe den pc im standby gehabt.

MatthewCullen's Avatar


MatthewCullen
09.28.2012 , 03:51 PM | #73
Okay, ich habe alles getan, was hier als Tipps angegeben wird. Mit mäßigem Erfolg...
Es läuft einigermaßen flüssig, wenn ich die Schatten komplett ausstelle und alles auf niedrig bzw aus mache. Aber es tut mir leid das sagen zu müssen, aber das Spiel ist dann so hässlich, das es für mich unspielbar ist!
Vor dem Patch lief alles super aber nun ...
Dieses ruckeln ist nicht auszuhalten und zerstört den ganzen Spaß am Spiel und ich bin auch nicht bereit, TOR in einer so hässlichen Grafik zu spielen, dass jedes kostenfreie Browsergame besser aussieht.
Ich mag TOR wirklich. Bin ein großer Fan aber so ist es momentan absolut unspielbar für mich
Tut uns alles doch einfach einen Gefallen und streicht (sollte es daran liegen) das neue Schattensystem! Sie sehen mit dem neuen Patch vielleicht besser aus aber wenn die breite Maße dadurch ein so ruckelndes Spiel hat, dass es für die einen (wie mich) unspielbar ist oder für die anderen einfach kein Spaß mehr macht, ist mit den neuen Schatten niemandem gedient...

enaznI's Avatar


enaznI
09.28.2012 , 04:36 PM | #74
Meine Deadline ist Mitte nächster Woche. Wenn das bis dahin nicht gescheit gefixt ist, bin ich erstmal raus.

Evoloutions's Avatar


Evoloutions
09.28.2012 , 04:57 PM | #75
Also bei mir ruckelts auch ganz schön. Hab auch schon einiges ausprobiert.
Muss aber sagen das ich auch net unbedingt auf low-Grafik zocken möchte wenns von der
Leistung meines Rechners ,,locker" auf max funzt (hab ja vorher auch nur so gespielt).
Also ich hoffe das der nächste Patch das behebt.

PS: weis net ob das auch hier her gehört, aber ich hab auf Dromund Kaas eine blaue ,,schwebende"
Lichtschwertklinge (ohne Heft und so) gesehen. Hier die Koordinaten: X728 Y583 Z93.
Wisst´a bescheid.

MfG Evoloutions
Wenn man bei Google Google googlet, googlet Google Google.

Keldares's Avatar


Keldares
09.28.2012 , 05:30 PM | #76
Also bei mir hat folgendes geholfen: NVIDIA Systemsteuerung > Anzahl der vorgeränderten Einzelbilder auf 1

alt + tab aus dem Spiel ist damit aber problematisch. Habs nur kurz angetestet, hat vielleicht noch weitere Nebeneffekte.

XDarkBaalX's Avatar


XDarkBaalX
09.29.2012 , 03:14 AM | #77
Quote: Originally Posted by Naugor View Post
Hallo zusammen,

Erst ein mal möchten wir uns für die Verzögerung entschuldigen. Wir haben intern hierzu bereits fleissig getestet, jedoch gibt es von uns diesbezüglich leider noch keine allgemeingültige Lösung, alle bisherigen Versuche haben sich als roter Hering erwiesen.

Seit dem Patch 1.4 gibt es bei einigen Spielern Schwierigkeiten mit Micro-Rucklern oder sogar weitergehende Performance-Einbußen (insbesondere bei CrossFire / SLi Systemen).

Falls ihr davon betroffen seid, möchten wir euch darum bitten folgendes zu versuchen (was enaznI ja netterweise auch bereits aus dem englischen Forumbereich verlinkt und empfohlen hat, sowie auch von anderen bereits kommentiert wurde):
  • Deaktiviert in den Grafikeinstellungen die Schatten
  • Schaltet Namensschilder aus, oder zumindest die entfernungsabhängige Skalierung dieser.

Über eine Rückmeldung, inwiefern dies bei euch das Problem bereits vorübergehend einschränken konnte, würden wir uns freuen.

Sobald wir weitere Informationen zu der Thematik haben, werden wir uns natürlich bei euch melden.

Vielen Dank für eure anhaltende Geduld.

Schwachsinn, läuft genauso scheiße wie vorher auch! Zumal ich auch vorher schon keinen Unterschied bei deativierten/aktivierten Schatten gemerkt hatte, bei mir war NIE auch nur ein Fitzel an Schatten zu sehen!

BEVOR man einen Patch rausbringt, sollte man das auch testen und nicht in den Einstellungen rumwerkeln und dann einfach sagen "so jetzt geht's".


Betriebssystem: Win7 Ulti 64-bit
Ram: 8GB
Grafik: GTX590+GTX460 als PhysikX Bearbeiter
Und Ping war noch nie schlechter als 50ms (was wohl Standart bei SWToR ist, denn in dem wesentlich Grafikaufwändigerem Spiel "Battlefield 3" komme ich nie über 11ms)......


Und für sowas auch noch Geld zu verlangen sollte verboten werden!

MarnumStar's Avatar


MarnumStar
09.29.2012 , 03:36 AM | #78
Meldung 3: Heute sah es dann wieder so ruckelig aus wie direkt nach dem Patch... Dabei habe ich immer noch die Einstellungen für Namensschilder, etc. wie von den Devs vorgeschlagen eingestellt.

Dann fiel mir auf, dass die Mikroruckler nicht gleichmäßig auftreten. Also hab ichs mir ein bisschen genauer angesehen: Wenn ich nur wenige Schritte gehe oder eine eher langsame Drehung mache, fallen die Mikroruckler deutlich schwächer aus.

Edit: Lösungsvorschlag gestrichen; die Ideen mit dem An- & Abschalten der Sprintfunktion funktioniert doch nicht... ;(

An die Debugger (wenn ihr das nicht eh schon gemacht habt):
a) Lasst mal jede Zehntel Sekunde einen Speicherdump des Grafikspeicher erzeugt. Mein Eindruck ist der, dass da irgendwo ein Overflow auftritt, der dazu führt, dass
- Berechnungen in einem regelmäßigen Intervall doppelt durchgeführt werden
- oder dass der Grafikspeicher entleert wird und damit eine erneute Berechnung aller Vektoren bewirkt
- oder durch die die Position des Charakters um einen diskreten Vektor zurücksetzt wird, der direkt von der momentanen "Geschwindigkeit" des Charakters abhängt.

b) Außerdem scheint ihr (mit 1.4) einen Automatismus implementiert zu haben, der das Feststecken des Charakters ohne explizite Aufforderung löst. Vielleicht ist darin die Ursache zu finden.

Vafer's Avatar


Vafer
09.29.2012 , 03:58 AM | #79
Quote: Originally Posted by MarnumStar View Post
b) Außerdem scheint ihr (mit 1.4) einen Automatismus implementiert zu haben, der das Feststecken des Charakters ohne explizite Aufforderung löst. Vielleicht ist darin die Ursache zu finden.
Das war vor 1.4 bereits der Fall, dass man automatisch aus einer "feststeckenden" Situation geportet wird.

Splyder's Avatar


Splyder
09.29.2012 , 07:02 AM | #80
2ter Post.

So hab alles mittlerweile ausprobiert. Schattendeaktivierung, Namensschilder komplett alle ausgeschaltet. Grafik runtergeschraubt. Bei meiner Graka die anwendungsorientierte Möglichkeit deaktiviert und ganz runter gesetzt. Alles auf Max Leistung gestellt.

Niente, nix nada.

Es ist zwar etwas besser geworden, aber eben nicht spielbar. Wie in einem Post vorher schon beschrieben, treten die Mikroruckler vor allem bei Schwenks auf. Außerdem ist es schon bei der Charakterauswahl schwammig und nervt. Vorher ging alles bei höchsten Einstellungen und war problemlos spielbar. Klar ist es etwas besser, wenn ich die Schilder und Skalierung abschalte, aber immer noch nicht auszuhalten, es sei denn ihr wollt die Pharmaindustrie im Kopfschmerz Sektor supporten.

Ich glaube auch nicht, das es an den Schatten liegt, denn den Patch habt ihr ja vorher rausgebracht und da lief alles problemlos bei mir. Was mich immo mehr interessiert, wäre ein ungefähre Angabe wie lange ihr ca braucht um eine annehmbare Lösung zu bringen. Sagt einfach guck in 3 -5 Tagen wieder rein und gut ist, damit habe ich kein Problem. Aber dauernd einlogen und durch die Gegend zu zuckeln zerstört die ganze Laune.

Gruß Ty