Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

T3-M4 pvp

First BioWare Post First BioWare Post

baemski's Avatar


baemski
12.14.2012 , 03:51 AM | #1611
Quote: Originally Posted by Clanner View Post
Aber spricht wirklich Bände bei so manchen Leuten. PvP spielen wollen (Spieler gegen Spieler... also das Spielen gegen andere Menschen), aber wenn man dann auf Spieler trifft, die schlicht besser sind, will man nicht mehr gegen andere Spieler spielen, sondern spielt lieber "ich sitz hier und warte das die Schrift mit den +500 Verteidigerpunkten aufpoppt" oder "ich tue alles um Leuten aus dem Weg zu gehen, die tatsächlich das Potential haben mich zu besiegen". Das liegt jenseits des Fassungsvermögens meines bescheidenen Gehirns. Das ist dann ja nicht mal spielen um zu gewinnen, sondern spielen nur wenn ich gewinne.
gibt ja so zwei extreme. du hast recht wenn die leute zu früh aufgeben is das einfach failski mit ansage,

sehe ich wie du. auf der anderen seite die variante du kämpfst mit naja pve 0 kompetenz auf char und hinter tasta

& rekruten set hobo mit der einstellung: "warum sollte ich die karte öffnen, chat lesen oder ansagen schreiben

wärend eines bg?" imba combo gegen pvp gilden premades im ts. ich such da wenn klar ist das nix mehr geht

gerne das 1vs1 und versuche so noch etwas spaß zu haben. problem ist nur es wird eher so 1 on 3-4 und des

hat nix mit ehrgeiz zu tun. man wird pvp geg4ngb4nged! kann mir keiner was erzählen....das mach aua in de popo

und danach ne runde weinen unter der dusche.
Al'da | Ba'raka | Yu'riko | Hishimi | Hezzian | Gim'pi | Innabe | Shedoo
Hessian | Otakuza | Ba'raki


<Harlequin>

Papercutss's Avatar


Papercutss
12.14.2012 , 04:48 AM | #1612
Quote: Originally Posted by morinesse View Post

wir haben damals auch mit gaga lineup und weit miesere gears als es crew der hydroguinity hat
angefangen... mit bissi glueck kann man jeden gegner schlagen, auch wenn gear unterschiede is...
und iwo muss man halt anfangen und schauen/lernen wies am besten geht....
Das Stimmt so einfach nicht. Nicht das ihr das so nicht gemacht habt, sondern das es heute so möglich ist. Wir habens versucht anfangs mit paar Randoms und Gaga Lineup und teils unterequipten Leuten. Wie ihr es oft sagt, ihr listet fast jeden Abend und dann trifft man zwangsläufig auf ne T4 Gruppe mit optimalen Lineup. Und da ist dann einfach nicht viel zu holen und Spaß macht das auch nicht unbedingt, also versteh ich das durchaus, wenn jemand nicht ohne Schatten oder ohne ne gescheite Heal-Kombo listen möchte. Da wir, falls wir listen daher auch nur nen gutes Lineup stellen, wird man wohl ein paar Niederlagen einfahren, wenn man sich dann mal ins Rated traut und bei diesen Niederlagen wirds auch mE nicht unglaublich viel zu lernen geben, außer der Tatsache das das eingene Lineup scheiße ist.

Wenn es aber nur am Gear liegen sollte und aufgrund nem Spielerpool von drölfzig Leuten auch die richtigen Klassen dabei sind, kann man ruhig mal über seinen Schatten springen und listen und mal schauen was geht.
Toc Scoundrel

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
12.14.2012 , 04:59 AM | #1613
Naja, ich weiß nur, als WP und viele andere (damals noch auch noch genügend Repgruppen, kurz nach 1.3 zum Rated Start) angefangen haben, gab es Enrage (das alte Enrage von Exar Kun, gespickt mit paar neuen von den anderen Servern, nicht das von TJT). Perfektes Gear, perfekt gemoddet, Gefährten-Max, Exotech, Line-Up und ähnliche Späße. Irgendwie war die Situation schon ähnlich, nur dass jemand anderes das obere Ende der Nahrungskette bildete.

Clanner's Avatar


Clanner
12.14.2012 , 05:10 AM | #1614
Joar kenn ich zur Genüge. ;P
Und das nervt wie Huf.

Ich hab mir angewöhnt: Willste meckern, musste auch was tun. Ergo versuche ich vor jedem Spiel ne Taktikbesprechung zu initiiieren (Novare und Huttenball eher selten). Dann lernen die absoluten Neulinge worums geht und jeder ist aufgefordert sich einzubringen. Leute ohne Kompetenz bekommt man damit nicht weg, aber man bekommt zumindest rudimentär in den meisten Fälle nen bissel mehr Teamgeist hin, als wenn man sich anschweigt.

Aber gibt dann halt genauso Momente, wo dir der Typ, der grad das Team zum Campen aufgefordert hat auf meine Ansage:" Komm lass uns noch bissel trainieren", sagt:" nee Gegner zu stark". 30 Seks später haben trotz 4 Leuten von uns die campen, 2 andere die gegenüberliegende Kanone geholt. SO schlimm kanns also nie gewesen sein.

Da ziehe ich es vor, wenn eh verloren ist, die eigene Kanone aufzugeben und zu 8 gleichzeitig Mitte oder zur anderen zu gehen und einfach zu versuchen die begangenen Fehler zu korrigieren "so diesma direkt alle Fokus auf den Heiler XY, Stuns und CCs nutzen" ladida. Dann ist eben "Erfolg" nicht mehr die WZ noch zu drehen, sondern ne verflucht gute 4er Premade zu überrumpeln, die uns die ganze WZ plattgebügelt hat.

Es kommt zu oft vor, dass dat Erste, was jemand in der ganzen WZ sagt, ist: "eh verloren, lass campen". Und wenn man das entsprechend bitter kommentiert kommt: "komm du erstmal auf mein Niveau, ich spiel rated, Alter." (sinngemäß)... Da denke ich mir: Und wo war das ganze BG durch dein Koordinierungsversuch? Wenn man so erfahren ist und die ganzen Klasse gut kennt, warum bringt man nicht Ordnung in den Haufen oder alternativ könnte man es schlicht lassen im BG nur dadurch aufzufallen, dass der erste Versuch von Koordinierung der ist, das ganze Team zum Campen aufzufordern.

Hab auch noch nie die Aufforderung einer erfahrenen Person mit Gruppenstealth gelesen, den doch mit ihm zu nutzen um den Gegner zu überrumpeln. Es ist einfach langweilig, dass ein haufen Leute, die alles im Spiel besser können als der tollpatschige Phelarn vor allem durch eines auffallen: Das einzige Tool zu ignorieren, über was wir nun wirklich alle verfügen, die Fähigkeit zur Kommunikation.
"Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung wechseln kann."
Phelarn Beltarn - Sage "I heal2full and make you pay for tryi...oh, you killed me. "
Lukranzia Beltarn - Pyromanin mit Leidenschaft

Doson's Avatar


Doson
12.14.2012 , 05:55 AM | #1615
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Naja, ich weiß nur, als WP und viele andere (damals noch auch noch genügend Repgruppen, kurz nach 1.3 zum Rated Start) angefangen haben, gab es Enrage (das alte Enrage von Exar Kun, gespickt mit paar neuen von den anderen Servern, nicht das von TJT). Perfektes Gear, perfekt gemoddet, Gefährten-Max, Exotech, Line-Up und ähnliche Späße. Irgendwie war die Situation schon ähnlich, nur dass jemand anderes das obere Ende der Nahrungskette bildete.
Line-up hätt man wohl noch dran schrauben können, dd-sabo und burst-Assel sind ja eigentlich ziemlich out und mehr als einen PT am Start zu haben ist auch nicht verkehrt, ansonsten war Enrage damals natürlich das Maß aller Dinge. Am Anfang gabs ja auch noch genug Teams, von denen dann aber der Großteil recht schnell abgeknickt ist. Nen paar weil es von allen nur aufn Kopp gab und andere weil Enrage bzw. Wolfpack nicht geknackt werden konnten bzw. weils internen Zoff gab wegen schlechten Verlieren und übergroßen Egos.

Damals wie heute hab ich nicht verstanden warum man unbedingt den Anspruch haben muss das beste Team weg zu hauen. Als Ziel ist es ja nicht verkehrt, aber wenns nicht funzt ist es doch auch erstmal ok einen guten Fight geliefert zu haben, bis man etwas von dem Erfahrungs-, Taktik-, Klassenverständnis-, Fokusschaden-Vorsprung aufgeholt hat. Equipment ist imho in den meisten Fällen ne Ausrede ausgenommen z.B. Versuchung. Bin kein Insider was die aktuelle Situation anbelangt, aber Muted scheint die richtige Einstellung zu haben und wurde ja auch für die Ausdauer mit einem glücklichen Sieg belohnt. Hab auch oft genug gegen Enrage und Wolfpack verloren und kann mir vorstellen wie sehr ihr euch hierüber gefreut habt.

Uraltes Thema, aber wenn sich einfach mehr Gruppen listen würden, die listen könnten, würde seltener gegen Wolfpack und öfter untereinander gezockt werden und das Thema Rateds wär vermutlich auch nicht so ein Drama.
Jadefox <Wolfpack>EZ Izo (i)

Serahfia's Avatar


Serahfia
12.14.2012 , 06:12 AM | #1616
Die Gruppen, die regelmässig am Staret sind, werden alle merklich besser.
Man stellt sich einfach langsam auf die Gegner ein und entwickelt eigene Konzepte eben gegen diese Gegnergruppe.
Gerade das find ich mach es aus. Sobald man, wenn möglich, vor dem BG Start weis wer da gegenüber hockt, fängt man oft ganz anders an. Nicht immer Stur nach vorgeschriebenem Muster spielen.

Freue mich besonders auf den heutigen Abend. 11 angemeldete Gruppen sind schon mal nen Wort.

lg
T3-M4
Assassin <Wolfpack>

EilahFinn's Avatar


EilahFinn
12.14.2012 , 06:25 AM | #1617
Quote: Originally Posted by baemski View Post
gibt ja so zwei extreme. du hast recht wenn die leute zu früh aufgeben is das einfach failski mit ansage,

sehe ich wie du. auf der anderen seite die variante du kämpfst mit naja pve 0 kompetenz auf char und hinter tasta

& rekruten set hobo mit der einstellung: "warum sollte ich die karte öffnen, chat lesen oder ansagen schreiben

wärend eines bg?" imba combo gegen pvp gilden premades im ts. ich such da wenn klar ist das nix mehr geht

gerne das 1vs1 und versuche so noch etwas spaß zu haben. problem ist nur es wird eher so 1 on 3-4 und des

hat nix mit ehrgeiz zu tun. man wird pvp geg4ngb4nged! kann mir keiner was erzählen....das mach aua in de popo

und danach ne runde weinen unter der dusche.

Aye, Hessä!^^

Passt.
Tröste mich in meinen Flame- und Selbstmitleidsorgien damit, daß sich dieses "Marken - farmen -für - neues PVP Relikt " der PVEs zügig abspielt.
Dann sind die PVEs wieder raus und PVP-Willige am Start.
Meine Illusion: es wird besser und ich bin nicht bei zu vielen Leuten auf ignore

neonicer's Avatar


neonicer
12.14.2012 , 07:19 AM | #1618
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
Naja, ich weiß nur, als WP und viele andere (damals noch auch noch genügend Repgruppen, kurz nach 1.3 zum Rated Start) angefangen haben, gab es Enrage (das alte Enrage von Exar Kun, gespickt mit paar neuen von den anderen Servern, nicht das von TJT). Perfektes Gear, perfekt gemoddet, Gefährten-Max, Exotech, Line-Up und ähnliche Späße. Irgendwie war die Situation schon ähnlich, nur dass jemand anderes das obere Ende der Nahrungskette bildete.
ich bin/war/u bleibe die nahrungskette muhahaha ne spaß beiseite
öhm wie erwähnt war WP net immer #1 hab ja anfangs gegen die gespielt und wie erwähnt war das eine der wenigsten grpen die sich fast immer gelistet haben obwohl se noch net untereinander eingespielt waren etc. Das fehlt halt heut vielen, der biss einfach weiterzumachen egal wies grad läuft.
Wegen setup: joa wie erwähnt das enragesetup war net das beste, aber toppleute können auch größtenteils n schlechtes setup ausgleichen, wird blos schwer wenn man gegen n gutes setup spielt mit ebenfalls toppleuten
<Vaapad>
Slikhaze
proud member of the wolfpack project - r.i.p.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
12.14.2012 , 07:34 AM | #1619
Haha, jaja Ich weiß es noch. Bei uns gab es Santharia 1, Santharia 2, später dann den Mix aus Keine Panik und den abgesonderten.

Ich kenn die Abende, wo wir ausschließlich gegen Enrage randurften und dort kaum Land gesehen haben (zumindest im Full-Santharia, wo aber auch noch die Hydrofarmer dazuzählten). Wolfpack war da noch "Wolfpack & Friends", bestehend aus "Wolfpack" + "kLeine Panik" + "Opacus Opes". Waren immer schöne Spiele, auch wenns schadenstechnisch bei uns immer schlechter aussah.

Herr Valium war selbst unter meiner Führung schon gerne Fokustarget Nummer 1 Ich erinnere mich an Voidstars gegen verschiedene Teams, wo NIE ne Tür platzte und der Sieg sogar noch ausgelost wurde, da Statistiken egal waren. Es gab die Teams, über die man fix drüberrollte, es gab aber auch Adacia und die diversen Imp-Teams. Und es gab PvP auf dem Papier en masse

morinesse's Avatar


morinesse
12.14.2012 , 07:59 AM | #1620
Quote: Originally Posted by Papercutss View Post
Das Stimmt so einfach nicht. Nicht das ihr das so nicht gemacht habt, sondern das es heute so möglich ist.
es war auch damals ne catastrophe, bei uns jedenfalls...
unser anfang bestand aus:

maro
maro
pt
heal merc
heal sabo
heal sorc

die fehlende 2 spieler, haben wir uns erstmal geliehen, iwo... uns kannte keine sau,
die anderen grps waren bereits dabei, hatten wertungen von teils 2k, als wir noch garkeine hatten...
mit den oben genannte pool von 6 leute + 2 friends haben wir dann auch jeden abend gelisted...
kurz darauf haben wir einige sehr gute leute dazubekommen sowie im laufe der zeit viele
ehemalige feinde... gear technisch war da lang nich alles optimal und einige waren nichmal
full kampfmeister zu den zeit, gegner hingegen waren uns da voraus...
unsere erste wins waren auch keine domination des gegners sondern eher
herausgespielt + noetiges glueck... aber das geht eben nich anders...

klar, heute is klare lineups da mit denen man antreten kann,
und da sehe ich mehrere moegliche, nich nur unseres, was gern copiert wird.
und es gibt eben welche, mit denen es wenig sinn macht,
in vergleich zu damals, weiss man das aber heute...

um erste erfahrungen/tacticen/blaue flecken zu sammeln,
reicht aber auch ein nicht optimale lineup, weil 1. mit etwas glueck,
kann man jede grp schlagen, aufgrund der vorhandene wz mechanicen
und 2. stellt sich so ja auch heraus was der grp liegt und welche richtung
lineup gehen soll...
Mori Lullaby <Wolfpack>
Mori Lullaby <Ersguterjedi>
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Würde Mori nach VC kommen, dann würden am PVP-Terminal die meisten freiwillig übers Geländer hüpfen.
Quote: Originally Posted by Babastyle View Post
Mori is wie Viagra, ihr könnt denken was ihr wollt doch das Ding is er regiert =)