Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

LiveStream-Event 1

First BioWare Post First BioWare Post

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
09.23.2012 , 02:54 PM | #51
Quote: Originally Posted by Jagdfalke View Post
Bisher ist in dem Shop nichts, was so toll wäre, dass es massig Geld reinbringen könnte.
Sehr nett das du schon weißt was in dem Shop enthalten ist und wie es sich verkauft. Magst du deine Quelle mit uns teilen?

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
09.23.2012 , 03:39 PM | #52
Quote: Originally Posted by Jagdfalke View Post
Letztlich gehe ich aber davon aus, dass irgendwann P2W kommen wird. Bisher ist in dem Shop nichts, was so toll wäre, dass es massig Geld reinbringen könnte. Das wird auch BioWare irgendwann erkennen und dann werden bestimmt Items folgen, die Spielrelevant sein werden.
Der Shop muss schließlich Einnamen bringen und sie werden mit Sicherheit über Kurz oder Lang das Zeug reinpacken, mit dem am meisten Gewinn zu machen ist.
Na ja ich weiß nicht, das Freischalten von Spezies für F2P könnte schon was bringen. Ebenso wie die Freischaltung von Charakterslots.

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
09.23.2012 , 04:31 PM | #53
Quote: Originally Posted by TheRealDon View Post
Sehr nett das du schon weißt was in dem Shop enthalten ist und wie es sich verkauft. Magst du deine Quelle mit uns teilen?
Wurde doch schon x-fach in Interviews gesagt. Gerade erst die Tage meinte doch einer der Devs das interessanteste wäre der Level Boost und die Rocketboots. Der Rest wurde sogar hier in dem Live-Chat genannt.

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
09.23.2012 , 04:32 PM | #54
Quote: Originally Posted by ValdeCallidus View Post
Na ja ich weiß nicht, das Freischalten von Spezies für F2P könnte schon was bringen. Ebenso wie die Freischaltung von Charakterslots.
Bei Spezies geb ich dir Recht. Sowas würde sicher gut laufen aber wie im Live-Stream zu hören war, die Cathar haben nicht mal einen definitiven Fertistellungspunkt und andere Spezies sind nicht mal in der Mache, da sie ja erstmal warten wollen, wie die komischen Katzenmenschen ankommen. Daher wird das wohl noch lange dauern bis da Spezies im Shop sein werden.

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
09.23.2012 , 04:39 PM | #55
Quote: Originally Posted by Jagdfalke View Post
Wurde doch schon x-fach in Interviews gesagt. Gerade erst die Tage meinte doch einer der Devs das interessanteste wäre der Level Boost und die Rocketboots. Der Rest wurde sogar hier in dem Live-Chat genannt.
Du solltest doch lange genug hier sein um die Aussagen von BW realistisch einschätzen zu können. Sprich, eh man den Shop und sein Angebot nicht sieht, kann man kein verwertbaren Aussagen bezüglich seiner mutmaßlichen Rentabilität treffen.

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
09.23.2012 , 06:02 PM | #56
Quote: Originally Posted by Jagdfalke View Post
Bei Spezies geb ich dir Recht. Sowas würde sicher gut laufen aber wie im Live-Stream zu hören war, die Cathar haben nicht mal einen definitiven Fertistellungspunkt und andere Spezies sind nicht mal in der Mache, da sie ja erstmal warten wollen, wie die komischen Katzenmenschen ankommen. Daher wird das wohl noch lange dauern bis da Spezies im Shop sein werden.
Oh, ich meinte dabei nichtmal die neuen Spezies, sondern die Einschränkungen für F2P, also weniger Spezies bei der Charaktererschaffung, weniger Charakterslots, eingeschränkte Anzahl von Kriegsgebieten und Flashpoints pro Tag und gar keine Operations, sowie eingeschränkten Platz im Rucksack und in der Bank. Das alles kannst du im Kartell Shop freischalten und soll dann wohl die Haupteinnahmequelle sein, bzw soll die Spieler verhältnismäßig sanft zu einem Abo führen.

Jagdfalke's Avatar


Jagdfalke
09.24.2012 , 01:15 AM | #57
Interessanter Gedanke. Ich hatte das gar nicht mehr im Hinterkopf, das die Spezies bei F2P beschränkt sind. Allerdings, die Auswahl ist ja doch recht überschaubar. Das meiste sind eben "bunte" Menschen. Eigentlich fallen nur die Twi'lek wirklich aus der Rolle. Daher wüsste ich jetzt nicht, warum jemand der bewußt F2P Spielt Geld ausgeben sollte, nur damit sein Charakter eine Blaue, Grüne oder Rote Haut hat.
Klar, ein paar solcher Spieler wirds wohl geben aber ob da jetzt viel zu holen ist...hm, ich weiß nicht.

Wo ich persönlich am ehesten Potential sehe, sind die BGs. Das PVP in SWTOR ist meiner Meinung nach echt gut. Find ich sogar angenehmer als das in WOW. Aus diversen Unterhaltungen weiß ich, dass nicht gerade wenige die ich kenne das ganz ähnlich sehen. Ich könnte mir also denken das es durchaus eine gewisse Gruppe von Spielern gibt, die, ähnlich wie ich, dem PVE Endcontent kaum bis nichts abgewinnen können (in SWTOR) aber das PVP gut finden. Für die wäre es verutlich ganz interessant eben nur für die BGs ein paar Euro zu bezahlen.

S_I_T_H_L_O_R_D's Avatar


S_I_T_H_L_O_R_D
09.24.2012 , 02:22 AM | #58
Quote: Originally Posted by Jagdfalke View Post
... Letztlich gehe ich aber davon aus, dass irgendwann P2W kommen wird. Bisher ist in dem Shop nichts, was so toll wäre, dass es massig Geld reinbringen könnte. Das wird auch BioWare irgendwann erkennen und dann werden bestimmt Items folgen, die Spielrelevant sein werden.
Der Shop muss schließlich Einnamen bringen und sie werden mit Sicherheit über Kurz oder Lang das Zeug reinpacken, mit dem am meisten Gewinn zu machen ist.

Das trauriste an diesem Stream fand ich, dass trotz monatelanger Werbung HK immer noch nicht bereit steht und das die Cathar (ebenfalls schon ewig angekündigt) auch noch in weiter Ferne sind. SWTOR erreicht jetzt bald sein erstes Jahr und was bisher an Updates kam ist mehr als nur wenig.
P2W ist für viele Spieler ein absolut rotes Tuch, und ich denke Bioware weiß dies auch

Den Umfang der Updates fand ich ganz okay- z.B. das Rakghoul Event war wirklich klasse . Es gab aber auch einige Sachen, die zum Release hätten drin sein sollen/müssen (z.B. Vermächtnis), ebenso hätte ich mir mehr RP-Elemente gewünscht, damit man auch abseits von Dailies und Operations im Endgame etwas zu tun hat.
Ab 1.4 wird es ja möglich sein, dass man seinen Gesichtsausdruck ändern kann- was in mir die Hoffnung weckt, das man sich auch um die RP-Elemente kümmern wird.

Es wird auf jeden Fall fleißig an dem Spiel gearbeitet.

Wenn man z.B. bei WoW schaut, wurde dort das ganze Jahr nichts neues implementiert- und diese Patchpolitik wird auch noch vom Kunden belohnt, indem er 30,- € für das MOP-Addon dem Händler in die Tatze drückt

DerTaran's Avatar


DerTaran
09.24.2012 , 02:49 AM | #59
Also auch wenn nicht jeder Update neuen Content gebracht hat, so denke ich nicht, das SWTOR eine schlechte Update Politik an den Tag legt. Ich arbeite selber in der Softwareindustrie und denke nicht das viel mehr Updates überhaupt möglich sind. Was man Bioware vielleicht aus Sicht der Profispieler im Bezug auf Content vorwerfen kann, ist die Tatsache, das für Progress-Raider die Schwirichkeitsgrade zu einfach sind. Mein Vorschlag an Bioware, bringt doch in Zukunft erst Nightmare Modes und liefert die Hard und Story Modes, in dieser Reihenfolge, nach.

Bezüglich Informationspolitick von Bioware und EA, muss ich euch leider mitteilen, das als Amerikanisch Aktiengesellschaft den Erlaubten Vorankündigungen enge Grenzen gesetzt sind. Wenn ein Feature nicht rechtzeitig geliefert wird, kann das dazu führen, dass Umsatz nicht angerechnet werden kann (Stichwort: Revenue Recognition) und eventuell Schadensersatzansprüche entstehen.
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 60 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
09.24.2012 , 03:15 AM | #60
Quote: Originally Posted by Jagdfalke View Post
Interessanter Gedanke. Ich hatte das gar nicht mehr im Hinterkopf, das die Spezies bei F2P beschränkt sind. Allerdings, die Auswahl ist ja doch recht überschaubar. Das meiste sind eben "bunte" Menschen. Eigentlich fallen nur die Twi'lek wirklich aus der Rolle. Daher wüsste ich jetzt nicht, warum jemand der bewußt F2P Spielt Geld ausgeben sollte, nur damit sein Charakter eine Blaue, Grüne oder Rote Haut hat.
Klar, ein paar solcher Spieler wirds wohl geben aber ob da jetzt viel zu holen ist...hm, ich weiß nicht.
Darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Es kommt natürlich darauf an, welche Spezies man bei F2P genau spielen kann. Kann man ausschließlich Menschen spielen, ist das auch eine Einnahmequelle. Natürlich werden eher Star-Wars-Fans andere Spezies freischalen, da sie auch die Hintergründe dieser Spezies kennen und sie vielleicht wegen einer bestimmten Figur aus dem Star-Wars-Universum spielen wollen.

Für mich persönlich unterscheiden sich die Spezies auch nicht nur durch die Farbe, wobei die Ähnlichkeiten untereinander natürlich schon recht groß ist. DIe Zabrak mit ihren Hörnern und Tätowierungen z.B. unterscheiden sich für mich dadurch schon beträchtlich von den Menschen, dass ich sie durchaus als andere Spezies akzeptieren kann und nicht nur als andersfarbiger Mensch (selbst die scheinbar so allbeliebten Togruta anterscheiden sich von einem Menschen nur duch die Gesichtsbemalung und die Hörner). Die Sith haben sogar eigene Gesichtszüge (ganz genau gesehen ist es nur ein Gesichtszug mit immer anderen Auswüchsen, sicher ein Zeichen von zu geringer Biodiversität inner halbder Spezie, um es vorsichtig auszudrücken )

Ich habe es so verstanden, dass man sich die Spezies nur einmal freischalten muss, dann hat man sie für immer. Hier gebe ich dir Recht, da ist die Verdienstmöglichkeit natürlich eingeschränkt. Alle anderen können auch nur für einen bestimmten Zeitraum freigeschaltet sein, danach muss man sie sich wieder kaufen. Da ist natürlich deutlich mehr Verdienstpotenzial drin.

Wie sich das im Endeffekt rechnen wird, das wird vermutlich nichtmal BioWare wissen (oder vielleicht wissen sie es ja doch, da sie dazu mal eine Umfrage über eine externe Firma gemacht haben). So lange dieses Konzept läuft werden sie es vielleicht nicht auf Pay to Win umstellen.