Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Ihr Hater und Flamer!!!!


DerTaran's Avatar


DerTaran
09.20.2012 , 01:17 AM | #31
Oh ja, die Engine, was Bioware bloss geritten hat die Hero Engine zu nehmen (ich weiss es waren die Entwicklungswerkzeuge). Das Schlimme, es ist nicht die Grafik, die limitiert, das Problem würde sich ja mit der Zeit und schnelleren Grafikkarten lösen, nein es scheint die Berechnung der beweglichen Objekte zu sein die die Prozessoren zum kochen bringt?
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 50 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 43 Vanguard
Amitha 51 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

Physioman's Avatar


Physioman
09.20.2012 , 02:21 AM | #32
Warum gibt es soviele Flamer?

Betrachten wir doch einmal Star Wars. Die Geschichte an sich um die Familie Skywalker hat 6 Kinofilme komplett ausgefüllt. Filme die Massen an Menschen mitgerissen haben - auch jetzt noch freut sich die jüngste Generation über die Teile 4 bis 6. Dabei ist die "Grafik" dieser Filme alles andere als gut. Die Effekte sind im Vergleich zu den neueren Teilen 1-3 mehr ein Witz als "der Wahnsinn". Doch ein gewisser Produzent hat es geschafft trotz optischer Mängel eine Hintergrundgeschichte auf die Leinwand zu bringen die Massen in den Ban zieht.

Genau das fehlt in Star Wars. Das Problem war schon vorprogrammiert aufgrund der Erwartungshaltung. Schaut man sich diese "Skywalker Story" an und überdenkt was für Möglichkeiten die heutige Film und Spieleindustrie hat so kann man garnicht anders als "Erwarten".

Jetzt schauen wir uns SWtoR an. Hier wurde besonders in folgenden Bereichen deutlich weniger geliefert als Möglich:

* Klassenspezifisch - Natürlich müssen beide Fraktionen die selben Chancen haben. Müssen dafür aber wirklich alle Klassen 1:1 sein? Ja in einer solchen Aktion steckt viel Arbeit. Ja besonders im PvP würde es schwer werden ein Gleichgewicht zu finden. Dennoch erinnere ich mich gerne an die Classic Zeit von WoW als es noch Paladine auf Seiten der Allianz gab und Schamenen auf Seiten der Horde. Ja auch hier wurde gemotzt aber dennoch hatte so jede Seite ihren Reiz und in SWtoR hätte man dies sogar fast mit jeder Klasse machen können.

* Ausrichtung - Hier gibt es die Helle und die Dunkle Seite. Abgesehen von der Tatsache, dass ein dunkler Kämpfer etwas blass um die Nase aussieht und rote Augen bekommt ändert sich bei einem hellen Ritter einfach man nichts. Irgendwelche Vor- oder Nachteile? Fehlanzeige! Wieviel Potenzial hier wirklich wäre muss man nur in Jedipedi aufschlagen. Helle, Graue und Dunkle Seite der Macht. Was für Konsequenzen hätte es wohl der dunklen Seite zu verfallen, während man als Jedi seine Ausbildung genießt? Was würde "wirklich" mit einem hellen Sith Hexer in der aktuellen Story im Startgebiet passieren? Hier wandelt die Story und das spätere Spiel auf einem sehr einfach Pfad. Vermutlich würden sehr viele Leute sich darüber beschweren ABER das Spiel hätte einen Reiz!

* Rassen/Körperstatur - auch hier hätte man diverse Optionen gehabt. Bisher soll der Faktor "Optik" für alle gleich ausfallen. Wie schön wäre es aber, wenn bestimmte Klassen und Körperstaturen echte Auswirkungen auf die Klasse haben. Ein kleinerer Charakter könnte einen Bonus auf Ausweichen haben. Bullige Spieler stecken einfach mehr ein. Was weis ich. Ich verdiene mein Geld nicht mit solchen Entwicklungen und was ich hier schreibe sind Gedankensprünge in 5 Minuten. Was würde wohl dabei rauskommen, wenn man 1 Jahr Zeit dafür hätte?

* Vermächtniss - ein wunderschöner Gedanke. Meiner Meinung nach unreif bis sonst wohin. Warum kann ich nicht Optionen wirken wie "Schüler von ...". Warum kann ein Bruder oder ein Vater nicht zeitlich ein "Erzfeind" sein. Wie kann ich meine Story ausdrücken? Wäre es nicht schön einen ausgefeilteren Stammbaum zu haben mit Textfeldern. Mal wieder 1 Stunde warten auf der Flotte und keine Lust auf PvP? Auf jedem Server würde es sicher Spieler geben die sich eine fantastische Hintergrund Geschichte zu ihrem Charakter ausgedacht haben. Wie wäre es, wenn ich beim inspizieren ein Fenster mit diesem Vermächtniss Stammbaum öffnen könnte und dazu ein ganzes Story Feld habe? Welches ich vielleicht noch bewerten kann? Für positives Feedback gäbe es dann spezielle Belohnungen als Anreiz?

@ TE - Du hast ein Problem mit den Flamern? Ich hab ein Konflikt mit meiner Erwartungshaltung an das Spiel und das Resultat. Ich habe noch nicht ein Wort über den Umgang von EA mit der Community verloren geschweige denn über ein F2P Modell usw.. Vielleicht mag nicht jeder meine Ideen oder nur die wenigsten. für mich persönlich sitzen aber irgendwo Leute die nicht nur 5€ Stunde jetzt erhalten durch uns Abo Kunden sondern 2 Mark mehr. Das Endprodukt schmeckt aber wie eine bestellte Hawaii Pizza und der Pizzabote steht mit allen "Einzelteilen" vor der Tür und will nun das volle Geld - der Pizzateig natürlich noch in Form von Mehl, Wasser und Hefe. Grundsätzlich macht mir das Spiel Spass ABER es hätte soviel mehr sein können als einfache MMO Kost mit/in meinem "Lieblingsuniversum".

thhuni's Avatar


thhuni
09.21.2012 , 09:42 AM | #33
Sind die Heuler die über die heulthreads rumheulen nicht auch Heuler??

Mich nervt das nicht , weil kenne kein Forum wo nicht irgendwo rumgeheult wird

Wäre doch auch langweilig wenn es nur Lobgesänge geben würde

Elte's Avatar


Elte
09.21.2012 , 10:30 AM | #34
Verstehe es ned...
Flamer flamen weil denen ja was nicht passt.
Swtor hat bugs fehler.
Aber ich persönlich finde sowas macht ein Spiel erst richtig zu einem SPIEL.
Ein Spiel soll nicht nur fun machen sondern auch eine Herrausforderung sein.Und was ist eine größer herrausforderung als fehler,bugs,etc?^^
Die Sith machen uns alle Blind

Vazques's Avatar


Vazques
09.21.2012 , 10:40 AM | #35
Quote: Originally Posted by Elte View Post
Verstehe es ned...
Flamer flamen weil denen ja was nicht passt.
Swtor hat bugs fehler.
Aber ich persönlich finde sowas macht ein Spiel erst richtig zu einem SPIEL.
Ein Spiel soll nicht nur fun machen sondern auch eine Herrausforderung sein.Und was ist eine größer herrausforderung als fehler,bugs,etc?^^
Flamen war eigentlich mal der Begriff um jemanden zu beschreiben der beleidigt.

Meckern ansich ist kein flamen. Zumindest war das mal so, aber heut gibts ja nur noch Flamer, Fanboy oder Hater.

Genau wie "Noob" was lediglich mal für Anfänger (Newbie) stand und heute gibts das Wort in sämtlichen Formen und Farben an jeder Ecke im Laden.
Im Moment ist es die größte Herrausforderung gegen Bugs, Lags etc anzukämpfen um das zu kompensieren bzw zu improvisieren.

Wenn man in der Luft angesprungen wird, steht man instant auf dem Boden ... im Huttball äusserst kacke.
Das Spiel ist technisch schlecht, sogar sehr schlecht. Das ist kein Geheimnis und das ist die Wahrheit, niemand bricht sich ein Zacken aus der Krone wenn man das einsieht.

Peterlin's Avatar


Peterlin
09.21.2012 , 12:35 PM | #36
Quote: Originally Posted by Vazques View Post
Flamen war eigentlich mal der Begriff um jemanden zu beschreiben der beleidigt.

Meckern ansich ist kein flamen. Zumindest war das mal so, aber heut gibts ja nur noch Flamer, Fanboy oder Hater.

Genau wie "Noob" was lediglich mal für Anfänger (Newbie) stand und heute gibts das Wort in sämtlichen Formen und Farben an jeder Ecke im Laden.
Im Moment ist es die größte Herrausforderung gegen Bugs, Lags etc anzukämpfen um das zu kompensieren bzw zu improvisieren.

Wenn man in der Luft angesprungen wird, steht man instant auf dem Boden ... im Huttball äusserst kacke.
Das Spiel ist technisch schlecht, sogar sehr schlecht. Das ist kein Geheimnis und das ist die Wahrheit, niemand bricht sich ein Zacken aus der Krone wenn man das einsieht.
Ist doch nicht unerwartet das solche Wörter wie Noob zu Schimpfwörtern werden. Das wird auch immer so sein bei Wörtern die was negatives heißen. Idiot war ursprünglich ein Ausdruck für jemanden der gestört,das war überhaupt
nicht als Schimpfwort gedacht,das wissen aber nicht mehr viele.Es gibt dazu auch noch haufenweise andere Beispiele,aber was soll es.
Zurück zum Thema: Das Problem von Swtor ist nicht das das Spiel schlecht ist(das trifft auch nicht zu) sondern das die Konkurenz so gut ist. GW(Guild Wars) 2 soll ziemlich gut sein und zu dem ,bösen` Spiel mit den 3 Buchstaben (und es ist nicht das was der ein oder andere jetzt denkt) sage ich mal nichts. Na gut *** ist schon ein paar Jahre
älter,aber ******** musste noch nicht auf free2play(ich bin mir nicht ganz sicher ob das so heißt) umschalten und mit
**** ** ******** gab es wieder viel neues.
Bitte die Rechtschreibfehler übersehen.

--AnthraX--'s Avatar


--AnthraX--
10.11.2012 , 08:17 PM | #37
Was ich hier immer wieder amüsant finde ist, das jeder Hannes dem SWToR nicht gefällt seinen Abschiedsthread verfassen muss.

An diese Leute....Keiner kannte euch vorher oder hat sich dafür interessiert ob ihr spielt, es interessiert schlichtweg keine Sau ob ihr verschwindet. Ausser nem dümmliche Thread erinnert sich keiner an euch! > geht einfach & werdet woanders glücklich!

Sorry, das musste mal raus

Logathor's Avatar


Logathor
10.11.2012 , 11:11 PM | #38
Quote: Originally Posted by --AnthraX-- View Post
Was ich hier immer wieder amüsant finde ist, das jeder Hannes dem SWToR nicht gefällt seinen Abschiedsthread verfassen muss.

An diese Leute....Keiner kannte euch vorher oder hat sich dafür interessiert ob ihr spielt, es interessiert schlichtweg keine Sau ob ihr verschwindet. Ausser nem dümmliche Thread erinnert sich keiner an euch! > geht einfach & werdet woanders glücklich!

Sorry, das musste mal raus
Vermutlich solche Leute, die Ihr offensichtlich kaum vorhandenes Selbstwertgefühl damit aufpolieren, es uns im Forum zum Abschied noch mal so richtig gegeben zu haben
Entweder sie meinen, sie könnten uns damit treffen oder aber sie wollen von uns an der Hand genommen, getröstet werden und gesagt bekommen: "Alles wird wieder gut, ist doch nur halb so schlimm" *Keks reicht*

Was auch immer der Grund ist, normal ist dieses Verhalten für vernünftige Menschen nicht, erinnert mich eher an Kleinkindverhalten ala: "Wenn du mir das nicht gibst, hab ich dich nicht mehr lieb"...
In der Ruhe liegt die Kraft

Loboth's Avatar


Loboth
10.12.2012 , 12:45 AM | #39
@ Physioman,
DAS nenne ich mal ein paar gelungene Denkanstösse...ich hoffe, daß Dein Beitrag von einigen verantwortlichen mal gelesen wird, weil das Potenzial, welches Du angedacht hast, wirklich vorhanden ist!

Vielen Dank dafür und sei es nur ob des Beweises, daß konstruktive und wohl formulierte Kritik durchaus möglich sein kann.

Lass mich sein wer ich war und vergib mir was ich bin!

Logathor's Avatar


Logathor
10.12.2012 , 01:42 AM | #40
@Physioman

Ja, sehr schöner Beitrag von dir, wenn ich auch nicht zu 100% mit dir übereinstimme.

Mir persöhnlich gegen die Auswirkungen von hell und dunkel nicht weit genug, größere Auswirkungen würde ich mir auf alle Fälle wünschen.

z.B. einem dunklen Republikaner bläst auf der Republik-Seite ein schärferer Wind entgegen..... Händler weigern sich temporär mit ihm zu Handeln, Händler verlangen immer wieder mal einen Aufpreis, er wird von Wachen immer wieder dumm angesprochen..... auch möglich wäre es mit max. dunkler Stufe z.B. die imperialen NPC-HÄNDLER (nicht Wachen) zumindest neutral zu schalten und eingeschränkt Handel zu erlauben.
Es wäre zumindes mal eine neue Herausforderung, beide Seiten durchzuspielen.
In der Ruhe liegt die Kraft