Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Warum ich SWTOR mag.....

Nerhzul's Avatar


Nerhzul
09.09.2012 , 10:24 AM | #1
Kurz zum Einstieg ins Thema seit der Meldung das TOR ab Herbst auf ein kostenloses Spielmodel erweitert wird, lese ich öfter das ,daß Spiel am Ende ist. Nun seit dem Headstart ist schon einige Zeit vergangen und in der Warteschlange hängt man mittlerweile auch nie beim einloggen. Sicherlich ist das Spiel nicht perfekt was mir aber unheimlich gut gefällt

1) Story der Klassen sowie die Vollvertonung
2) Begleiter u Handwerkssystem
3) Eigenes Raumschiff :P
4) Klassendesign sowie Hell -u -Dunkel-ausrichtung
5) Die bisherigen Events iG (bitte mehr davon) ^^
6) Vermächtnissystem

Würd mich freuen hier noch ein paar Posts zu lesen was euch an dem Spiel gut gefällt. Sicher gibt es an manchen Stellen noch was zu verbessern aber das soll hier nicht Thema sein :P

LordKroywen's Avatar


LordKroywen
09.09.2012 , 03:31 PM | #2
Ich spiele SW Tor gerne, weil es so ziemlich da einzige Game ist, wo ich einen Sith spielen darf. Keinen gefallenen Jedi etc....sondern wirklich einen Sith (nicht die Rasse).
Und ich mag die Storys hier wirklich gern.
Handwerk und Vermächtnis sind stark verbesserungwürdig, die Grundidee aber ausbaubar.

blaubarschboy's Avatar


blaubarschboy
09.09.2012 , 05:11 PM | #3
ich spiele es gerne weil ich einfach schon immer mal ein Sith sein wollte und HALLO?! LICHTSCHWERTER
Noch dazu kommt es wirklich so rüber, dass die Entwickler das Spiel echt mit "liebe" entwickelt haben und ihnen was dran steckt, man merkt das einfach im Design. Alles wirkt sehr sehr atmosphräisch und stimmungsvoll.
Die Vollvertonung ist einfach eine klasse für sich, macht die Quests interessanter aber leider sind viele davon nicht gerade innovativ.. aber was solls, kommt noch
SW:TOR macht vieles richtig, was mir gefällt aber leider hebt es sich nur in wenigen Punkten wirklich von anderen MMORPGs ab, welche andere Dinge dann aber auch wieder schon besser machen..
Ich hoffe das F2P system wird alles etwas verbessern und nicht zuviel negatives bringen, dass der Spielspaß verloren geht, denn momentan zocke ich es sehr sehr gerne, es fesselt mich einfach
Zhigour @ T3-M4
das Trivoz Vermächtnis
Ich möchte die Welt brennen sehen!

two_dbz's Avatar


two_dbz
09.09.2012 , 07:23 PM | #4
Das Game erüllt alle spielerischen Ansprüche und lässt einem in der Auswahl an Möglichkeiten jede Menge Freiraum. Kann mir zur Zeit und demnächst kein anderes Game vorstellen. Denke einige Patches noch, dann kriegt es auch die Anerkennung die es haben sollte.

Crimsonraziel's Avatar


Crimsonraziel
09.10.2012 , 08:31 AM | #5
Mal abgesehen davon, dass es zig Threads gibt die exakt das Gegenteil von dem Schreiben was hier so steht (siehe z.B. Atmosphäre) und vieles einfach Geschmackssache ist ( insgesamt gefällt mir das Spiel auch), ist gerade das Craftsystem einer der Puntke die mich massiv stören.

Als jemand der sich gerne den Berufen widmet, muss ich sagen, dass die Idee gut ist (hier ist es vielleicht auch wieder eine Frage des eigenen Geschmacks) aber die Umsetzung ist noch sehr stark verbesserungswürdig.
ca 20. Schildgeneratoren/Foki von level 1-50 als Rezept davon jeweils 6 versionen (pro Basisklasse 2, Schmuggler/Agenten haben keine) dazu jeweils nochmal 3 oder 4 Blaue Rezepte zu denen es jeweils wieder X epische Rezepte. Oben drauf die gefühlten 1000 Verbesserungen und 500 Hefte. Das ist der reinste Wirrwarr, besonders wenn jemand auf die blöde Idee kommt und die Rezeptsammlung vervollständigen will (warum auch immer man soetwas macht). Bei anderen Berufen siehts nicht besser aus als in dem Beispiel.

Eventuell soltle man sich gänzlich von den "nicht-modbaren" Klamotten verbaschieden und grundsätzlich nur noch Hüllen und inhalte getrennt zur Herstellung anbieten. Dann noch einen Färber als Beruf hinzufügen. Dann muss man sich nur noch etwas einfallen lassen, dass die Gegenstandmodifikationen besser organisiert werden.
Neuer Anzug: 200.000 Credits, Eigener TIE-Fighter: 1.500.000 Credits
Todesstern zur Unterdrückung der Galaxis: 900.000.000.000 Credits
Die Senatorin schwängern und abhauen: Unbezahlbar...
Es gibt eben Dinge, die kann man nicht kaufen...

Xidia's Avatar


Xidia
09.10.2012 , 01:43 PM | #6
Ich spiele es auch gerne.
Ist für mich z..Z. das beste MMO.
Die Storys sind einfach super, die Musik der Hammer.
Klar hat es auch Macken, aber welches Spiel hat das nicht?
Hab mir GW2 mal angeschaut, das gefällt mir ja mal überhaupt nicht.
Mega Blitz Dings Anime, die stehen alle auf einen Haufen , mit keine Ahnung 10- 20 Leute bei den Events und spammen ihre Zauber und die Nahkämpfer mit Wirbelattacke und Mega Blitz Schwertern mittendrin.
Einfach nur wildes rumgekloppe.
Also....... totaler Schrott.
Lange Rede, kurzer Sinn.
Mir gefällt SWTOR.
Trooper-Commando
Wenn du übers Wasser gehen würdest, würden die Leute sagen "Typisch,sogar zum schwimmen zu blöd!"

SunSuns's Avatar


SunSuns
09.10.2012 , 01:57 PM | #7
Weil es Star Wars ist!
Vom Spiel an sich fang ich jetzt mal nicht an.
Aber sollte SWTOR untergehen war es mein letztes mmo, nicht weil ich SWTOR so gerne mag sondern Star Wars(auch Episode 1-3) .

+
Story
Lichtschwerter

KommissarJason's Avatar


KommissarJason
09.10.2012 , 03:36 PM | #8
Ich mag SWTOR weil das PvP von bisher allen gespielten MMO´s (WAR, GW2) das beste war. Kein dummes rum gezerge, keine "Abfarm-BG´s". Es macht einfach Spaß SWTOR zuspielen.
Es hat zwar Schwächen, aber hey! Welches MMO hat das nicht?
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando