Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

kaum verbesserungen seit release


Winara's Avatar


Winara
09.08.2012 , 08:21 AM | #31
Hi Nina...,

Über die Grafik streiten, das wird nix bringen! RIFT hat eine, auf den Char bezogen, bessere wie hier! (Zöpfe oder Haare bewegen sich beim Laufen oder Reiten nach hinten... Nur als Beispiel!)

Ich erwarte hier aber etwas mehr an Grafik! Nicht die "Beton-Fisuren" wie sie zur Zeit vorhanden sind.

Das alle alles sofort haben wollen (Am besten 50er, T-Irgendwas-Equip auf Level 1) darüber brauchts keine Disse!

Etwas dafür Ingame tun....

Das will keiner mehr!

Aber des Spiel + alles drum und dan "schlecht" machen....
Das können die Meckerleute!

Mich ärgern mehr die aktuellen Pobleme seit dem Letzten Patch!

Grüße

Magrodanus's Avatar


Magrodanus
09.08.2012 , 09:40 AM | #32
Quote: Originally Posted by NinaWilliams View Post
Ich find den Vergleich von SWtoR zu WoW immer lustig^^ Ein Spiel das es schon Jahre lang gibt un einige AddOns hat mit einem neuen Spiel zu vergleichen is echt der bringer *daumen hoch*

Meint ihr als WoW raus kam hatte es auch schon den ganzen Inhalt und Vorzüge wie jetzt? Jedes Entwicklerteam und Spiel muss sich erst entwickeln im Laufe der Zeit un SWtoR gibt es erst seit ca 9 Monaten, was erwartet ihr? Ein 2. WoW, nur das dieses in der Zukunft statt findet?
Allso... zum einen hat der liebe Mr. Olson selbst gesagt das sie bei WoW abkupfern. Also wenn man sowas macht, dann bitte richtig. WoW hatte zum Start 2 Kontinente, damit schonmal 2 Questwege um auf 60 zu kommen... zudem konnte man wechseln wie man will und so hatte jeder einen eigenen Weg zu 60 ... Und heutzutage? Dungeonfinder war beim Start nicht dabei obwohl man sich sicher denken konnte das die Leute sich an den Komfort gewöhnt haben. Nur um ein Beispiel zu nennen. Die Idee einen Hauptplaneten zu haben den aber dann leer zulassen (siehe Kaas / Coruscant & Flotte) hat man auch nicht von dort... Stühle zum sitzen für RP'ler... auch in WoW zu finden und in SW:TOR nur auf den Schiffen.... wenn man Benschmark macht dann bitte richtig. ALSO. Wenn Mr. Olson sich hinstellt und sagt man schaut beim Großen Bruder ab, muss er sich auch den Vergleich gefallen lassen.

Quote: Originally Posted by NinaWilliams View Post
Natürlich hat man in WoW immer was zu tun aber das war auch net immer so und wenn man mal die Augen auf macht hat ma in SWtoR auch viel zu tun, aber wenn einem die Dinge nicht passen die man machen könnte dann hat man selber Schuld
Selber schuld? Ist es MEINE Schuld das bei Twink 3 die Planetenstory so aufregend ist wie die 10te wiederholung von "Unsere kleine Farm"? Ist es MEINE Schuld das ich mit Lvl 50 in einem STORY MMO in ein Nichts renne was Story angeht? Ist es MEINE Schuld das es TOTAL egal ist ob Hell oder Dunkel keine auswirkung hat? Ist es MEINE Schuld das ich ab Lvl 50 nur noch Marken und OP's grinden kann? Mal abgesehen vom BG gerenne da es ja keum eine andere alternative gibt? Ist es MEINE Schuld, das wenn ich SW:TOR als MMO spiele und dann schon max Sozi habe wenn ich 50 bin?

SW:TOR hätte soviele möglichkeiten haben können wenn man es richtig anpackt... Stühle in die Cantina fürs RP, Swoop Rennen zur ablenkung, Pazaak Turniere, Open PvP wenn man es richtig angefangen hätte. Die Gefährten Stories über Lvl 50 hinaus. Warum kriegt der letzte Gefährte einen Zuneigungstritt bei jeder antwort. Wenn alle denselben zuwachs hätten wäre man auch nach lvl 50 damit beschäftigt. Nur um ein paar dinge zu benennen die in KOTOR dabei waren und sicher KEIN Beinbruch gewesen wären und ne nette alternative geboten hätten um kurze langeweile phasen zu minimieren.

Quote: Originally Posted by NinaWilliams View Post
Es liegt an einem selbst was man drauß macht nicht an dem Entwicklerteam...mit der Zeit werden auch andere Dinge noch erscheinen die den Inhalt vielfälltiger machen aber das brauch Zeit und so was haben die Leute heut zu Tage leider nimmer. Also spielt man lieber nen Spiel das Jahre lange Entwicklung hinter sich hat, weil es einfach einfacher is.
Es liegt an einem selbst... ich lache mich ehrlich gesagt kaputt bei der Aussage. Ich habe mit Freunden gelevelt. Wir haben NICHTS geskippt und auf 50 hatten wir das gefühl... "Hmmmm Inis und raids grinden kann ich bei WoW auch...." Also haben wir twink 1 angefangen... Planetenstory war teilweise bekannt und uns fiel auf... es wird nicht spannender... Zudem kannte man ja die route und wurde sogar effektiver, da man ja wusste wo man wie laufen muss um die Missionen zu erfüllen. Resultat? Schneller 50 als vorher... Nebenbei sagte einer "Ist ja interessant... ich lege den ganzen Orden um und bleibe Jedi" ... Dabei wäre es so einfach eine kleine alternative Route einzubauen je nach antwort. Kleine entscheidungspunkte die aber wie z.b. auf der Black Talon gezeigt auf dasselbe Ziel zulaufen. Stimmt das ist nichts was die Entwickler hätten bedenken können.

Erayzor's Avatar


Erayzor
09.10.2012 , 03:08 AM | #33
Für mich ist der Hauptgrund warum bei SWTOR der Wurm drin ist, immer noch, das ich denke, das das Spiel in den völlig falschen Händen gelandet ist. Ich stelle mir jetzt mal einen Relaunch von SWG vor mit SOE als Publisher und Trion als Entwickler.... Hätte Könnte Sollte...
Was mich momentan jedenfalls nur noch annervt ist das hier im off. Forum so wenig von gelb zu lesen ist. Hier wird absolut nichts mehr kommuniziert. Und das ist für mich immer ein zeichen, das was nicht rund läuft.
Anstatt das mal jemand etwas die Situation entzerrt, wie das ja auch manchmal im engl. Forum passiert, wird der deutsche User schlicht ignoriert....
Klar: Das Forum macht noch lange kein Spiel. Aber für mich persönlich gibt es derzeit im Spiel keinen (Spiel) Spaß und da ziehe ich eben das Forum heran um zu erfahren, ob denn demnächst mit Änderungen zu rechnen sind, die mir evtl. noch mal eine Aboverlängerung wert wären.
Und man liest und erfährt einfach nichts. Und wenn den mal eine "awesomehugebigepic" Ankündigung kommt, dreht die sich um eine neue OP und ein neues WZ.... Dinge die mir persönlich leider keinen Spaß in SWTOR machen....Und ich sehe da einfach keine Perspektiven.
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

discbox's Avatar


discbox
09.10.2012 , 03:19 AM | #34
Es wurde angekündigt dass inhaltliche Updates nicht mehr in großen Patches kommen sollen, sondern in kleineren Happen. Ich denke das könnte vielen Spielern helfen bei der Stange zu bleiben. Leider passiert es nicht.

Momentan beobachte ich mit Sorge wie der positive Effekt den die Servertransferns hatten, im Nichts verpufft.

Wäre zwischen Transfers und 1.4 etwas Spannedes passiert - dann wäre das nicht passiert, dann wären die Server vermutlich belebter udn der Bevölkerungsstand wäre nicht wieder drastisch zurückgegangen.

Und das bedeutet auch dass ein Highlight wie ein Event nicht auf eine Woche beschränkt stattfindet, während der Urlaubszeit.

Irgendwie wird man von Bioware immer wieder spitz gemacht und kurz darauf kalt abgeduscht und allein zurückgelassen.

Erayzor's Avatar


Erayzor
09.10.2012 , 03:21 AM | #35
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Es wurde angekündigt dass inhaltliche Updates nicht mehr in großen Patches kommen sollen, sondern in kleineren Happen. Ich denke das könnte vielen Spielern helfen bei der Stange zu bleiben. Leider passiert es nicht.

Momentan beobachte ich mit Sorge wie der positive Effekt den die Servertransferns hatten, im Nichts verpufft.

Wäre zwischen Transfers und 1.4 etwas Spannedes passiert - dann wäre das nicht passiert, dann wären die Server vermutlich belebter udn der Bevölkerungsstand wäre nicht wieder drastisch zurückgegangen.

Und das bedeutet auch dass ein Highlight wie ein Event nicht auf eine Woche beschränkt stattfindet, während der Urlaubszeit.

Irgendwie wird man von Bioware immer wieder spitz gemacht und kurz darauf kalt abgeduscht und allein zurückgelassen.
Du meinst so eine Art "Thai Massage"

Ja. Das können sie allerdings gut. BW hat da quasi "begnadete Hände"
"Those are brave men knocking at our door. Let´s go kill them!!"

Berongar's Avatar


Berongar
09.10.2012 , 03:36 AM | #36
Was schnellere Neuerungen im Spiel angeht, habe ich die Hoffnung mittlerweile aufgegeben.
Mal als Beispiel:

Das letzte Ereignis im Spiel war das Aquise-Rennen, das am 21.08.2012 beendet war. Heute ist der 10.09.2012. Das ist also genau 20 Tage her. Jetzt öffne mal deinen Launcher. Wenn man es nicht mal hinbekommt, die News im Launcher innerhalb von 20 Tagen zu ändern, wie soll dann sonstwas im Spiel schneller geschehen, als bisher.
Ich finde dass regelrecht erschreckend. Allein der Launcher animiert mich mittlerweile schon fast dazu, mich gar nicht erst einzuloggen, wenn ich ihn öffne.
Wenn dafür die Manpower nicht vorhanden ist, wer soll dann die regelmäßigen neuen Inhalte produzieren?
Quote: Originally Posted by Leonalis View Post
Auch das leben hat viele Bugs.

Calhan's Avatar


Calhan
09.10.2012 , 03:50 AM | #37
Diese "4-6 Wochen"-Politik soll doch erst mit f2p Einzug halten.
Hören Sie, Hochwohlgeboren ! Ich nehme nur von einer Person Befehle entgegen, von M I R !

Die Wächter des Lichts rekrutieren. Bewerbt euch !

Sefanas's Avatar


Sefanas
09.10.2012 , 04:00 AM | #38
Quote: Originally Posted by Erayzor View Post
Du meinst so eine Art "Thai Massage"

Ja. Das können sie allerdings gut. BW hat da quasi "begnadete Hände"
dort gibts aber zumindest ein "happy end" ob das bei bioware auch so ist?

Darth_Lorkin's Avatar


Darth_Lorkin
09.10.2012 , 03:55 PM | #39
Schon erschreckend das sich hier wirklich gar nix mehr tut... anscheinend sind nur noch nen paar leute für die entwicklung bis f2p abgestellt worden und der rest für den content ab dem f2p launch... oder es sieht wirklich so erschrerckend aus und es ist schlicht und ergreifend nur noch nen 1-5 köpfiges Team am arbeiten ^^

Also die nächsten Quartalszahlen erwarte ich schon mit freude.. auch wenn ich bis dahin kein Abo mehr haben werde. So semmelt man nen Megaprojekt direkt an die Wand.... schade. Man hat nun alle chancen vertan der Katastrophe entgegenzusteuern aber man knallt nun direkt auf den Eisberg.... Hoffentlich tuts dem Geldbeutel von EA richtig weh...

Eskadur's Avatar


Eskadur
09.11.2012 , 02:37 AM | #40
Was wollt ihr eigentlich alle?

Ich gehe täglich 8 Stunden arbeiten, bin ehrenamtlich tätig und habe andere soziale Verpflichtungen.
Ich spiele 2 Charaktere im 50 -er PvP ich komme nichtmal dazu jeden Tag die PvP Quest zu machen, geschweige denn dazu mal Datacrons zu suchen oder den PvE Content zu bestreiten.

Nebenbei unterhalte ich mich mit meiner Gilde im TS, ich bin sehr zufrieden mit dem Spiel und der Gemeinschaft auf VC.
Vielleicht sollte ich nicht fragen "Was wollt ihr alle?" sondern "Wieviel Zeit verbringt ihr vorm PC?"
Jetzt kommt nicht wieder mit ich will sitzen, ich brauche Sprechblasen sonst geht mir die Immersion flöten....

...oder ich spiele 5 h am Tag und habe das Spiel durchgespielt. (solche Kunden kann man auf Dauer nie zufriedenstellen)
Server: Vanjervalis Chain
Carnivore Vermächtnis
Machtwerk & Machtzerg