Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Attentäter Quest : Am Fuß des Kolosses Bug

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Attentäter Quest : Am Fuß des Kolosses Bug
First BioWare Post First BioWare Post

Fischlander's Avatar


Fischlander
09.09.2012 , 12:35 PM | #11
ich muss ehrlich sagen das es mich total nervt das die klassen q nicht geht. ok es ist schwer sowas zu programieren aber es kann nicht sein das einfach keine hilfe ingame kommt. da waren manche f2p spiele vom support her besser

Mundako's Avatar


Mundako
09.09.2012 , 04:36 PM | #12 This is the last staff post in this thread.  
Hallo zusammen,

ich kann euren Frust sehr gut nachvollziehen, gerne würde ich euch weiterhelfen wollen, doch die aktuellen Schwierigkeiten erfordern leider einen Patch. Aktuell liegen uns noch keine weiteren Informationen bezüglich eines Zeitraum bis zur Behebung des Problems vor, daher erlaubt mir bitte, auf zwei Beiträge von Allison Berryman aus dem englischsprachigen Forum zurückzugreifen (bitte beachtet, dass diese bereits vom 7.9.2012 sind):
Quote: Originally Posted by AllisonBerryman View Post
Fixing these recently-introduced class mission issues is a very high priority for us. We are actively working on fixes for them and will deploy them as soon as we're able. We'll have more information about the fixes as we prepare them and will let you know when more info is available.
Quote: Originally Posted by AllisonBerryman View Post
I just want to assure everyone that these fixes are a top priority. It will likely be only a matter of days before they are deployed, but we don't have an exact estimate right now, and we'll keep you updated. We apologize for any inconvenience these issues have caused.
Auf der Behebung der seit dem Patch auftretenden Probleme im Zusammenhang mit einigen Klassenmissionen liegt derzeit unser Hauptaugenmerk. Derzeit ist jedoch noch nicht abzusehen, wann es hierzu einen Fix geben wird, sobald wir jedoch mehr darüber wissen, werden wir es euch selbstverständlich mitteilen. Ich entschuldige mich ebenso für die euch entstandenen Unannehmlichkeiten.

Ich bedanke mich für euer Verständnis.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Tzzzentch's Avatar


Tzzzentch
09.10.2012 , 12:10 AM | #13
Was ich einfach nicht verstehen kann, ist die Tatsache, das die Probleme mit den Klassenquests nun schon einige Tage im Spiel sind, und es weder einen sogenannten Rollback, noch einen direkten GM Support für dieses Problem gibt.
Ich spiele schon SEHR lange MMO's und habe einige durch, aber das hier ist schon eine sehr, sehr bedenkliche Entwicklung.
Gerade die angesprochene Inqui-Quest hier, die sich ausgerechnet auch noch im Anfangsbereich dieser Klasse befindet und essentiell für das ganze Spiel ist (denn ohne eigenes Raumschiff wird es schwer vernünftig auf anderen Planeten weiter zu questen) hätte man direkt handeln MÜSSEN.
Ich möchte nicht wissen wie viele Spieler, insbesondere Neuankömmlinge, die dieses Spiel mehr als nur bitter nötig hat, in diesen letzten Tagen SWTOR endgültig den Rücken zukehren und nicht wieder zurück blicken.
Das Spiel wird schon auf jeder mir bekannten Seite zerfetzt, zerissen, ausgelacht und denunziert, und das leider oft zu Recht.
Das was schief geht, vor allem bei einem unerfahrenen MMO-Team - kommt vor, sagt keiner was. Aber die Politik und die Art und Weise wie damit umgegangen wird... sehr, sehr bedenklich.

Ich weiss was GM Tools sind, ich weiss was diese können. Ebenso habe ich in meiner MMO Zeit zig Rollbacks in zig Games durch, Entwickler wie Trion, die zwar auch Mist bauten, aber sich UMGEHENST um die Lösung bemüht haben, und sei es durch einen Rollback damit die ZAHLENDEN KUNDEN auch weiterhin den BEZAHLTEN service in Anspruch nehmen konnten und zumindest ein einigermaßen ungetrübtes Spielerlebnis erleben können.
CCP (Eve Online) fährt DIREKT emercency-patches auf die Server, Funcom (Anarchy Online) hilft mit direkt-GM support und den dementsprechenden Tools... könnte ich ewig fortführen...

Und Ihr schafft es nicht einen solchen Support zu gewährleisten, seid nicht in der Lage über GM-Tickets wenigstens Zeitüberbrückend den betreffenden Spielern zu helfen oder einfach in den sauren Apfel beißen und einen Rollback durchzuführen, bis 1.3.7 auch ohne Problem aufgespielt werden kann?
Ihr antwortet den gefrusteten Spielern mit vorgefertigten Antworten die absolut unpersönlich und teilweise auch wirklich dreist formuliert sind?
Ihr seid nicht in der Lage das Problem innerhalb weniger Stunden zu lokalisieren und zu beheben?

Die ganzen anderen Problem mal mit dazugerechnet stellt sich mir die entscheidene Frage:
Meint ihr wirklich, BW/EA, das ihr geiegnet seid, ein MMO anzubieten und dieses auch zu betreiben?

Leider, das weiss ich auch, wird das eh niemanden interessieren, geschweigedenn das es wirklich an die richtige Adresse geht....

Tjo... Es is wie's is' - es is' beschiss!
Narichimaru [Merc / Heal] Tranquility [Sorc / DD]
BLUE-SUNS
- pure pvp -

Fischlander's Avatar


Fischlander
09.10.2012 , 12:49 AM | #14
Du triffst es sehr genau. Ich bin ein neuer Kunde/Spieler, doch ich bin am überlegen ob ich nicht das spiel wechseln soll, da ich die klasse die ich spielen möchte total verbuggt zu sein scheint was die quests angeht.

Ferulan's Avatar


Ferulan
09.10.2012 , 01:22 AM | #15
Morgen zusammen,

Ich bin einer, der hier im Forum noch nie gemeckert hat. Und nein ich bin auch kein Fanboy, von SW selber mal abgesehen .
Aber was da im Moment läuft, ist echt unglaublich. Es ist ja so, das sich diejenigen die einen neuen Sorcerer oder Attentäter spielen, vorkommen müssen wie in einer Demo. Ist Dromund Kaas fertig, ist schluss. Vom PvP und FP's mal abgesehen.
Die "Sprüche" von anderen Spielern hier von wegen "Spielt solange was anderes" ....Ist einfach nur derart unangebracht, ich kann es gar nicht beschreiben.

Ich mag das Spiel sehr, aber langsam bekomme auch ich das Gefühl dasdie Entwickler das Game selber schon abgeschrieben haben. Als ob man mit dem FreeToPlay noch das letzte rausholen möchte.
Von der Anatomie eines Spiels hab ich so wenig Ahnung wie vom Häckeln, aber Jungs da oben "Klemmt die Ar.schbacken zusammen" wies mein Dad sagen würde

Ihr könnet viele Kunden und auch Fans haben. Das Spiel hat nach wie vor viel Potential, macht das nicht kaputt!
Wäre es nicht Star Wars wär ich auch schon weg. Ich weiss ihr könnt mehr leisten.

Und zum Abschluss, was mich wirklich stört. Gebt endlich mal Zeitangaben an, wann ein fix in aussicht ist. Dieses coming soon geht mir schon einige Zeit ziemlich auf den ...ihr wisst schon was

Klärt die Klassenbugs bis spätestens Morgen und schaut zu das sich solche Dinge nicht wiederholen.

Mit Rechtschreibfehler dürfen mich die Fanboys nun Flamen, aber ich weiss das ich recht hab!

In diesem Sinne, allen einen schönen Montag und einen guten Start in die Woche.

Dozeritas's Avatar


Dozeritas
09.10.2012 , 02:47 AM | #16
Ja OK es ist ärgerlich das es im Moment nicht weitergeht aber habt ihr nix anderes zu tun? Arbeiten, Freunde treffen, das Wetter genießen oder sonst was im echten Leben. SWtoR ist nicht der Mittelpunkt eures Lebens!

Was den Support angeht kann ich mich nicht beschweren alle Tickets die ich geschrieben habe waren innerhalb von 2 Stunden zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt die meisten Samstag abends zur Rushhour.

Schaut euch doch mal die Komplexität des Spiels an sollen etwa alle 16!!! Storylines vor erscheinen eines Patches inkl jeder einzelnen Mission durchgespielt werden? Wie lange sollen wir dann bitte auf einen Patch warten?

Ich habe auch gestern einen Hexer angefangen und hänge nun fest, aber es gibt genug andere Missionen die man in der Zwischenzeit erledigen kann kommt runter und haltet den Ball flach.

P.S. Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.

Fischlander's Avatar


Fischlander
09.10.2012 , 03:12 AM | #17
ich hab soweit es mir möglich war alle quests gemacht, soweit wie ich sie gefunden habe. aber von dem ingame support kommt man sich total vernachlässigt vor da nichts passiert. und das ist das was mich nervt.

Dozeritas's Avatar


Dozeritas
09.10.2012 , 03:16 AM | #18
Wenn der Fehler nur mit einem Patch zu beheben ist was soll der Support da Machen?

Ferulan's Avatar


Ferulan
09.10.2012 , 04:17 AM | #19
Quote: Originally Posted by Dozeritas View Post
Ja OK es ist ärgerlich das es im Moment nicht weitergeht aber habt ihr nix anderes zu tun? Arbeiten, Freunde treffen, das Wetter genießen oder sonst was im echten Leben. SWtoR ist nicht der Mittelpunkt eures Lebens!

Was den Support angeht kann ich mich nicht beschweren alle Tickets die ich geschrieben habe waren innerhalb von 2 Stunden zu meiner vollsten Zufriedenheit erledigt die meisten Samstag abends zur Rushhour.

Schaut euch doch mal die Komplexität des Spiels an sollen etwa alle 16!!! Storylines vor erscheinen eines Patches inkl jeder einzelnen Mission durchgespielt werden? Wie lange sollen wir dann bitte auf einen Patch warten?

Ich habe auch gestern einen Hexer angefangen und hänge nun fest, aber es gibt genug andere Missionen die man in der Zwischenzeit erledigen kann kommt runter und haltet den Ball flach.

P.S. Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten.
Die vorschläge was man machen könnte schön und gut. In meinem Fall: Urlaub, Freunde arbeiten, Haushalt erledigt, und allein in die Sonne hocken macht auch nicht grad laune

Ausserdem sind es keine 16 Storylines sondern 8 Ein Jedi-Ritter hat die gleiche wie der Wächter usw. Sorry muss vor Langeweile Klugscheissen

Dozeritas's Avatar


Dozeritas
09.10.2012 , 04:32 AM | #20
Und was ist wenn es beim Sith-Juggernaut klappt aber beim Marodeur nicht? Also doch 16 ( Klugscheiß zurück )