Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Frage zu Lucidlogix VIRTU

First BioWare Post First BioWare Post

Rigster's Avatar


Rigster
09.01.2012 , 10:23 AM | #1
Hallo zusammen.

ich habe eine Frage bitte ... und zwar habe ich ein Gigabyte Mainboard (GA-Z68X-UD3H-B3) und nutze die Funktion Lucidlogix VIRTU (ein wechsel zwischen der integrierten Grafikkarte und meiner GeForce 570).

SWTOR ist in der Liste von dem Lucidlogix Programm noch nicht enthalten und ich muss die EXE-Datei manuell in die Liste hinzufügen!
Nun, aber welche EXE Datei nehme ich denn da, weil mit der Laucher.exe funktioniert die Umschaltung zwischen der integrierten und meine Graka leider nicht!?

Viele Grüße
Rig

RealAldris's Avatar


RealAldris
09.01.2012 , 12:35 PM | #2
Ich bin mit der Funktion leider nicht vertraut. Funktioniert die Umschaltung bei (vorher festgelegten) Programmen / Spielen automatisch bei deren Start oder nur bei Aufruf über einen speziellen Link? Die launcher.exe ist ja noch nicht Teil des Spieles, sondern startet anschließend auch erst die swtor.exe im Unterverzeichnis swtor\retailclient\. Was passiert denn, wenn Du stattdessen die swtor.exe einträgst und das Spiel trotzdem über den Launcher startest? Ist Lucidlogix VIRTU fest im Betriebssystem verankert oder ein selbständiger Treiber / Programm = läßt sich alternativ swtor auch unabhängig davon starten?
"Ja, der Amerikaner kennt kein pardon. Weil das französisch ist!" (Jochen Malmsheimer)
- Salvo errore et omissione / Irrtum und Auslassung vorbehalten -

Rigster's Avatar


Rigster
09.01.2012 , 02:53 PM | #3
Hallo,

ja, sobald die Systemanforderungen im Grafikbereich steigen schaltet sich meine GeForce dazu, zumindest sollte es so ein
Jedoch sind die meisten Spielen im Programm schon voreingestellt und man braucht da nichts mehr ändern.
Die swtor.exe habe ich nun hinzugefügt ... diese war in einem anderen Ordner etwas versteckt und nun funktioniert es.
So sieht das Programm aus ...

Lucidlogix VIRTU ist kein Bestandteil von Windows7 sondern ein Programm das man vorher installieren muss ... ich weiß aber nicht ob andere Boardhersteller auch so was haben!?
Müsste aber, weil das ist ja der Intel Grafikchip!
Uns so sieht die Intel Grafiksteuerung aus ...

Viele Grüße

RealAldris's Avatar


RealAldris
09.01.2012 , 04:43 PM | #4
Ja, so etwas gibt es bei anderen Herstellern auch. Ich kannte das aber bisher nur von Notebooks. Und da jeder Hersteller so seine eigene Lösung dafür hat - mal als Treiber, der still in den Tiefen des OS werkelt, mal als separates Programm, habe ich so umständlich gefragt.
Quote: Originally Posted by Rigster View Post
Die swtor.exe habe ich nun hinzugefügt ... diese war in einem anderen Ordner etwas versteckt ...
Nicht wie beschrieben im Unterordner "swtor\retailclient\" des Installationsverzeichnisses von swtor?

Aber wenn es nun funktioniert, dann wünsche ich Dir viel Spaß mit swtor! Da warten noch ganz andere Herausforderungen auf Dich.
"Ja, der Amerikaner kennt kein pardon. Weil das französisch ist!" (Jochen Malmsheimer)
- Salvo errore et omissione / Irrtum und Auslassung vorbehalten -

Naugor's Avatar


Naugor
09.02.2012 , 12:12 AM | #5 This is the last staff post in this thread.  
Hallo Rigster,

Schön zu hören, dass du deine Schwierigkeiten mit der Konfiguration des Tools dank dem netten Ratschlag von RealAldris bereits lösen konntest. Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Gerne kannst du dich auch bei zukünftigen Schwierigkeiten an uns wenden.

Wir wünschen dir aber nun erst mal ebenso viel Spaß beim Spielen von Star Wars: The Old Republic.
Naugor | BioWare Customer Service - Forum Support