Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Soviel zum Heilsbringer im MMO-Sektor

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Soviel zum Heilsbringer im MMO-Sektor

Mektarius's Avatar


Mektarius
08.31.2012 , 08:27 PM | #11
GW2 war so wie ich es erwartet hatte nichts anderes wie jedes andere Spiel auch nur vermisse ich irgendwie etwas das einzig gute an dem Spiel ist das man Leuten keine Questmobs klauen kann und man seine Eigene Beute bekommt

Das wars aber auch schon da bleib ich liebe bei SWTOR

Askanti's Avatar


Askanti
09.01.2012 , 01:23 AM | #12
Ich muss sagen, ich zocke jetzt auch schon seit einer Woche Guild Wars 2.
So richtig warm werde ich damit nicht, obwohl ich jahrelang den ersten Teil gespielt habe, bevor eben SWTOR raus kam.
Ich habe hier auch noch mein Abo, auch ich momentan nur die Updates rausziehe und mich mal kurz einlogge.
Tatsache ist, das das Feeling hier bei SWTOR anfangs grandios war, tolles neues Setting, ein persönliche Story, die es bei GW2 zwar auch gibt, aber lange nicht so fesselt...ABER....

SWTOR ist momentan einfach langweilig....langweilig...langweilig....so abwwechslungsreich an Story und Umgebung es anfangs auch war, mittlerweile kennt man jede Ecke und selbst das craften macht alles nur wenig Sinn, wenn es keine Verwendung gibt. Das Vermächtnissystem ist ok, das Prinzip der Vermächtnisrüstung einfach lachhaft und völlig sinnlos.
Es gibt für zu wenig Quests und einfach keinen Grund weiterzuspielen, da man sich im End-Content nicht mehr verbessern kann bzw. nur noch an ein paar mickrigen Rüssiwerten schraubt.

Guild Wars 2 macht da sicherlich schon vieles besser, allein die Spielmechanik wurde effektiver genutzt. Eskort-Missis zum Beispiel. Die gibts da am laufenden Band, in SWTOR gab es lediglich 1 oder 2 und selbst da war die Wegfindungsroutine der NPC ein Graus. Ob die Spielwelt größer ist, weiß ich nicht, die Landkarte sieht aber beeindruckend aus und man kann auch in den Gebieten der anderen Rassen questen, das ist auch so ein Epic Fail in SWTOR.

Ich hoffe ja immernoch auf eine Besserung hier, weil mir das alte Klassensystem (Tank, Heal, DD) doch gut gefällt, aber ich bezweifel, das EA seine Knechte bei BW noch genügend Freiraum lässt, um das Game zu retten.

Trihion's Avatar


Trihion
09.01.2012 , 02:34 AM | #13
Quote: Originally Posted by Saltanara View Post
Weil bei GW 2 kann man im Item Shop einen Instant AoE kaufen den mal gleich an seinen ohne CD ansetzen kann.
Kann das noch jemand bestätigen, daß man Fähigkeiten die einen Vorteil bringen über den Item Shop erwerben kann?
Ich selber habe GW2 nie getestet oder angespielt.

Gamblex's Avatar


Gamblex
09.01.2012 , 10:26 AM | #14
Nur mal eins Ich spiel GW2 selber... aber ich war auch nie einer der dauernd auf Swtor rumgehackt hat oder in GW2 wie im Thread beschrieben als DER Heilsbringer gesehn hat.... deshalb ein bisschen die Schadenfreude an die Extrem-GW2-Fanboys

Ich werde es wohl in Zukunft so handhaben das Swtor mein PvE-MMO sein wird (sprich erstmal warten auf 1.4) ... und GW2 mein PvP-MMO, weil GW2 einiges mehr zu bieten hat an PvP als Swtor ! Turniere, WvW-PvP, normale BGs usw. usw. ! Und was ich einfach jetzt schon top finde .... es kommt absolut NICHT aufs Equip an sondern aufs zusammenspiel und spielerisches können.... was man zwar jetzt noch nicht wirklich raussieht, weil die meisten erst noch am Leveln sind und die Gilden sich jetzt erst langsam einspielen... aber das Potenzial ist enorm ! Und nicht in ein BG rein gekommen ??? Also jeden Tag sind ca. 300 BGs offen ... wer da nicht rein kommt macht was falsch, sorry
PVE-Server : T3-M4
GILDE : Ewokpelzträger GmbH & Co KG ; www.pt-gaming.de
Ma`leus (Hexerheiler) ; Mallisa (DD-Söldner) ; Mal`riddik (Power-Tech-Tank)
Mal`rix (DD-Kommando) Mal*trix (Sabo-Heal) Vethap (Maro)

Aaryn's Avatar


Aaryn
09.01.2012 , 01:28 PM | #15
Ich werde primär nur noch GW2 daddeln und nebenbei SWTOR.

GW2 hat zum Release schon vieles richtig gemacht was ich in SWTOR übelst vermisse.

Angefangen mit dem Handwerkssystem von SWTOR bietet GW2 "richtige" Arbeit.
Man muss selbst auf die Suche gehen nach Ressourcen, Komponenten bauen und diese evtl. für das erkunden neuer Baupläne verprasseln in Kombinationen mit Gegenständen die von Gegnern fallen gelassen werden.

Das Kampfsystem ist einfach aktiver als das von SWTOR. SWTOR ist mehr statisch... bis auf ein paar Bewegungseinlagen ala World of WarCraft ist es der 0815 Kampfablauf. In GW2 kann man gezielt mit KÖNNEN Angriffen der Gegner ausweichen.

Was in GW2 auch gut gehandhabt wird sind die Fähigkeiten. Jede Waffe hat seine festen Fähigkeiten aber von Klasse zu Klasse variieren diese. Mit Einhändigen Waffen kann man noch vielfältig mit Fähigkeiten einer Offhand Waffe kombinieren.
Zu den "Grundfähigkeiten" kann man den Charakter mit 3 Hilfsfähigkeiten und 1 Elite Fähigkeit ausstatten.
Zudem gibt es noch Eigenschaften womit man seinen Charakter nochmal genauer Spezialisieren kann.

Was mir SEHR, wirklich SEHR SEHR gut gefällt sind die vielen Dynamischen Events. Questgeber wie in SWTOR gibt es nicht wirklich mehr. Es gibt zwar 7-9 Anlaufstellen in Form von Herzen auf jeder Karte aber grundsätzlich macht man sich auf die Suche nach den richtigen Events, die zufällig starten.
Hab da schon so viel durchgekaut... von 0815 Klopp Einlagen über Sammel Missionen, Eskorten, beschützen sogar durfte ich mich schon als KUH verkleiden und anderen Kühen das kämpfen beibringen oder als SCHWEIN auf Trüffelsuche gehen^^ (Und man kann sogar Tauchen und unter Wasser kämpfen!)

JA! Ich lobe GW2 zum Himmel denn es war ehrlich gesagt meine letzte MMO Hoffnung nachdem es immer mehr bergab geht mit SWTOR. GW2 hat bis jetzt so vieles richtig gemacht aber auch selbstverständlich auch einige schwächen.
Das Highlight an GW2 ist die kaum steigende XP Kurve, also die benötigten XP zum Levelaufstieg und KEINE ABO KOSTEN!
click on it, you will love it
referal link: http://www.swtor.com/r/VXF5jw

Mondsau's Avatar


Mondsau
09.01.2012 , 06:36 PM | #16
Hallo,
hab mir auch GW2 geholt ( will aber nicht auf das Spiel eingehen, soll jeder selber seine Erfahrungen damit machen) , habe auch noch ein Abo für Swtor. Wie einige schon geschrieben haben, lebt das Spiel nur noch aufgrund seines Namens. Die Anzahl der PVP Karten ist ein Witz nach der Zeit, das Akquise-Rennen fand ich mehr als langweilig. Es kommt wenig bis gar nichts für die Abo-Gebühren. Mag sein das viele daran noch Spaß haben Twinks hoch zu ziehen, aber ich nicht wirklcih mehr. Story ist kein Vergleich zu den Kotor Titeln und langweilig.
Auf T3-M4 gab es auch mal 2 Instanzen auf der Flotte, aber gefühlt ist das aktuell schon wie vor dem Serverwechsel.
Finde es wirklich schade, da ich das Spiel von Anfagn an gespielt habe und auch entsprechend Zeit investiert habe für die einzelnen Chars, aber ich sehe da auch nicht mehr viel Hoffnung. Von F2P erhoffe ich mir keinen Schub. Mitarbeiter wird man wohl kaum einplanen für Projekte, wenn man es schon nicht mit dem Bezahlmodell geschafft hat.
Gruß

OnkelDieter's Avatar


OnkelDieter
09.03.2012 , 02:39 PM | #17
Habe auch mein Abo gekündigt und mir GW2 geholt und bis jetzt macht es mir um einiges mehr Spaß als SWTOR.

Das einzige was ich hier besser fand war die Klassenquests.

Man musss sich zwar bei GW2 etwas umgewöhnen wie es vom questen usw her läuft,aber man hat viel mehr Möglichkeiten,das lvln fühlt sich viel dynamischer an.

PVP hat jeder das gleiche Equip wo dann chancengleichheit herscht,WvWvW is der Hammer,wenn 200 Mann sich gegenüberstehen und die eine Truppe verteidigt ihre Burg,die andere belagert mit katapulten etc

ShopItems habe ich nicht gsehen wo man einen INSTANT AOE hat,lediglich nen xp boost für 30min zum lvln.
Bessere Ausrüstung gibt es dort auch nicht.
Wie das Endgame ist kann ich nich sagen da ich noch lang nich dort angekommen bin.
Aber alles in allem,Grafik finde ich um einiges schicker,das Spiel bricht nich völlig ein wenn mal 30 Mann auf einem Ort kämpfen etc,
Crafting macht auch sehr viel Laune,ist um einiges ausgeprägter wie hier!
Und das ganze dann ohne monatliche Gebühren.
Habe übrigens auch nich wirklich ein Problem gehabt zu zocken,konnte mich am Vorabwochenende einmal für 3h nich einloggen das wars,wenn ich da an unsere 3-4 mal wöchentliche Updates hier denke wo dann mal ein Item veschwunden war oder sonstiges...
ich für meinen Teil habe auch schon vor GW" ans aufhören gedacht da es auch hier immer weniger Spielr werden.Wurden beim Transfer auf T§M$ getranst wo man 2 dicke Instanzen der Flotte voil hatte,nun nichtmal eine.....
Das Spiel ist so wie ich das sehe am sterben und das in einem rasanten Tempo wie ich es mir nicht vorstellen konnte.
Schade hatte vor allem durch die Klassenquests eig Potential,aber was dann kam...

Hf

blaubarschboy's Avatar


blaubarschboy
09.03.2012 , 03:58 PM | #18
Ich frage mich nur jedesmal, wielange dieser Spaß wohl bei Guild Wars anhält? Denn am Anfang levelt man schön und gut dymanische events durch, dann ist man iwann Level 20 (ist glaube ich ende oder?) Und ab dann gibt es doch garkienen grund mehr diese Events nochmal zu machen oder? Neue iTems bringen ja nix bis aufs aussehen..
Endgame gibt es sowieso nicht ind iesem Sinne, das sagt sogar Arena.NET sondern danach gibt es doch nur noch die PvP fights? So in der art war es ja auch beim 1. Teil. Da ist natürlich viel Euphorie am Anfang vorhanden: Boah belagerungen und PvP (PvP ist sicherlich sehr gut bei dem SPiel, dafür ist es ja auch da) aber wie seihts dann später aus? Was macht man da dann so? Den ganzen Tag PvP Fights? Sicher nicht jedermanns Sache, und deshalb kostet es wohl auch nicht monatlich, würde nicht groß lohnen.
Aber natürlich es ist kein Schlechtes Spiel, das sage ich nicht. Ich werde es mir evlt sogar selbs holen aber nicht für 50€. Das Spiel ist für PvPler wie schon der 1. Teil. Die normalen PvE Spieler aus Abo spielen werden sicher nicht länger als 1-2 Monate was zutun haben, denn dann haben sie das End-Lvl vom Char und Crafting wohl sowieso schon erreicht und dann eben mal Belagerungs Kämpfe WvWvW. Allerdings die Langzeitmotivation von PvE INhalten fehtlt ja komplett, Flashpoints und Operations die man abklappern könnte für ein enues besseres Set-Item.

Dass es SWTOR derzeit nicht sehr gut geht, sehe ich leider auch so, ich spiele es noch nicht sehrlange, aber immerhin habe ich noch spaß dran und werde wohl den einen oder anderen Char. auf 50 bringen schon alleine wegen der Quests und den geschichten auf den einzelnen Planeten. Wenn der Spaß dann vorbei ist, nagut, was soll.. kündige ich eben, aber ich hoffe doch länger dran Spaß zu haben
Zhigour @ T3-M4
das Trivoz Vermächtnis
Ich möchte die Welt brennen sehen!

Forsung's Avatar


Forsung
09.03.2012 , 05:22 PM | #19
Quote: Originally Posted by blaubarschboy View Post
Ich frage mich nur jedesmal, wielange dieser Spaß wohl bei Guild Wars anhält? Denn am Anfang levelt man schön und gut dymanische events durch, dann ist man iwann Level 20 (ist glaube ich ende oder?) Und ab dann gibt es doch garkienen grund mehr diese Events nochmal zu machen oder? Neue iTems bringen ja nix bis aufs aussehen..
Endgame gibt es sowieso nicht ind iesem Sinne, das sagt sogar Arena.NET sondern danach gibt es doch nur noch die PvP fights? So in der art war es ja auch beim 1. Teil. Da ist natürlich viel Euphorie am Anfang vorhanden: Boah belagerungen und PvP (PvP ist sicherlich sehr gut bei dem SPiel, dafür ist es ja auch da) aber wie seihts dann später aus? Was macht man da dann so? Den ganzen Tag PvP Fights? Sicher nicht jedermanns Sache, und deshalb kostet es wohl auch nicht monatlich, würde nicht groß lohnen.
Aber natürlich es ist kein Schlechtes Spiel, das sage ich nicht. Ich werde es mir evlt sogar selbs holen aber nicht für 50€. Das Spiel ist für PvPler wie schon der 1. Teil. Die normalen PvE Spieler aus Abo spielen werden sicher nicht länger als 1-2 Monate was zutun haben, denn dann haben sie das End-Lvl vom Char und Crafting wohl sowieso schon erreicht und dann eben mal Belagerungs Kämpfe WvWvW. Allerdings die Langzeitmotivation von PvE INhalten fehtlt ja komplett, Flashpoints und Operations die man abklappern könnte für ein enues besseres Set-Item.

Dass es SWTOR derzeit nicht sehr gut geht, sehe ich leider auch so, ich spiele es noch nicht sehrlange, aber immerhin habe ich noch spaß dran und werde wohl den einen oder anderen Char. auf 50 bringen schon alleine wegen der Quests und den geschichten auf den einzelnen Planeten. Wenn der Spaß dann vorbei ist, nagut, was soll.. kündige ich eben, aber ich hoffe doch länger dran Spaß zu haben


Du hast das Spiel also nicht gekauft oder gespielt und bewertest es ?
Na, das ist mal interessant
SWTOR ist eine verpasste Möglichkeit die es so bisher kaum gegeben hat (vielleicht mal angesehen von Lotro),
weil einfach das Merchandise an sich seit über 30 Jahren ein Selbstläufer ist und es wurde nichts, aber auch gar nichts daraus gemacht
Wie gut GW2 wirklich läuft wird man wohl ab Ende September sehen, momentan reichts auf alle Fälle um SWTOR das Wasser abzugraben, die - an sich sehr guten - Klassenquests sind eben nicht alles.
(Und ich warte immer noch auf ECHTE spielbare Alien Rassen wie z.B. Wookies oder Jawas....)

blaubarschboy's Avatar


blaubarschboy
09.03.2012 , 05:34 PM | #20
Quote: Originally Posted by Forsung View Post
Du hast das Spiel also nicht gekauft oder gespielt und bewertest es ?
Na, das ist mal interessant
SWTOR ist eine verpasste Möglichkeit die es so bisher kaum gegeben hat (vielleicht mal angesehen von Lotro),
weil einfach das Merchandise an sich seit über 30 Jahren ein Selbstläufer ist und es wurde nichts, aber auch gar nichts daraus gemacht
Wie gut GW2 wirklich läuft wird man wohl ab Ende September sehen, momentan reichts auf alle Fälle um SWTOR das Wasser abzugraben, die - an sich sehr guten - Klassenquests sind eben nicht alles.
(Und ich warte immer noch auf ECHTE spielbare Alien Rassen wie z.B. Wookies oder Jawas....)
Ich habe es ja wohl eher neutral bewertet, sogar eingebracht dass ich selbst am überlgen bin es mal zu kaufen, und dass ich mich nur FRAGE, (das war keine rethorische Frage) wie hier die Langzeitmotivation aussieht? Es gräbt momentan das Wasser ab, sicher auch etwas von vielen anderen Spielen, von RIFT wollten damals auch viele wechseln oder mal reinschaun. Aber ich dneke nicht dass dies von dauer ist, da mir been nicht bekannt ist, wie die langzeitmotivation ist, außer PvP? Klar für PvPler (dafür gibts da ja uach seit GW1) ist es sicher schön. Ich würde es mir auch aus diesem Grund kaufen.
Zhigour @ T3-M4
das Trivoz Vermächtnis
Ich möchte die Welt brennen sehen!