Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Wie ist eure Meinung? Powertech Tank.... Präzisionswertung ja/nein ?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Charakterklassen > Kopfgeldjäger > Powertech
Wie ist eure Meinung? Powertech Tank.... Präzisionswertung ja/nein ?

Akeen's Avatar


Akeen
08.22.2012 , 05:21 AM | #1
Servus,

hab jetzt schon verdammt viele guides gelesen und von sehr vielen leuten unterschiedliche meinung gehört.... einige meinen 95 % sollte man haben, andre sagen 90 % reichen.... manch andre meinen wieder 100 %+ sollte sein...

wie ist eure meinung dazu?
Stufe 50 Cyborg Kopfgeldjäger-Powertech auf "Vanjervalis Chain"
Personen haben kein Kopfgeld, nur Ziele haben ein Kopfgeld
Ke nu'jurkadir sha Mando'ade

SilverChap's Avatar


SilverChap
08.22.2012 , 02:36 PM | #2
Quote: Originally Posted by Akeen View Post
hab jetzt schon verdammt viele guides gelesen und von sehr vielen leuten unterschiedliche meinung gehört....
Und jetzt willst du noch mehr Meinungen, damits noch schwieriger wird, zu entscheiden?

Ich bin ein überzeugter Anhänger der "Och-das-passt-schon"-Fraktion. Wir glauben, dass die Präzisionswertung der stinknormalen Ausrüstung völlig ausreicht und man folglich auf nichts mehr achten muss.

Mein Fronti-Tank hat zur Zeit 96,70% Präzision und es "passt schon"
Name Level Server


"Einfallsloses Zitat"

Codemancer's Avatar


Codemancer
08.23.2012 , 05:21 AM | #3
Ich schließe mich meinem Vorredner an.

Ich gehöre auch zu dieser Fraktion. Im Prinzip schaue ich immer erst, wie es mit meiner Ausrüstung läuft und regel dann, wenn Bedarf da ist, nach.

Der PT Tank definiert sich mehr über viele kleinere Angriffe... da ist es jetzt nicht sooo schmerzhaft, wenn mal einer daneben geht (zumal der Ionengaszylinder glaube ich gar nicht verfehlt). Sollte ich irgendwann mal arge Probleme mit der Aggro bekommen, dann kann ich immernoch Präzision nachrüsten - aber bis dahin gehe ich voll auf die Verteidigungswerte.

Das ist weitaus logischer als erst auf irgendwelche scheinbar optimale Softcaps zu rüsten, die man im Endeffekt gar nicht braucht. Jeder Punkt, den man als "Overhead" in die Aggrogenerierung schmeißt, fehlt einem nachher in der Abwehr.
Achievement unlocked: Forenheld

NucleusTRV's Avatar


NucleusTRV
08.24.2012 , 03:43 AM | #4
Die Präzision ist völlig fürn Poppes, da Du sie (korrigiert mich, wenn ich falsch liege) nur für zwei Attacken brauchst: den normalen Autoshot und Entladen. Beides Skills, die nicht sonderlich viel Aggro aufbauen, aber dennoch häufig genug treffen.

Ich habe bei meinem Gorgoroth alles an Präzision rausgenommen, was ging und habe null Probleme mit der Aggro.
Collecting Bounties for
E N D G E G N E R @ T 3 - M 4
Gildenthread

ErikRenegade's Avatar


ErikRenegade
08.27.2012 , 06:34 AM | #5
Quote: Originally Posted by nucleustrv View Post
die präzision ist völlig fürn poppes, da du sie (korrigiert mich, wenn ich falsch liege) nur für zwei attacken brauchst: Den normalen autoshot und entladen. Beides skills, die nicht sonderlich viel aggro aufbauen, aber dennoch häufig genug treffen.

Ich habe bei meinem gorgoroth alles an präzision rausgenommen, was ging und habe null probleme mit der aggro.
railshot!!!!!!
T3-M4: Aktiv (50er): Dr'acen - PT // Elsym & Elysía - Attentäter-Duo
T3-M4: Aktiv (u50er): Cantinakalle - Sniper
T3-M4: Inaktiv: Lindasto - Sabo // Dracen - Jugger // E'lysia - Maro
"Machete schickt keine SMS, Machete improvisiert"

Aaryn's Avatar


Aaryn
09.13.2012 , 01:45 AM | #6
Bisher hat der Boss meinen Tech Angriffen nicht wiederstanden oder ist denen ausgewichen. Aggro konnt ich also halten und das mit 92%

Da geh ich lieber auf Schild und Absorp damit ich mehr aushalte anstatt auf Präzi .x
Söldner | Scharfschütze | PowerTech
Jedi-Ritter | Jedi-Botschafter | Schmuggler