Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Bioware will nicht, das ich das Event spielen kann?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Kundendienst
Bioware will nicht, das ich das Event spielen kann?
First BioWare Post First BioWare Post

Fuchshund's Avatar


Fuchshund
08.23.2012 , 02:03 AM | #11
Quote: Originally Posted by Mundako View Post
Hallo Cyrus_Katania,
Vermutlich ist es sinnvoll sich bei größeren Events zunächst im Forum umzuschauen, beziehungsweise hier zu melden. Auch wenn wir hier nicht in jeder Angelegenheit direkt helfen können und zum Beispiel bei einer Gegenstandswiederherstellung oder allgemeinen Bugs im Spiel eher auf das Ticket verweisen, so ist es denke ich doch sinnvoller, sich bei größeren Events hier im Forum zu Wort zu melden, da man so vermutlich schneller zu einer Lösung kommt.
Mundako, ist das dein Ernst? Wie wäre denn die Möglichkeit diese Events bzw. die Eventquests einfach Bugfrei ins Spiel zu bringen ohne mich vorher in epischer Breite über alle möglichen Bugs hier im Forum informeiren zu müssen?

Finde die Antwort echt zum Schenkelklopfen denn ich hatte diese doofen Robo-Bug auch und bei mir klappte es dann dank Microlag!

Deine Antwort liebe Mundako zeigt nur wie ratlos ihr BioWare Supporter selbst seid...ich finde das wirklich erschreckend, da man davon ausgehen kann, dass es BioWare nicht packt ein Event in der Größenordnung ins Spiel zu bringen ohne dass es zig Bug´s damit gibt!

Mundako's Avatar


Mundako
08.23.2012 , 02:57 PM | #12 This is the last staff post in this thread.  
Hallo Fuchshund,

ich denke, jeder wünscht sich ein bugfreies Spiel oder eben Event. Das sehe ich nicht anders und stimme dir da voll und ganz zu. Schließlich würde es ja auch meine Arbeit erheblich einfacher gestalten, wenn alles funktionieren würde. Leider ist dies nicht immer der Fall.
Bitte verstehe allerdings, dass wir als Supportmitarbeiter in keinster Weise an der Entwicklung des Spiels beteiligt sind, sprich den Quellcode schreiben und das Spiel testen, zumindest bevor es released wird, ist (leider) nicht Teil unserer Arbeit.

Wir als Supportmitarbeiter stehen euch dann im Anschluss zur Verfügung, falls es zu Schwierigkeiten kommen sollte. Wir können eventuelle Fehler im Spiel nicht beheben, sollte es allerdings einen Workaround geben, dann teilen wir euch das gerne mit, so dass ihr weiterhin spielen könnt und die Belohnungen erhaltet.

Ich sage ja nicht, dass ihr vor dem Event erst mal stundenlang das Forum lesen müsst und alle Bugs kennen solltet. Das macht ja auch gar keinen Sinn, oftmals gibt es kleinere, individuelle Bugs, die nur bei wenigen Spielern auftreten. Solltet ihr aber von einem Bug betroffen sein, so mag es durchaus hilfreich sein, sich einmal im Forum umzuschauen. Vielleicht gibt es bereits andere Spieler, die sich in der gleichen Situation befinden und vielleicht wurde ja bereits eine Lösung gepostet. Gerade bei solchen Events, kommt man sicherlich über das Forum schneller zu einer Lösung als per Ticket, mehr wollte ich mit meinem letzten Post nicht aussagen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig einen Eindruck vermitteln, wie Aufgaben in größeren Teams aufgeteilt sind, und dass man leider nicht immer Einfluss auf alles hat. Jeder hat seinen speziellen Aufgabenbereich. Ich danke dir für dein Verständnis in dieser Situation.
Mundako | Bioware Customer Service - Forum Support

Fuchshund's Avatar


Fuchshund
08.24.2012 , 02:27 AM | #13
Quote: Originally Posted by Mundako View Post
Hallo Fuchshund,

ich denke, jeder wünscht sich ein bugfreies Spiel oder eben Event. Das sehe ich nicht anders und stimme dir da voll und ganz zu. Schließlich würde es ja auch meine Arbeit erheblich einfacher gestalten, wenn alles funktionieren würde. Leider ist dies nicht immer der Fall.
Bitte verstehe allerdings, dass wir als Supportmitarbeiter in keinster Weise an der Entwicklung des Spiels beteiligt sind, sprich den Quellcode schreiben und das Spiel testen, zumindest bevor es released wird, ist (leider) nicht Teil unserer Arbeit.

Wir als Supportmitarbeiter stehen euch dann im Anschluss zur Verfügung, falls es zu Schwierigkeiten kommen sollte. Wir können eventuelle Fehler im Spiel nicht beheben, sollte es allerdings einen Workaround geben, dann teilen wir euch das gerne mit, so dass ihr weiterhin spielen könnt und die Belohnungen erhaltet.

Ich sage ja nicht, dass ihr vor dem Event erst mal stundenlang das Forum lesen müsst und alle Bugs kennen solltet. Das macht ja auch gar keinen Sinn, oftmals gibt es kleinere, individuelle Bugs, die nur bei wenigen Spielern auftreten. Solltet ihr aber von einem Bug betroffen sein, so mag es durchaus hilfreich sein, sich einmal im Forum umzuschauen. Vielleicht gibt es bereits andere Spieler, die sich in der gleichen Situation befinden und vielleicht wurde ja bereits eine Lösung gepostet. Gerade bei solchen Events, kommt man sicherlich über das Forum schneller zu einer Lösung als per Ticket, mehr wollte ich mit meinem letzten Post nicht aussagen.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig einen Eindruck vermitteln, wie Aufgaben in größeren Teams aufgeteilt sind, und dass man leider nicht immer Einfluss auf alles hat. Jeder hat seinen speziellen Aufgabenbereich. Ich danke dir für dein Verständnis in dieser Situation.
Ich weiß, dass ihr nur die "Doofen" seid, die jedesmal den *****torm der Community abbekommen allerdings seid ihr auch als Vermittler bzw. Sprachrohr der Community eingesetzt und dementsprechend nehme ich deine Antwort zwar wahr aber kann dir nicht in jedem Punkt zustimmen.

Ich bin Gildenleiter einer kleinen Gilde, die innerhalb einer langjährig bestehender Gaming-Community eine Niederlassung in SW:ToR gegründet hat und BioWare weiß gar nicht wie schwer es ist eine Gilde am Leben zu halten, bei all den Steinen die mir bzw. uns dieses Spiel immer und immer wieder in den Weg rollt! Versteh mich nicht falsch, ich mag das Spiel allerdings finde ich es ungeheuerlich wie wenig der Entwickler auf die Bedürfnisse der Spieler eingeht bzw. wie inkonsequent BioWare ist!

Als Beispiel sei der Launch des Spiels angeführt: Erst hieß es, BioWare wolle nicht soviele Server zum Launch des Spiels zuschalten um später Geisterserver zu vermeiden, daran hielt BioWare dann relativ lange fest, doch plötzlich wurden es unüberschaubar immer mehr Server und das Phänomen der Geisterserver holte die Community recht schnell ein. Dieses Verhalten empfinde ich als höchst Inkonsequent desweiteren sei ein Punkt angeführt der mich bei einem "Story-Driven-MMO" sehr ärgert. BioWare hat das Alleinstellungsmerkmal der vollvertonten Quests und der epischen Klassenquest nicht weitergeführt sondern ist einfach in die 08/15 MMO-Schiene abgerutscht um den mangelnden Inhalt des Spiels Abseits der Klassenquest und Vollvertonung mit neuen OP´s und neuen WZ´s zu übertünchen. Das ist hochgradig Inkonsequent, wie kann ich erst hergehen und lauthals anpreisen, dass SW:ToR ja so ne super vollvertonte Klassenquest hat und dann da nichts nachschieben? Das ist doch total an den Bedürfnissen der Spieler vorbeiprogrammiert!

Ich überlege mir immer, was wäre wenn...Was wäre wenn dieses MMO nicht im Star Wars Universum spielen würde sondern in einem x-beliebigen anderen? Dann wäre ich vermutlich schon geflüchtet...

Ich für meinen Teil möchte kein WoW 2.0 sondern ein Spiel, dass sich auf seine Kernkompetenzen beruft und mal seine Schiene fährt ohne es allen Rechtmachen zu wollen!

Der Schritt in Richtung F2P ist der Gipfel der inkonsequenz und ich bin mir sicher, dass das was BioWare uns allen wieder versprochen hat wieder nicht eingehalten wird. Ich glaube nicht an Inhaltsupdates alle 6 Woche und ich glaube auch, dass das böse erwachen für BioWare demnächst mit voller Härte kommen wird denn Titel wie GuildWars2 und Bonbon-Pandaren-Gedönse darf man einfach nicht so fahrlässig unterschätzen wie BioWare das schon fast mit unnachahmlicher Ignoranz und Arroganz tut...viele Entwickler sind schon daran gescheitert, dass Sie die Macht der Masse nicht ernst genommen haben...

Ich für meinen Teil werde SW:ToR weiterspielen weil die Hoffnung zuletzt stirbt und mein PT noch 50 werden muss ABER ich werde mir sicher auch mal GuildWars2 anschauen.

So, jetzt hab ich viel zu weit ausgeholt, aber das musste mal raus...

Dir Mundako wünsche ich alles gut und ich empfinde deine Mühe und deinen Einsatz als löblich allerdings tust du bzw. alle Game Supporter mir extrem Leid, denn wenn die GuildWars 2 und MoP Bombe platzt, dann haben wir ja in der Vergangenheit gesehen wie schnell EA die Supporter auf die Straße setzt.

Cyrus_Katania's Avatar


Cyrus_Katania
08.24.2012 , 06:45 AM | #14
Hallo zusammen!

stimmt schon, der entscheidene Grund warum ich hier bin: es ist Star Wars! :-)

An dieser Stelle ein Dankeschön an Mundako für seine akkurate und faire Antwort.
Ich werde mich künftig eines Besseren bemühen :-)

Mit freundlichen Grüßen
Borderline
Claw'deen - Das Kur-Legacy auf T3-M4
Spyster - Das Fallen-Legacy auf Vanjervalis Chain
Borderline@Work (special THX to Darth Pytrá)