Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

items aus dem Spiel für PvP nutzlos ?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
items aus dem Spiel für PvP nutzlos ?

Xeath's Avatar


Xeath
12.20.2011 , 06:26 AM | #21
Quote: Originally Posted by Tharlin View Post
Und wie hoch bekommt man das Attribut Kompetenz dann?
Denn wegen den weiter oben genannten 2% kann ich auch bei PvE-Items bleiben. ;-)
das weis ich (noch) nicht leider, kam noch nicht in den genuss von kompetenz-items :<
Summers - IA/Sniper - Server: Darth Traya

Kuemmerlich's Avatar


Kuemmerlich
12.20.2011 , 06:43 AM | #22
Quote:
Davon abgesehen, dass ich mal in nem Video gesehen hab, dass ca. 70 Kompetenz "nur" ~2% mehr dmg bzw. dmgreduce im PvP bedeuten. Also ist das imho nicht dermassen gamebreaking, wies in WoW ist
Das wäre nicht Gamebreaking ? Okay das sehe ich anders als du.

Ich hab mir mal die Items angeschaut die man Relativ einfach erreichen kann indem man einfach unmengen an Schlachtfelder bestreitet - da kriegt man schon ca. 500-700 Kompetenzwertung hin.

700 kompetenzwertung wären dann permanent 20% mehr schaden austeilen 20% weniger schaden einstecken z.B. das entspräche dann auch in etwa dem vorteil von 40% dmg reduce durch abhärtung wie er in wow bekannt ist.

Ich persönlich hoffe ja immernoch das die Kompetenzwertung doch noch rechtzeitig aus dem Spiel entfernt wird, für mich sollte ein Kampf gegen andere Spieler durch meinen Skill und mein Gruppenspiel beeinflusst werden, nicht durch Gummipunkte auf Items.

Edit: Besonders dadurch das man als Hochstufiger eh schon deutliche Vorteile hat im Schlachtfeld wird das für niedrigstufige charaktere zur qual werden.

Ich kann jetzt mit ca. lvl 30 schon als Revolverheld die meisten niedrigstufler in einer 4 sekunden combo einfach töten, ohne das sie relevante chancen dagegen hätten.
Bekomm ich dazu jetzt noch Kompetenzwertungen dann.... Ich hab ja schonmal getestet wie das so läuft mit dem Kompetenz stim + Kompetenz buff. und 6!k crits auf 11k life sind nicht nett, und auch nicht fair.
Revolvermann Jetzt wieder für einen Monat im Forum unterwegs!

Worgrimm's Avatar


Worgrimm
12.20.2011 , 06:44 AM | #23
@TE

Ich nehme an, du findest dann auch Doping toll!

Du willst keine Geflame, aber dein Beitrag ist im Grunde ein einziger Flame!

Wenn dies nicht, dann bla bla ... Das ist vollkommen Kindisch!

Meine konkrete Meinung zur Problematik:

Ich für meinen Teil finde es absolut richtig PVP vom PVE Geartechnisch zu trennen, dass kam bei WOW nämlich viel zu spät!

Was nämlich wirklich inakzeptabel ist, ist das PVP von Leuten dominiert würde die sich im PVE ihr Gear zusammengrinden, während Leute die im Schwerpunkt PVP spielen wollen, darunter zu leiden hätten.

Bioware hat eine gute Lösung rechtzeitig übernommen. Und Leute die dank übelstem PVE Grind im PVP die Leute umroxxorn wollen, brauchen in einem Wettbewerbsbereich in dem nach Möglichkeit Chancengleichheit herrschen sollte überhaupt nicht anzutanzen.

Jeder soll das spielen was ihm Spaß macht und darin auch seine Belohnungen erhalten!

Kuemmerlich's Avatar


Kuemmerlich
12.20.2011 , 06:59 AM | #24
@ vorposter:

Prinzipiell wäre die einführung eines Pvp stats (nennen wir ihn nun Abhärtung oder Kompetenz) ja durchaus eine Lösung um Pve von Pvp zu trennen.

Und auch das bioware ein funktionierendes Konzept übernimmt macht ihnen wohl keiner zum vorwurf.

Nur wie schon in meinem Post erwähnt haben wir hier eine Unheilige Verquickung von umständen, die mir sorge bereitet.

Nehmen wir mal folgendes Modellbeispiel:

Der Stufe 50 Revolvermann, in vollem Champion Ornat, geht für eine Schiesserei ins schlachtfeld. Seine Kompetenz hat er in unzähligen Kämpfen unter Beweis gestellt, seine Wertung ist entsprechend Mächtig. Durch seine hohe Stufe hat er desweiteren eine Breitgefächerte auswahl an Mächtigen fertigkeiten, die er genau nach seinem Gusto angepasst hat. So hat er sich z.B. ein Schild zugelegt das etwas Schaden absorbiert, eine Rauchbombe die den gegner einige sekunden lang quasi Chancenlos macht, eine Menge fieser Trickschüsse die an tödlicher wirkung kaum zu übertreffen sind....

Revolvermann betritt nun also die Schlacht.
in 100 Metern entfernung sieht er ihn stehen - Kuhjunge, der alte Erzfeind in den reihen des Imperiums.
Kuhjunge ist Stufe 11, er kann noch sehr wenig, seine Kompetenz ist zudem quasi nicht vorhanden (Zumindest sagt ihm seine Kleidung dies)


Revolvermann geht auf Kuhjungen zu, wirft ihm eine Blendgranate vor die Füße, knieht sich hin, wirft einen cooldown an, wirkt eine Haftbombe, eine Instantladungssalve und nen Geziehlten schuss, sollte das nicht reichen noch diesen finisher schuss von dem ich grad net weiss wie er heisst

Ergebnis: Kuhjunge stirbt in 4 sekunden.


Fazit: Pvp und Pve benötigen durch die Stat angleichung im Schlachtfeld sowieso keine extra Balance oder extra stats.
Höheres Lvl bedeutet eh schon einen immensen Vorteil, kommt dazu noch die Kompetenzwertung, so sehe ich hier grausame zeiten für Twinks / neuanfänger.

Und ich äußere diese Bedenken nicht weil ich glaube das es mich hart treffen wird. Ich spiele swtor primär als pvp spiel, habe eine wie ich finde starke klasse und werde mit 50 zu den Kompetenzausgerüsteten spielern gehören.

Nur finde auch ich es nicht unbedingt befriedigent leute abzufarmen die hoffnungslos unterlegen sind.
Im pvp sollte skill entscheident sein, nicht gear.
Revolvermann Jetzt wieder für einen Monat im Forum unterwegs!

Jokkl's Avatar


Jokkl
12.20.2011 , 07:18 AM | #25
da fehlen mir die worte...

Worgrimm's Avatar


Worgrimm
12.20.2011 , 07:36 AM | #26
Eine level mäßige Trennung ist in jedem Fall zwingend erforderlich.

Kuemmerlich's Avatar


Kuemmerlich
12.20.2011 , 07:42 AM | #27
Quote:
da fehlen mir die worte...
In bezug auf was ? meinen beitrag ? den eingangspost ?

bitte etwas klarer Formulieren, danke.
Revolvermann Jetzt wieder für einen Monat im Forum unterwegs!

Jokkl's Avatar


Jokkl
12.20.2011 , 07:51 AM | #28
anfangspost... dein post ist absolut nachvollziehbar.

sChKaHraPP's Avatar


sChKaHraPP
12.20.2011 , 08:01 AM | #29
Es ist viel zu früh über solche dinge Kritik zu äußern.

Wer sagt denn, dass ein Lvl 50 Spieler mit Tapferkeit 25 und x tausend Kompetenz in den selben Battleground kommt wie Stapelfahrer Klaus, der Lvl 11 ist und Tapferkeit ebenfalls nur auf Lvl 1 hat?

Necdeus's Avatar


Necdeus
12.20.2011 , 08:04 AM | #30
danke Kümmerlich für die Aufklärung.
Hab nur nen 50er Assa gesehn, der mit dem blauen PvP Zeug gezockt hat, wegen optischem Style und der hatte 70 Kompetenz...
daher dachte ich, das wird dann maximal Beträg um 200 geben,
was ja sag ich mal maximal 6% wären und 6% von 1000dmg sind auch nur 60 dmg

Wusste nicht dass, das wirklich an die 20% rankommt.

Naja noch hat man ja die Möglichkeit PvP-Punkte zu sammeln ohne vile Equip haben zu müssen...die Nachzügler werdens da schwerer haben