Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schatten DD, welche Skillung?


Trayon's Avatar


Trayon
02.26.2013 , 09:40 AM | #81
ich find die kritik im pts-forum nicht unbegründet, gerade was den tiefen hieb anbelangt. durch den procc ist man quasi dazu gezwungen ihn 1. auf cd zu halten, 2. müsste man nach spieß 10 sek. warten, bevor man tiefen hieb einsetzen kann. würde man dies befolgen würde es viel seiner taktischen stärke rausnehmen, weswegen ich nicht sicher bin ob ich mich dran halten würde.
was mich auch zum nächsten punkt bringt: spieß => zurichten => procc => wieder zurichten; könnte etwas sehr stark sein, wenn ich da an den lifeclient denke. würde wohl, ohne mich mit dem schaden/lp verhältnis mit ordentlich gemodetem und aufgewerteten pvp-gear befasst zu haben, den seperaten cd davon entfernen (nicht die procc-chance!). dadurch bliebe die möglichkeit des taktischen einsatzes vom tiefen hieb erhalten und man wäre nicht genötigt eben jenen auf cd zu halten.
auch finde ich es etwas fragwürdig unseren focus auf einen ladungs-procc zu setzen dessen procc-chance gerade mal bei lächerlichen 25% liegt und dann auch noch mit einem internen cd von 4,5 sek. sicher mit dem ultimate haben wir einen 100% procc auf einem seperaten cd, aber wenn ich das pts-forum lese scheints ja nicht zu reichen?
da ich mir pvp auf dem pts aber noch nicht getestet habe und wohl auch nicht testen werde, bis der bolsterbug behoben ist, will ich mich auf nix festlegen.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.26.2013 , 10:12 AM | #82
Quote: Originally Posted by Trayon View Post
ich find die kritik im pts-forum nicht unbegründet, gerade was den tiefen hieb anbelangt. durch den procc ist man quasi dazu gezwungen ihn 1. auf cd zu halten, 2. müsste man nach spieß 10 sek. warten, bevor man tiefen hieb einsetzen kann. würde man dies befolgen würde es viel seiner taktischen stärke rausnehmen, weswegen ich nicht sicher bin ob ich mich dran halten würde.
was mich auch zum nächsten punkt bringt: spieß => zurichten => procc => wieder zurichten; könnte etwas sehr stark sein, wenn ich da an den lifeclient denke. würde wohl, ohne mich mit dem schaden/lp verhältnis mit ordentlich gemodetem und aufgewerteten pvp-gear befasst zu haben, den seperaten cd davon entfernen (nicht die procc-chance!). dadurch bliebe die möglichkeit des taktischen einsatzes vom tiefen hieb erhalten und man wäre nicht genötigt eben jenen auf cd zu halten.
auch finde ich es etwas fragwürdig unseren focus auf einen ladungs-procc zu setzen dessen procc-chance gerade mal bei lächerlichen 25% liegt und dann auch noch mit einem internen cd von 4,5 sek. sicher mit dem ultimate haben wir einen 100% procc auf einem seperaten cd, aber wenn ich das pts-forum lese scheints ja nicht zu reichen?
da ich mir pvp auf dem pts aber noch nicht getestet habe und wohl auch nicht testen werde, bis der bolsterbug behoben ist, will ich mich auf nix festlegen.
Ich seh das ein bisschen anders. Im PTS-Forum wird viel geheult, weil viele nicht wahrhaben wollen, dass der Spec sich bald etwas anders spielt. Anders != schlechter. Je nachdem, was mit versch. Gearkonstellationen möglich sein wird (da bin ich für mich gerade dran, das zu ergründen), verspreche ich mir sehr viel Bedenkt, dass ich Liebhaber des Specs seit Release bin

Zu Deinen Befürchtungen: Hm, nein. Zunächst einmal hast Du im mittleren Baum den Proc so oft oben wie noch nie. Ist ja jetzt schon so, aber gefühlt (eigene Tests auf dem PTS) mit 2.0 nochmal mehr, und das ganz ohne Low Slash oder Spike. Das sind zusätzliche Optionen. Wieso sollte ich einen Low-Slash nicht sinnvoll einsetzen? Das Ding hat nen richtig kurzen Cooldown. Bin ich abgeschieden irgendwo allein, setze ich es taktisch ein. Der Bonus ist der Proc. Wenn Du Dich im Zerg befinden solltest und Du brauchst UNBEDINGT den Proc: Weißes Target nehmen -> Low Slash. Ja, ganz richtig: Du bekommst den Proc auch auf voll resolvte Ziele. Es ist scheiß egal, ob Low Slash seinen Effekt ausführt oder nicht. Nur "das Drücken des Skills" ist nötig, um den Proc zu bekommen. Also eine überaus lohnende Quelle dafür (somit ist das Benutzen des Skills eben reine "Selbstdisziplin", sehe da jetzt keinen Fehler in der Spielmechanik), nebenher bemerkt: Das Ding liegt eben wie Du sagst auf einem separaten CD. Die Spielweise wird sich grundlegend ändern, da Du backstabben kannst ohne Ende, die Bedeutung von Entladen und Schock wird eben in den Hintergrund gerückt. Es ist ja nicht so, dass die beiden Sachen keinen Damage machen.. Ohne Bolsterbug auch schon (im aktuellen Gear, nicht das neue Endgame-Gear) an die 8k mit beiden Fähigkeiten gemacht, und das trotz der "Nerfs" und dem Fehlen des Windradbuffs.

Aber ja, da stimme ich Dir zu: Der Schatten braucht mehr Liebe, bitte nochmal buffen. Will auch son Netz

Wacca's Avatar


Wacca
02.26.2013 , 10:39 AM | #83
Mit Full DD Equip die Skillung...
Werde auf Jeden so zocken erst mal, Rest wird man sehen...

Soisa's Avatar


Soisa
02.26.2013 , 11:28 AM | #84
Bin ja auch grosser inf Fan. Nur war man ja teilweise gezwungen was anderes zu spielen.
Als ich mir den skillbaume angesehen wusste ich aber wohl direkt das ich wohl wieder auf dem inf Schatten landen werde. So wie kess schon schrieb, der proc wird andauernd da sein. Backstab wird immensen Schäden machen und mit machtbruch ohne wirklichen cd und schleudern.... Nunja es hört sich vielversprechend an. Nimm den phasewalk noch als zusätzlichen deff cd und ich freu mich jetzt schon wie hulle.

Wurde mich mal interessieren, ob ein geprocctes schleudern immer noch 2 Ladungen machtwirksamkeit verbraucht.

Fullgemoddet wird glaub ich der ein oder andere ziemlich doof aus der Wäsche schauen wenn da mal schönes kritgluck am Werk ist.

Zum tank... Für die Flexibilität wird man eh beide sets farmen
Sói / T3M4
<Special Forces>
________________________

Mein Stream

Gildenvideo

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.26.2013 , 11:45 AM | #85
Jup. Wie gesagt, man muss es abwarten und testen. Aber man sollte halt auch etwas umdenken. Das man Schatten als Tank mit DD-Equip spielen kann und konnte ist ein ziemlicher Luxus. Auch wenn das Viech hier meine Main-Klasse ist, aber wenn man recht bedenkt war das schon immer.. ich will das Wort "OP" (Hallo Izo ) nicht verwenden, aber sagen wir - man hatte einen immensen Vorteil. Das wird nun völlig zurecht geändert.

Wer jetzt meint, mit 2.0 einen DD-Tank Hybriden zu spielen, wird sich meiner Meinung nach wundern. Da der Vorteil des "länger Stehens" und gleichzeitig Damage rausklatschen nicht mehr gegeben ist. Ein Full-Infi wird nicht wirklich viel weniger aushalten als ein Tank (abgesehen von 2s längerer Resilience, etc..), dafür wird er aber sicher mehr Schaden fahren. Das gleiche gilt beim Hybrid, wo ich in Tankhaltung spiele. Auch Backstabs werden in "Tankasseln" genauso reinknallen wie in "normale Stoffis", da die Rüstung sich vermindert. Am Machtschaden ändert sich ja eh nichts, bzw. erst jetzt, durch die Option des neuen Schildgenerators. Heißt also, dass man, wenn man schon in Tankstance spielt auch den Schild nutzen sollte, da er nur dort aktiviert werden kann und nur so den Nachteil des "Nerfs" ausgleicht.

Das man beide Sets haben wird, ist klar, die braucht man. Nur wird es meiner Meinung nach dann Sinn machen, auch komplettes Tankgear permanent anzuziehen, wenn man denn die Rolle des Tanks ausführen möchte. Das geht sicher einigen gegen den Strich, weil sich dadurch das "alte, liebgewonne" verändert bzw. weggenommen wird, aber wenn man mal ehrlich ist, sollte man das richtig finden Mich betrifft es ja selbst, da ich alle Varianten spiele, aber objektiv denken dabei ist ja möglich

Trayon's Avatar


Trayon
02.26.2013 , 02:28 PM | #86
das geheule nehm ich relativ gelassen die meisten dort heulen nur, weil deren geliebter hybridspecc nicht mehr funktioniert und sie der - meiner meinung nach falschen - annahme unterliegen, sie könnten nicht mehr aus dem stealth heraus los bursten (front loaded burst), ohne eine kleine vorbereitungsphase.
ich hab leider die gegenteilige befürchtung, sogar dass dieser gesonderte cd zu einer gewissen imbalance führen könnte, da wir mit etwas procc- und critglück doch sehr starken burst haben dürften und sich dieser rein theoretisch alle 10 sek. wiederholen lässt. aber andere klassen können ja angeblich auch ganz gut rausrotzen...
das man sich den procc auch von voll-ccten spielern abholen kann, war mir schon bekannt. was ich allerdings noch nicht rausgefunden habe, ist ob man diesen auch bekommt, wenn der tiefe hieb verfehlt?

Quote:
Wieso sollte ich einen Low-Slash nicht sinnvoll einsetzen? Das Ding hat nen richtig kurzen Cooldown. Bin ich abgeschieden irgendwo allein, setze ich es taktisch ein. Der Bonus ist der Proc.
aber genau da liegt mein problem
nach spieß hat impose weakness 10 sek. cd, also musst du mit deinem tiefen hieb mind. 10 sek. warten, oder du haust ihn vorher raus (falls taktisch sinnvoll) und verschwendest den procc. oder sollte ich den tooltipp falsch interpretieren und spieß und tiefer hieb teilen sich den seperaten cd gar nicht? (dann wäre allerdings der 10 sek. cd nicht nötig)

aber soi, wenn man den ami-heulern vertrauen darf und mich mein englisch nicht im stich gelassen hat, macht ja dein machtbruch ohne 3 stacks ja zu wenig schaden
einzig schade finde ich, das uns unser starker shock genommen wurde, da man sich durch wagemut immerhin damit die 5k medalie ziemlich sicher holen konnte, wenn zurichten mal wieder nicht kriten will.

wie steht ihr eigentlich zu force synergie/exploitive strikes? da ja die kritchance noch weiter in den keller rückt und ich es ja schon auf dem lifeserver kaum aktiv habe, bin ich aktuell am überlegen die 3 punkte wo anderst rein zu stecken - beim assa scheints ja leider immer noch nicht von der brodelnden ladung zu proccen, beim schatten ja scheinbar schon? die frage wäre nur, wohin damit? verringerte machtkosten für voltaischer hieb/schock? fraglich ob es sich überhaupt rentiert, da man ja eh kaum machtprobleme hat. im tankbaum im 3. tier wären paar nette sachen die ich gerne hätte

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.26.2013 , 04:13 PM | #87
Quote: Originally Posted by Trayon View Post
ich hab leider die gegenteilige befürchtung, sogar dass dieser gesonderte cd zu einer gewissen imbalance führen könnte, da wir mit etwas procc- und critglück doch sehr starken burst haben dürften und sich dieser rein theoretisch alle 10 sek. wiederholen lässt. aber andere klassen können ja angeblich auch ganz gut rausrotzen...
Den Burst haben wir auch jetzt schon, und der ist mehr als gut. Das einzige was sich ändert ist, dass wir den Proc besser steuern können (Backstab zusätzlich noch mehr Schaden macht), dazu muss er aber critten. Man muss schauen, wieviel Crit man mit Endgear erreichen kann durch die neuen DRs.

Quote: Originally Posted by Trayon View Post
was ich allerdings noch nicht rausgefunden habe, ist ob man diesen auch bekommt, wenn der tiefe hieb verfehlt?
Teste ich, gehe aber davon aus, dass Du den Proc bekommen wirst.

Quote: Originally Posted by Trayon View Post
nach spieß hat impose weakness 10 sek. cd, also musst du mit deinem tiefen hieb mind. 10 sek. warten, oder du haust ihn vorher raus (falls taktisch sinnvoll) und verschwendest den procc.
Dann verschwendest Du eben den Proc. Du musst auch nicht mit Spieß eröffnen. Ist sowieso ein Trugschluss, der 2 Sekunden Knockdown ist nicht immer notwendig. Mit 2.0 wirds eben Nice wegen dem Proc, wenn Du ihn zur Eröffnung haben willst. Man wird im PvP nicht immer die perfekte "Rota" abarbeiten können und ja nix verschwenden. Der Proc ist oft genug da, glaub mir. Ein Low Slash zu viel bringt Dich nur bei derbem Pech in Bredouille. Schocken und Entladen kannst Du immer noch. Und die beiden Skills machen immer noch Damage. Keine Ahnung, wieso da geheult wurde. Als die BGs auf den Testservern noch "normal" waren (1 bis 2h nachdem er online ging), habe ich 6700er bis 8000er Schocks und ähnliche Entladungen rausgehauen. Backstab bis 9900 (aktuelles Gear). Ich empfinde das jetzt nicht als schlechten Schaden und man muss bedenken, dass man ja neues und besseres Gear bekommt.

Quote: Originally Posted by Trayon View Post
wie steht ihr eigentlich zu force synergie/exploitive strikes? da ja die kritchance noch weiter in den keller rückt und ich es ja schon auf dem lifeserver kaum aktiv habe, bin ich aktuell am überlegen die 3 punkte wo anderst rein zu stecken - beim assa scheints ja leider immer noch nicht von der brodelnden ladung zu proccen, beim schatten ja scheinbar schon? die frage wäre nur, wohin damit? verringerte machtkosten für voltaischer hieb/schock? fraglich ob es sich überhaupt rentiert, da man ja eh kaum machtprobleme hat. im tankbaum im 3. tier wären paar nette sachen die ich gerne hätte
Funktioniert aktuell auf dem Assa genauso wie auf dem Schatten. Keine Ahnung, weshalb das bei Dir nicht gehen soll, außer Du crittest nicht mit Schock oder Discharge Die 3 Punkte würde ich auf jeden Fall mitnehmen, essentiell für Maul Crits.

Trayon's Avatar


Trayon
02.26.2013 , 05:26 PM | #88
Quote:
Den Burst haben wir auch jetzt schon, und der ist mehr als gut. Das einzige was sich ändert ist, dass wir den Proc besser steuern können (Backstab zusätzlich noch mehr Schaden macht), dazu muss er aber critten. Man muss schauen, wieviel Crit man mit Endgear erreichen kann durch die neuen DRs.
da ja backstab mehr schaden macht, als das heutige schock, ist der burst gestiegen
zusätzlich benötigt der heutige burst minimal mehr vorbereitung, als mit 2.0.

procc verschwenden ja/nein? da stimm ich dir durchaus zu, aber das hinterlässt (zumindest bei mir) immer so einen fiesen nachgeschmack, man verschwendet einfach einen so wundervollen procc

wegen exploitive strikes: laut amiforum solls beim assa verbugt sein, muss leider gestehen es nie direkt probiert zu haben. denoch im bg fällt mir dieser buff eher selten auf, schock und entladung kriten tatsächlich eher selten, was bei der unterirdischen machtkritchance auch kein wunder ist - selbst wagemut will ab und zu keine abhilfe schaffen.
aber da es wohl sonst nix sinnvolles in reichweite gibt und es zumindest die chance auf noch mehr burst beim zünden von wagemut erhöht, werd ichs wohl auch weiterhin mitskillen.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
02.26.2013 , 06:45 PM | #89
Mit meinem aktuellen (geheimen) Template krittet alles ziemlich oft Habs extra für Dich an der Puppe grad getestet. Das Talent funktioniert, wird auch im Charfenster unter Melee-Crit angezeigt, wenn es procct. Da ist nichts verbuggt.

Trayon's Avatar


Trayon
02.27.2013 , 10:12 AM | #90
ka ob du etwas anderst machst als ich, oder wir was anderes meinten, aber hab grad den pvp-dummy auf meinem schiff 5 min lang mit lichtschwertschlag bearbeitet. ergebnis hat leider den ami bestätigt, denn ich hatte null proccs von verheeren/exploitives strikes.
die ladung wurde allerdings häufiger ausgelöst als erwartet, immerhin etwas
und geheim? erzähl mal