Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Stealth Klassen


edobes's Avatar


edobes
12.13.2011 , 12:03 PM | #1
Hab die Befürchtung, dass es auf nem PVP Server vor Stealth-Klassen nur so wimmeln wird.. Habs in SWG erlebt: Man läuft auf Restuss zu, keiner zu sehen, doch kaum war man geflaggt, tauchen 4-5 Spys auf und hauen einen um
Was wollt ihr euch machen und warum?

Ich hab interesse an nem Attentäter (Stealth ) oder nem Hexer (Dickes Schild + Heals + Dmg). Was es wird entscheid ich dann spontan ^^

Aety's Avatar


Aety
12.13.2011 , 12:04 PM | #2
Da die Machtklassen sowieso überflutet sind, liegt die Vermutung nahe, dass es ein gutes überdutzend an Assassins geben wird.


Ungleichgewicht hebt sich aber relativ schnell auf, da viele Leute meist rerollen, wenn sie merken, dass die Spots in Flashpoints und Operations begrenzt sind.

Khrazrakh's Avatar


Khrazrakh
12.13.2011 , 12:17 PM | #3
Stealtherklassen sind nur ein Problem wenn sie "OP" sind - was ich in der Beta sehen konnte ist dies aber nicht der Fall. Ein Stealther hat letztlich nur den Vorteil, dass er eben sicher die Eröffnung hat, danach kocht er auch nur mit Wasser. Bitter ist sowas eben nur, wenn er dich aus dem Stealth heraus so lange außer Gefecht setzen kann bis du down gehst. Da es aber nicht so viele Stuns und eine eingebaute Insignie für alle gibt sehe ich das Problem eigentlich nicht...

Werde nen Marauder spielen und voll auf Dots setzen - weil alle sagen, dass das für PvP nicht geeignet wäre

JasterKagemand's Avatar


JasterKagemand
12.13.2011 , 10:58 PM | #4
Quote: Originally Posted by edobes View Post
Hab die Befürchtung, dass es auf nem PVP Server vor Stealth-Klassen nur so wimmeln wird.. Habs in SWG erlebt: Man läuft auf Restuss zu, keiner zu sehen, doch kaum war man geflaggt, tauchen 4-5 Spys auf und hauen einen um
Was wollt ihr euch machen und warum?
scout klassen gehören halt zum pvp, get over it.
══════۩۩══════
۩ ECLIPSE ۩
J'aster

Mitsch's Avatar


Mitsch
12.13.2011 , 10:59 PM | #5
Ich hab einen Assassin um lvl20 rum gespielt und fand ihn richtig schlecht.
Zu dem Zeitpunkt hatte man nur einen Rangestun mit einminütigem CD den man als "Gapcloser" benutzen konnte.
Auf Highlevel hast du einen Gapcloser mit "Force Pull" auf 45sek cd, einen stealth-basierten Stun mit 2 Sekunden Wirkungsdauer, den bereits erwähnten Rangestun für 4sek mit 1minütigem CD und einen pushback ohne stun alle 20sek.
In sachen DMG hat der instant Machtschock eine sehr miese Range, der kanalisierte Machtblitz macht wenig Schaden - und deine Hauptattacke führst du "von hinten" aus, was dich wie einen Affen rumhüpfen und die Taste spammen lässt. Aufgrund des GCDs und fehlenden Autoattacks machst du in der Zeit aber keine anderen Angriffe, kannst dich also entscheiden ob du diesen teuren "Backstab" versuchen willst oder normale Angriffe machst .... es ist sehr nervig, vor allem wenn du eine Rangeklasse hast oder jemanden, der gut spielt.

Das einzig gute ist dann eine Art "Finisher", der gegen Ziele unter 30% extremen Schaden macht, und auch von allen Seiten durchführbar ist.

Solltest du Melee sein, ist auf jeden Fall der Warrior mehr zu empfehlen, da Force Charge als Gapcloser nur 15sek CD und geskillt spgar noch 2 sek Stun hat, du hast mit force choke + force push zwei stuns.
Wenn du dazu noch einen Juggernaut spielst, hast du ein "Einschreiten", was dich alle 20 sek zu einem Ally deiner Wahl springen lässt, einen normalen Saberthrow und einen Finishersaberthrow ab 20% GegnerHP. Zusätzlich hast du noch defensive Fähigkeiten wie dauerhaft 30% DMG-Absorb auf einen Ally und durch Spott 6 sek lang 30% DMG Reduktion auf einen Gegner, der dich nicht angreift.

Also unter aktuellen Bedingungen hängt dir zum aktuellen Zeitpunkt ein Juggernaut ständig in der Fresse, hat diverse Stuns und Tricks um dich zu disablen, während er dich auseinandernimmt. Ein Assassin muss verdammt gut spielen um dich mit kürzeren Disables ebenso leicht auseinandernehmen zu können. Ihm fehlen aber all die Mobility-Fähigkeiten und er ist bei weitem nicht so nützlich wie der Juggernaut.

Ein Assassin würde für mich aktuell nur irgendwo als fieser Ganker im OpenPvP in Frage kommen. Maximal noch als Ninjatapper ... aber selbst hierfür würde ich eher noch auf einen Schmuggler/Agent zurückgreifen.

Lailena's Avatar


Lailena
12.14.2011 , 06:01 AM | #6
Wie siehst du das im PvP in kleineren Gruppen (so 3-4 gg 3-4) Mitsch?

Also von der Non-Stealth-Utility her?

Mitsch's Avatar


Mitsch
12.14.2011 , 07:01 AM | #7
Kann ich leider nicht so wirklich viel zu sagen, da sich Lowlevel aufgrund fehlender Skills massiv vom Maxlevel unterscheidet.

Die paar Male Huttenball konnte ich weder anständig supporten noch selbst den Ball tragen.
Ab und zu einen geschickten Overload um 1-2 Leute runterzukicken, aber ansonsten war ich ein Melee mit einer sehr fragwürdigen DPS-Mechanik, der ständig von Ranged dominiert wurde. Maul konnte ich nur selten anbringen, dann war mein Gegner schon weg oder ich wurde gestunned. Danach wars einfach unmöglich wieder dranzukommen und das übelste Kiteopfer.
Fakt ist, du musst hinter deinen Gegner kommen und so lange wie möglich da bleiben. Sonst machst du noch weniger Schaden als ein Heilercompanion.

Ach und wegen restealth .... ich weiß nicht ob das in der Beta bugged war, aber manchmal war man minutenlang unfähig zu heilen oder restealthen. Das hat auch nicht sonderlich zur PvP-Attraktivität beigetragen.

Gegen Nubs richtest sicherlich was aus, auch wenns nur ein Stun und 2x Maul ist, bringt entscheidende Vorteile. Aber was oben passiert mit allen Skills (wenn auch der Gegner alles hat) kann ich nicht prophezeien.

Ich geh deswegen direkt auf den Juggernaut, da ich die Mobility brauche und Ranged Klassen ebensogut DPS fahren wie der Assassin .... und nebenher auch noch kiten können und nicht gekitet werden

Shraze's Avatar


Shraze
12.14.2011 , 10:21 AM | #8
Stealth Klassen jucken mich wenig das sind kite opfer mehr nicht.

Rastic's Avatar


Rastic
12.15.2011 , 03:33 AM | #9
Ich muss sagen das ich mehr Ranges sehe als Macht Anwender im PVP, sehe oft BH's, Soldaten, Schmuggler und selten mal ein Agent (wobei die total rocken) Aber BH's und Soldaten sehe ich verdammt oft als ein Jedi / Sith, dann gibt es mal wieder ne PVP runde wo 2-3 tarn Klassen da sind aber das wars auch wieder.

Broxter's Avatar


Broxter
12.15.2011 , 06:02 AM | #10
Quote: Originally Posted by Mitsch View Post
Ich hab einen Assassin um lvl20 rum gespielt und fand ihn richtig schlecht.
Zu dem Zeitpunkt hatte man nur einen Rangestun mit einminütigem CD den man als "Gapcloser" benutzen konnte.
Auf Highlevel hast du einen Gapcloser mit "Force Pull" auf 45sek cd, einen stealth-basierten Stun mit 2 Sekunden Wirkungsdauer, den bereits erwähnten Rangestun für 4sek mit 1minütigem CD und einen pushback ohne stun alle 20sek.
In sachen DMG hat der instant Machtschock eine sehr miese Range, der kanalisierte Machtblitz macht wenig Schaden - und deine Hauptattacke führst du "von hinten" aus, was dich wie einen Affen rumhüpfen und die Taste spammen lässt. Aufgrund des GCDs und fehlenden Autoattacks machst du in der Zeit aber keine anderen Angriffe, kannst dich also entscheiden ob du diesen teuren "Backstab" versuchen willst oder normale Angriffe machst .... es ist sehr nervig, vor allem wenn du eine Rangeklasse hast oder jemanden, der gut spielt.

Das einzig gute ist dann eine Art "Finisher", der gegen Ziele unter 30% extremen Schaden macht, und auch von allen Seiten durchführbar ist.

Solltest du Melee sein, ist auf jeden Fall der Warrior mehr zu empfehlen, da Force Charge als Gapcloser nur 15sek CD und geskillt spgar noch 2 sek Stun hat, du hast mit force choke + force push zwei stuns.
Wenn du dazu noch einen Juggernaut spielst, hast du ein "Einschreiten", was dich alle 20 sek zu einem Ally deiner Wahl springen lässt, einen normalen Saberthrow und einen Finishersaberthrow ab 20% GegnerHP. Zusätzlich hast du noch defensive Fähigkeiten wie dauerhaft 30% DMG-Absorb auf einen Ally und durch Spott 6 sek lang 30% DMG Reduktion auf einen Gegner, der dich nicht angreift.

Also unter aktuellen Bedingungen hängt dir zum aktuellen Zeitpunkt ein Juggernaut ständig in der Fresse, hat diverse Stuns und Tricks um dich zu disablen, während er dich auseinandernimmt. Ein Assassin muss verdammt gut spielen um dich mit kürzeren Disables ebenso leicht auseinandernehmen zu können. Ihm fehlen aber all die Mobility-Fähigkeiten und er ist bei weitem nicht so nützlich wie der Juggernaut.

Ein Assassin würde für mich aktuell nur irgendwo als fieser Ganker im OpenPvP in Frage kommen. Maximal noch als Ninjatapper ... aber selbst hierfür würde ich eher noch auf einen Schmuggler/Agent zurückgreifen.


Danke für diesen konstruktiven und informativen Beitrag, jetzt stelle ich mir lieber nochmal die Frage ob Sith Warrior oder Inquisitor...Wie sieht es denn mit PvE aus kannst du dazu auch noch was sagen? Würde so oder so DD spielen, kann da wenigstens der Inquisitor bestehen?