Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvE+Kompetenz


KirylDelOsyon's Avatar


KirylDelOsyon
07.24.2012 , 07:49 PM | #1
Ich bin begeisterter Spieler von SW, habe Palast NM, Kammer NM und Denova SM alle mindestens einmal durch. Was ich mich als nahezu reiner PvE-Spieler jedoch immer frage ist, ob man Kompetenz im PvE nicht auch als Debuf nehmen könnte, so wie es als Buff wirkt im PvP.

Hintergrund ist, dass ich mit meinem Söldner DD im Moment u.a. vor der Frage stehe: Kampfmeister-Relikt gibt neben Ausdauer konstant 61 (nicht ganz sicher) Krit sowie Woge dazu.
Wo ist da der Vorteil, wenn man alle 2? Minuten für einige Sekunden etwa das 2-3fache von aktivierbaren Relikten kommt? Ich fahre definitiv mehr Schaden, bei den gesagten PvP-Relikten und genauso machen es viele andere auch und genauso sind sich viele einfach zu faul, durch ein, zwei HM-FP's zu rennen, da man ja von der Gilde von PvP T2/3 auf T3 PvE direkt equipt werden kann.

Meine idee wäre es, ganz simpel die Kompetenz welche auf Equip drauf ist und im PvP als Bonus zählt, in selbigem Masse als Reduktion im PvE einzubeziehen, da man dann doch endlich (was ihr ja angeblich wollt) PvE mit PvP Equipment eher verhindern könnte.

Paktaii's Avatar


Paktaii
07.24.2012 , 08:15 PM | #2
Quote: Originally Posted by KirylDelOsyon View Post
Meine idee wäre es, ganz simpel die Kompetenz welche auf Equip drauf ist und im PvP als Bonus zählt, in selbigem Masse als Reduktion im PvE einzubeziehen, da man dann doch endlich (was ihr ja angeblich wollt) PvE mit PvP Equipment eher verhindern könnte.
Wenn ich dich richtig verstanden habe möchtest du dass ein Spieler, wenn er Items trägt die ihm, Hausnummer 5%, mehr Schaden im PVP bringt diese 5% als Reduktion im ausgeteilten Schaden im PVE bringt.
Damit würden Spieler die ihr Augenmerk mehr auf PVP als PVE legen bestraft werden.

Sprich wenn ein Spieler auf 20% mehr Schaden im PVP kommt macht er dann statt 1000 Schaden 1200 Schaden. Bringst du das ganze als Reduktion rein dann macht der Spieler statt 1000 Schaden nur mehr 800 Schaden. Das ist ne Differenz von 200 Schadenspunkten, was nicht gerade wenig ist.
Manche Quests wären so evtl mit PVP-Equip nicht mehr schaffbar und die Spieler würden so zu PVE (FPs, OPs, tägl Qs) gezwungen werden um an bessere Ausrüstung zu gelangen.

Außerdem wird durch Kompetenz auf einem Item ein anderer sekundärer Stat der für die Klasse interessant ist belegt. Sprich der Spieler hat jetzt einen Stat auf seinem Item der ihm im PVE nichts bringt und zusätzlich fehlt besagtem Spieler auch noch ein anderer wichtiger Stat.
Bei 2 Spielern die an sich gleiche Stats auf ihren Items haben, außer eben einer Kompetenz auf seinen Items und der andere einen sekundären Stat, hat der PVP-Spieler sowieso schon einen Schadensverlust im PVE.

Drudenfusz's Avatar


Drudenfusz
07.24.2012 , 10:48 PM | #3
Finde den unterschied zwischen PvP und PvE Ausrüstung auch blöde, aber halte die Idee PvP-Spieler so quasi ganz vom PvE ausschließen zu wollen für noch bekloppter! Hoffe mal das BioWare das mit dem Passiv bonus auf PvP-Relikten und den aktivierbaren Kram auf PvE-Relikten noch mal überdenkt (den das ist momentan auch schon das ganze Problem).
My Old Republic Warring is Magic
Lana Everhope - The Drudenfusz Legacy, Shadow Tank on The Red Eclipse
When you play the game of PvP, you win or you die.
English version <- SWTOR Wiki -> German version

Betulas's Avatar


Betulas
07.25.2012 , 12:08 AM | #4
Quote: Originally Posted by Drudenfusz View Post
Finde den unterschied zwischen PvP und PvE Ausrüstung auch blöde, aber halte die Idee PvP-Spieler so quasi ganz vom PvE ausschließen zu wollen für noch bekloppter! Hoffe mal das BioWare das mit dem Passiv bonus auf PvP-Relikten und den aktivierbaren Kram auf PvE-Relikten noch mal überdenkt (den das ist momentan auch schon das ganze Problem).
Warum? Umgekehrt ist es doch genau so. Als PvE-Spieler mit PvE-Rüstung bist du vom PvP auch ausgeschlossen. Du bekommst zwar deine Rekrutenrüstung geschenkt, aber die hilft dir auch nicht wirklich. Als Ausgleich könnte man den PvP-Spielern dann eine kostenlose PvE-Rüstung zukommen lassen, die ungefähr so mächtig wäre wie das Rekrutenset.

Ich finde die Idee des TE durchaus bedenkenswert.
Wir kennen das aus der Naturwissenschaft: Systeme, die zur Selbstreflektion nicht geeignet sind, überleben nicht…..Je fertiger die Antworten, desto radikaler kehren sie als Fragen zurück.
Kurt Drawert

Drudenfusz's Avatar


Drudenfusz
07.25.2012 , 12:21 AM | #5
Quote: Originally Posted by Betulas View Post
Warum? Umgekehrt ist es doch genau so. Als PvE-Spieler mit PvE-Rüstung bist du vom PvP auch ausgeschlossen. Du bekommst zwar deine Rekrutenrüstung geschenkt, aber die hilft dir auch nicht wirklich. Als Ausgleich könnte man den PvP-Spielern dann eine kostenlose PvE-Rüstung zukommen lassen, die ungefähr so mächtig wäre wie das Rekrutenset.

Ich finde die Idee des TE durchaus bedenkenswert.
Naja, Leute in kompletter T4-PvE-Rstüstung sind besser als Leute im PvP-Rekrutenset... ansonsten, PvE-Spieler können PvP normalerweise (bis jetzt das blöde Ding mit den Relikten PvP einfach ignorieren, als PvP-Spieler wird man ständig dazu gezwungen auch PvE-Kram zu machen, wie die Dailies um an Credits zu kommen oder wenn die Klassen-Story mal weiter geht). Sicher, am besten wäre es einfach alle Spieler immer zugang zu allem hätten (also vielleicht einfach nicht zwischen PvP und PvE Rüstung unterschieden wird), aber bitte nicht den trennung noch stärker machen!
My Old Republic Warring is Magic
Lana Everhope - The Drudenfusz Legacy, Shadow Tank on The Red Eclipse
When you play the game of PvP, you win or you die.
English version <- SWTOR Wiki -> German version

Parstas's Avatar


Parstas
07.25.2012 , 12:22 AM | #6
Ich finde es gut das man teilweise nur mit PVP in PVP erfolgreich sein kann. Ich habe das damals in WoW WotLK erlebt das ich High End PVE Gear hatte (alles 277 Gear Score) und in PVP trotzdem fast unverwundbar war. Ich war Pala Heiler und im PVP haben auf mich ca 4 Leute attackiert und die konnten mich einfach nicht töten obwohl ich hier nur die beste PVE Ausrüstung hatte. Genau das sollte hier nicht passieren das man trotz PVE Gear hier soviel anrichten kann und daher fast unverwundbar wird. Aber dann muss man auch hier aufpassen falls man hier erst 50 wird das man dann aber auch noch eine gewisse chanche hat. Ich weiss von meinen Gelehrten hatte glaube ich nur 2 Items PVP Gear und ein Sith Jugg hat mich einfach in ca 3 Sec gekillt unmöglich so einen spieler etwas in gegen zu setzen.

Das ist meine Meinung dazu. PVE soll PVE bleiben und PVP soll PVP bleiben das zählt auch für Gear.
Das Johansen Vermächtnis. Jedi Meister Parstas Johansen
Server: PVE The Jedi Tower Gilde: Rising Force

anlashokkerrigen's Avatar


anlashokkerrigen
07.25.2012 , 12:23 AM | #7
Quote: Originally Posted by KirylDelOsyon View Post
Ich bin begeisterter Spieler von SW, habe Palast NM, Kammer NM und Denova SM alle mindestens einmal durch. Was ich mich als nahezu reiner PvE-Spieler jedoch immer frage ist, ob man Kompetenz im PvE nicht auch als Debuf nehmen könnte, so wie es als Buff wirkt im PvP.

Hintergrund ist, dass ich mit meinem Söldner DD im Moment u.a. vor der Frage stehe: Kampfmeister-Relikt gibt neben Ausdauer konstant 61 (nicht ganz sicher) Krit sowie Woge dazu.
Wo ist da der Vorteil, wenn man alle 2? Minuten für einige Sekunden etwa das 2-3fache von aktivierbaren Relikten kommt? Ich fahre definitiv mehr Schaden, bei den gesagten PvP-Relikten und genauso machen es viele andere auch und genauso sind sich viele einfach zu faul, durch ein, zwei HM-FP's zu rennen, da man ja von der Gilde von PvP T2/3 auf T3 PvE direkt equipt werden kann.

Meine idee wäre es, ganz simpel die Kompetenz welche auf Equip drauf ist und im PvP als Bonus zählt, in selbigem Masse als Reduktion im PvE einzubeziehen, da man dann doch endlich (was ihr ja angeblich wollt) PvE mit PvP Equipment eher verhindern könnte.
also wer pvp gear trägt bekommt nen malus auf schaden? hört sich im ersten moment gut an, geb ich zu. nur gleichen manche spieler fehlendes pve gear auch gerne mit pvp gear aus.
gut ich hab ja auch was gegen pvp gear im pve tragen. gegen 2-3 teile sag ich ja nix nur volles pvp gear im pve is scheise. das pvp gear hatt ja schon von hausaus weniger primärwerte, also neben ausdauer weniger stärke,list, wille oder zielgenauigkeit. das sollte ja schon reichen, nehmen wir jetzt zb den assa tank da ist beim T3 pvp im vergleich zum T3 pve ca 20% weniger wille und life drauf. die sek- deff werte sind in etwas gleich. da nervt es mich auch wenn leute meinen mit pvp gear in pve Hc inis gehen zu wollen. gut 90% solcher spieler sind einfach nur scheise, weil sie 0 ahnung haben was sie tun. in den seltenen fälle in denen "gute" pvpler dabei sind schon echte lichtblicke, nur passiert das echt selten. mach es so wie ich^^ leg solchen failern nahe pve gear anzulegen oder kick sie. oder lass sie bezahlen das du sie mitnimmts oder geh aus der grp raus. schont auch sehr die nerven.
mich kotzen zb die aussagen der pvpfailer an wie: pvpgear is viel leichter zubekommen. pvpgear ist gleichwertig mit pvegear. pvpgear ist pve gear im pve überlegen.
ganz ehrlich es ist mehr die einstellung der failer die die probleme verursacht.
wenn du pvpgear wirklich für pve wertlos machen willst, must du die werte der items runterschrauben und die kompetenz hochschrauben. also items wert 146 so runternerven das sie mit items wert 124 vergleichbar sind. dann würde pvpgear fürs pve wertlos sein. aber die jammerlappen und pvpfailer werden schon lautgenug jammern und flamen , sodass bioware da nix unternehmen wird. ist echt ne schande.
lg
kerri
zugewiesener realm / gespielter realm : JAR'KAI SWORD
preordered und online seit 14.12.11
ich flame nicht,........der regler an meinem flammenwerfer ist kaputt
ich sprech fliesend sarkastisch, ironisch und poserflamend

Kyralias's Avatar


Kyralias
07.25.2012 , 12:57 AM | #8
Quote: Originally Posted by anlashokkerrigen View Post
da nervt es mich auch wenn leute meinen mit pvp gear in pve Hc inis gehen zu wollen. gut 90% solcher spieler sind einfach nur scheise, weil sie 0 ahnung haben was sie tun.
du bist ja ganz schön diskriminierend, fast alle PVP spieler so über einen kam zu scheren. Dieses Thema könnte man jetzt weiter bis in unendliche ziehen.... Da kommt mir ja immer noch die frage auf wieso gehen leute immer noch
mit PVE gear ins PVP obwohl das Rekrutenset geschenkt gibt? Man hört da immer die selbe blöde antwort ich habe keine credits dafür...(lol) und auch nur zu meinen das die PVP spieler zum größten teil nur die failer in den Flashpoints sind, kann man so gesehn auch nicht sagen, wenn ich mir die leute angucken wie überheblich die sind nur weil die Ausrüstung von den schwarzenloch marken tragen und meinen die können als erste pullen und der tank könnte ja spotten, CC´s immer wieder rausholen usw könnte man ja hier gleich wieder andersrum flamen das die PvE leute keine ahnung vom gruppenspiel haben und die größeren Failer sind.

Das man sofort die Gruppe verlässt oder ihn kickt ist auch gerade nicht die feine art.


Man müsste auch bedenken unter welchen Umständen diese Person mit PvP gear in Flashpoints geht.

- Hat er/sie keine Gilde/Raid
- Versucht er erstmal bessere Ausrüstung zu haben als das er beim Leveln gefunden hat.
- Ist er/sie eine Person die viel arbeiten muss und nur am wochenende etwas zocken kann?

sollen nur mal so einige punkte sein.


Man sollte erstmal versuchen das beste draus zu machen und Geduld haben... Warum sollte man sich den Stress machen und den Flashpoint mal eben in 5minuten machen wollen? Nur weil man selber mal glück hatte und eine gruppe erwischt hat die das konnte? (lol)


Ps: Die zusammenlegung von PvE und PvP ist ein noch größerer Müll. Das würde denn nur noch ein bedeuten

Hardcore Spieler vs. Casual

Irgendwann is der Casual spieler so genervt das er keine chance mehr hat und verzieht sich aus dem Spiel weil er keine chance mehr hat irgendwo was zu machen. Denn sieht es nach ein paar wochen wieder so aus der die server sich leeren und auf der Flotte nur noch so zur primetime knappe 50 leute da sind und denn beginnt das geheule wieder von vorne-


Ps: Den Spaß am Spiel zu haben ist das was wir dadraus machen und nicht das die Entwickler uns mit neuen Content füttern

el_Franzo's Avatar


el_Franzo
07.25.2012 , 01:33 AM | #9
BW hat doch im letzten Community F&A genau dazu Stellung bezogen

Quote:
Esendis: Können wir eine Änderung zu den momentanen PvE Relikten erwarten? Aktuell sind die BIS PvE Relikte für viele erweiterte Klassen die von PvP.

Jason Attard (Senior Game Designer): Auf lange Sicht gesehen ist es unser Ziel, dass PvP Ausrüstung nicht mehr in end-game PvE Inhalten verwendet wird, da es besser ist als das PvE Gegenstück. Leider ist es im Moment noch zu früh, um euch einen Zeitpunkt zu nennen, oder Details darüber, was wir für PvP Ausrüstung in Planung haben.

Im Moment haben wir noch keine Pläne zur Änderung der PvE Relikte. Theoretisch bieten die aktiven Fähigkeiten auf einem PvE Relikt nicht so viel andauernden Schaden pro Sekunde wie ein passives Relikt auf selber Gegenstandsstufe. In der Praxis, wenn diese Fähigkeiten zum richtigen Zeitpunkt eingesetzt werden, können sie einen immensen Schaden genau dann machen, wenn du ihn brauchst, und machen dich so sehr viel effektiver. Dies trifft vor allem dann zu, wenn das Relikt mit mächtigen Cool-downs oder reißenden Schadensattacken kombiniert wird. Das ist der Hauptgrund dafür, warum wir aus PvP Relikten passive Relikte gemacht haben, da gute Spieler dadurch ihre Gegner wesentlich schneller besiegen konnten, als vorgesehen. Und niemand möchte gerne getötet werden, bevor er die Chance dazu hatte, zurückzuschlagen. Für PvE Relikte haben wir diese Art von Gameplay beibehalten, da es dabei hilft, Rotationen aufzulockern und ein wenig mehr extra Schaden bei Boss kämpfen zu machen.

Booth's Avatar


Booth
07.25.2012 , 02:04 AM | #10
Quote: Originally Posted by Drudenfusz View Post
[color=cyan]Finde den unterschied zwischen PvP und PvE Ausrüstung auch blöde, aber halte die Idee PvP-Spieler so quasi ganz vom PvE ausschließen zu wollen für noch bekloppter!
Es geht ja nicht darum, Spieler anderer Spielweisen auszuschließen, aber eben auch die Motivationshebel nicht beliebig austauschbar zu machen, sodaß ein eigentlicher PvE-Spieler im PvP auch extrem gute Ausstattung hat und umgekehrt, sondern "nur" brauchbare Einstiegsausrüstung.
"Look, everybody always figures the time they live in is the most epic, most important age to end all ages. But tyrants and heroes rise and fall, and historians sort out the pieces." (Jolee Bindo)
"HOOTINI!" (an unknown Jawa)