Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Der Kundendienst

First BioWare Post First BioWare Post

romfis's Avatar


romfis
07.25.2012 , 07:30 AM | #11
Quote: Originally Posted by HuntSolo View Post
[...]wieso kann ein gm nicht 5 marken nachreichen,
Also ich hab gestern nach Abschluss der Quest die Marken bekommen. Vielleicht hast noch was offen...
Highscore: 353.017.522 Credits - Sponsored by Karagga @ TOFN & T3-M4
Die Ankündigung einer Verbesserung der Situation der langen Warteschlangen und ungleichen Serverpopulation. Link
Vorschlag: Neue PvP Strukturen = Kompetenz 2.0 - 3 Klassen-PvP - Bolster Abschaffung - 8er RGB! Link
sysProfile Nr.: 76123: Intel Core i7 2760QM | MS-16F2 | nVidia GeForce GTX 570M 1536 MB GDDR5 | 15.6“ 1920x1080 @ 60 Hz | 4x 4096 MB Samsung | 2x 750GB 7200 Upm Seagate Momentus | MS Windows 10 Pro 64Bit

HuntSolo's Avatar


HuntSolo
07.25.2012 , 01:11 PM | #12
der fehler ist bekannt, und es würde mich nicht stören wenn das mal vorkommen kann, aber ich habe mich bisher in jeder id damit rumschlagen müssen, wobei ich einmal 5 nicht erstattet bekommen habe

Tegelan's Avatar


Tegelan
07.30.2012 , 10:10 AM | #13
Quote: Originally Posted by HuntSolo View Post
die voraussetzung das du suporter wirst ist das du NIX KANNST, ausser das du vorgefertigte texte in dem chat mit spielern kopierst, ich kann ja mal so einen fall erklären, vorgestern habe ich eine rnd op über denn gruppenfinder gemacht danach wie schon so oft die schwarzen loch marken nicht bekommen, ticket geschrieben 2 tage gewartet noch eins geschrieben, und dann glück gehabt das sich doch mal ein gm gemeldet hat, das ergebnis des gesprächs ist gewessen das ich eigentlich die antworten der gm´s eigentlich schon hatte weil es die selben sind die in jedem gespräch kommen "wir müssen dich um gedult bitten, wir arbeiten darann" dieser satz kamm im gespräch 4 mal und jedesmal mit dem selben schreibfehler, wenn man schon vorgefertigte texte nur reinkopiert dann passt man auf das man das nicht auf so einer art zeigt,
ich glaube die gm´s dürfen nicht auf fragen direkt antworten, da die antworten meist nicht zu denn fragen passen, und wenn man noch bischen energischer nachfragt wird das gespräch beendet.
wieso kann ein gm nicht 5 marken nachreichen,

Fazit: man fährt immer besser mit mitarbeitern die sich mit ihrer sache auskennen
Naja so ganz unrecht hast Du schon nicht, was den Ingame-Support angeht.
Der ist wirklich unter aller Sau.
Welche Voraussetzungen die haben für eine Einstellung würde mich da auch mal interessieren.
Das was Du da beschreibst kenn ich leider auch.

Jyroshi's Avatar


Jyroshi
07.31.2012 , 01:30 AM | #14
Also das Thema FP und keine Marken hatte ich auch schon. Disconnect von einem Zwischendurch, dann neuen FP bekommen, den alten zu Ende gemacht - Marken fehlten.

Freundliches Ticket geschrieben, erklärt was passiert ist. Gab noch eine Nachfrage, ich sollte noch die genaue Uhrzeit nachreichen -> Ticket aktualisiert -> Marken bekommen fertig.
Kein Problem mit dem Support gehabt obwohl's am Wochenende war.

DAs die MArken nicht pauschal verteilt werden wenn sich jemand meldet ist doch auch klar, da wird halt mal im Log kontrolliert ob du wirklich drin warst und keine erhalten hast. Das das leider etwas dauert wenn so viele Anfragen kommen liegt am Buggy GRuppenfinder der etwas sensibel ist und eben haufenweise Fehlerfälle produziert, aber dafür können die Supportler ja nun auch nix.

Anderes Beispiel habe ich natürlich auch, OP am Sonntag gemacht, keine MArken erhalten, Ticket geschrieben und bis gestern Abend nicht einmal gelesen das Ding wie es scheint. Logisch ist das ärgerlich wenn die 5 Marken fehlen um sich ein hübsches neues Teil kaufen zu können - naja dann wird's halt erst einen Tag später was damit. Aber mir ist's allemal lieber wenn die Leute mit richtigen !! Problemen im Spiel (die ihre Klassenquest nicht abschließen können oder sonstwas) in der Prioritätenliste zuerst dran kommen und die Tickets nicht stumpf nach dem first in first out Prinzip bearbeitet werden - ich hoffe einfach mal das das so ist.
Und 5 fehlende Marken sind nun wahrlich kein Weltuntergang wenn's 2 Tage länger dauert.

Tegelan's Avatar


Tegelan
08.29.2012 , 11:15 PM | #15
Quote: Originally Posted by LarsMalcharek View Post
Hallo,

das alles im Detail auszupacken würde wohl zu einem sehr langen Post führen und alles weiß ich da sicher auch nicht, daher erlaube ich mir mal, diese Frage nur grob zu beantworten.

Was man als aller erstes braucht um diesen Job zu machen ist: Leidenschaft für Spiele. Wir umgeben uns den ganzen Tag mit Spielen und wir sehen nicht nur die guten Seiten, sondern natürlich auch die Wut oder Enttäuschung der Spieler wenn etwas nicht klappt. Das gilt für mich hier im Community-Team, aber natürlich auch ganz ganz stark für unseren Support, der alle Arten von Tickets (von Freundlich bis Ausrastend) bearbeiten muss. Um sowas durchzustehen und dennoch weiterhin die Spiele zu lieben für die wir arbeiten, muss einfach die Leidenschaft für Spiele stimmen, sonst wird das nichts.

Da wir in Irland sind und viel mit den USA arbeiten,muss natürlich auch gutes Englisch her. Wer kein Englisch spricht wird nicht nur seinen Chef nicht verstehen, er wird auch kaum in der Lage sein im Supermarkt etwas zu essen zu kaufen.

Zu guter Letzt müssen die Skills passen, die man für so einen Job eben braucht. Das Deutsch sollte in Wort und Schrift OK sein, man sollte einen brauchbaren Umgang mit Kunden an den Tag legen und wissen was ein PC ist wäre auch von Vorteil. Abschließend muss man natürlich bereit sein Deutschland zu verlassen.

Was dann die Schulungen angeht, so ist es so, dass wir ein komplettes Team von Trainern hier haben. Diese Bringen dem Support nicht nur alle unsere Tools bei, sondern trainieren unsere Leute auch wieder und wieder wenn Änderungen kommen, oder spezielle Fälle auftreten. Das kann also passieren wenn neue Items/Flashpoints/Missionen/Operationen/whatever ins Spiel kommen, oder wenn gewisse neue Mechaniken (Charaktertransfer) implementiert werden ect. Im Grunde wird immer dann weiter ausgebildet, wenn eine Situation auftritt die das erfordert und das ist recht oft.

Ich hoffe damit konnte ich einen kleinen Einblick geben.

LG
Lars
So mit einer Ausbildung und anständigem Schulabschluß (nicht 2. Bildungsweg bei einem Kolleg) ist da keine Pflicht oder ?
Ich meine es wäre besser, wenn Bioware da Wert drauf legt.
Dann würden die Mitarbeiter im Support auch qualitativ bessere Arbeit leisten.
Die ist nämlich unter aller Kanone.
Und bekanntlich stinkt der Fisch vom Kopf her.