Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

So nicht!


Fyralon's Avatar


Fyralon
07.22.2012 , 05:42 AM | #1
Quote:
LarsMalcharek Heute , 10:24 AM | #22
Da dieser Thread rein der Provokation zu dienen scheint und keine Diskussionsgrundlage bietet:

-closed-
http://www.swtor.com/de/community/sh...=508460&page=3



Das ist doch wohl mehr als lächerlich!?Die Kritik vom TE war mehr als angebracht und bietet ausreichend Diskussionsgrundlage!

Neuerdings werden hier Threads geschlossen ,sogar gelöscht wenn man über die Tonnen von Unzulänglichkeiten die das "MMO" hier hat aufmerksam macht.Weil ein paar einzelne Fanboys flamen wird gleich ein ganzer Thread geschlossen?

Gefundenes Fressen für mich,weil ich gehöre zu den Leuten die sich nicht das Wort abschneiden oder verbieten lassen!Was jetzt?Bann von den Foren?

Macht gar nichts,es gibt genug neutrale Foren in denen sich auch ordentlich das "Maul zerissen" wird über das "Game" hier.


Guten Tag

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
07.22.2012 , 06:15 AM | #2
Der Eröffnungspost war weder neutral sachlich noch in der Intension eine Vorurteilsfreie Diskussion zu führen. Das daraus entsteht was entstanden ist, war abzusehen.
Würde man den Thread neu erstellen und die obigen Punkte beachten, würde er sicherlich bestehen bleiben.
Aber Hauptsache mal Zensur gerufen...

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
07.22.2012 , 06:32 AM | #3
was willst auch 100 mal das selbe besprechen. logo gibts hier laggs bis zum umfallen und logo klappt das mit der entschlossenheit null...abgesehen davon das ich z.b. nie begreife wie man manchen nen stun geben kann der bei schaden nicht bricht und sich dann wundert wieso leute die lust verlieren.(balance ftw^^)

also...schon alles richtig was da stand aber es bringt halt nix dafür jedes mal nen neuen thread auf zu machen. sie wissen es, es ist wies ist, fertig. entweder man lebt damit (ich weis..eklig) oder man läßt das spiel halt sein. wie gesagt..logisch sollte man das bw mal mitteilen aber das ist seit anbeginn bekannt...es bringt also nix das jede woche wieder anzusprechen.

und das sie langsam die nase voll haben von der schlechten presse dürfte auch klar sein..ich glaub es gibt wenig spiele die so viel kohle verschlungen haben und so schnell so massiv leute verliert^^

Fyralon's Avatar


Fyralon
07.22.2012 , 06:47 AM | #4
Quote: Originally Posted by Lanaaron View Post
was willst auch 100 mal das selbe besprechen. logo gibts hier laggs bis zum umfallen und logo klappt das mit der entschlossenheit null...abgesehen davon das ich z.b. nie begreife wie man manchen nen stun geben kann der bei schaden nicht bricht und sich dann wundert wieso leute die lust verlieren.(balance ftw^^)

also...schon alles richtig was da stand aber es bringt halt nix dafür jedes mal nen neuen thread auf zu machen. sie wissen es, es ist wies ist, fertig. entweder man lebt damit (ich weis..eklig) oder man läßt das spiel halt sein. wie gesagt..logisch sollte man das bw mal mitteilen aber das ist seit anbeginn bekannt...es bringt also nix das jede woche wieder anzusprechen.

und das sie langsam die nase voll haben von der schlechten presse dürfte auch klar sein..ich glaub es gibt wenig spiele die so viel kohle verschlungen haben und so schnell so massiv leute verliert^^

Die wachen einfach nicht auf und genau das ist das Problem.Geh in ein WZ und schau dir die massiven lags und Standbilder/ruckler dort an die sporadisch seit 1.3 auftreten.Schau dir deren Patchhistory an und wie oft liefs ein paar Tage flüssig um dann nach den nächsten Wartungsarbeiten wieder zu versumpfen?Anstatt etwas wirklich zu verbessern,klappts ein paar Tage,und man kann Stein und Bein drauf schwören ist es wieder da.Zum Teil schlimmer als zuvor.

Meine beiden Accounts laufen am 03.09.'12 aus.Ich hab gedacht man müsste nur oft genug "druck" machen,die Probleme unter die Nase reiben,stattdessen wirds ignoriert! und nichts angegangen.

Das Spiel hier ist für mich tot.Klassenquest,Handwerk,Raumkämpfe hatten genug Potential,aber eine Technik,eine Patchpolitik und eine Qualitätsumsetzung als seien dort völlige Laien am Werk in Verbindung mit völliger Ignoranz,da hörts einfach auf.

Vielleicht,denke ich mir,öffne ich mit meinen Provokanten Posts doch noch ein paar Augen.....die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Marlmos's Avatar


Marlmos
07.22.2012 , 06:55 AM | #5
Quote: Originally Posted by Fyralon View Post
Meine beiden Accounts laufen am 03.09.'12 aus.Ich hab gedacht man müsste nur oft genug "druck" machen,die Probleme unter die Nase reiben,stattdessen wirds ignoriert! und nichts angegangen.
macht nix, ich eröffne gerne 2 accounts am 03.09, damit das dämliche QQ endlich aufhört
und tschüss
T3-M4 (Exar Kun) <Enrage>
Marlmos - Hexer + Marlmons Juggernaut *inactive*
Marlma Saboteur *PvP*
Marlmo Söldner *PVP*

Fyralon's Avatar


Fyralon
07.22.2012 , 07:43 AM | #6
Quote: Originally Posted by Marlmos View Post
macht nix, ich eröffne gerne 2 accounts am 03.09, damit das dämliche QQ endlich aufhört
und tschüss
Siehst du,ich geh BW an wegen den ganzen Unzulänglichkeiten ihrerseits,keine Spieler hier.Warum sollte ich auch.Bengels wie du dagegen werden persönlich.Ist doch so richtig arm,oder?Zumal du nicht mal ein Gegenargument hast...

Behalte also ruhig dein "rosa Brillchen" auf.Du hast das hier (das Spiel) redlich verdient.

Fyra

xacxa's Avatar


xacxa
07.22.2012 , 08:06 AM | #7
ich muss mich nochmal für die gute arbeit von bioware aussprechen.

ich bin dankbar, das sie objektiv beurteilen und sich nicht dem commerziellen druck neigt. für mich scheint es biowäre z.b. wichtiger zu sein, das spielniveau möglichst hoch zu halten, und dem ganzen einen anspuch zu verleihen, der mir in vielen anderen mmos leider fehlt. wer gern spiele spielen will, in denen z.b. im pve der anspruch so niedrig ist, dass man auch garantiert mit noch so viel unfähigkeit nen raidboss umhauen kann, ohne plan von seiner klasse oder dem boss zu haben. dem empfehe ich andere mmos. z.b. in wow findet sich im trottel-lotto (dungeonbrowser) garantiert in 5 sec, ein kompletter raid für 25 singelplayer. und ich habt auch garantiert in kürzester zeit, die raidbosse down, ohne eben plan von eurer klasse zu haben oder sich mal über den boss schlau gemacht zu haben. man kann total planlos rumrennen und alles töten. ich sehe hier in massig forenpost, wie eben dem geschlossenen thread, genau diesen wunsch. es liest sich für mich grossteils wie, "ich wünsche mir ein pvp, in dem ich auch in meinem aller ersten bg, alles umhauen kann, ohne plan vom gegner oder meiner klasse zu haben". damn.... wer will den sowas? casuals vielleicht eben. und genau dafür bin ich BW mehr als dankbar. sie machen nicht den fehler das spiel zu vercasualisieren. sie halten das niveau hoch und bieten im vergleich zu anderen mmos, noch die möglichkeit, das man sich verbessern kann, druch auseinandersetzung mit dem spiel, der klasse oder z.b. raidbossen.

wenn ihr zu der gruppe zählt, die ohne irgendwie sich mal mit dem game auseinander zu setzten der überspieler sein wollt. dann spielt doch bitte eben wow oder ähnliches. aber BW vorzuverfen sie würde auf eure "vercashualisierungswünsche" nicht eingehen... wenn ihr deshalb kündigt, ist es eure sache, spielern wie euch trauer ich nicht hinterher. im gegenteil, es hilft das spielniveau hoch zu halten und hebt den das durchschnittliche können der spieler.

klar, man kann nun alberne visionen fahren,. wie z.b. "viel spass, spielst bald alleine!" aber ich denke das wird nciht so kommen. ich kenne massig leute die z.b. immernoch wow spielen, und das spiel ansich mitlerweile mega grottig finden. sie spielen es mehr aus gewohnheit. denn ja, der mensch ist ein gewohnheitstier. aber er kann seine gewohnheiten auch ändern, dass braucht eben nur zeit, und ich denke biowäre ist auf einem guten weg, eben den spielern, die sich ein anspruchsvolles spiel wünschen, eine neue heimat in der virtuellen realität zu bieten, in der man spieler wie ich, einfach sau wohl fühlen. für mich ist swtor, so wie wow einmal vor jahren war, bevor die casuals mit ihrem massengeheule, blizzard dazu genötigt hat, ihr eingenes game, aus meiner sicht zu versauen. wer weiss, hätte blizzard sich nicht dem druck der faulen leute gestellt, die das spiel nur zum zeitvertreib spielen, anstatt es wenigstens ein bischen ernst zu nehmen, würde ich vielleicht nun immernoch wow spielen.

wenn ich z.b. biowäre mit blizzard vergleiche, würde ich sagen bioware top, blizzard flop, den für mich zerstört blizzard mit seinem "neuen" gamedesign eindeutig den spielermarkt. spieler die neu in mmos wie wow kommen, werden dort dazu erzogen, das man eben ohne plan, ohne freunde und ohne verstand das mmo von erstellung des chars bis zum max level locker als singleplayer spielen kann, man kann sogar mitlerweile durch blümchenpflücken auf max level spielen, ohen je einen kampf gehabt zu haben. gz dazu! wer dann max level hat, braucht auch keine freunde, kontakte oder ähnliches um eben dann sein endgame gear zu farmen, wie oben gesagt, klick auf das trottel-lotto und du hast nach 2 sec 25 trottel zusammen, die dann in 30 min die ini wipefrei clearen, ohne plan, sinn, verstand oder eben einem miteinander wofür mmos ansich gedacht sind. hauptproblem hierbei ist für mich, das kinder bzw neueinsteiger im mmo dass dann für normal halten und vielleicht sogar denken, es war schon immer so, für sie ist das nun standart, und als menschliches gewohnheitstiert wollen sie dass nun überall.

bioware fährt für meinen geschmach nicht diese schiene, ich bin ihnen mehr als dankbar dafür, hier hab ich was ich in wow zuende nicht mehr hatte, es gibt archetypen wie heiler oder tanks, die alleine oft nix reissen können, sich dadurch suchen und finden, es entstehen in diesem spiel noch gemeinschafften und es herrscht ein noch akzeptabler umgang miteinander. hier gibt es zum glück noch nicht sowas wie serverübergreifende pve tools für raids oder dungeons. denn für mcih ist das der anfang vom ende eines miteinander mit gesundem menschenverstand. wer wirklich will, das swtor zu einem spiel verkommt, in dem man sich nicht mehr freundlich im ts begrüsst, eine taktik ausmalt, wie man einen boss umhaut oder einen bg gewinnt. wer gern ein chatniveau hätte, in dem man einem serverübergreifenden raid in sekunden findet in dem dann z.b. guten tag sagt, als antwort "halts maul, lass loslegen" bekommt und gern in dem 30 min raid nix anders mehr liest als "du arsch hat mein item bedarft und hast doch schon ein viel besseres" gefolgt vom leaven dieses spielers ( nicht schlimm, nächster trottel ist ca nach 2 sec gefunden und raid wieder voll ), der soll ruhig weiter auf bioware rumhacken. er ist sich vermutlich ja nichtmal bewusst was er da tut. aber vielleicht sollte er auch einfach das game wechseln und dann mit eben unbekannten, die man auch garantiert nie wieder sieht, das mmo als singleplayer geniessen.

in diesem sinne.
hoffe bioware lässt sein spiel nicht so verkommen wie oben beschrieben in eben anderen games. die zensur des besagten threads war mehr als nötig. den sein inhalt hatte blizzard raid niveau.

*edit* eins hat bioware aus meiner sicht tatsächlich versaut,. sie haben die falsche gameengine genommen, aber ich denke dieses fehlers sind sie sich eh selbst bewusst, nur was tun? neue kaufen? spiel komplett neu aufsetzen? aktuelle überarbeiten? ich glaube sie haben sich für schritt 2 entschieden und ich halte sie für fähig genug dass zu schaffen, ich zweifel nur dran das es morgen schon soweit ist. es wird zeit brauchen, vielleicht ist es auch in paar monaten noch nicht soweit, aber auf dauer packen sie es...

bolandeo's Avatar


bolandeo
07.22.2012 , 08:10 AM | #8
komisch das es bei euch ruckelt bei mir geht es komischer weise.
meckert doch nicht immer nur rum davon wird es auch nicht besser, konstruktiver Kritik mit Verbesserung Vorschlägen.
und ja nicht immer können die Entwickler drauf eingehen, sie schauen was im Moment am wichtigsten ist.
und so wie ich es gelesen habe in den path notes wurde doch im pvp schon was gemacht.
also immer schön freundlich bleiben, denn das schreckt sonst neue Spieler ab.

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
07.22.2012 , 08:11 AM | #9
@laex...dein post ist ja nett hat aber null mit dem zu tun um was es ging. es geht nicht um *vereinfachen* es geht darum das es vor laggs/bugs/balanceproblemen nur so strotzt. es geht also nicht um *ich will alles umhauen* sondern viele würden sich wünschen wenn es mal etwas besser laufen würde. die ganzen serverwartungen (letzte woche 3 stück wenn ich nicht irre) bringen aber null verbesserungen wie ich eben wieder im huttenball erleben durfte.

aber wie gesagt...das ist alles bekannt und passieren tut nix. ich versteh also das leute da meinen sie müßten ständig neue threads zu dem thema aufmachen..nutzt nur nix und darum würd ich es einfach lassen

edit: nur weil was in den patchnotes steht heist das noch lange nicht das es dann geht. ehr das gegenteil ist der fall..ich erinnere an *ein fehler wurde behoben der den kopf von x verschwinden lies* und schwupps war der kopf wieder weg bei den meisten^^. mit anderen worten traten meist genau die probleme die angeblich behoben wurden danach ehr verstärkt auf.

bolandeo's Avatar


bolandeo
07.22.2012 , 08:16 AM | #10
Quote: Originally Posted by xacxa View Post
ich muss mich nochmal für die gute arbeit von bioware aussprechen.

ich bin dankbar, das sie objektiv beurteilen und sich nicht dem commerziellen druck neigt. für mich scheint es biowäre z.b. wichtiger zu sein, das spielniveau möglichst hoch zu halten, und dem ganzen einen anspuch zu verleihen, der mir in vielen anderen mmos leider fehlt. wer gern spiele spielen will, in denen z.b. im pve der anspruch so niedrig ist, dass man auch garantiert mit noch so viel unfähigkeit nen raidboss umhauen will ohne plan von seiner klasse oder dem boss zu haben. dem empfehe ich andere mmos. z.b. in wow findet sich im trottel-lotto (dungeonbrowser) garantiert in 5 sec, ein kompletter raid für 25 singelplayer. und ich habt auch garantiert in kürzester zeit, die raidbosse down, ohne eben plan von eurer klasse zu haben oder sich mal über den boss schlau gemacht zu haben. man kann total planlos rumrennen und alles töten. ich sehe hier in massig forenpost wie eben dem geschlossenen thread, genau diesen wunsch. es liest sich für mich grossteils wie, "ich wünsche mir ein pvp, in dem ich auch in meinem aller ersten bg, alles umhauen kann, ohne plan vom gegner oder meiner klasse zu haben". damn.... wer will den sowas? casuals vielleicht eben. und genau dafür bin ich BW mehr als dankbar. sie machen nicht den fehler das spiel zu vercasualisieren. sie halten das niveau hoch und bieten im vergleich zu anderen mmos, noch die möglichkeit, das man sich verbessern kann, druch auseinandersetzung mit dem spiel, der klasse oder z.b. raidbossen.

wenn ihr zu der gruppe zählt, die ohne irgendwie sich mal mit dem game auseinander zu setzten der überspieler sein wollt. dann spielt doch bitte eben wow oder ähnliches. aber BW vorzuverfen sie würde auf eure "vercashualisierungswünsche" nicht eingehen... wenn ihr deshalb kündigt, ist es eure sache, spielern wie euch trauer ich nicht hinterher. im gegenteil, es hilft das spielniveau hoch zu halten und hebt den das durchschnittliche können der spieler.

klar, man kann nun alberne visionen fahren,. wie z.b. "viel spass, spielst bald alleine!" aber ich denke das wird nciht so kommen. ich kenne massig leute die z.b. immernoch wow spielen, und das spiel ansich mitlerweile mega grottig finden. sie spielen es mehr aus gewohnheit. denn ja, der mensch ist ein gewohnheitstier. aber er kann seine gewohnheiten auch ändern, dass braucht eben nur zeit, und ich denke biowäre ist auf einem guten weg, eben den spielern, die sich ein anspruchsvolles spiel wünschen, eine neue heimat in der virtuellen realität zu bieten, in der man spieler wie ich, einfach sau wohl fühlen. für mich ist swtor, so wie wow einmal vor jahren war, bevor die casuals mit ihrem massengeheule, blizzard dazu genötigt hat, ihr eingenes game, aus meiner sicht zu versauen. wer weiss, hätte blizzard sich nicht dem druck der faulen leute gestellt, die das spiel nur zum zeitvertreib spielen, anstatt es wenigstens ein bischen ernst zu nehmen, würde ich vielleicht nun immernoch wow spielen.

wenn ich z.b. biowäre mit blizzard vergleiche, würde ich sagen bioware top, blizzard flop, den für mich zerstört blizzard mit seinem "neuen" gamedesign eindeutig den spielermarkt. spieler die neu in mmos wie wow kommen, werden dort dazu erzogen, das man eben ohne plan, ohne freunde und ohne verstand das mmo von erstellung des chars bis zum max level locker als singleplayer spielen kann, man kann sogar mitlerweile durch blümchenpflücken auf max level spielen, ohen je einen kampf gehabt zu haben. gz dazu! wer dann max level hat, braucht auch keine freunde, kontakte oder ähnliches um eben dann sein endgame gear zu farmen, wie oben gesagt, klick auf das trottel-lotto und du hast nach 2 sec 25 trottel zusammen, die dann in 30 min die ini wipefrei clearen, ohne plan, sinn, verstand oder eben einem miteinander wofür mmos ansich gedacht sind. hauptproblem hierbei ist für mich, das kinder bzw neueinsteiger im mmo dass dann für normal halten und vielleicht sogar denken, es war schon immer so, für sie ist das nun standart, und als menschliches gewohnheitstiert wollen sie dass nun überall.

bioware fährt für meinen geschmach nicht diese schiene, ich bin ihnen mehr als dankbar dafür, hier hab ich was ich in wow zuende nicht mehr hatte, es gibt archetypen wie heiler oder tanks, die alleine oft nix reissen können, sich dadurch suchen und finden, es entstehen in diesem spiel noch gemeinschafften und es herrscht ein noch akzeptabler umgang miteinander. hier gibt es zum glück noch nicht sowas wie serverübergreifende pve tools für raids oder dungeons. denn für mcih ist das der anfang vom ende eines miteinander mit gesundem menschenverstand. wer wirklich will, das swtor zu einem spiel verkommt, in dem man sich nicht mehr freundlich im ts begrüsst, eine taktik ausmalt, wie man einen boss umhaut oder einen bg gewinnt. wer gern ein chatniveau hätte, in dem man einem serverübergreifenden raid in sekunden findet in dem dann z.b. guten tag sagt, als antwort "halts maul, lass loslegen" bekommt und gern in dem 30 min raid nix anders mehr liest als "du arsch hat mein item bedarf und hast doch schon ein viel besseres" gefolgt vom leaven dieses spielers, der soll ruhig weiter auf bioware rumhacken. er ist sich vermutlich ja nichtmal bewusst was er da tut. aber vielleicht sollte er auch einfach das game wechseln und dann mit eben unbekannten, die man auch garantiert nie wieder sieht, das mmo als singleplayer geniessen.

in diesem sinne.
hoffe bioware lässt sein spiel nicht so verkommen wie oben beschrieben in eben anderen games. die zensur des besagten threads war mehr als nötig. den sein inhalt hatte blizzard raid niveau.

*edit* eins hat bioware aus meiner sicht tatsächlich versaut,. sie haben die falsche gameengine genommen, aber ich denke dieses fehlers sind sie sich eh selbst bewusst, nur was tun? neue kaufen? spiel komplett neu aufsetzen? aktuelle überarbeiten? ich glaube sie haben sich für schritt 2 entschieden und ich halte sie für fähig genug dass zu schaffen, ich zweifel nur dran das es morgen schon soweit ist. es wird zeit brauchen, vielleicht ist es auch in paar monaten noch nicht soweit, aber auf dauer packen sie es...
das nenne ich doch mal einen sehr schönen post.
ja ich bin völlig deiner Meinung, Bioware setzt hier glaube ich alles sehr gut um Story, flashpoints, Operationen.
und nervt nicht alles so wie in wow, und das finde ich gut auch kommen Regelmäßig Verbesserungen hier rein die allen hilft und auch neue Content, und Spielinhalte.