Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Stammgruppen, Revolverhelden und der LowBG

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Stammgruppen, Revolverhelden und der LowBG

Azzurn's Avatar


Azzurn
07.22.2012 , 03:54 AM | #1
Zu Beginn möchte ich sagen, dass das hier kein Rage-Post ist, sondern nach dem letzten BG grade einfach mein Letzter Weg ist, bevor ich vor verzweiflung komplett die Finger vom PvP oder sogar swtor an sich lassen werde.

Die LowBGs machen mittlerweile weniger Spaß als die 50er BGs - Warum?
Anmeldungen in Stammgruppen sind hier an der Tagesordnung, sogar schon vor 12 wird Hardcore mit 40+ SGs gespielt. In der letzten Woche habe ich Täglich bestimmt je 10 BGs gespielt und keinen einzigen gewonnen.
Auf Jar'Kai scheint es kaum mehr Reps zu geben, die sich im LowBG nicht als Stammgruppe anmelden bzw. viele Spieler, die ab 40 in Stammgruppen BGs machen anstatt weiter zu leveln.

Grade eben wieder ein Alderaan-BG gehabt, die mitte wurde von 3 Revolverhelden und einem Schurkenheiler, alle über 40 einfach überrant (als ich den Heiler angegriffen habe, war ich Quasi instant tot weil ich von 3 Revolverhelden in den Fokus genommen wurde).
Durch die Stammgruppen-Organisation konnten wir auch die Gegnerische Seite nicht einnehmen, da die verstärkung aus der Mitte zu schnell da war, gleichzeitig die Mitte dank des abnormalen DMGs von oben nicht einnehmbar war.
Dannach wurde noch unsere Seite von einem Potschluckenden (Ich wusste gar nicht, dass man soviele benutzen kann) Monster-Wächter eingenommen, die von mir alleine versuchte Rückeroberung schlug fehl, weil der wächter einfach nur seine DoTs auf mich hat, dann Machtwürgen, wieder Dots und dann Stealth bis ich tot war - Balance?!
So wurde das BG also 400:0 verloren.

Und so sieht quasi jeder einzelne BG aus, den ich als Imp auf Jar'kai im Lowlevel spiele.
Mein versuch den Mist mit einer eigenen Stamgruppe zu Kontern hat bisher nich Funktioniert, da ich keine passenden Spieler gefunden habe bzw. wenn man mal zusammen Spielt nicht 24/7 eine Gruppe von Absoluten Pros verfügbar ist die Spaß daran hat, ihren Tag mit Random-Ganking zu verbringen.

Was soll ich also machen?
Als Maro rerollen? (atm. Pyrotech, war eig. Tank, habe wegen dieser absoluten Unterlegenheit auf Pyro umgeskillt, weil man als Tank einfach eine Gruppe braucht, die wenigestens kurz Steht anstatt einfach nur gegankt zu werden)
Das Spiel Löschen oder Alt+F4 Drücken, wie es mir sicher jemand Raten will? ^^

Der Post richtet sich jetzt auch nicht direkt gegen Revolverhelden, nur ist diese Klasse im LowBG eben absolut unschlagbar, wenn man auch nur ein kleines bisschen Spielen kann, die einzige Klasse die da eine Chance hat, aber auch nur gegen einen einzelnen Revolerheld ist der Maro/Wächter.

Was im 50er BG Standart ist, scheint auch auf die LowBGs überzugreifen - ich habe absolut kein Problem damit zu verlieren, aber nur dann, wenn ich eine Chance auf einen Sieg hatte - Ich Spiele lowBGs als Abwechslung zum Leveln, mittlerweile sind sie aber eine Frustration.

mmXEnu's Avatar


mmXEnu
07.22.2012 , 04:30 AM | #2
Hey, ich spiele auch auf JarKai, gestern mit meinem Stufe 17er Gelehrten 8 BG´s gemacht ca 15-17uhr.
Billanz: 3 ohne eine Chance auf Sieg verloren, 2 knapp verloren, 3 haushoch gewonnen.
Hab aufgehört weil der Jedi-Gelehrte so unendlich langweilig is, dass meine Finger während der Sanddusche einschlafen und ich sie dann die ganze zeit schütteln muss, damit sie nich mehr taub sind. -.-
Die 3, die ich haushoch gewonnen habe waren alle Huttenball. Die 3 klaren Niederlagen auf Voidstar und die knappen auf Alderan und Denova.
Kann deine Aussage nich so ganz bestätigen.
Nisanur Guardian
Only a dark Jedi is a mighty Jedi! *blittzzzz*

Azzurn's Avatar


Azzurn
07.22.2012 , 04:38 AM | #3
Wenn die Reps auch häufig gegen Imps verlieren, habe ich wohl das Pech immer in den Random-Imp-Gruppen zu landen, die gegen Stammgruppen spielen müssen ^^
Die Aussage ist auf jeden Fall nicht frei erfunden, ich habe diese BGs wirklich alle verloren.

In jedem Fall ist es eine Tatsache, dass es sehr viele Stammgruppen gibt, die im LowBG Spielen, davon scheinbar viele, die Absichtlich Stammgruppen im 40er Bereich machen, was natürlich absolut übermächtig ist.

Shalaom's Avatar


Shalaom
07.22.2012 , 05:15 AM | #4
@ Azzurn

Die Themen die Du schildest sind aber im 50er PVP mindestens genauso stark vorhanden, wenn nicht sogar noch schlimmer ... a.) ist der Unterschied im u50 PVP zwischen einem 20er und einem 40er ist nicht so gewaltig wie im 50er PVP der Unterschied zwischen einem Rekrutenset-Träger und einem WarheroTräger. Klar, ein 49er ist halt gegen einen 20er haushoch überleben, aber den trifft man eh nicht mehr lange an im u50 PVP. ^^ Und die Premade-Anmeldungen für Random-WZ im 50er PVP sind seit Einführung des rated WZ's stark angestiegen ... zumindest bei uns dauert es oftmals recht lange bis rated-WZ's aufgehen so das sich die meisten 8er Teams als 4er Teams für ein paar non-rated WZ's zwischendurch anmelden. Das nur mal so vorneweg.

ABER wenn die eigene Gruppe funzt - was auch mit Randoms geht - dann sind auch die WZ's gegen 4er Premades zu gewinnen. 4 eingespielte Player sind mit Sicherheit eine Macht in einer Random-WZ, aber um zu gewinnen müssen alle 8 richtig zusammen spielen.

Es gibt ein paar Klassen sie sind im u50 PVP sehr früh sehr stark, Maro/Wächter und auch Sabo/Schurke um mal Beispiele zu nennen. Revolverhelden werden erst ab Ende 30/Anfang 40 übel (weiss ich aus eigener Erfahrung ^^) ... aber Klassen alleine können keine WZ gewinnen.

Man muss halt aus seinen Fehlern lernen und sich Konter-Strategien erarbeiten ... einen dicken Fehler den Du gemacht hast, hast Du schon genannt: Du hast eine Solo-Aktion versucht. Sowas kann zwar ab und an mal erfolgreich sein, ist aber i.d.R. Blödsinn. Sowas macht man im besten Falle nur um den Gegner am Einnehmen zu stören, damit man z.B. Türme/Bunkler früher tappen kann als der Gegner und dann aber auch sinnvoller Weise nur mit der richtigen Klasse ... eben einem Stealther. Oder wenn man selber stark genug ist um einen einzigen Deffer auch relativ sicher weg nuken zu können, damit der nach Hilfe schreit und das eigene Team im dicken Zerg Luft bekommt.

Wie Du selber schreibst bist Du weder Stealther noch stark genug es mit einem 40+ Maro/Wächter aufzunehmen ... beschwer Dich als nicht wenn was nicht funzt, was nicht funzen kann.

Mal davon ab das Du es offensichtlich auch völlig falsch versucht hast ... einen Maro bekommste Du als Pyro-PT nur dann unter Kontrolle wenn Du das Säule-Ich-Rubble-Dich-Spielchen beherrscht ... der Maro Ansprung funzt nur alle 15 Sek. dafür brauchste Deine CC's (den 4 Sek Stun und den AOE-Knockback ... immer nur nach Ansprung nutzen) um weg zu kommen und dann haste als Pyro-PT dank garantiertem Slow und Instant-High-Dmg-Skills genug Zeit den runter zu nuken ... Thermaldetonator, die beiden Dots und immer wieder Deinen Instant Rail-Shot. Seinen Vanish und den Godmode bekommt er ja eh erst ab Ende 40 oder gar erst mit 50 wenn ich mich nicht täusche. Gegnerklassen wirken i.d.R. nur solange übel Imba bis man richtig intus hat wie man ihn mit der eigenen Klassen optimal kontert. Ein Dmg-Race Nase an Nase mit einem Maro schaffen die wenigsten Klassen zu überleben.

Das zweite was ich aus Deiner Aussage entnehme ist das ihr relativ unkoordiniert agiert habt und wie die aufgeschreckten Hühner versucht habt das WZ noch zu gewinnen. Meistens passieren genau dann solche von vorneherein zum Scheitern verurteilte Solo-Aktionen.

Selbst in Random-WZ's hilft es einen Aufruf ala "Sammeln vorm Respawn-Punkt und dann gemeinsam angreifen ... nicht einzeln! Bitte die beiden Schleicher dann nach li/re/ost/west zum stören wenn der Rest Mitte angreift" oder sowas in der Art ungemein weiter. Nicht selten sind die Mitspieler froh das einer versucht Koordination rein zu bringen und halten sich dann auch dran ... denn sie wissen ja sowieso nicht wirklich was sie tun sollen um die drohende Niederlage abzuwenden.

3 Revos mit einem Sabo in der Mitte im Huttenball sind mit Sicherheit eine üble Nummer im u50 PVP. Aber konzentriert und mit vereinten Kräften machbar ... bloss halt nicht mit den üblichen Einzel-Aktionen ich versuche mal als Imba-Pyro-Powertech 3 Revos mit Heiler weg zu natzen. Da kannste einfach nix anderes als den sofortigen Tod erwarten. Und der beliebteste Fehler bei solch gut gedefften Stellungen ist dann diese auch brav nacheinander anzugreifen damit die sich noch nichtmal wegen dem Fokus-Fire absprechen müssen. ^^

Sammeln und konzentriert überrennen heisst in den meisten Fällen die Devise.

Klappt das nicht irgendwie einigermaßen Koordination in die eigene Gruppe zu bringen, natzt Euch selbst jede Random-Gruppe die aus erfahreneren Spieler (im u50 gerade die Twinker die schon einen Main im Warhero-Set haben und daher wissen wie der Hase läuft) besteht chancenlos wech. Du wirst Dich einfach damit abfinden müssen das man in einer unkoordinierten Gruppe in alle Regel auf die Nüsse bekommt ... die WZ's in SWTOR sind extrem stark auf koordiniertes Teamplay aufgebaut, das geht aber auch mit Random-Playern.

Das solltest Du ziemlich zügig lernen ... es sind so gut wie nie die einzelnen Klassen die einen Gegner Imba machen.

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

Azzurn's Avatar


Azzurn
07.22.2012 , 05:27 AM | #5
Das Säulenspiel habe ich in dem fall sogar versucht, aber so ein DoT-Wächter slowt einen ziemlich hart (Slow+Slow auf Kauterisieren, müsste 70% oder so sein) da reicht mein 50% slow nicht um ihn mir länger vom Leib zu halten, Insbesondere da die DoTs ja den Main-DMG machen und der nicht lange braucht bis die drauf sind.
Meinen CC habe ich mir bisher immer für Meisterschlag aufgehoben, da es in der Praxis schwer ist geslowt schnell genug OOR zu laufen. Thermaldetonator fehlt mir mit 30 leider noch.

Aber im es geht hier ja nicht um die Spielweise meiner Klasse, sondern eher um das Problem der Randoms vs. Stammgruppen im lowBG.
Wie die Aktuelle Situation im 50er BG ist weis ich nicht, da spiele ich gar nicht erst ^^

Trotzdem war das lowBG immer eine Möglichkeit, relativ ausgeglichenes PvP zu haben (eben wegen dem weniger wichtigem EQ), auch wenn es immer mal ein paar 18k-TP-Spezialisten gegeben hat.
Ich finde es halt schade, dass das Spontane Anmelden immer mehr zum Frust wird, weil man dann eben gleich wieder die "So schnell wie möglich-Gewinnen"-Stammgruppe als Gegner hat.

Vorhin auch ein BG gegen Orden der Matukai oder so als Gegner gehabt, natürlich ebenfals Chancenlos, aber trotzdem kein Instant 6:0 win in 3 Minuten, wobei da am Anfang auch 3 Tore in den ersten 3 Minuten gemacht wurden, ob es an unserer Gruppe oder an einem weniger aggressiven Spiel er gegner lag, dass am Ende ein 3:1 drauf wurde weis nicht.

Citinetty's Avatar


Citinetty
07.22.2012 , 05:43 AM | #6
der slow vom dot wirkt 6 sekunden und slowt um 50% kein ding mehr.....
zusätzlich hat Maro/Sentinel nen Slow von 12 Sek. Dauer ......

Vanish kommt mit lvl 30
Godmode mit lvl 38

bis level 29 ist der Maro/Sentinell noch recht easy handlebar, weil er eben auch nicht wegkommt. Gerade in BG´s mit mehreren Ranges ist das bis level 29 extrem frustig. Danach wirds besser.

Wirklich hart wird er erst ab level 40, wenn er die Ultimate Talente hat, bzw. ab level 46 mit dem Schwertwurf als finisher.
Idiian Tavoun | Combat Medic | VR 90 | R.I.P. Jenjidai
Ardiian Tavoun | Combat Sentinel

|- Kekse für alle -|

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
07.22.2012 , 05:50 AM | #7
Das Problem ist doch das gleiche wie in den Threads davor. Es ist nicht lösbar. In der Regel werden Randoms immer gegen eine gut eingespielte Gruppe verlieren, Ausnahmen kommen vor und bestätigen die Regel.
BGs welche nur aus Randoms bestehen, gibt das MM und die Population einfach nicht her, Gruppen verbieten ist auch keine Option.
Klar kann es ärgerlich sein, erst Recht wenn man einen schlechten Lauf wie der TE hat, aber was willst dagegen machen?

Marlmos's Avatar


Marlmos
07.22.2012 , 05:57 AM | #8
Quote: Originally Posted by TheRealDon View Post
Klar kann es ärgerlich sein, erst Recht wenn man einen schlechten Lauf wie der TE hat, aber was willst dagegen machen?
Vllt ein wenig Eigeninitiative ergreifen wie die anderen Gruppen und selbst mit Freunden listen? Sehr abwegiger Gedanke in einem MMO, ich weiß, aber nen Versuch wärs ja wert anstatt ständig nur zu heulen?
T3-M4 (Exar Kun) <Enrage>
Marlmos - Hexer + Marlmons Juggernaut *inactive*
Marlma Saboteur *PvP*
Marlmo Söldner *PVP*

Shalaom's Avatar


Shalaom
07.22.2012 , 05:59 AM | #9
Quote: Originally Posted by Azzurn View Post
Das Säulenspiel habe ich in dem fall sogar versucht, ...
Oki, dann nehm ich den Punkt zurück.

Quote:
Aber im es geht hier ja nicht um die Spielweise meiner Klasse, sondern eher um das Problem der Randoms vs. Stammgruppen im lowBG.
Das wird jetzt mit Sicherheit massiver werden da viele irgendwann wenn ihr Main Warhero voll hat auch das twinken anfangen. Und dann kommen eben sehr sehr erfahrene Spieler ins u50 PVP rein. Da musste zum Teil noch nichtmal wirklich eine Stammgruppe/Preamde sein damit man zusammen spielt wie eine Stammgruppe ... einfach weil jeder aus dem 50er PVP weiss wie es geht eine WZ zu gewinnen und entsprechend spielt.

Denke das ist oftmals das Problem das einfach eine reine Random-Mischung aus guten Spieler mit viel Erfahrung im PVP von Random-Gruppe als Stammgruppen wahr genommen werden, denn so koordiniert zu spielen schafft man ja nur als Stammgruppe. Stimmt nicht ... pack 8 gute, erfahrene Spieler die noch nie miteinander gespielt haben in eine Gruppe und lass die los ... für den Gegner sieht das aus als wenn da ein eingespielter 8er Stamm unterwegs ist.

@ Citinetty

Danke für die Aufklärung.

Ja ... das leid der Meeles im u50 PVP mit noch niedrigem Level stelle ich auch gerade fest mit meinem Jugger-Twink der stolze 18 Level groß ist. ^^

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

Tank-Boy-Ken's Avatar


Tank-Boy-Ken
07.22.2012 , 06:01 AM | #10
Jugger brauch ja auch bis 30 oder so bis er gut wird.


Und das Problem sind nicht Stamm gegen Randoms, sondern gute Spieler gegen durchschnittliche (oder schlechter), ne Stammgruppe sorgt halt meist nur dafür das 4 Spieler auf gleichem Niveau drin sind (gut oder schlecht)
Vanjervalis Chain - Hallek Vermächtnis
Deel - Operative -|- Teggy - Powertech -|- Zerwa - Mercenary
Ginger - Frontkämpfer -|- Teg'an - Jedi Gelehrte -|- Kirn - Jedi Schatten
KillKillKill DieDieDie -|- Jen'Jidai