Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Meine Trauer gilt den Opfern in den Usa

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Community
Meine Trauer gilt den Opfern in den Usa

Paktahn's Avatar


Paktahn
07.22.2012 , 03:27 AM | #11
Quote: Originally Posted by Schattenfluegel View Post
Dir ist aber schon klar, dass man so Granaten und die Weste auch verstecken kann?
Wenn man so liest, was der alles dabei hatte... wo hat der das "Versteckt"? In der Walmart-Tüte?

Parstas's Avatar


Parstas
07.22.2012 , 04:30 AM | #12
Fakt ist man wird nicht überall untersucht so wie am Flughafen. Das wird auch nie einer machen oder dich ansprechen solang keine Bazooka aus den Rucksack ragt.
Das Johansen Vermächtnis. Jedi Meister Parstas Johansen
Server: PVE The Jedi Tower Gilde: Rising Force

kicknemesis's Avatar


kicknemesis
07.22.2012 , 04:31 PM | #13
Persönlich empfinde ich es zwar auch immer als tragisch, wenn sowas passiert, aber ich komme nie auf den Gedanken, irgendein Forum mit Kondolenzen voll zu schreiben, vor allem in dem Wissen, dass die Angehörigen es ohnehin nie lesen werden. Sowas ist an anderer Stelle besser aufgehoben.

(Als Betroffener würd es mich im übrigen gar nicht kümmern, dass jeder Max Mustermann trauert... von Freunden und Verwandten ja, aber nicht von irgendnem Hanswurst vom Ar.... der Welt).
-= Ich darf meckern, ich bin leidgeplagter Jen'Jidai-Spieler =-

Goodmood's Avatar


Goodmood
07.22.2012 , 07:44 PM | #14
is das dein ernst te?

Willthor's Avatar


Willthor
07.23.2012 , 12:51 AM | #15
Mal eine kleine Aufklärung bezüglich des US Waffengesetz.
Es wird ja oft Stammtisch mäßig behauptet das man an jeder Ecke eine Waffe kaufen kann. Das stimmt absolut nicht.
Das Waffenrecht ist in den USA, Bundesstaatsangelegenheit und jeder Staat hat andere Gesetze.
Im Bundesstaat District of Columbia oder in Hawaii ist das Waffenrecht z.B.so streng, das selbst wir hier in Deutschland ungläubig schauen. Dort sind selbst nicht funktionsfähige Atrappen von Waffen Illegal. Auch in Spielzeuggeschäften findet man da keine Waffe, noch nicht mal Fantasie Waffen, wie ein Star Trek Phaser.

In Californien, kann man Handfeuerwaffen kaufen. Man kauft diese und dann dauert es bis zu 4 Woche wo man überprüft wird. Erst wenn dann das OK kommt, kann man die Waffe aus dem Waffenshop abholen. Es ist ein Waffenschrank vorgeschrieben. Automatische Waffen kann man nur als Mitglied in einen Gunclub erwerben und diese Waffe wird dann auch nur an den Gunclub geliefert und darf nicht mit nachhause genommen werden.
Waffen müssen in ein Transportbehälter getrent von der Munition transportiert werden (also in etwa wie in Deutschland)

In Texas ist das Waffengesetz relativ lasch. Man wird nur kurz überprüft und kann die Waffe dann mitnehmen. Man kann die Waffe auch Offen tragen. Anzahl bzw Menge der Waffen die man besitzen darf ist nicht begrenzt. Dieses Lasche Waffengesetz gilt aber nur wenn man ein Wohnsitz in Texas hat.
STATION-NETWORK
SciFi Games und Spacesims Fanpage seit 1999
STATION-NETWORK auf Facebook, Twitter , Youtube
Wanted: News Redakteure und Foren Moderatoren

HyperLord_MAC's Avatar


HyperLord_MAC
07.23.2012 , 01:36 AM | #16
Was soll man mittlerweilen dazu sagen??
Schon wieder.......
Ist zwar schrecklich was da passierte, aber was solls. Ist halt dumm gelaufen.
Es wird sicherlich nicht das letzte mal gewesen sein.
Bin mal gespannt wann es bei uns in Deutschland wieder so weit ist.
In den letzten Jahren kommt diese Scheiße anscheinend häufiger vor als noch vor längerer Zeit.
Using No Way As Way
Having No Limitation As Limitation

Michirure's Avatar


Michirure
07.23.2012 , 06:23 AM | #17
bei allem, was uns täglich so in den Nachrichten um die Ohren gehauen wird, wo weitaus mehr Menschenleben betroffen waren, frag ich mich, was diesen Vorfall für Dich, TE, so bedeutsam macht, dass Du hier in einem Videospielforum einen Betroffenheitsthread aufmachst. Also ernsthaft und mit allem Respekt gefragt.

Lyriker's Avatar


Lyriker
07.23.2012 , 11:26 AM | #18
Leider ist es so, das einfach unsere Mölglichkeit, Nachrichten zu verteilen und zu bekommen massiv gestiegen ist, Nach einem Forschungsinstitut sind die Gewaltverbrechen in letzter Zeit nur geringfügig mehr geworden (irgendein Spiegel Artikel) , aber das Spektrum der Menschen , die diese NAchrichten mitbekommen weitaus größer.

Aber was bei der Studie herausgekommen ist, das die Gewaltverbrechen immer blutiger und gedankenloser ausgeführt werden. Dahingehend sind Meschen, die gewalttätige Spiele spielen nicht für Gewalt empfänglicher, sondern eher das Gegenteil, sie können Ihre sadistischen Triebe darin ausleben:

Quote:
Thema: US Studie: Gewalttätige Videospiele verringern Verbrechensraten
http://www.gameinformer.com/b/news/a...ime-rates.aspx
Dahingehend wurde 2010 festgestellt das in Deutschland die Straftaten zurück gingen, bei wachsender Internetkriminalität. 2011 ist diese wieder etwas angestiegen, aber gegenüber einen größeren eitraum aber dafür stark gesunken.
Quote:
Verglichen mit den 90er-Jahren ist die Straßenkriminalität in Deutschland den Angaben zufolge allerdings stark zurückgegangen. 2011 wurden in diesem Bereich mehr als eine Million Delikte weniger registriert - ein Minus von 42 Prozent gegenüber 1993. Deutschlands Kriminalitätshauptstadt bleibe Frankfurt am Main mit 16.137 Straftaten pro 100.000 Einwohner. Auf den weiteren Plätzen im Kriminalitätsranking der Großstädte folgten Düsseldorf, Berlin, Bremen, Köln und Dortmund.
Das heisst, es ist besser geworden, wenngleich der oben genannter tragischen Fall natürlich grausam und unverständlich ist. Hoffen wir auf Gottes Güte, das wir es schaffen, den Trend weiter zu halten, und es irgendwann jemand nicht mehr nötig hat, aus Verzweiflung dem Wahnsinn zu verfallen und eine solche Tat begehen zu müssen.
Aber das heisst auch solidarisch nach rechts und nach links zu schuaen, und seinen Mitmenschen die Hand zu reichen, um einen kompromiss zu schliessen, oder auch kompromisslos zu helfen.
"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht." - Papst Gregor der Große
"Ohne Spiel lernt man nur den Ernst des Lebens kennen!"
Fans for Fans: soon... bald gibt es Tips & mehr

Goodmood's Avatar


Goodmood
07.29.2012 , 11:14 AM | #19
Quote: Originally Posted by Lyriker View Post
. Hoffen wir auf Gottes Güte
der wahr gut...ich musste doch grad mal lachen

Rshiel_te_Ortyn's Avatar


Rshiel_te_Ortyn
07.29.2012 , 11:45 AM | #20
Um was sich hier Gedanken gemacht wird.... Oo
Wegen einiger toter Amerikaner einen extra Thread hier erstellen?!
Entschuldigt, ich will nicht unbarmherzig erscheinen, doch sterben nebenbei täglich auch knapp 10.000 Kinder an Unterernährung. Von daher sich hier über irgendwelche Waffengesetze zu büskieren halte ich für vollkommen irrelevant. All jene, die ihr Leben verloren haben, werden dadurch auch nicht wieder lebendig und wer den Plan gefasst hat, solche mir völlig unverstellbaren Amokläufe in die Tat umzusetzen, findet auch ganz gleich welche Gesetze vorherrschen einen Weg dazu.