Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PvP Beruf für Frontkämpfer?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PvP Beruf für Frontkämpfer?

Serpain's Avatar


Serpain
07.20.2012 , 12:23 PM | #1
moin leute,

ich habe eine frage und zwar bin ich grad dabei mir einen frontkämpfer hochziehen und möchte mit ihm pvp spielen.... nun da ich seit 1.2 nicht mehr gespielt habe frage ich mich welche beruf sind sinnvoll fürs pvp? ich habe gesehen das biochemie generft wurde , was ja vorher der ultimative pvp beruf war....

nun da es ja diese mk 6 aufwertungen etc gibt frage ich mich ob nicht rüstungsbau oder waffenbau für einen frontkömpfer sinnvoller sind??

vielen dank und lg!

Picafort's Avatar


Picafort
07.20.2012 , 12:36 PM | #2
Immer noch Biochemie.
Diese Mk-6 Dingsis kannst auch als Biochemiker herstellen (Implantate).

Der Aufputscher funktioniert zwar nicht mehr, aber Stim schon, und da immer Nachschub zu kaufen
ist ned mein Ding. Und das Heildingsi ist auch ne Alternative zum Kriegsgebiets-Medipack, wenn
man Marken sparen muss
Pica
Abi '94
Frontkämpfer
<< Audacia >>

Serpain's Avatar


Serpain
07.20.2012 , 12:42 PM | #3
ah ok das wusste ich nicht danke^^

andere frage da ich extrem knapp mit kohle bin: lässt sich mit biochemie noch was verdienen? wollt mit meinem beruf halt auch das nötige kleingeld für lustige spielereien haben.

Picafort's Avatar


Picafort
07.20.2012 , 01:27 PM | #4
Keine Ahnung, ich spiel das hier ned als Wirtschaftssimulation
Pica
Abi '94
Frontkämpfer
<< Audacia >>

Mozzie-chl's Avatar


Mozzie-chl
07.21.2012 , 06:21 AM | #5
Also durch die Exotechstims schon aber ansonsten nein, da machst kaum einnahmen mit...
Es sei denn du kannst du T4 Implantate bauen weil da nen rezept gedroppt is, da wirst bestimmt noch was los, aber mehr bringts ni zu verkaufen
The Shadowhunter-Legacy
Reiqui - Saboteur - Main
Suryá/Smashzilla/Cryqui
Wolfpack