Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Randoms vs. Gruppen


Lanaaron's Avatar


Lanaaron
07.19.2012 , 05:32 AM | #21
Quote: Originally Posted by Czailor View Post
Bioware sollte die 4er Gruppenanmeldung für die ungewerteten Kriegsgebiete rausnehmen und die maximale Gruppengrösse auf 2 festlegen. Ganz abschaffen widerspricht irgendwie dem Geist eines MMO und muss nicht sein.

Aber die Erlaubnis 4er Gruppen bilden zu dürfen ist der Zeit gestundet, als es noch keine rated WZs für Gruppenanmeldungen gab. Wenn jetzt 4 Spieler unbedingt als Gruppe spielen wollen, dann sollten sie im Chat nach einer 2. Vierergruppe suchen oder 4 Einzellspieler mit ins Boot holen.

Das Spiel entwickelt sich weiter, neue Sachen kommen, da kann man auch paar alte Zöpfe abschneiden.
das beschneiden von gruppengrößen ist und bleibt aber nen problem. mann kennts ja schon von den 4er-gruppen..*menno..wir sind 5..naja...einer setzt halt aus und wir wechseln durch*...am ende ist die frage wo man da die grenze ziehen will. ich find die grenze bei 4 eigentlich ganz ok. logo ists blöde wenn man auf einer seite dann nur anfänger hat und auf der anderen seite stehen 2x4 aber das passiert nunmal. irgendwie wäre eine kleine umarbeitung des *suchsysthems* aber schon schön. z.b. eben dann gruppe mit 4+4 randoms gegen gruppe mit 4+ randoms. da würde sich, denke ich, nichtmal viel an den wartezeiten ändern. allerdings ist das wohl alles garnicht so einfach. ich kenn das aus wot...da gabs auch nie nen wirklich funktionierenden matchmaker und man durfte sich mit zeugs rumärgern das eigentlich auch machbar gewesen wäre (teams aus jeweils 15 panzern..und dann bekommt eine seite 10 mal russen (op) und eine seite 10 mal amis (up)..wärs gemischt gewesen wär alles ok aber nein..das kann das mistige systhem nich)

also...beschneidung der gruppengröße: nö danke, überarbeitung des mm gerne..nur bezweifel ich eben das es die probleme löst. nicht alles was sich mit 4 leuten anmeldet ist super ausgerüstet usw.

alle schieben es auf die gruppenanmeldungen aber ich bleib dabei....der riesen unterschied der leute ist das problem und nicht die gruppen oder die gruppengröße

StoneTemple's Avatar


StoneTemple
07.19.2012 , 05:33 AM | #22
Quote:
Ich bin gerade am questen, bin einen Level aufgestiegen und habe jetzt einfach mal Lust zwei/drei Runden PVP zu machen. Melde mich als Random an. Ich weiß, ich kann Pech mit meiner Gruppe haben oder eben nicht. Ich erwarte aber zumindest, dass auch die Gegner entsprechend zufällig zusammengewüfelt sind und das kann man von einem Random BG erwarten.
Ja und das bekommt man hier, ich mache das jeden Tag mehrmals, weil ich mehrere Twinks just 4 Fun spiele und ich habe 0 Probleme damit. Es kann so oder so kommen, es ist eben RDM.

Und nein Rated wurde nicht für Gildengruppen die einfach mal gemütlich miteinander Pvp machen wollen erfunden...wenn wir einfach gemütlich miteinander BGs machen wollen, dann ist der 4er die bessere Möglichkeit..und die Chance zu 8 reinzukommen oder mit nem Team auf Impseite, macht das ganze interresant und abwechslungsreich..auch wenn man oft genug flucht wegen der RDMs die dazustoßen, wo man nie weiss was man bekommt...oder manchmal weiss man es weil man sich bereits kennt und kotzt gemeinsam ab..)

Wir würden gerne 8er gehen, aber das ist derzeit nur möglich in ganz bestimmten Konstellationen um überhaupt ein bissl Spaß zu haben..bringt also wieder neue Problematiken mit sich.
LG Nikê/Nandorin

Endlich wieder : Zirkel der Nacht

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
07.19.2012 , 05:40 AM | #23
Quote: Originally Posted by Palomydes View Post
Wenn ich Random spiele, spiele ich ja trotzdem mit anderen Spielern zusammen. Jeder, auch im Random, gehört schließlich zu einem Team, welches zufällig zusammengewürfelt wurde. Melde ich mich mit einer Gruppe an, ist es nicht mehr zufällig, lediglich der Gegner.

Also wird in einem reinen Random BG das Prinzip des MMO nicht aufgehoben, wie Du hier spreizvoll versuchst zu suggerieren.
Nein.

Technisch sind die Spieler zwar eine Gruppe, aber die Beobachtung des Verhaltens von Release an zeigt doch sehr deutlich, dass die meisten dennoch sehr oft (nicht immer) für sich alleine spielen. Beispiele, wie die schon erwähnten fehlenden INC-Ansagen, gibt es da genug. Tolles MMO-Feeling Ich frag mich ob manche auch schon vor WoW MMOs gespielt haben, und ist jetzt nicht abwertend gemeint.

Denn in anderen, älteren MMOs gab es einen GruppenZWANG. Da gab es meist nichtmal ein tolles System, dass mir eine Gruppe automatisch zusammenwürfelt, nein, man musste selbst ran. Klar, man konnte auch alleine spielen, nur hat dies in so gut wie keinem Bereich dieser Spiele etwas genützt, bzw. dahingehend, einen adäquaten Fortschritt zu erreichen.

Dieses System gibt es heute nicht mehr. Will auch sicher niemand in seiner Extremform wieder haben. Aber das sich heute noch beschwert wird, trotz der vielen Möglichkeiten, dass "alles unfair" ist, und Gruppen verboten werden sollte, stößt mir etwas auf.

Zumal ein 4er BG bei weitem noch lange nicht durch diese Gruppe allein entschieden werden kann. So oft sind Pappnasen dabei, aber manchmal hat man auch Glück, und es sind bessere Leute. Tja, wie Du hier ein (technisch) sinnvolles System auf die Reihe bekommen willst, dass alle zufrieden stellt, ist mir etwas schleierhaft. Hier sind die Leute selbst gefragt.

Baut selbst Gruppen! Immer diese fadenscheinige Argument von wegen "bin Feierabend- / Gelgenheitsspieler". Guten Tag, bin ich ebenso. Seltsam nur, dass die "wenige" Spielzeit effizienter eingesetzt ist, wenn man sich eine solide 4er baut und Daily und Weekly binnen weniger Spiele durch hat, oder 100 mal Random anmeldet und auf das Los-System hofft, dass einen dann doch mal gewinnen lässt.

Weiß auch nicht, weshalb einige das immer als "Anstrengung" empfinden, sich zusammen zu tun. Da muss man selten große Bewerbungen schreiben oder stundenlang auf der Flotte spammen. Sozialkontakte ergeben sich meist völlig von allein. Denn wenn man mehrere Zufalls-BGs gespielt hat, kennt man seine Pappenheimer, unterhält sich evtl. auch mal, und schon gehts los. Das empfinde ich als völlig normal, in einem Spiel, dass soziale Strukturen beinhaltet. Wer das nicht so sieht, ist falsch im Genre oder sollte mal selbst hinterfragen, was das Problem ist sich kurz per /whisper mit anderen Leuten des Servers auf dem man spielt zu unterhalten

Bratwurstfvk's Avatar


Bratwurstfvk
07.19.2012 , 05:43 AM | #24
Quote: Originally Posted by tmGrunty View Post

Ich bin doch eigentlich ganz lieb.
Außerden wüsst ich jetzt spontan gar ned wann ich zum letzten mal mit ner 4er Gruppe auf dich getroffen bin.
Melde mich zur Zeit sehr häufig auch solo an.
naja ich ja nicht wirklich sauer würde ja auch zu einem Jedi nicht passen.
war glaube ich 1 oder 2 mal der Fall. Aber Dein Name ist mir halt am geläufigsten, deshalb kanns auch gut sein dass ich Valmea sehe und denke, ah und die anderen Fraggles sind dann bestimmt auch nicht weit
Sarthos, Jedi Botschafter, Viribus Force, T3M4
***
Dieser Beitrag wurde Ihnen präsentiert vom Bratwurstverleih Zehlendorf
3x in über 80 Ländern.

Opaknack's Avatar


Opaknack
07.19.2012 , 05:47 AM | #25
Quote: Originally Posted by Palomydes View Post
...
Also wird in einem reinen Random BG das Prinzip des MMO nicht aufgehoben, wie Du hier spreizvoll versuchst zu suggerieren.
Aber wer hat das Recht, anderen Spielern vorzuschreiben, ob sie mit ihren Fruenden zusammenspielen dürfen oder nicht?

Das ist in meinen Augen nur eine Ausrede, dass man von guten Spielern zerlegt wird und man fordert einfach mal Gruppenanmeldungen zu verbieten. Wenn ich nur ein Mal die Woche mit ein oder zwei Freunden PVP spiele, wir aber komplette Amateure sind, dann ist es doch komplett egal, ob wir als Gruppe listen oder solo. Es geht nicht um die Gruppe sondern um die Spieler. In anderen Beiträgen wurde ja schon gefordert, Spieler die Kriegsheldenrüstung haben, sollten sich gefälligst aus dem "normalen" PVP raushalten und doch ihre ranked BGs machen und die armen "normalen" Spieler in Ruhe lassen. Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt, was sich hier manche irrsinnigen Forderungen ausdenken.

Schreibt doch gleich eine Petition, dass sobald sich einer über Rang 90 oder gar 100 einloggt die Sicherheitsdroiden ihn auf der Flotte umgehend in Gewahrsam nehmen sollen und ihn mit einem Tritt in den Allerwertesten wieder zurück auf den Anmeldebirdschirm zu befördern haben, damit er ja nicht auf die wahnwitzge Idee kommen kann, sich für PVP anzumelden und die ganzen anderen unschuldigen Spieler im PVP zu belästigen.

Gehts noch?

Und eine Frage am Schluss:
Warum beschwert sich hier denn keiner, wenn er Kriegshelden oder sogar eine komplette Gildengruppe in seinem eigenen Team hat? Das ist doch dann auch langweilig, wenn man sich nicht mal anstrengen muss, weil das eigene Team komplett überlegen ist und die Gegner so schnell wegballert, dass man selbst kaum einen zu Gesicht bekommt.
Na? Warum wohl? Genau. Weil eben genau die Plärrer alles einfach haben wollen und sie eine gute Gruppe als Team gerne dankend annehmen, weil sie das PVP nicht wegen dem Spiel an sich machen sondern nur als Mittel zum Zweck sehen, möglichst einfach, schnell und unbedingt ohne auf Widerstand zu stoßen diese dämlilche Quest vollzukriegen.

Aber das ist halt PVP:
PVP nie gerecht, nie balanced und vor allem, es ist immer nur subjektiv.

Sir_Dragon's Avatar


Sir_Dragon
07.19.2012 , 05:49 AM | #26
Quote: Originally Posted by Lanaaron View Post
also...beschneidung der gruppengröße: nö danke, überarbeitung des mm gerne..nur bezweifel ich eben das es die probleme löst. nicht alles was sich mit 4 leuten anmeldet ist super ausgerüstet usw.
Also wir melden Abends immer zu 3. oder 4. an und treffen meistens auch auf andere premade 4er-Gruppen.
Nun weiß ich nicht ob das der Gildenstruktur auf meinem Server geschuldet ist, oder ob das Matchmaking (MM) in der Richtung nicht schon versucht eine vorauswahl zu treffen.

Problem beim MM ist immer, dass genug Spieler da sein müssen und das Verhältnis von premade zu rnd homogen genug ist.

Zuletzt kommt aber immer der Effekt dazu, dass MM nie zu 100% aufgeht.

Auch sind die Premades mMn überhaupt nicht das Problem, sondern die unterschiedlichen (spielerischen) Leistungsniveaus zw Premades und Rnd's.

Die Forderungen Gruppenanmeldungen abzuschaffen sind sinnlos. Die Forderung nurnoch Rnd vs Rnd zu matchen und 2x4 vs 2x4 würde zu erheblich höheren Wartezeiten führen - das ist nicht aktzeptabel.
Und wer meint die 2x4-Premades sollen doch rated gehen und glaubt 2x4 wäre genausogut wie 1x8 der irrt sich einfach. Warum wohl hat BW das System mit den 4er rateds für 1.2 abgesagt? Weils ein Fiasko wäre.
Mit freundlichen Grüßen

Shini | German PvP Gamer
Folgt mir auf [Twitter] | [PN me]

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
07.19.2012 , 06:12 AM | #27
Quote: Originally Posted by Sir_Dragon View Post
Problem beim MM ist immer, dass genug Spieler da sein müssen und das Verhältnis von premade zu rnd homogen genug ist.

Zuletzt kommt aber immer der Effekt dazu, dass MM nie zu 100% aufgeht.
sag ich ja. ich kenns wie gesagt aus anderen spielen wo du dann auf einer seite 10 mal x hast und auf einer 10 mal y...da fragt man dann auch nach wieso der blöde mm nich auf beide seiten 5 mal x und y stellt^^ das scheint eben garnicht so einfach zu sein...abgesehen davon das es eben dann auch wieder nix bringt. grob gesagt: dann hast einmal 4er-team das voll t4 ist und aus spaß spielt ...und einmal 4er team aus twinks die aus spaß spielen und in rekrutenset rumrennen und schon gehts gejammer weiter.

und ich meine gejammer hier nicht negativ. ich selber will nichts lieber als ausgeglichene matches. gestern z.b. ein richtig tolles huttenball gehabt das wir 0:2 verloren haben...aber es war spaßig, nette leute, danach kein gejammer sondern nettes geplauder. das ist viel schöner als drüberrubbeln oder sonstwas (was den teams ja gerne unterstellt wird)...die frage ist nur WIE SETZ ICH SOWAS SINNVOLL UM???

eine möglichkeit wäre die wertung...nur wie willst eine wertung zusammen bringen solo in teams bei denen du auf dein team angewiesen bist^^ ein teufelskreis. niemals wird ein automatisches systhem alles berücksichtigen können weil es den menschen dahinter nich kennt. nich jeder der t4 hat hats voll drauf..und nich jeder der es jetzt voll drauf hat paßt auch in ner stunde noch auf uswusw.

und nochmal...JEDE einschränkung die ich einführe verlängert eben wieder die wartezeiten.

Opaknack's Avatar


Opaknack
07.19.2012 , 06:13 AM | #28
Quote: Originally Posted by Sir_Dragon View Post
...Auch sind die Premades mMn überhaupt nicht das Problem, sondern die unterschiedlichen (spielerischen) Leistungsniveaus zw Premades und Rnd's.
...
Bingo...
Was nützen Euch ich und drei meiner Freunde alle vier mit TS in der Gruppe, wenn wir die kompletten (verzeiht den Ausdruck) Vollpfosten sind. Zwei Randoms die was drauf haben, sind da viel mehr wert.

Cyrusjun's Avatar


Cyrusjun
07.19.2012 , 06:19 AM | #29
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Randoms die was drauf haben, sind da viel mehr wert.
Habe ich da meinen Namen gehört?
"Guter provozierender Ansatz um die Diskussionen anderer Threads hier nochmal - mit noch mehr Eskalation - erneut zu führen... viel Spaß dabei!"

Marlmos's Avatar


Marlmos
07.19.2012 , 06:26 AM | #30
Quote: Originally Posted by Palomydes View Post
Wenn ich allerdings zunehmend davon ausgehen muss als Random, auf abgestimmte Gruppe zu treffen, dann laß ich es halt ganz bleiben. Manchmal kommt es einem so vor, als ob man sich noch großartig dafür entschuldigen muss, dass man mal halt nur auf ein bißchen PVP-Spaß für zwischendurch Lust hat, und nicht gleich jedes BG mit geifernden Eifer bestreiten will.
Nun wenn du keine lust hast ein BG mit Eifer zu bestreiten, solltest du auch kein Problem damit haben gegen Leute zu verlieren die das eben schon tun.
So ist der Lauf der Dinge... und zwar überall.
Tu ich was dafür, sollte ich belohnt werden, tue ich nichts dafür - tja, dann Pech gehabt und auf Glück hoffen.
T3-M4 (Exar Kun) <Enrage>
Marlmos - Hexer + Marlmons Juggernaut *inactive*
Marlma Saboteur *PvP*
Marlmo Söldner *PVP*