Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Euer Feedback ist gefragt!

First BioWare Post First BioWare Post

BastianThun's Avatar


BastianThun
07.16.2012 , 07:02 AM | #1 This is the last staff post in this thread.  
Hi Leute!
Wir suchen spezifisches Feedback zu den erweiterten Klassen und Skillungen. Euer Feedback hier, zusammen mit allem anderen Feedback, dass wir intern an Zahlen und Messungen zusammengetragen haben, hat Einfluss auf zukünftige Änderungen in der Klassenbalance. Ähnliche Threads werdet ihr in jedem Forum zu den erweiterten Klassen finden.
Hier sind zwei Fragen, die wir euch gerne stellen würden (bitte antwortet nur über spezifische Skillungen die ihr aktiv spielt, und vergesst nicht, uns mitzuteilen, über welche ihr gerade sprecht!):

1. Was denkt ihr, wie eure Scharfschützenskillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?

Bitte antwortet in eurem Beitrag nur auf diese gestellten Fragen und schreibt maximal 2-3 Sätze als Antwort auf jede einzelne Frage. Dies ist kein Diskussionsthread. Bitte vermeidet, für gute Übersicht, alle nicht konstruktiven oder vom Thema abweichenden Antworten. Wir werden nicht davor scheuen, Antworten die nicht den Richtlinien entsprechen, kommentarlos zu löschen.

Denkt daran, dass dies nicht der einzige Thread ist, in dem wir euer Feedback sammeln - wenn ihr weiteres Feedback über den Rahmen dieser Richtlinien heraus abgeben wollt, fühlt euch frei, dies in entsprechenden Diskussionsthemen in eurem Klassenforum zu tun. Wir wollen hier eine bestimmte Einsicht in eine Situation gewinnen, wir lesen dennoch stetig die anderen Themen in unserem Forum, um das Feeback und die Sorgen der Spieler im Auge zu behalten.

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

Volumenintegral's Avatar


Volumenintegral
07.16.2012 , 01:00 PM | #2
Tödlichkeitsskillung:

1. Ich denke der Tödlichkeitssniper wird von anderen Spielern kaum wahrgenommen, es gibt sehr wenige und diejenigen die ihn spielen halten sich oft an der "vertrauten" Spielweise mit viel Deckung und möglichst wenig Movement.
Es wäre sinnvoll die Skillung...attraktiver zu gestalten besonders für's PvE (Säuregranate als AoE ist bei CC Gruppen besonders unbeliebt)

2. Ich selbst denke über meinen Tödlichkeitssniper, dass er einen recht gute Skillung hat. Sie ist für PvE eine der besten, wenn nicht die beste, allerdings nur für Bossfights mit viel Movement.Sprich eigendlich nur in Denova. Fürs Leveln und für PvP nur bedingt geeignet.
Anduin spielt Sniper auf T3M4
Pre 3.0 DPS: 2571

After 3.0 DPS: 3190

discbox's Avatar


discbox
07.17.2012 , 05:33 AM | #3
Quote: Originally Posted by BastianThun View Post

1. Was denkt ihr, wie eure Scharfschützenskillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
"Oh ein Sniper, den kann ich im Vorbeihenen mal wegklatschen..." *Batsch*

Hekates's Avatar


Hekates
07.17.2012 , 10:31 AM | #4
Ich spiele meist nur PVE und zumeist in Operationen, kann ich nur soviel sagen.
Leider steht der Sniper bei Boss kämpfen nach Hexer, Maro´s und Bounty Hunter hinten an wenn es um DPS und Gesamt DMG geht.
Da die Kämpfe nicht immer statisch sind ist mit Schaden Ausstoß schlecht bestimmt beim Sniper.
Nach dem Patch wurde groß angepriesen das auf den Energiehaushalt und Schadensoutput Rücksicht genommen wurde.
Tja gefühlsmäßig in eine andere Richtung als anfänglich als Stärkung erhofft!
Mir kommt vor das der Sniper irgendwie Herzlos und in aller schnelle "zusammengebaut" wurde.
Alleine schon die Talentbäume lässt keine klare Definition zu um sich für die stärken je nach bedarf (PVP oder Operationen) zu entscheiden.
Er kommt irgendwie so rüber "nicht Fisch nicht Fleisch" zu sein.
Und die ganz ehrlich BW, hand aufs Herz die DOT´s sind ein Witz.

Ich Spiele weiterhin Sniper und ich bleib meinen Char treu, mein Wunsch ist nur:
"Bitte macht nicht den gleichen Fehler wie bei wow" wo man solange an der Spielmechanik herumschraubte bis der Charme völlig verloren gegangen ist.

mfg

Lorderoner's Avatar


Lorderoner
07.17.2012 , 04:03 PM | #5
1. Der Sniper wird im PvP als gefärlich Eingestufft, aber nur von bestimmten klassen.
Warum? Weil er in kurzer Zeit ziele ausschalten kann, aber nur bei bestimmten gegnern.
Beste gegner für sniper besonders im Treffsicherheitsbaum sind hexer, Sniper, Söldner, und Maros.
Sehr schlechte gegner für Sniper sind alle Tankklassen, und Hybriden.

2. ich finde denn Sniper recht gut so wie er ist, aber im gegensatz zu anderen reinen DD klassen viel zu schwach. Da ein PowerTech oder Maro schon mit weit aus schlechterer Ausrüstung mehr schaden raushaut, besonders gegen Tankklassen. Daher sind die schaden und killlwerte im PvP von Snipern immer sehr Unterschiedlich.

FaToxic's Avatar


FaToxic
07.17.2012 , 05:20 PM | #6
Skillung: Marksmanship/Engineering Hybrid

--> 1. Was denkt ihr, wie eure Scharfschützenskillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
PVE: Gerne gesehen da guter Schaden, Schild und als Range dd leicht zu heilen.
PVP: Opferrolle

--> 2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
PVE: Sehr stark. Hoher Schaden und gute Utilities (Gruppenschild, Rauchgranate), statisch und unflexibel. Kombination von Schadens- und Deffskills eigentlich ganz gut ausbalanciert, nur im Marksmantree Schadentechnisch leider immer noch höchstens 28p wert. 31 Punkt Skill sollte gebufft werden.
PVP: Zu Starke fixierung auf physischen Schaden und zu staisch. Aufgrund der hohen Rüstungen im 50er bg Schadensmäsig am unteren Ende. Lange Castzeiten durch Schlachtfelddesign leicht zu kontern. Als Marksman Engineering Hybrid leider im PVP immer noch Schwach.

Placebola's Avatar


Placebola
07.18.2012 , 04:45 AM | #7
Quote: Originally Posted by BastianThun View Post

1. Was denkt ihr, wie eure Scharfschützenskillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
gemessen daran, wie freudig nahkämpfer bei kampfbeginn auf mich zustürmen --> schwach
gemessen daran, wie oft sie das erneut versuchen --> stark


Quote: Originally Posted by BastianThun View Post

2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
als stark in der offensive & schwächlich in der defensive - bitter aber fair.


(angaben beziehen sich auf u50 pvp & treffsicherheit)

Opaknack's Avatar


Opaknack
07.18.2012 , 04:51 AM | #8
Hybrisskillung: 3/16/20 oder so ähnlich aber auch oft Treffsicherheit 31/x/x

1. Was denkt ihr, wie eure Skillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
PVE: Ordentlicher DD, leicht zu heilen, da er entfernt stehen kann.
PVP: Wenn er in Ruhe ballern kann, tödlich. Einfach angreifen denn ein Sniper hält nix aus und ist eh schnell tot und ein toter Sniper macht keinen Schaden mehr.

2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
PVE: Ordentlicher DD, die einzige Schwäche ist der Energiehaushalt
PVP: Man macht ordentlich Schaden, aber dafür, dass der Sniper nur DD sein kann und nichts anderes, noch etwas zu wenig. Er sollte etwas mehr Möglichkeiten bekommen, auch länger Gas geben zu können. Z.Bsp. den Energiehaushalt etwas überarbeiten, denn das ist die größte Schadensbremse. Es ist auch immer eine Gratwanderung zwischen töten und getötet werden. Wenn man angegriffen wird, ist man extrem schnell tot, da die Notfallskills etwas schwach sind.

Loghaniosis's Avatar


Loghaniosis
07.18.2012 , 08:46 PM | #9
Skillung: Treffsicherheit/Ingenieur Hybrid (25/16/0)

Quote: Originally Posted by BastianThun View Post
1. Was denkt ihr, wie eure Scharfschützenskillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
PvE: Wird eigentlich immer gern mitgenommen unter anderem wegen Ranged-DD und gutem Schadens-Output und das Ballistikschild bietet in vielen Situationen einen echt guten Support.

PvP: Ist der Sniper denke ich eine der am meist unterschätzten Klassen von allen, in den richtigen Händen kann er ein durchaus nerviger und anstrengender Gegner sein. Die Stärken kommen jedoch eigentlich eher erst im Teamplay zur Geltung.

Quote: Originally Posted by BastianThun View Post
2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
PvE: Bin recht zufrieden, stehe vom Schaden her in den Raids recht gut dar nach Parser. Jedoch wie einer meiner Vorgänger schon sagte, die reine Treffsicherheits-Skillung ist nach wie vor zu unattraktiv genauso wie die Ingenieur, was ich schade finde. Auch bringt die Tödlichkeitsskillung bei Bossen meiner Meinung den meisten Schaden, da ich aber auch PvP-Gänger bin, hab ich aber keine Lust immer umzuskillen.

PvP: Ich denke der Scharfschütze ist im PvP einer der am schwerst zu spielenden Klassen, aufgrund der Spielmechanik braucht man ein unheimlich gutes Mikro-Management und nur ein kleiner Fehler kann einem eventutell das Leben kosten. Jedoch besitzt er einen der stärksten Bursts von allen Klassen, mit dem man auch die heftigsten Gegner umnieten kann, nur gegen Tank-Klassen ist es etwas zäh. Schadentechnisch liege ich meist nie hinter den anderen Klassen, eher sogar noch davor.
__________________________________________________
We are the last ones that conquer, we are the first out of hell
We are the serpents to rise, we are the lions to come
We are the fire that’s burning this world, again

Azimar's Avatar


Azimar
07.19.2012 , 07:21 PM | #10
Treffsicherheitsschütze (31/bla/bla)
Ich kann nur aus PvP Sicht reden, da ich kaum PvE betreibe.
1.Gute PvPler sehen in nem sniper ne Gefahr, das macht es aufgrund der "mobilität" vom sniper schwer kompensieren kann. Aber hat man ne gutes Team im Nacken und kommt zum Zuge, dann geht er ab.
Schlechte (unerfahrene) PvPler ignorieren dich und lassen dich links liegen. Kurze Zeit später dürfen die Gesellen das BG dann neu betreten, sind geduscht und munter und haben eine Erfahrung mehr.

2.Mir gefällt der sniper so wie er ist. Das kommt einen Heckenschützen schon nah ran. Klar, ne bessere Absorbsonde oder 40m Reichweite wären nice...
Aber im allgemeinen gefällt mir der Treffsicherheitsschütze so wie er ist. Die anderen skillungen kommen für mich nicht in Frage, da ein Tödlichkeits-"sniper" soviel von meiner Vorstellung eines Heckenschützen gemeinsam hat, wie ein Backstein schwimmen kann.