Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Euer Feedback ist gefragt!

First BioWare Post First BioWare Post

BastianThun's Avatar


BastianThun
07.16.2012 , 06:58 AM | #1 This is the last staff post in this thread.  
Hi Leute!
Wir suchen spezifisches Feedback zu den erweiterten Klassen und Skillungen. Euer Feedback hier, zusammen mit allem anderen Feedback, dass wir intern an Zahlen und Messungen zusammengetragen haben, hat Einfluss auf zukünftige Änderungen in der Klassenbalance. Ähnliche Threads werdet ihr in jedem Forum zu den erweiterten Klassen finden.
Hier sind zwei Fragen, die wir euch gerne stellen würden (bitte antwortet nur über spezifische Skillungen die ihr aktiv spielt, und vergesst nicht, uns mitzuteilen, über welche ihr gerade sprecht!):

1. Was denkt ihr, wie eure PowerTech-Skillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?

Bitte antwortet in eurem Beitrag nur auf diese gestellten Fragen und schreibt maximal 2-3 Sätze als Antwort auf jede einzelne Frage. Dies ist kein Diskussionsthread. Bitte vermeidet, für gute Übersicht, alle nicht konstruktiven oder vom Thema abweichenden Antworten. Wir werden nicht davor scheuen, Antworten die nicht den Richtlinien entsprechen, kommentarlos zu löschen.

Denkt daran, dass dies nicht der einzige Thread ist, in dem wir euer Feedback sammeln - wenn ihr weiteres Feedback über den Rahmen dieser Richtlinien heraus abgeben wollt, fühlt euch frei, dies in entsprechenden Diskussionsthemen in eurem Klassenforum zu tun. Wir wollen hier eine bestimmte Einsicht in eine Situation gewinnen, wir lesen dennoch stetig die anderen Themen in unserem Forum, um das Feeback und die Sorgen der Spieler im Auge zu behalten.

Vielen Dank schon einmal im Voraus!

VioarrSWTOR's Avatar


VioarrSWTOR
07.16.2012 , 07:10 PM | #2
Hallo,

vorab: Ich spiele neben meinem Maincharacter, einem Saboteur, einen überwiegend T4-equipten PyroTech-PowerTech. Meine unten aufgeführten Eindrücke beziehen sich auf den PvP-Modus.

zu 1. "Was denkt ihr, wie eure PowerTech-Skillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?"

- Spieler anderer Klassen empfinden den Schaden meines PowerTechs als zu hoch, vor allem da er in Form von konzentriertem Burstschaden angebracht wird. Mein mit jedem Flammenstoß mit 100%iger Sicherheit erneuerter Dot- und Sloweffekt kotzt (sorry) meinen Gegenspieler an. Decursen, um diesen Effekt loszuwerden und um dem darauf folgenden Railschuss zu entgehen ist aufgrund der Spambarkeit von Flammenstoß nahezu sinnlos. Mein Gegenspieler erfreut sich hingegen meiner mäßigen Defensiv-Möglichkeiten, so dass ich nicht ausschließlich meines hohen Schadensoutputs wegen ein beliebtes Fokusziel bin.

zu 2. "Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?"

- Ich empfinde den von meinem PyroTech-PowerTech verursachten Schaden in Relation zum spielerischen Aufwand, den ich betreiben muss, als zu hoch. Meine Rotation umfasst recht wenige Skills, die allerdings perfekt ineinandergreifen. Ich kann aus einer Midrange-Entfernung von großzügigen 10m meinen Gegenspieler egal ob von vorn, hinten oder seitlich gut unter Druck setzen. Lediglich mein anfälliges Hitzemanagement verhindert, dass ich zu einem absolut übermächtigen Schadensausteiler werde. Gern würde ich auf einen Teil meines Schadenspotenzials zu Gunsten von etwas mehr Defensive verzichten.

prophylaktisches "PS": Ich bin kein PT-hassender Troll, spiele ja selbst nebenbei einen - ich denke lediglich, dass es etwas zu viel des Guten ist.
Vioarra - T3-M4

Biberteddy's Avatar


Biberteddy
07.17.2012 , 08:17 AM | #3
1. Was denkt ihr, wie eure PowerTech-Skillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?

Andere Klassen sehen mich eher als PvP-Klasse an. Ich spiele einen Powertech-Tank - und ja es stimmt, im PvP haben wir sehr interessante Skillungen um den Gegnern das Leben schwer zu machen. Im PvE ist es etwas anders, Juggernauts sind im PvE tanking klar im Vorteil, da sie mehrere Cd's zünden können.

2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?

Ich mag meine Powertech-Tank Skillung. Jedoch merke ich, dass im Punkto PvE etwas verbessert werden kann. Der Ölteppich ist mehr ein PvP als PvE skill, der passive Boni verlang einen hohen Schildchancewert und das Schild ist nice


Nachwort:

Die Mechanik mit Raketenschub + 2x gratis Flammenmeer darauf, ist einfach Spitze - Wir wollen mehr von solchen Combos.
Für mich ist der PT allgemein eine agile Klasse und nicht so wie ein Maro oder Jugger, der im Bosskampf wie angewurzelt vorm Boss stehen bleibt für 5 Minuten.

Snibbels's Avatar


Snibbels
07.17.2012 , 11:52 AM | #4
1. Was denkt ihr, wie eure PowerTech-Skillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?

Also ich spiele im High-Ranking einen PVP-Powertech und muss sagen, dass unser einziger Vorteil der Schaden ist. Somit ist unsere beste Verteidigung unser Schaden. Rein Defensiv hat diese Erweiterte Klasse die schlechtesten Deff-Skills von allen Tank-Klassen. Er hat einen mikrigen Self-Heal. Ich sage es ehrlich, wird der DMG vom PT generft, dann ist die Klasse unspielbar im PVP. Die Defensive für weniger Schaden zu erhöhen ist der falsche Weg !! Wenn ein PT gefucst wird, reicht kein Heal der Welt um Ihn oben zu halten ...


2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?

Im großen und ganzen ist die Klasse so wie sie atm ist perfekt. Lediglich müsste man das Talent im Tankbaum "Stählerne Entschlossenheit" besser positionieren, da wir die einzigste Klasse sind die, wenn sie 31 Punkte im Pyrobaum reinmacht, genau dieses Talent nicht max pushen kann. Ist meines erachtens ein Fail.
Sith-Hexer ---------- Ghis ------------- Wächter des Imperiums
PowerTech --------- Epíc -------------- AllStarS
Sniper --------------- Físted ------------ in Progress

Zergen ist mein Hobby !

FaToxic's Avatar


FaToxic
07.17.2012 , 05:34 PM | #5
Skillung: Tank oder Pyrotech (spiele wahlweise dd oder Tank)

--> 1. Was denkt ihr, wie eure PowerTech von anderen Klassen wahrgenommen wird?
PVE: Pyrotech: Aufgrund des guten Schadensoutputs gerne in Gruppen genommen, jedoch als Closerange/Melee-dd in manchen Encoutern unbeliebt.
Tank: Gerne gesehen da besonders gegen Gruppen gutes Aggromanagement
PVP: Pyrotech: Starker Gegner aufgrund des hohen Burst, rüstungsunabhängigen Schadens und annehmbarer Verteidigung durch schwere Rüstung + Deffskills.
Tank: Schwer zu töten, jedoch geringes Bedrohungspotential durch niedrigen Schadensoutput

--> 2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
PVE: Pyrotech: Eigentlich gut ausbalanciert, hoher Schadensoutput und auch gute Defensive aufgrund der schweren Rüstung und Skills.
Tank: Einfach zu spielen aufgrund weniger Fähigkeiten und gutem Aggromanagements. Wenig bis garkeine Aggroprobleme, auch bei Gruppen im Vergleich zu anderen Klassen.
PVP: Pyrotech: Sehr starke Skillung. Viele Utility und Deffskills, hoher Burst und guter Schaden möglich.
Tank: Im PVP leider nur bedingt zu gebrauchen. Tankattribute größtenteils nutzlos und der extrem niedrige Schaden senkt das Bedrohungspotential enorm. Höchstens als Ballträger / Guarder für die Heiler zu gebrauchen.

ErikRenegade's Avatar


ErikRenegade
07.18.2012 , 12:38 AM | #6
Spiele Pyrotech-PT, meine Meinung dazu: (spiele nur PvP)

zu 1. Was denkt ihr, wie eure PowerTech von anderen Klassen wahrgenommen wird?
Andere Klassen sehen in dem Pyrotech nur eine Klasse mit extremem Damage-Output, beachten dabei aber nicht die fehlenden defensiven Fähigkeiten. Zudem sehen die anderen Klassen nervige Skills wie den Dauer-Slow.

zu 2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
Ich empfinde die Skillung als recht gut balanced, jedoch würde ich ein paar Talente anders positionieren, um auch den Söldner-Pyrotech in den vernünftigen Railshot-Genuss zu bringen, daher empfehle ich, "Durchlöchern" mit "Integriertes Kardiopaket" zu tauschen.
Zudem empfinde ich die Hitzekosten von Brandrakete im Verhältnis zur Leistung zu hoch, entweder sollte der Initial-Schaden entfernt und der Schaden vom DoT verstärkt werden oder man reduziert die Hitzekosten auf 16 Hitze, da im Moment der Skill mit 25 Hitze viel zu viele Ressourcen verbraucht und von einem Heiler dispellt werden kann und somit nutzlos wird.
Eventuell könnte man als Ausgleich den Slow-Effekt auf 25% reduzieren und den Schaden des Brandeffekts vom Brennstoffzylinders abschwächen, da in 6 Sekunden locker 1-2k Schaden macht, was sehr viel ist, wenn man bedenkt, dass man den DoT immer wieder zu 100% nachsetzen kann.
T3-M4: Aktiv (50er): Dr'acen - PT // Elsym & Elysía - Attentäter-Duo
T3-M4: Aktiv (u50er): Cantinakalle - Sniper
T3-M4: Inaktiv: Lindasto - Sabo // Dracen - Jugger // E'lysia - Maro
"Machete schickt keine SMS, Machete improvisiert"

Xintersplinter's Avatar


Xintersplinter
07.18.2012 , 09:24 AM | #7
Hallo zusammen,

meine Erfahrungen kommen aus PVP und PVE mit einer Pyrotech Skillung

1. Was denkt ihr, wie eure PowerTech-Skillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?

Wie die anderen Powertech DD´s schon in den Posts zuvor erwähnt haben, finden die Mitspieler den Schaden hoch speziell am Anfang des Kampfes, wenn man den Tank nicht ein paar sekunden Zeit gibt hat man sicher die Aggro, bei einem längeren Kampf normalisiert sich das wieder wegen der Hitzeentwicklung. Ähnliches gilt für PVP die ersten paar Gegner werden vom Burst DMG überwältigt wenn man im Kampf bleibt ohne zu sterben kann man wegen der Hitze nicht mehr Max DMG fahren und der DPS normalisiert sich. Das durchhalte Vermögen ist vergelichsweise mit einem Hexer DD oder Jugger DD eher schlecht. Dies gleicht das relativ hohe Schadenspotential wieder aus.

2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?

Die Powertech Kollegen weiter oben haben schon alles wichtige gesagt. Ich möchte allerdings nochmals erwähnen dass der Burst DMG absolut notwendig ist um Speziell gegen Heiler anzukommen, wenn der Schaden gleichmäßig kommen würde könnten sich die Heiler in Ruhe hochheilen ohne nie wirklich unter Druck gekommen zu sein. Eine Sache vermisse ich jedoch schmerzlich beim Powertech undzwar einen Aggro reduce immerhin hat der Juggernaut auch nachträglich einen erhalten und das obwohl er nicht soviel Schaden machen kann wie ein Powertech. Das wärs von meiner Seite.

Noma Xíntor Vonoben Smashuslongus Indeigsicht
Numa Xìntor Granit Seitenstecher

Ryunthasar's Avatar


Ryunthasar
07.18.2012 , 10:23 AM | #8
Hi,

erstmal zur Skillung selbst. Ich spiele einen PT Tank mit einer 31/8/2 Skillung.

1. Was denkt ihr, wie eure PowerTech-Skillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?

Ich spiele ausschließlich PvE, von daher recht schwierig zu beurteilen. Ich denke man ist als Tank aufgrund der doch recht hohen Rüstungs- und Ausdauerwerte (gefühlt mehr als die anderen Tankklassen) und dem Aggroaufbau (richtig gespielt war es auch vor 1.3 sehr schwer mir diese zu nehmen) recht gern gesehen. Allerding gehe ich OPs nur mit der Gilde...

2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?

Grundsätzlich kommt man mit der Skillung recht gut zurecht. Ist auch wegen der wenigen Def-CDs kein großes Problem. Der Schild ist eine Super Sache - aber eigentlich auch der einzige wirklich brauchbare Def-CD. Koltoüberladung ist in OPs kaum als Def-CD anzusehen da der output deutlich zu niedrig ist (15% HP innerhalb von ...20sek.(?)). Das macht nur in Verbindung mit Aufputscher, Ölteppich und evtl. Trinket Sinn da die Menge der zurückgewonnenen HP vllt. 2 Schläge eines Bosses ausmacht und die kommen schneller als die HP oben sind. Durch ranziehen und ranspringen recht gute Mobilität, haben die anderen Tankklassen allerdings auch. Zum Bosstanken meiner Meinung nach recht gut geeignet.

Was das AoE tanken von Gruppen betrifft schauen wir allerdings in die Röhre. Mit den zwei freien Flammenwogen nach dem Raketenschub hat man nun zwar wenigstens eine kleine Chance einmal eine Gruppe wirklich antanken zu können aber danach baut man so viel Hitze auf (auch durch tappen - ohne weitere Flammenwoge), dass man relativ schnell verloren hat. Von der AoE Aggro des Railschusses (Patch 1.3) habe ich bisher wenig bemerkt. Eine Idee in der Richtung wäre doch den Ölteppich z.B. mit der Flammenwoge zu entzünden und so entweder tatsächlich eine AoE Schadensfläche zu erzeugen oder einen Brand-DoT auf den Zielen zu hinterlassen.

Übrigens danke der Nachfrage, evtl. wird so ja die eine oder andere gute Idee eines Spielers verwirklicht.

My 2 Cents

Laraan's Avatar


Laraan
07.19.2012 , 04:53 AM | #9
Skillung 8 / 8 / 25

1. Was denkt ihr, wie eure PowerTech-Skillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
Im PVE ein ordentlicher DD mit gutem Movment, überhitzt zwar schnell, aber ist alles machbar.

Im PVP zu stark.

2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
Im PVE wie gesagt machbar, aber es fehlt ein Aggroreduse.

Im PVP für den eigentlichen Aufwand zu stark. Permaslow und Dot über einen spambaren Skill, der dank Elementarschaden auch noch fast Alle Deffs ignoriert. Railshot ignoriert auch fast die komplette Rüstung.

Klar wollen sich viele hier nicht die Butter vom Brot nehmen lassen, aber sein wir doch mal ehrlich, der PT-Pyro ist von der Deff her wie der Merc/Mando anzusehen, burstet aber einfach alles um, und überlebt deshalb. Keine Casts,deshalb gutes Movment, gute Synergy mit den anderen Bäumen und sehr hoher Schadensoutput, in Kombination mit einfachster Spielweise ist er einfach gnadenlos den anderen Klassen überlegen.

Ja er bekommt auch viel Schaden rein, aber nochmal - dies ist auch bei allen anderen Klassen so.
Rettet die Kraytdragons, esst mehr Jedi.

ErikRenegade's Avatar


ErikRenegade
07.19.2012 , 07:14 AM | #10
Wie ich oben geschrieben hab, reduziert einfach die Stärke des Brennstoffzylinder-DoTs und reduziert den Slow-Effekt vom PyroTech und alle sind glücklich. Dafür dann aber bitte die Hitzekosten von Brandrakete reduzieren.

Gerade den Schaden von Railshot würde ich zumindest nicht reduzieren, weils Waffenschaden ist und sehr leicht mit allen möglichen Defensiv-Fertigkeiten gekontert werden kann.

Würde der PT auf andere Weise generft, würde er useless werden, allein schon wegen der hohen Hitzeentwicklung. Würde man den PyroTech z.B. im Raid spielen würde reduzierter Dmg-Output ihn unbrauchbar machen.
Pyrotech-PTs haben bis auf ihren guten Burst-Dmg einfach nicht. Maros z.B. würden wenn der Schaden des PT genervt wird, viel mehr Nutzen dem Team bringen, schon allein wegen Prädation und ähnlichem.
T3-M4: Aktiv (50er): Dr'acen - PT // Elsym & Elysía - Attentäter-Duo
T3-M4: Aktiv (u50er): Cantinakalle - Sniper
T3-M4: Inaktiv: Lindasto - Sabo // Dracen - Jugger // E'lysia - Maro
"Machete schickt keine SMS, Machete improvisiert"