Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Euer Feedback ist gefragt!

First BioWare Post First BioWare Post

SevrinSW's Avatar


SevrinSW
08.06.2012 , 11:36 AM | #11
Zum Vorwort:
Entgegen der Signatur spiele ich sowohl Juggernaut (seit Release, Main) als auch einen Atti-Tank.
Meinungen beziehen sich rein auf PVE

1. Was denkt ihr, wie eure Sith-Attentäterskillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
ROFL-Tank.. rein, alles Pullen, permanent Aggro haben und einfach unkaputtbar..
Bevorzugter Tank für Raids

2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
31/0/10 ist meine momentan gespielte Tank-Skillung (natürlich auch mit Tankequip );
Das Tanken gestaltet sich relativ "rund"- Aggroprobleme hat man selten bis gar keine (nach Aggropatch eigentlich gar keine), Unterstützung für Grp durch CC's / Stuns empfinde ich als ausgezeichnet für eine Tankklasse.
Nachdem die Rüstung allerdings reduziert wurde, empfinde ich den Atti als fragiler im Verhältnis zum Juggernaut. nicht-schildbare Angriffe können einem Atti durchaus stark zusetzen, Defensivfähigkeiten hat er von sogesehen wenige -außer Schwertschutz/machtschleier- und ist entsprechend sehr relikt/putscherlastig zu spielen meiner Meinung nach.
Die reduzierte Selbstheilung empfinde ich als gerechtfertigt- die Rüstungsreduzierung allerdings weniger.
Valkelo - Juggernaut
immortalis @ T3-M4 - Imperium
Rekrutierung: OFFEN - hier geht es zum Thread

BFZ-Sadun's Avatar


BFZ-Sadun
05.19.2013 , 05:37 AM | #12
Vorweg möchte ich sagen, dass mein Spielschwerpunkt auf PvP liegt und sich meine Aussagen hauptsächlich auf das Spielverhalten in den BG's stützt.

1) Was für eine Skillung spiele ich.
Wahnsinn

2) Wie wird meine Klasse wahr genommen?

Wenn ich mir Forenbeiträge zu Klassenskillung, -tipps oder Rotation ansehe wird zu 90% nur von Täuschen-Assas gesprochen, zu 9,9% von Dunkelheit (entweder Full oder Hybrid) wie toll die sind was für ein Schaden die machen, welchen Nutzen sie für Einzelne oder ganze Gruppen bringen.
Die 0,01 % die da noch für den Madness bleiben, lauten dann - fürs PvP nutzlos !
Der Wahnsinns-Attentäter wird als harmlos, überflüssig und Abstauber betrachtet.

Und im 55er PvP sind mir bisher auch keine Wahnsinns-Attentäter über den Weg gelaufen.

Im PvE mag das schon wieder anders aussehen, da hat mein keine Aggro, bekommt kein Schaden und kann ganz entspannt seine Rota durch ziehen, Machtprobleme hat man da überhaupt keine, da macht der Wahnsinn richtig Spaß.

3) Was ich von meiner Klasse halte.

Da fang ich doch gleich mal mit diesem Zitat an - das trifft den Nagel so ziemlich auf den Kopf
Quote: Originally Posted by Teardropzz View Post
Madness:
Tja hier besteht meines erachtens die größte Baustelle. Der Schaden ist natürlich gut keine Frage. Nur das problem ist man stirbt zu viel zu schnell. Bei Dec mag dies gehen da ich die Möglichkeit habe den Gegner schnell zu killen, das hilft mir halt beim doten nix. Meistens komme im im BG mit fast vollen WH gar garnicht dazu den proc für Erdrückende Dunkelheit auszulösen und diesen casten. Dieser baum benötigt sehr dringend mehr Möglichkeiten sein Überleben zu sichern. Gerne auch sehr weit oben im Baum damit man diese nicht als Tank oder Dec mitnehmen kann. Der selbstheal durch die dots ist trotz...mhhh. glaube 4 Skillpunkten (2unten 2oben) viel zu gering. Eher sogar lachhaft für 4 Punkte.
Dem Madness-Fazit kann ich mich nur anschließen. Patch 2.0 war ein großer nerv für den PvP-Madness Assa.
Gefundenes Wissen, gestrichen - Minus 10% melee Schaden
Verbessertes Zurichten, gestrichen - keine Schadenspitze mehr, die aber bitter nötig war für den Skillbaum
Verbesserter Wirbel, gestrichen - der cc war zwingent notwenig, sowohl im 1v1, mal 2 sek Zeit haben auf und den Gegner einkloppen oder sich ein Add-Inc kurz vom Hals zu halten, um sein eigentliches Ziel noch ins Jenseits zu befördern. Geht nun auch nicht mehr.

Ein 1v1 schaff ich mit Madness nur noch mit bereiter Schwertüberladung, Wagemut und Ablenkung. Aber irgendwie finde ich es recht unfair, das ich für einen Kampf im Prinzip alle Panic-Buttons bereit haben muss.
Oder ich treff auf einen mit deutlich schlechterer Aussrüstung und/oder Spielerfahrung.

4) Was könnte man am Wahnsinn-Attentäter (vorallem für das PvP) verbessern ?

Nun der Selfheal ist schon eine gute Idee in die richtige Richtung, man mach Damage over Time warum dann nicht auch Heal over Time?! Nur ist dieser HoT ehr, naja lachhaft im Vergleich zu dem was Burstklassen an Schaden raus hauen. Der Heal sollte also dringend deutlich angehoben werden. 25% allen DoT Schaden als Heal, das klingt nach ner guten Hausnummer

Andere Verbesserungsidee wäre, das wenn man seine DoTs auf dem Ziel hat, dass dieses einen Proc erleidet der dazu führt, das die nächste ausgeführte Attacke gegen den Wahnsinns-Attentäter komplet ins leere läuft.

Oder andere Idee die DoTs vom Attentäter lassen sich nicht entfernen. Jede Klasse hat ein "Reinigen" und kann sich ganz gut die erste Rotationsladung an Dots wieder runter nehmen, was also zu einem Damage-Einbruch führt.

Diese ganzen Skill-Ideen sollten dann von mir aus auch sehr weit oben in dem Talentbaum sein, damit sich die Dunkelheits oder Täuschen Attentäter nich dafür auch noch nen Loch in Bauch freuen.

Mein persönliches Fatzit:
Ich bin wahnsinnig und liebe meinen Madness-Assa auch wenn ich es nicht leicht habe zur Zeit, bleibe ich der Skillung treu. Sie bringt mir einfach den meisten Spaß !

DarthVoldi's Avatar


DarthVoldi
07.03.2013 , 12:34 PM | #13
Hallo,

1 spiele seit der Beta den mittleren Baum.

2. ich bin enttäuscht vom Attentäter. Habe permanent Probleme mit der Macht. Wenn ich einmal meine Rota durch habe, muss ich erstmal wieder Macht aufbauen um Schaden zu machen. Das heißt für mich locker 20 Sekunden pro Rota wo ich kein DMG machen kann. Andere Klassen sind da besser bedient.

3. der skill wo man direkt aus dem Kampf im PVP aussteigen kann funktioniert nur bedingt. Selbst wenn ich die Dots entferne wird man trotzdem noch gefunden.

4. die Tarnung scheint nicht zu funktionieren oder einige Spieler benutzen Cheats. Wie ich drauf komme ? Ganz einfach hier ein Beispiel. Ich war Tod und bin neu respawnt. Die Barriere öffnet sich. Ich bin schon die ganze Zeit in Tarnung. Ich komme also getarnt auf die karte zurück und die Spieler Republik laufen zielgerecht auf mich zu und greifen mich an. Logisch ist das nicht wenn man mich schon trotz Tarnung aus 100 m schon sieht. Das man mich aufdeckt wenn man ganz nah dran ist ja normal aber so nicht.

5. Zurichten proct viel zu wenig. Mein höchster Crit war bei 9 k und das bei 72 er Gear. Wie gesagt proct aber äußert selten.

6. der rechte Baum taugt in meinen Augen auch nix. Vor allem Todesfeld ist Mist. Wer hat denn im PVP Zeit das Todesfeld mit dem Cursor zu platzieren.

7. Der Tankbaum ist der einzige der noch annehmbar wäre. Wobei der aber auch genervt wurde. Als DD kann man jedenfalls den Atti vergessen

Fazit: Der Attentäter ist für mich kaputt gepatcht worden. Er war schon zu Realease nicht gut und wurde permanent verschlechtert.

Ich spiele daher ihn leider nicht mehr und habe mittlerweile eine andere Klasse genommen die viel mehr DMG macht und auch keine Probleme mit den Skillkosten hat.