Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Euer Feedback ist gefragt!

First BioWare Post First BioWare Post

CorranHawk's Avatar


CorranHawk
08.22.2012 , 03:01 AM | #11
Quote: Originally Posted by baemski View Post
lol so ein nonsense
1. quatsch
2. quatsch

der fronti ist im pve als tank allein schon im vorteil da er auf range agiereren kann.
ka woher du sowas hat ? vielleicht nimmt dich deine gilde ja nicht mit weil du nicht gut spielen kannst und hat das argument mit dem frontkämpfer tank erfunden um dich zu schonen
erstens solltest du hier deine Meinung sagen und nicht diskutieren.

zweitens ne meine Gilde nimmt mich mit auf die raid´s jedoch ist eben die Meinung das der Frontkämpfer mehr schaden frisst als andere tank klassen bei Random Gruppe verbreitet.

Habe einfach die Frage oben gelesen und eben meine Meinung dazu geschrieben und das was mir andere auf unserem Server zu meine Klasse gesagt haben .

Also vielleicht solltest du lesen lernen !

GAThrwan's Avatar


GAThrwan
08.22.2012 , 04:15 AM | #12
ich spiele meinen Fronti auch als Tank, im PvE im super zu gebrauchen, nur die Verteidigungschance könnte generell etwas höher sein, da sie beim Fronti im Gegensatz zu z.B. dem Schatten doch recht niedrig ist.
Zu meinem Vorrednerwürd ich sagen, dass er sich sein Equip vllt nochmal angucken und optimieren muss. Vllt auch was seine Anwendung der Def-CD's angeht. Ich bin bei uns in der Gilde Main-Tank und hab auch Denova 16er HC durch getankt, was kein Problem mit dem Fronti war.
@CorranHawk: Die Kritik war nich böse gemeint, aber vllt musste da echt nochmal drüber gucken.
Alles in allem find ich den Fronti-Tank gut gelungen, nur im PvP ist er, da bei ihm verteidigungs-technisch viel über den Schild läuft und er nur wenige Def-CD's hat nicht die erste Wahl

CorranHawk's Avatar


CorranHawk
08.22.2012 , 06:33 AM | #13
Also dann nochmal es geht einfach nur darum das eben genau die Verteidigungschance bei Frontkämpfer zu gering ist er deswegen mehr schaden bekommt als nen Schatten oder Hüter.
Ab 25% Verteidigung lässt der Frontkämpfer sich nurnoch schwer spielen.

Das Problem ist eben genau die Schildchance die sollte eventuell überarbeitet werden.

Und hab denova HC auch durchgetankt jedoch aussage Heiler ist es mit anderer Klasse leichter zu heilen da eben weniger schaden.

Faradas's Avatar


Faradas
08.22.2012 , 07:03 AM | #14
10% weniger Def als die anderen Tankklassen sind nunmal ne Hausnummer, die durch nichts kompensiert werden kann. Wobei die anderen beiden auf ähnliche Schild/Absorbwerte kommen können. Aber eine Angleichung des Defwertes würde wiederrum die Schildprocklassenmechanik aushebeln, was auch nicht erstrebenswert ist.

Das selbe mit den Def CDs. Der Fronti hat nicht einen. Unser Schild ist nur vorsorglich nutzbar, Selfheal ein Witz mit zu langem CD und Rauchbombe gilt nur für Fern/Nahkampfskills und ist mit 20% schon recht mager.

Das Mehr an Rüstung, gegenüber den anderen beiden Tankklassen, kommt nur bei der Hälfte alle Schadensarten zum tragen. Somit nur ein kleiner Vorteil...
Thesaka-Kommando-Artillerist/Gefechtssanitäter; Thes-Revolverheldin-Hybrid
Therros-Frontkämpfer-Schildspezialist; Thekol'ak-Schurke-Knochenflicker

Githanna's Avatar


Githanna
10.07.2013 , 03:52 AM | #15
Zu 1.: Ein durchschnittlicher Melee-DD. Wird im Vergleich zum viel gespielten Wächter nicht bevorzugt. Als Tank ebenfalls akzeptiert, aber der Hüter ist hier die klare Nummer1.

Zu2.: Aufgrund des nerfs in 2.4 ein durchschnittlicher M-DD. Im PvP eine der schwächsten Klassen, egal ob als Tank oder DD.

Egal in welchen Bereich, der Fronti kann man dem Jedi-Wächter als DD oder Jedi-Hüter als Tank nicht ganz mithalten.
Morgenlanze - Kolbenspieler - Raídbremse
Warlords
T3-M4

lusevenlu's Avatar


lusevenlu
10.29.2013 , 10:37 AM | #16
Ich spiele den Fronti als Schildspezialisten und muss sagen, dass er eigentlich gut ist wie er ist!

Aber im Vergleich mit den anderen Tank Klassen die ich auch alle spiele sind seine Defs schlicht und einfach schlecht oder Unbrauchbar gerade im wirklichen Endkontent, denn was nutzt es mir wenn ein Skill sich bei unter 35% life aktiviert ich aber trotzdem mit dem nächsten Hit vom Boss Umfalle!

Es wäre also schön wenn er ein Paar Instant Deffs bekommt die auch wirklich welche sind und mich kurzfristig am leben halten, dass der Heiler überhaupt mal ne Chance hat mich wieder hoch zuheilen.

Ne idee wär zB bei aktiven Adrenalin Rausch sämtliche erhaltene Heilung um xx % zu erhöhen!
Oder das mich mein Schild ähnlich wie das vom Hüter /Jugger einfach mal die ersten 2-3 sekunden immun gegen alles macht!

fhwi's Avatar


fhwi
10.29.2013 , 11:26 PM | #17
Hallo,
dann will ich mal meinen Senf dazu geben:

Ich spiele den Fronti in PVP und PVE als Angriffsspezialist und gelegentlich als Schildspezialist.
Als "Mid-Range-DD (5-9 m) finde ich ihn vom Konzept her sehr gelungen.
PVP: Im Kampf fehlen einfach die Deff's! Ein Gelehrter z.B. kann versuchen wegzusprinten, sein Schild hält einigen Schaden ab und er hat einen Selfheal. Über die Deff's der Kriegerklassen muss ich kein Wort verlieren, oder?
Wir haben einen Damagereduce um 25%, und einen 3 min Selfheal auf 35 % für 8s?
Als Tanks noch die Ölpfütze?
Nach den Nervs ist nicht mal unser Schaden herausragend. Egal ob Single-Damage oder AOE, für jeden Zweck gibt es Besseres.
PVE: Als DD ganz brauchbar imho, als Tank mittlerweile am unteren Ende der Nahrungskette angekommen. Ich spiele auch einen Sabo-Heal und einen Gelehrten-Heiler und finde, die Fronti/PT-Tanks fressen einfach auf dem gleichen Equiplevel mehr Schaden als beispielsweise ein Hüter.

LG;
fhwi
"Ich brauche auch Ruhe!"

KraytTheGreat's Avatar


KraytTheGreat
10.31.2013 , 08:22 AM | #18
Quote: Originally Posted by fhwi View Post
PVE: Als DD ganz brauchbar imho, als Tank mittlerweile am unteren Ende der Nahrungskette angekommen. Ich spiele auch einen Sabo-Heal und einen Gelehrten-Heiler und finde, die Fronti/PT-Tanks fressen einfach auf dem gleichen Equiplevel mehr Schaden als beispielsweise ein Hüter.

LG;
fhwi
Hmmm... irgendwie sagen Schatten und Frontis grade, dass sie die jeweils schlechteste Tankklasse spielen

Ich find den Fronti als Tank soweit ganz in Ordnung (im Aggroaufbau der beste aller Tanks), die Def CDs sind aber wirklich mies^^
Krâyt Hüter, Gehin Revo, Cpt. Metäl Kommando, Feliadia Fronti

Pangalaktische Donnergurgler @ T3-M4

Berillias's Avatar


Berillias
05.07.2014 , 02:08 AM | #19
1. Was denkt ihr, wie eure Frontkämpferskillung von anderen Klassen wahrgenommen wird?
Bin ich Assault mach ich gut dmg und wird gerne mal gefocust, aber sonst is die skillung ganz gut.
Als Taktiker wird ich einfach stumpf ignoriert von Gegnern wie von eigenem healer

2. Wie nimmst du deine eigene Skillung wahr?
Finds sehr schade das der Taktiker im pvp nahezu unbrauchbar ist, da einfach massiv schaden fehlt...