Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Kompetenz lohnt nicht


Lanaaron's Avatar


Lanaaron
07.06.2012 , 03:19 AM | #11
du darfst auch deine 15% mehr leben nicht gegen das *20% mehr schaden* setzen....denn die 15% mehr leben hast du nur einmal..die 20% mehr schaden frißt du ständig. deine 15% mehr leben sind mit einem schlag futsch und dann hast du nur noch den nachteil von 20% mehr schaden der auf dich ein geht.

also

10k leben
11,5 k leben
klingt toll..aber
10k leben und du bekommst 20 k schaden
11.5k leben und du bekommst 24k schaden

und da es als heiler sicher nicht bei den 24k schaden bleiben wird die du aufs gesicht bekommst sieht man schon was dir 15% mehr moral bringen^^

es ist immer besser den eingehenden schaden zu minimieren als die moral zu pushen...es sei denn du bekommst eh nie aufs gesicht..dann ist aber auch wieder beides egal^^
erst wenn die steigerung der moral dem *mehr an schaden* über einen kompletten kampf entsprechen würde wär moral besser..aber dafür müßtest du deine moral schon *etwas* mehr als um 15% hochdrücken
und da nutzt dir dann eben dein mehr an heilung auch nix mehr da dus garnicht an den mann bringen kannst weil du im dreck liegst.

LoordHelmchen's Avatar


LoordHelmchen
07.06.2012 , 04:31 AM | #12
Gerade von Dir als Heiler finde ich die Aussage, Kompetenz lohnt nicht, sehr gewagt.

Du hast in der Regel nach spätestens einer Minute im BG ein Zeichen auf dem Kopf das Dich als Primärziel Kennzeichnen soll.

Da kannst Du noch so gut kiten können und fähige Leute haben die auf Dich aufpassen, der Gegner schneidet durch Dich durch wie mit einem heissen Messer durch Butter. Dafür braucht man nichtmal rechnen können.

Natürlich kannst Du auch mal Glück haben und der Gegner beachtet Dich nicht, aber das wird die Ausnahme von der Regel sein.

Ausserdem machst Du noch einen großen Denkfehler den viele im PvP begehen. Es geht nicht darum wieviel man heilt oder wieviel Schaden man als "einzelner" in einem BG fährt. Verabschiede Dich von diesem Ich bezogenen Gedanken.
Ich weiß es gibt Leute die finden sich toll weil sie 250k Schaden rausgehaun haben oder 300k geheilt haben. Nur was ist ein DD Wert der 250k Schaden erzergt hat und 1000 Zielpunkte auf der Rechnung stehen hat gegenüber jenem der auf 120k Schaden kommt und 10000 Zielpunkte für die Gruppe erreicht?
Gruß an die Heiler die im Bürgerkrieg am einzigen Geschütz stehen bleiben an dem die ganze Zeit über kein ernstzunehmender Inc kommt und sich selber heilen um dann mit 4+ MVP Stimmen aus dem BG gehen weil sie ja scheinbar soviel geheilt haben und soviele Zielpunkte erreichten, ihr macht es richtig ihr Blender^^.

Es kommt darauf an wie die Gruppe oder das Team miteinander spielt, was dabei rauskommt wenn man viele Egoisten die nur auf ihren "Glanz" bedacht sind in ein Team steckt konnte man an den Holländern bei der EM sehen. Da kommt am Schluss nichts sinnvolles bei raus.

Spudlite's Avatar


Spudlite
07.06.2012 , 04:55 AM | #13
ich hab das irgendwann mal spasseshalber getestet mit meinem kommando dd(vor 1.3)
mein schadensoutput war ohne kompetenz annähernd gleich wie mit ca.1k kompetenz.
der schadensinput dagegen war enorm.selbst mit reaktivschild hab ich da teilweise 6k kellen einstecken müssen.
mit der heilung wird sich das wahrscheinlich ähnlich verhalten.
mein fazit nach 2 bg's:gemachter schaden ok,bekommener schaden absolut brutal...nie wieder mit pve ins pvp
Mir ist ganz egal wer dein Vater ist,solange Ich hier angel läuft hier keiner übers Wasser!!
wer rechtsRUMgeschriebene fehler findet darf sie ausschneiden und behalten!

Spieljunge's Avatar


Spieljunge
07.06.2012 , 05:18 AM | #14
[QUOTE=ichebem;4800149... Mir bleibt wohl eh nichts anderes Übrig, weil kein anderer es bisher ausgetestet hat.

.[/QUOTE]

Gibt genug die der selben Meinung sind wie du, bester Beisp Def geskillter Juggi mit 23k HP an dem mein Prügeln mit 1,7k trifft pro hit der Arme ist so schnell umgekipt das man meinen könnte er ist aus Pappe.
Exítium Sith-Assassin
Quote: Originally Posted by Clanner View Post
- Exitium darf sich ausschen: spielen ohne Lichtschwert und Sprint oder er darf sich net mehr tarnen

Shalaom's Avatar


Shalaom
07.06.2012 , 05:36 AM | #15
Quote: Originally Posted by ichebem View Post
^^, da machst du einen Denkfehler. es werden nicht 40%, es bleiben 20%.
Du machst den Denkfehler ... es sind rd. 40% mehr Schaden die Du frisst ohne Kompetenzwertung gegen einen Spieler mit >1200.

Meine Werte sagen bei 1290 Kompetenzwert aus das ich an einem Spieler-Gegner knapp 24% mehr Schaden mache und ich knapp 19% weniger Schaden im PVP erleide.

Also mache ich an einem Gegner mit 0 Kompetenzwert 24% mehr Schaden und dessen Schadensreduce ist um 19% schlechter. 24% Mehr-Schaden + 19% Mehr-Schaden durch weniger Absorp = 43% frisst der Spieler mit 0 Kompetenzwert mehr Schaden als wenn ich auf einen Spieler mit gleichem Kompetenzwert gehe.

Oder praktisch gesprochen: Bei Spielern mit um die 1300 Kompetenzwert knallt mein Schnellziehen mit um die 2,9k bis 3,3k Crit rein. Bei Spielern mit 0 Kompetenzwert knallen da gleich 4,3k bis 5k Schaden rein. Und das ist aus der Praxis an einem echten Spieler einmal mit und einmal ohne PVP-Gear ausgetestet.

Quote:
Aber ich sehe schon, dass hier alle die Meinung vertreten, Kompetenz ist es Muss, sonst hätte Bioware ja quatsch entwickelt. Naja, ich werde es mal ausprobieren. Mir bleibt wohl eh nichts anderes Übrig, weil kein anderer es bisher ausgetestet hat.
Wieder falsch. Ich und vermutlich viele andere haben es ausgetestet und Fakt ist nun mal mit 0 Kompetenzwert bist Du ein Free-Kill in einer WZ. Solange Du nur Deine Team-Mates heilst weil kein Gegner auf Dich drauf geht, magste das nicht so merken ... aber spätestens wenn Dich ein Sniper/Revo oder sonst ein anderer DD im Fokus hat wirste den Unterschied böse, richtig böse merken.

Und beim Vergleich Heal-Höhe hast Du nicht den Trauma-Debuff eingerechnet der dafür sorgt das jegliche Heilung im PVP um 30% (glaube es sind 30% oder sind es 20%?) reduziert wird. Was erklärt wieso Du im PVE höhere Heilungen machen kannst als im PVP ... und daran ändert sich nichts, auch wenn Du mit PVE-Gear ins PVP gehst bleibt der Debuff bestehen und Du kommst nicht an den Healoutput wie im PVE ran.

Gruß

Rainer
Entspanntes Spiel für reifere Menschen:
Die Freigeister [Vanjervalis Chain/ Republik]

ichebem's Avatar


ichebem
07.06.2012 , 05:58 AM | #16
Quote: Originally Posted by LoordHelmchen View Post
Gerade von Dir als Heiler finde ich die Aussage, Kompetenz lohnt nicht, sehr gewagt.
Der Threadtitel war auch gewagt, damit Antworten kommen
Ich habe den PVP-Trauma-Debuff vergessen, und damit erübrigt sich alles andere. Denn dann ist auch mathematisch eindeutig PVP-Gear vorne.

denn-o's Avatar


denn-o
07.06.2012 , 06:06 AM | #17
Quote: Originally Posted by Shalaom View Post
Du machst den Denkfehler ... es sind rd. 40% mehr Schaden die Du frisst ohne Kompetenzwertung gegen einen Spieler mit >1200.

Meine Werte sagen bei 1290 Kompetenzwert aus das ich an einem Spieler-Gegner knapp 24% mehr Schaden mache und ich knapp 19% weniger Schaden im PVP erleide.

Also mache ich an einem Gegner mit 0 Kompetenzwert 24% mehr Schaden und dessen Schadensreduce ist um 19% schlechter. 24% Mehr-Schaden + 19% Mehr-Schaden durch weniger Absorp = 43% frisst der Spieler mit 0 Kompetenzwert mehr Schaden als wenn ich auf einen Spieler mit gleichem Kompetenzwert gehe.
X ist dein Schaden ohne Kompetenz.

mit Kompetenz: Schaden = X + X*0,24 - X*0,19= 1,05 X
Ohne Kompetenz: Schaden= X + X*0,24 + X*0 = 1,24 X
Deine Rechnung wäre: Schaden= X + X*0,24 + X*0,19 = 1,43 X

Dein Fehler: Die nicht vorhandene Schadensreduktion geht nicht positiv in deinen Schaden ein. Sonst hätte er bei 0 Kompetenz ja -19% Schadensreduktion, also einen Buff auf den DMG des Gegners.
Garthok - Gorakh

Tankqull's Avatar


Tankqull
07.06.2012 , 06:23 AM | #18
Quote: Originally Posted by ichebem View Post
Schaut man sich das so an, fällt auf: Ich heile im PvE mehr. Deutlich mehr. ca 20%.
darfst halt nicht vergessen das du im pvp durch das betreten der/s BG/WZ nen 30% heil debuff bekommst.

ViShu's Avatar


ViShu
07.06.2012 , 10:59 AM | #19
Quote: Originally Posted by ichebem View Post
Naja, ich werde es mal ausprobieren. Mir bleibt wohl eh nichts anderes Übrig, weil kein anderer es bisher ausgetestet hat.
lol, das haben genügend andere vor dir ausprobiert. aber wenn du außer deiner etwas verquerten "logik" niemanden sonst glauben möchtest, dann probiers halt mal statt hier jedem der's besser weiß ein "so ein blödsinn" entgegenzuschreien.

TuraelFA's Avatar


TuraelFA
07.07.2012 , 05:39 AM | #20
Quote: Originally Posted by Shalaom View Post
Du machst den Denkfehler ... es sind rd. 40% mehr Schaden die Du frisst ohne Kompetenzwertung gegen einen Spieler mit >1200.

Gruß

Rainer
Also nein macht er nicht den machst du

es sind einfach 23% mehr schaden die du fährst und an jemanden mit gleichem Kompetenz wert nur noch 4% mehr schaden die du im pvp machst ohne Kompetenz sinds einfach 23% mehr schaden