Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

PVP auf RP Server Vanjervalis Chain - Teil 2

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
PVP auf RP Server Vanjervalis Chain - Teil 2
First BioWare Post First BioWare Post

Jazzynova's Avatar


Jazzynova
11.07.2012 , 07:11 PM | #1431
Quote: Originally Posted by Nadila View Post
sag ich doch die ganze Zeit
Ernsthaft?! Ich mein es gab genug Möglichkeiten wo die TS IP gepostet wurde in die Leute eingeladen wurden mit uns zu sprechen oder sich selber zu organisieren... Das ging immer an die Randoms... Der schnellste und einfachste weg ist nun mal so... Es ist halt entspannter als schreiben und funktioniert auch meistens besser... Also finde ich dieses jetzige "genau das ist es" bisschen fehl am Platz... Ich Sage immer den Leuten die sollen vorbei schauen (Vorallem Randoms) wenn ich merke da ist verbesserungsbedarf... Aber wie manche andere sagen ein wenig Eigeninitiative ist genau so wichtig... Daher sollte man auch die Gelegenheit beim Schopfe packen...

Wer gerade da ist im TS wir auch eingesackt können ja genügend Leute bestätigen... Nachdem Prinzip wer zu erst kommt malt zu erst...

Es wird ja versucht und auch mehrfach von anderen Leuten so bestätigt, aber es sind hier entweder zu wenig oder es hat kaum einer Interesse daran... Bin leider selber Grade wenig online, aber am Wochenende gerne für weitere Gespräche oder PVP Runden zu haben... Also kommt doch bitte Lang und wir quatschen...

Also helft den Randoms zu ihrem Glück und zieht sie mit euch ins TS und habt gemeinsam Spaß
[TOFN/ T3-M4/ VC] The Coltrane Legacy
Dopo mee gusha, peedunkey?

Ria-Lupa-Gill's Avatar


Ria-Lupa-Gill
11.07.2012 , 08:37 PM | #1432
Wie ist das jetzt eigentlich nochmal?
Ich dachte bisher immer das PvP "Premades" nur auf den richtigen PvP Servern sind und der Rest auf RP Servern rumlungert und die RPler abpflückt, die sich in eine Warzone trauen.
Oder war das nochmal wegen der tollen RP Atmosphäre in den Warzones?

DerJogiB's Avatar


DerJogiB
11.08.2012 , 04:15 AM | #1433
Es wird wahrscheinlich eine Menge Gründe geben warum man auf VC gelandet ist, welcher im übrigen mal ein RP-PVE Server war. Das es auch unter den Rplern PvP ler gibt ist kein Geheimniss. Das diese sich organisieren und als Premade melden ist ein logischer Schluss.

Mir scheint es tatsächlich als ob man sich ein wenig annähert. Hopfm ist tatsächlich vonseiner destruktiven Haltung abgewichen und dafür vielen Dank. Kicki Eskadur ich kann euch beide gut leiden und ich versteh euch gut, denn gerade Versuchung sowie die Machtwerkler haben oft mit Ingame Anfeindungen zu tun (STichwort Cheater) sodass ihr Ärger über Randoms, und da meine ich eher die die nicht wissen wo hinten und vorne ist, nur gerechtfertigt ist. Ausserdem bringen sie ein bisschen Pfeffer rein in die Diskussion ohne dies wäre der Post schon lange in der Versenkung verschwunden. Allerdings muss ich sagen, dass mir der Stil oftmals weniger gefällt. Da ich Kicki kenne macht mir das nichts aus (geht ja auch seltener gegen mich) allerdings Kicki es gibt Menschen die etwas Zarter besaitet sind als du oder ich ein bisschen weniger wäre manchmal ganz gut.

Ich bin zur Zeit leider arbeitsbedingt nur noch selten on weswegen von mir keine Aufrfe zu irgendwelchen Aktionen kommen. Wenn ich denn dann mal zwischendurch da bin ist es tatsächlich so, dass sich Gruppen im TS sehr schnell bilden und meißtens ist es auch so, dass das Prinzip des ersten gilt und man auch als Neuling den nächsten verfügbaren Platz bekommt. Das empfinde ich schon als großes Entgegenkommen , denn jeder auf dem TS hat mittlerweile Leute gefunden mit denen er gerne spielt mit dem man sich gut versteht und mit denen es Spass macht und trotzdem werden diese Gruppen zugunsten von Neulingen oder Besuchern regelmäßig auseinandergerissen um die Community zu stärken und um das Zielorientierte SPiel zu verbessern.

Eigentlich wollte ich an diser Stelle was zitieren was mir kurz nach meinem ltzten Post durch den Kopf gegangen ist aber ich finds net mehr. Sinngemäß war es in etwa: "Manchmal gewinnt man auch gegen die starken Premades wenn das Trottellotto mal 7 Veteranen ausspuckt." Daraufhin ging mir dasselbe durch den Kopf wie Kicki nämlich bloß keine Premades es sei denn sie sind auf meiner Seite. Täglich sind ca 2-3 Gruppen auf dem Imp TS unterwegs und eine Gruppe von Cokes und Hutten, damit machen wir zwischen 25-50% der aktiven PvPler auf Imperialer Seite aus geht man davon aus, dass wir nur selten im selben Team landen spielt ihr wahrscheinlich jedes 3te Spiel mit einer der Premades zusammen. Also ist die Behauptung die meißten Spiele gewinnt der Solist, wenn er mit einer Premade zusammen spielt garnicht soweit entfernt von der Realität, denn die Wahrscheinlichkeit das sich 8 Random Veteranen zusammen finden ist deutlich geringer. Luzi hatte sich letztens neben den 4er Gruppen Solo gemeldet und in der Zeit in der ich gespielt habe, war sie 3 mal in unserem Team bei ca 5 Spielen und mindestens 1 mal noch bei einer anderen Premade.

Der Aufruf die Premades sollten mehr für die Comunity tun ist ziemich unfair wie ich finde, denn gerade diese Gruppen sind es die bisher als einzige etwas zur Verbesserung der Situation unternehmen. Das fängt damit an das das Angebot kommt ins TS immer gilt, und geht über die Organisation von Gruppen im TS bis zur Aufstellung von Random Rated Gruppen. Was tun denn bitte die überzeugten Randoms zur Verbesserung der Situation? Motzen?!? Meckern?!? Flamen?!? Damit sind noch nicht einmal die wenigen gemeint die sich hier zu WOrt melden sondern eher all jene die sich über die Premades beschweren und die Stimmung mit geflame noch weiter drücken.

Unsere Aussagen sind: "Organisiert euch, kommt ins TS, wir helfen euch!" Wenn einige frische 50ger auf denTS Server kommen, und um Hilfe bitten, dann packen wir sie nicht in eine Gruppe, melden uns mit der zweiten Gruppe paralell an und hoffen darauf das wir sie wegmetzeln können. Nein wir mischen die Gruppen geben je nach Möglichkeit in beide Gruppen erfahrene PvP ler dazu und versuchen Teamplay zu vermitteln, Grundsätzliches zu den BGs klarzustellen und vielleicht sogar noch Tipps zur Klasse und zum Klassenspiel im PvP zu geben.

In sofern denke ich, dass die Beschwerden über die Premades tatsächlich eher aus Frust kommenweil man halt gegen diese öfter verliert als gewinnt, sie aber eigentlich völlig unzulässig sind denn keiner tut mehr fürdie Community als die 4 großen auf diesem Server.

Zorrak's Avatar


Zorrak
11.08.2012 , 04:24 AM | #1434
Quote: Originally Posted by Ria-Lupa-Gill View Post
Wie ist das jetzt eigentlich nochmal?
Ich dachte bisher immer das PvP "Premades" nur auf den richtigen PvP Servern sind und der Rest auf RP Servern rumlungert und die RPler abpflückt, die sich in eine Warzone trauen.
Oder war das nochmal wegen der tollen RP Atmosphäre in den Warzones?
hehe weder noch :-) wenn du dir das richtig durchliest, sind Premates eine 4grp die immer und immer wieder in der selben konstelation, mit ihren berreits voll auseuipten Chars, miteinander ins PvP geht. Dementsprechend zu 100% aufeinander eingespielt sind und so ziemlich jedes Gegner Team, in dem nicht gerade ebenfalls eine Premate gruppe rumrennt. ziemlich wehrlos in grund und boden stampft.

Eine Zeitlang war es auch so, das 2x 4grp gegen 8 Randoms spielten, man könnte an der stelle auch sagen eine komplette Rated BG gruppe (8 man im TS, vollequipt, mit einspielung) gegen Randoms ohne TS, uneingespielt und vlt noch neu in dem Berreich, also unterequipt. Dass war dann auch wohl der Grund warum der Aufschrei so drastisch lauter wurde als ein Flughafen.

Das hat weniger etwas mit RP oder dem RP-server an sich zu tun.

Mafirva's Avatar


Mafirva
11.08.2012 , 05:13 AM | #1435
Den Aufschrei, dass die Premades das PvP kaputt machen, gibts übrigens nicht nur bei uns auf VC, sondern ist ein serverübergreifendes "Problem". Man möge mal in den englischen Bereich schauen und dort den Thread 'Premades are ruining non-ranked warzones' verfolgen. Die selbe Diskussion, die selben Für- und Gegenargumente, ähnliche Lösungsansätze, ähnliche Flames. Also nichts, was uns zur Ausnahme machen würde.

Nachdem ich ein paar Wochen Pause im 50er PvP gemacht habe, liste ich seit ein paar Tagen wieder mal, meist solo oder irgendwer überredet mich zu ner Gruppe. Ich habe festgestellt, dass ich ganz selten mit anderen 7 Solo-Listern in einem BG bin. Ich denke auf Imp-Seite sieht das recht ähnlich aus. Der Spielerpool ist (!) einfach klein auf beiden Seiten. Egal wie man es drehen oder wenden würde, am Ende hocken mehr oder weniger immer die selben Leute im Team bzw. im Gegner-Team. Ob man dann also solo listet oder in Gruppe, macht kaum einen Unterschied, zumal unter den Leuten, mit denen ich liste, auch kaum auf die Gruppenzusammenstellung geschaut wird. Man geht mit der Klasse mit, auf die man gerade Lust hat oder mit der man eventuell noch die Daily machen will. Gibt natürlich einige, die nun sagen würden, dass ja das Drüberrutschen der Premades der Grund sind, warum der Pool geschrumpft ist. Mit der Aussage macht man es sich ehrlich gesagt zu einfach.

Wenn es Menschen gibt, die solo spielen wollen/müssen/können/dürfen, dann ist das OK. Genauso ist es OK, wenn es Menschen gibt, die lieber mit ihren Gildenmitgliedern/Freunden/Familie gemeinsam spielen wollen. Niemand kann dem einen oder anderen einen Vorwurf machen, dass er das tut, was vom Spieldesign möglich ist. Worüber sich aber jedem im Klaren sein sollte: Entscheidet man sich für das eine oder andere, dann hat dies Konsequenzen und man muss diese akzeptieren. Wenn man etwas an diesen Konsequenzen ändern will, sollte man in aller erster Linie sein eigenes Handeln überdenken, bevor man das Handeln anderer Menschen be- oder gar verurteilt bzw. verlangt, dass diese ihr Handeln verändern sollen.

Mir ist, ehrlich gesagt, auch gar nicht klar, was genau (in einem oder zwei Sätzen explizit formuliert) der Wunsch ist. Kann das bitte jemand noch mal zitieren oder formulieren (max. in 2 Sätzen)? Soll weniger in Gruppen gelistet werden? Sollen die Gruppen komplett verschwinden? Ist es vielleicht gar nicht die Premade an sich, die als störend empfunden wird, sondern ganz bestimmte Spieler mit einem ganz bestimmten Verhalten, wenn sie zum drölfzigsten Mal über einen "drüberrutschen"?

Ich für meinen Teil kann nur sagen, dass ich genug Leute auf Rep-Seite kenne, die sowohl solo listen als auch in Premade reingehen, je nachdem wie man gerade lustig ist. Und viele der Leute (wobei das so viele gar nicht sind, da der Spielerpool eh klein ist), die fast ausschließlich als Premade listen, spielen sowohl auf Rep- als auch auf Imp-Seite im 50er.

@all, die die Leute ins TS einladen: Es gibt einige, die das TS nicht nutzen wollen, aus welchen Gründen ist ja egal. Ich weiß, euer Angebot ist nett gemeint, aber ich denke, auch wir Dauer-TS-Nutzer müssen diese Tatsache und die Entscheidung der Leute gegen das TS akzeptieren.

Zum Schluss wollte ich noch erwähnen, dass ein neidischer Blick auf andere Server nichts bringt. Dort beschwert man sich auch zu Hauf über Premades. Die andere Seite ist also nicht grüner als hier. Ich habe einen Twink auf T3-M4 und sehe dort im u50-Bereich schon oft genug mehrere Leute einer Gilde im BG, auf Jarkai siehts nicht anders aus und auf den englischsprachigen Servern dem oben erwähnten Thread nach auch nicht.

Wer mal wieder ein wenig zu oft ins Gras beißt: Share it maybe

P.S: Man kann sich mit mir immer gern über irgendwelche Missverständnisse/Probleme/Wünsche/Kritik etc. unterhalten. Ob im TS oder im Spiel per Chat, einfach Neysha anquatschen oder meine bezaubernde Sekretärin Lieena um einen Termin bitten.

Opaknack's Avatar


Opaknack
11.08.2012 , 05:32 AM | #1436
Quote: Originally Posted by Hopfm View Post
...Ich sehen mehr Potenzial drin wenn sich die festen Premades ein wenig lockern würden und die Randoms mal versuchen würden Teamplay zu spielen.
1.) Die Premades Gruppen lockern sich ja eh schon ein wenig (Stichwort PVP-TS, Gruppen mischen, Neulinge mitnehmen).
2.) Nur bei den Randoms hapert es großteils. Da wird sinnlos solo irgendwo rumgezergt, keine Ansagen im Chat gemacht und ehrlich gesagt mit hirnverbrannter Spielweise Spiele verloren.

Es jammern großteils nur die Randoms und genau die tun so gut wie nichts, um die Situation zu verbessern.
Die Gruppen bieten Hilfe und Tipps an und bieten Randoms auch an, zusammen mit ihnen zu spielen.
Das wird aber großteils ignoriert und stattdessen verlangen einige tatsächlich auch noch, dass sich Gruppen nicht mehr anmelden könnten und nur noch alle "Randoms" sein sollten. Wenn es so weit kommt, dass ich in einem Online-Spiel überhaupt nicht mehr selbst entscheiden kann, mit wem ich zusammen spiele, dann hört der Spaß aber langsam echt auf. Gehts noch?
Kein PVE-Raid würde es dulden, einfach so einen x-beliebigen 8. Spieler in eine Operation mitzunehmen, ohne
zu beraten bzw. zu kontrollieren, ob dieser Spieler von der Spielweise und Ausrüstung zumindest halbwegs in die Gruppe passt oder in der Lage ist, seine Aufgabe ausreichend zu erfüllen. Im PVP passiert das jetzt schon, man kann maximal drei befreundete Spieler in der Gruppe haben und die übrigen (mindestens) 4 werden eh schon zufällig ausgewählt. Und laut einigen hier sollte man nur noch solo spielen ggf. mit 7 Leuten spielen, die ich nicht kenne oder mit denen ich um kein Geld der Welt einen FP zusammen machen möchte? Ich weiß nicht, wie alle anderen darüber denken aber ich für meinen Teil sage nur "Nein danke!" So was wäre wohl das das endgültige Aus fürs PVP.


Quote: Originally Posted by Wind-Tzun View Post
...
Fakt ist, die meisten WZ Gewinne ich wenn von Cokes, Versuchung, CoL, Machtwerk und andere nicht im Spiel sind, also nicht auf einer der beiden Seiten, sondern abwesend. Deswegen spiele ich ja auch nur noch relativ selten. Wenn ich merke das bestimmte Gilden vermehrt in den WZs auftauchen wechsel ich auf U50 oder umgekehrt, oder höre ganz mit dem PVP auf. Es ist dann nämlich genau so (wie Du es beschrieben hast): Mit der Premade Hui, gegen die Premade Pfui. Ich gewinne gerne "mit" Randoms. Auch wenn's chaotisch oder schwierig ist. Vielleicht gerade deswegen.
...
Könnte es etwa auch sein, dass du deshalb nicht gerne gegen diese Gilden spielst, weil du dann auch gegen unorganisierte Gruppen mit teilweisen Totalausfällen spielst, die jeder "Durchschnittsspieler" mit einer Hand übern Tisch zieht? Machen wir uns nichts vor, jeder weiß, dass man kein besonders guter Spieler sein muss, um im U50 oder in einem BG mit alles Randoms der Hecht im Karpfenteich oder besser gesagt, der Einäugige unter den Blinden zu sein.

Und nein, ich bin nicht Mitglied einer dieser von dir genannten Gilden und auch ich spiele recht viel solo und kenne somit alle Facetten vom PVP in SWTOR.

Derotto's Avatar


Derotto
11.08.2012 , 05:37 AM | #1437
Gogoki...
ich muss dich an der einen oder anderen stelle korrigieren. Abends sind 1,maximal 2 Gruppen im TS. Coks und Hutten ist mal hüben mal drüben, aber gefühlt mehr drüben. Im TS findet man in letzter Zeit Gruppen die sich fürs Low BG anmelden.

Meine Umgangsformen entsprechen meiner Meinung und sind angepasst an die Umgangsformen an welche sie adressiert sind. Da ist es mir egal ob sich einer Mühe macht einen Flame geschickt zu verbergen, damit er/sie sich den Heiligenschein bewahren kann, oder ob man innerhalb eines Post kurz persönlich wird um dann einem Worte in den Mund zu legen um sich selber als Opfer darzustellen. Ich versuche das ganz einfach auf Kernaussagen zu reduzieren und maße mir nicht an für eine Community zu Sprechen, sondern vertrete meine Meinung.
Das ich mich somit zur Zielscheibe mache ist mir egal, dass du mich öffentlich auf unzulänglichkeiten hinweißt nicht!

Das nun Leute auf den trichter kommen das es doch toll wäre wenn die Premades Neulinge integrieren, dies als Lösung für die Problematik ansehen und komplett ausser acht lassen das Versuchung dies schon seid mindestens 2 Monaten macht, belegt mir nur wie weit weg sie sich von den eigentlichen Problemen befinden. Dennoch anmaßend das Wort ergreifen und fordern, ohne selbst für das geforderte zu investieren, empfinde ich als überaus frech.

Wenn jemand austeilt und nicht einstecken kann so ist das nicht mein Problem. Ich komme einfach nur schnell auf den Punkt und verschwende keine Zeit mit Süßholzraspeln, wozu auch.
Ganze Abende sitzen wir im TS zusammen überlegen uns Strategieen, suchen die Kommunikation mit den anderen verhassten Gilden, organisieren, Bauen Gruppen, oft genug erwähnt.
Da brauche ich keinen Fraktions Hopper der dem Erfolg nachweint und seinen Frust durch persönliche Anfeindungen in ein öffentliches Forum schreibt, genausowenig wie überzeugte Randomspieler, welche ihr eigenes Spiel rechtfertigen und Fortschritt darin sehen das andere sich nicht weiter entwickeln.
In einem Punkt hat Nadila Recht: Im PvP wird es immer Gewinner geben und andere die öfter verlieren und natürlich haben diese Leute ein Recht darauf zu spielen und Spass zu haben.
Nur wenn das positive Spielerlebniss ausbleibt, dann ist das nicht die Schuld des Gewinnerteams. Nein der Verlierer muss an sich arbeiten. Doch wird, dass ist hier oft genug nachzulesen, der schwarze Peter an die weiter gegeben, welche initiative ergriffen haben.
In zig Posts steht hier: Nehmt Rücksicht, tut was, helft, unfair, cheater, die anderen usw usw.
Behauptungen das man das macht um Randoms zu Farmen... selbst wenn es so wäre, dann muss man doch etwas dagegen tun um sich nicht Farmen zu lassen, oder es akzeptieren.

Wenn ich dann auf der Flotte so nen dreck lese wie: Versuchung und Col machen das PVP kaputt, von leuten welche mit ihren 50 er Chars eine DPS fahren welche nicht mal eusreicht um einen Low Level Trash Mob umzuboxen, Spieler im Huttenball den Ball nicht weiterspielen mit der Begründung das sie keinen Bock auf Huttenball haben, dann geht mir indertat die Galle hoch.
Mein persönlicher Anspruch ist organisiertes Teamplay. Sieg oder Niederlage ist dann egal, Hauptsache nicht planlos, dann werde ich sauer. Aus meiner sicht die Mindestanforderung die man im Endgame Kontent erwarten kann. Schlimm ist es nur, das eine Premade darauf angewiesen ist auf eine andere Premade zu treffen damit diese sich weiterentwickeln kann. Denkt mal darüber nach

Kicki

@ Opa
Du triffst genau den Punkt.

Mykar's Avatar


Mykar
11.08.2012 , 09:13 AM | #1438
Ich lass das 50er PvP momentan bleiben, ich hab mir zwar schon ca. 1k Kompetenz (so in dem Dreh rum) zusammengefarmt, ABER...die Wartezeiten nerven (mal abegesehn von den hässlichen Schmuggler-PvP-Klamotten) mich schlichtweg. (REP)

Ich logg auf den 50er ein.
Melde mich an für Nonhero-Flashpoints und für PvP, checke die Bank und Berufe und warte locker 20 Min.!
Weder das eine noch das andere geht (Heiler sollten ja für FPs gesucht sein) auf.
Dann logge ich mich gelangweilt wieder aus, logge auf nem Twink ein, melde mich für U50 PvP an und innerhalb von 2 Min. hab ich nen Invite.

Also läuft bei den 50ern auf jeden Fall irgendwas falsch. Ehrlich gesagt ist mir wumpe, ob ich im PvP aufs Maul kriege, da ich das als Heiler sowieso gewohnt bin! Aber es nervt, das man ewig lang warten muss!

Dafür kann ich mir 2 Gründe vorstellen:
entweder melden sich zu wenige an, oder zuviel 4er Gruppen bei denen man nicht auffüllt.
Meldet halt jeweils in 2er oder 3er Gruppen an, vlt. geht dann mehr auf. Momentan siehts bei mir so aus, dass ich beim twinken zumindest im PvP und den Flashpoints noch Spaß habe. Die Planeten nerven allerdings nach 6 50ern auch schon gewaltig (Klassenstory durch und neuer Char, den Schurkenheiler wollte ich eigentlich zum Main machen, der liegt aber mangels Beschäftigung auf Eis).

Es gibt einfach Spieler die Dailys hassen wie die Pest und die deshalb während des wartens eben NICHT machen. Ne Gilde hab ich nicht und TS nutze ich deshalb nicht, weils bisher alle Kopfhörer als Brillenträger gedrückt haben. Und nur hören stößt scheinbar einigen auf.

Fazit: Subjektiv gesehen sind das größte Problem nicht unbedingt die Kriegsheldgerüsteten Gegner die mehr austeilen als einstecken oder mangelndes Taktikverständnis. Bei mir sinds die Wartezeiten. Schade ich mag das Spiel und ich mag das PvP im Spiel. Aber bevor ich ewig rumwarte, Twink ich den nächsten Char und hör dann lieber irgendwann auf. Ich hab ja noch ein paar Offlinespiele (ohne Steam oder Originpflicht...yay) auf der Liste! So verliert man halt auch potentielle PvPler
Heutzutage ist es schwer dumm zu sein,
weil die Konkurrenz so gigantisch ist!

Zorrak's Avatar


Zorrak
11.08.2012 , 09:43 AM | #1439
ne sind die geringen pvpler ^^ ist heute nen bissl mau

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
11.08.2012 , 09:58 AM | #1440
Quote: Originally Posted by Derotto View Post
Wenn ich dann auf der Flotte so nen dreck lese wie: Versuchung und Col machen das PVP kaputt, von leuten welche mit ihren 50 er Chars eine DPS fahren welche nicht mal eusreicht um einen Low Level Trash Mob umzuboxen, Spieler im Huttenball den Ball nicht weiterspielen mit der Begründung das sie keinen Bock auf Huttenball haben, dann geht mir indertat die Galle hoch.
Mein persönlicher Anspruch ist organisiertes Teamplay. Sieg oder Niederlage ist dann egal, Hauptsache nicht planlos, dann werde ich sauer. Aus meiner sicht die Mindestanforderung die man im Endgame Kontent erwarten kann. Schlimm ist es nur, das eine Premade darauf angewiesen ist auf eine andere Premade zu treffen damit diese sich weiterentwickeln kann. Denkt mal darüber nach
Sorry, dass ich kurz hier in den Thread reinlunze, aber das musste ich mal quoten. Herrlich. Ich möchte Dich hiermit beruhigen, denn lass Dir gesagt sein: Es ist auf anderen Servern absolut nicht anders. Die gleichen Vorwürfe, der selbe schwarze Peter. Wie klein die Welt doch ist