Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Rated WZ's und die Klassen-Balance

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Rated WZ's und die Klassen-Balance

Baddabum's Avatar


Baddabum
07.04.2012 , 04:23 PM | #31
Quote: Originally Posted by SerWarwick View Post
Was den Tank-Assa angeht: es ist da weniger das Verhältnis von Def/Damage (welches ordentlich war/ist), es ist die Kombination aus diesem Verhältnis mit der ganzen Utility die ein Tank-Assa hat. Das hat wohl die größten Unkenrufe auf diese Klasse verursacht, und da ist auch schon ein bisschen was dran.

Ansonsten @Mileena: ich kenne Dich ja schon von Jen'Jidai und Du gehörst schon zu den Spielern, die wirklich schon das Maximum aus Ihrer Klasse herausholen - ich kann mir nur schwer vorstellen, dass der letzte Assa-Nerf wirklich etwas an der Tatsache ändert, dass Du ein gefährlicher Gegner bist und bleibst. Selbst wenn Deine Klasse jetzt "underperformen" sollte (was ich mir nicht vorstellen kann), sieh es als Herausforderung an . Egal ob Dein Schaden und/oder Deine Def jetzt zu niedrig ist, Du hast immer noch soviel Uitlity um schnell nen Def-Point supporten oder verteidigen zu können - ... da wird jeder Schurke neidisch; insbesondere im Huttenball, wo ich mich als DD-Schurke oft als schwächstes Glied der Teamkette fühle - und das vermutlich auch bin.

Ich finde es aber irgendwie schon bezeichnend und genial, dass die "Huttenmuttis" mit so vielen angeblichen nutzlosen ratedWZ-Klassen so eine lange Siegesserie gefahren haben. Das zeigt letztendlich, dass Teamplay und Klassenbeherrschung total overpowered sind. In diesem Sinne @Bioware: nerf Teamplay & Klassenbeherrschung .. und buff DD-Schurken


zum letzen abschnitt kann ich nur sagen. des mog i

Vazques's Avatar


Vazques
07.05.2012 , 12:11 AM | #32
Quote: Originally Posted by SerWarwick View Post
(...)
Ich finde es aber irgendwie schon bezeichnend und genial, dass die "Huttenmuttis" mit so vielen angeblichen nutzlosen ratedWZ-Klassen so eine lange Siegesserie gefahren haben. Das zeigt letztendlich, dass Teamplay und Klassenbeherrschung total overpowered sind. In diesem Sinne @Bioware: nerf Teamplay & Klassenbeherrschung .. und buff DD-Schurken
Man sieht halt das es doch nicht so unbalanced sein kann. Wenn die Leute sich gegenseitig helfen (Teamplay) dann rocken 2 Kommandos aber mal richtig ab. Die hauen dann pro Rota 1 Gegner Weg und das einzige was die stoppen kann ist der Mangel an Munition.

Aber wie schon erwähnt, gucken die meisten nur auf ihre 1v1 Qualitäten. Nur das ein 1v1 Meister gegen ein Team was halbwegs zusammen spielt keine Chance hat sehen viele nicht, gegen gute Teams erst recht nicht. Da wird lieber ein ganzer Server abgewertet weil Kommandos im aktuellen Team Nr. 1 sind.
Spannend wirds erst wenn der 1v1 Meister im Team spielen und sich auch unterordnen kann, dann profitiert das ganze Team von seinen Qualitäten, aber die gibts selten, sehr sehr selten.

Wenn man sich mal das eine oder andere, nein, eigentlich so gut wie alle Videos auf swtormovies.com anschaut, dann sieht man sofort was die meisten für einen Fokus haben. Critz'n'Killz&Zerg, Objective-orientiertes Gameplay sieht man dort selten bis garnicht. Darunter leidet auch die Quali der WZ's.

Und danke für die Blumen.

Marlmos's Avatar


Marlmos
07.05.2012 , 12:23 AM | #33
Quote: Originally Posted by Baddabum View Post
das gute ist ja, das man diese these dann auch beweisen muss, was bisher nicht geklappt hat und somit bisher einfach nur fakt ist, das das nummer 1 team aus einer vielzahl von der behauptung nach "failchars" besteht. beweist eure these und wir können weiter diskutieren, ansonsten sehe ich das eher als weiteres mimimi an.
Da würd ich nen Monatslohn dagegen wetten... Will ich mal sehen wie nen Bürgerkrieg oder auch Novare mit nur 1 Heiler aussieht... es gibt Gruppen die spielen mit 3 Heilern...

Wir spielen auch mit "meheren" der hioer genannten "failklassen" SöldnerDD, SaboDD, Hexer DD, Hesxer Heal, .... was soll ich sagen, gestern im Gespräch mit ner guten Gilde hieß es wohl wir sind momentan die dominierende Gilde auf unserem Server, und ich sehe das relativ ähnlich... trotz failklassen.

Abgesehen dass dein Setup mit 2 Smashern ned so der Hammer ist... Smasher sind im rated BG nicht halb so stark wie m random.
T3-M4 (Exar Kun) <Enrage>
Marlmos - Hexer + Marlmons Juggernaut *inactive*
Marlma Saboteur *PvP*
Marlmo Söldner *PVP*

MaDwurschT's Avatar


MaDwurschT
07.05.2012 , 01:16 AM | #34
De facto ist Alderaan gegen ein ähnlich gutes Team ohne einen Shadow/Assa nicht zu gewinnen.

Die Mitte wird niemals getappt werden. 7 Mann können mit dem noch so großen Burst nicht schnell genug down gehen, wenn sie halbwegs Equip, einen Tank (oder wahlweise 1-2 Offtanks) und 2 Healer haben. Es geht schlicht nicht. Ergo entscheidet sich das BG dadurch, wer seine Seite schneller tappt und/oder den Gegner auf seiner unterbricht. Der Assa kriegt auf der Strecke Spawn -> Turret zweimal seinen Sprint raus. Hat man dann noch einen Marauder dabei, rennt der Assa so schnell zum eigenen/gegnerischen Turret, dass er a) das eigene IMMER zuerst bekommt oder b) den Gegner IMMER unterbrochen kriegt, wenn es kein Shadow ist. Wer das nicht glaubt, kann es gerne mal testen.

Das Irrwitzige dabei ist ja noch, dass sie dafür auch perma im Stealth sein können, was ein Abfangen quasi unmöglich macht. Ein Risiko geht er beim Unterbrechen natürlich immer ein. Aber sobald man ihn einfach sein eigenes Turret tappen lässt, hat das Team mit dem Shadow schon gewonnen.

Der Damage mag also nicht OP sein, die Utility dieser Klasse ist es aber sehr wohl.
Donknatterton - Alles Hutten Ausser Mutti - Republik - Jar'Kai Sword
Streams & VoDs unserer RBG-Spiele auf www.twitch.tv/phrakk

Standhaft's Avatar


Standhaft
07.05.2012 , 01:30 AM | #35
Quote: Originally Posted by MaDwurschT View Post
De facto ist Alderaan gegen ein ähnlich gutes Team ohne einen Shadow/Assa nicht zu gewinnen.

Die Mitte wird niemals getappt werden. 7 Mann können mit dem noch so großen Burst nicht schnell genug down gehen, wenn sie halbwegs Equip, einen Tank (oder wahlweise 1-2 Offtanks) und 2 Healer haben. Es geht schlicht nicht. Ergo entscheidet sich das BG dadurch, wer seine Seite schneller tappt und/oder den Gegner auf seiner unterbricht. Der Assa kriegt auf der Strecke Spawn -> Turret zweimal seinen Sprint raus. Hat man dann noch einen Marauder dabei, rennt der Assa so schnell zum eigenen/gegnerischen Turret, dass er a) das eigene IMMER zuerst bekommt oder b) den Gegner IMMER unterbrochen kriegt, wenn es kein Shadow ist. Wer das nicht glaubt, kann es gerne mal testen.

Das Irrwitzige dabei ist ja noch, dass sie dafür auch perma im Stealth sein können, was ein Abfangen quasi unmöglich macht. Ein Risiko geht er beim Unterbrechen natürlich immer ein. Aber sobald man ihn einfach sein eigenes Turret tappen lässt, hat das Team mit dem Shadow schon gewonnen.

Der Damage mag also nicht OP sein, die Utility dieser Klasse ist es aber sehr wohl.
Warum lasst ihr auch Bananmufu deffen anstatt Soa-Logel, oder dass Soa mit speed buff von banana terror auf der anderen seite macht.

Baddabum's Avatar


Baddabum
07.05.2012 , 01:42 AM | #36
Quote: Originally Posted by Marlmos View Post
Da würd ich nen Monatslohn dagegen wetten... Will ich mal sehen wie nen Bürgerkrieg oder auch Novare mit nur 1 Heiler aussieht... es gibt Gruppen die spielen mit 3 Heilern...

Wir spielen auch mit "meheren" der hioer genannten "failklassen" SöldnerDD, SaboDD, Hexer DD, Hesxer Heal, .... was soll ich sagen, gestern im Gespräch mit ner guten Gilde hieß es wohl wir sind momentan die dominierende Gilde auf unserem Server, und ich sehe das relativ ähnlich... trotz failklassen.

Abgesehen dass dein Setup mit 2 Smashern ned so der Hammer ist... Smasher sind im rated BG nicht halb so stark wie m random.


warum zitierst du dann mich ? ich bin keiner derjenigen die behaupten das bestimmte klassen in einem setup sein müssen oder dominierend sind. habe ich nie, werde ich nie. wir haben auch ständig 2-3 dieser failklassen im team. noch dazu meist gerade mal mit frisch kampfmeister. les dir die sachen besser durch die du zitierst.

deine antwort passt auf den post von vastara. der ist der jenige der behauptet das die 2 smasher 2 pt 1 heiler geschichte alles mal eben wegrockt. meine antwort war lediglich das es nur ne these von ihm ist das dieses setup so imba ist und er es erst mal beweisen sollte, was bisher in diesem setup aber noch keiner hat. dominaz team zur zeit besteht aus vielen klassen die er als fail bezeichnet hat. solltest mit deiner antwort dann besser ihn zitieren.

MaceSW's Avatar


MaceSW
07.05.2012 , 01:59 AM | #37
Ich habe mir auch nicht ausgesucht den "Dreckshüter" im ranked zu spielen, passt aber nunmal besser ins lineup und so beuge ich mich dem Gruppenzwang. Wie willst du auch 8 Klassen auf lineups hin balancen, da ist doch klar das man sich Gedanken um "die Beste" Aufstellung machen sollte.

Achja, nerf die PT / Vanguards, pure-elemental Schaden ist ein Witz und genaugenommen im Moment die mit Abstand gefährlichste DD-Klasse, passender Support vorausgesetzt.

- Mâce / Aryl

Vazques's Avatar


Vazques
07.05.2012 , 02:16 AM | #38
Quote: Originally Posted by MaDwurschT View Post
De facto ist Alderaan gegen ein ähnlich gutes Team ohne einen Shadow/Assa nicht zu gewinnen.

Die Mitte wird niemals getappt werden. 7 Mann können mit dem noch so großen Burst nicht schnell genug down gehen, wenn sie halbwegs Equip, einen Tank (oder wahlweise 1-2 Offtanks) und 2 Healer haben. Es geht schlicht nicht. Ergo entscheidet sich das BG dadurch, wer seine Seite schneller tappt und/oder den Gegner auf seiner unterbricht. Der Assa kriegt auf der Strecke Spawn -> Turret zweimal seinen Sprint raus. Hat man dann noch einen Marauder dabei, rennt der Assa so schnell zum eigenen/gegnerischen Turret, dass er a) das eigene IMMER zuerst bekommt oder b) den Gegner IMMER unterbrochen kriegt, wenn es kein Shadow ist. Wer das nicht glaubt, kann es gerne mal testen.

Das Irrwitzige dabei ist ja noch, dass sie dafür auch perma im Stealth sein können, was ein Abfangen quasi unmöglich macht. Ein Risiko geht er beim Unterbrechen natürlich immer ein. Aber sobald man ihn einfach sein eigenes Turret tappen lässt, hat das Team mit dem Shadow schon gewonnen.

Der Damage mag also nicht OP sein, die Utility dieser Klasse ist es aber sehr wohl.
Mit einer dynamischen Taktik kann man da ganz leicht gegenwirken, die Schuld da beim Assa (Sprint/Stealth) zu suchen ist eher der falsche Ansatz.

7 Leute Mitte:
Einer ist aussen, ein Geschütz ist euch sicher, 3 Leute werden reichen um den Gegner aussen zu stellen und das Geschütz einzunehmen.

Während die 4 zähesten Leute die Mitte mal richtig aufhalten. Der Respawn geht per Gleiter direkt nach aussen. Am besten zu dem günstigerem Geschütz, für Reps ist das meistens "Gras". 5-6 Leute ... Schnee 2 Leute, sagen wir einen dicken Twi'lek mit 26k HP und einem KommandoHeal. Der sichere Tod, aber der Kampf wird lange genug dauern.

Sobald "Schnee" angegriffen wird muss druck auf die Mitte aufgebaut werden und in aller Regel sollte das kein Problem sein. Wenn man Überblick auf die Gegner hat, sprich 5 greifen Schnee an, 2 sind Mitte sollte wohl einer bei "Gras" bleiben. Sind 3 Mitte oder 6 greifen an, dann sollten auch alle von Gras aus angreifen. Sobald der Gegner geschlagen ist sollte ein Deffer[*] am besten schon wieder auf den Weg zurück zu "Gras" sein. Wo dann der KommandoHeal und der dicke fleischfarbene Twi'lek direkt nach dem Ableben per Gleiter eintreffen. Schon kann das "Standart-Verschieben" beginnen.

Da ist's Egal ob ein Assa/Shadow dabei ist, der Sprint/Stealth Vorteil ist kaum noch vorhanden. Zumal denke ich das man sowieso immer einen Marauder, Sorc oder Assa dabei haben sollte.

Natürlich gibts Konter, aber auf die muss man halt individeull reagieren und die müssen sofort umgesetzt werden. Man könnte das ins unendliche ziehen. Aber mit 0/8/15 Standarttaktiken führt es gegen gleichwertige Teams zu nichts, wer will ein 30 Minuten Alderaan wo Mitte ungetapt bleibt? Zumal das eine Pattsituation hervorruft die man absolut vermeiden sollte.

Bei gleichwertigen Teams kommt es dann eben auf die individuelle Klasse und die bessere Taktik an. Das ist überall so, um mal einen bekannten Begriff zu verwenden, siehe den * markierten weiter oben als "Libero". Greift an muss aber sofort wieder nach hinten und ist wohl auch ein Schlüsselspieler.

Ihr habt ne 94er Serie mit einigen sogenannten "Fail-Klassen" gemacht ... Ich bin mir schwer sicher das ihr Gegner hattet die 6/8 "OP" Lichtschwert-Chars dabei hatten, Maro's, Assa's und Hexen! Alle mit Sprint und ihr habt alle bis auf ein Team geschlagen.
Wenn der Assa jetzt nicht auf FullTank-Gear geht (was glaub ich die allerwenigsten haben, wenn überhaupt wer) dann ist der auch in Sekunden tot, gerade bei eurer Bewaffnung.

Standhaft's Avatar


Standhaft
07.05.2012 , 02:17 AM | #39
Quote: Originally Posted by MaceSW View Post
Ich habe mir auch nicht ausgesucht den "Dreckshüter" im ranked zu spielen, passt aber nunmal besser ins lineup und so beuge ich mich dem Gruppenzwang. Wie willst du auch 8 Klassen auf lineups hin balancen, da ist doch klar das man sich Gedanken um "die Beste" Aufstellung machen sollte.

Achja, nerf die PT / Vanguards, pure-elemental Schaden ist ein Witz und genaugenommen im Moment die mit Abstand gefährlichste DD-Klasse, passender Support vorausgesetzt.

- Mâce / Aryl
pls no nerf pls :-(

@Vazques: Kaum verlieren die Hutten whinen sie erstmal. Auch Halvaar, deren dd vanguard, der, wie ich, wohl die Overpowertste Klasse im ganzen Spiel spielt. Schon lustig

100 wins, 2 losses, obv op class

Vazques's Avatar


Vazques
07.05.2012 , 02:31 AM | #40
Quote: Originally Posted by Standhaft View Post
pls no nerf pls :-(

@Vazques: Kaum verlieren die Hutten whinen sie erstmal. Auch Halvaar, deren dd vanguard, der, wie ich, wohl die Overpowertste Klasse im ganzen Spiel spielt. Schon lustig

100 wins, 2 losses, obv op class
Die Hutten heulen doch nirgends. ^^
Ich versuch nur zu vermitteln das der Assa nicht OP ist.