Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Unfairer Vorteil - Vermächtnis Rüstung

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Unfairer Vorteil - Vermächtnis Rüstung

Redeyes's Avatar


Redeyes
07.03.2012 , 11:15 AM | #31
ich versteh das problem auch nicht so ganz, denn der twink kann doch nicht über die system grenzen heraus besser werden, und man kann nicht mit main und twink =zeitig spielen. somit hat man doch dir gegenüber keine vorteile. das beispiel mit der kommando und maro rüssi ist doch so das du die maro rüssis verkaufen kannst, wenn nicht an spieler aufgrund von bip zumindes doch am npc händler.

discbox's Avatar


discbox
07.03.2012 , 11:35 AM | #32
Der Twink hat nur den Vorteil (wenn er das nötige Level erreicht hat) dass der Main schonmal so ein Ding besorgt hat. Aber der selbe Spieler hat das erledigen müssen und hat dafür etwas getan.

Dass man bei seinen kleineren Chars einen kleinen Vorteil hat wenn der Große schonmal was erarbeitet hat - das ist doch im SPiel so gewünscht und genau das wird durch das vermächtnis gefördert.

Ich sehe da keinen unfairen Vorteil.

Ich habe auch alle Berufe auf Max bei meinen 7 Twinks udn kann jeden kleinen meiner Twinks zeitweise mit schon erlernten Lila-Zeugs für seine Levelstufe ausstatten, oder ihn die Drops der großen schicken wenn sie passen. Das soll ja so sein.

Wäre das hier geschilderte nicht möglich, wäre die Vermächnisrüstung irgendwie Mumpitz.

Ich habe das gerade nicht mehr ganz im Kopf, aber die Vermäächtnis-Rüstung ist doch immer an eine Klasse gebunden. Also kann man damit doch nur von Schmuggler zu Schmuggler so arbeiten, oder? Nichtmal von Schmuggler zu Agent geht.

Tank-Boy-Ken's Avatar


Tank-Boy-Ken
07.03.2012 , 11:56 AM | #33
Quote: Originally Posted by discbox View Post
Ich habe das gerade nicht mehr ganz im Kopf, aber die Vermäächtnis-Rüstung ist doch immer an eine Klasse gebunden. Also kann man damit doch nur von Schmuggler zu Schmuggler so arbeiten, oder? Nichtmal von Schmuggler zu Agent geht.
Nur die Klassen können sie anziehen, man kann aber die Ausrüstung für einen Schmuggler mit dem Agenten kaufen und dann an den Schmuggler verschicken.
Vanjervalis Chain - Hallek Vermächtnis
Deel - Operative -|- Teggy - Powertech -|- Zerwa - Mercenary
Ginger - Frontkämpfer -|- Teg'an - Jedi Gelehrte -|- Kirn - Jedi Schatten
KillKillKill DieDieDie -|- Jen'Jidai

silvershadez's Avatar


silvershadez
07.03.2012 , 12:50 PM | #34
Ich versteh die Aufregung net. Man muss das Gear trotzdem irgendwie farmen. Wenn man jetzt nen char neu anfängt der dieselben Stats brauch wie mein bisheriger Main warum sollte man seinen Fortschritt von seinen Main nicht mitnehmen dürfen? Z.B. Wenn man auf der anderen Fraktion rerollt?

Was schadet es dir? Gönnst du es nicht den Leuten ihr hart verdientes Gear mitzunehmen, wenn sie einen Reroll machen?

Kheltos's Avatar


Kheltos
07.03.2012 , 02:10 PM | #35
Das Vermächtniss soll das Twinken förndern, da stimmt Ihr mir sicher alle zu oder?
Kommen wir zur Vermächtnis-Rüstung:
  1. Bringt diese Rüstung 0,00 von Level 1-49.
    Grund 1: Falls was droppen sollte was euer twink braucht könnt Ihr es einfach so verschicken.
    Grund 2: Wenn Ihr gebundene Rüstung verschicken wollt, kann euer Twink sie zu 99,99% nicht tragen, da er entweder andere Werte braucht oder aber die gebundene Rüstung nicht seiner Stufe entspricht.
  2. Verschafft diese Rüstung einen Vorteil im Endcontent.
    Grund: Ihr habt zb. 2 Chars die beide Denova Hardmode gehen. Somit können sie sich gegenseitig equippen in der hälfte der Zeit. (Ich meine wozu gibt es sowas wie eine ID-Sperrung, um genau das zu schnelle Equippen zu vermeiden)
  3. Die Kosten sind ein Witz... Einmal am tag Daylis machen und du hast die kosten für 1-2 Items wieder drinne...
So und jetzt die Frage an Euch:
Wer profitiert jetzt mehr davon? Der 50iger Char oder der Lvl 1-49 Char? Und unter Twinkförderung verstehe ich Twinks leveln und nicht Twinks im endcontent Vorteile zu verschaffen.
Das ist aber meine Meinung Ich akzeptiere auch Eure.

Aber das ist jetzt auch alles Egal sollen Sie halt, die es so machen, Ihr ding durchziehen.
Thema kann dann closed werden :-)

AppleRedX's Avatar


AppleRedX
07.03.2012 , 02:40 PM | #36
Quote: Originally Posted by Kheltos View Post
[*] Verschafft diese Rüstung einen Vorteil im Endcontent.
Grund: Ihr habt zb. 2 Chars die beide Denova Hardmode gehen. Somit können sie sich gegenseitig equippen in der hälfte der Zeit. (Ich meine wozu gibt es sowas wie eine ID-Sperrung, um genau das zu schnelle Equippen zu vermeiden)
Und genau hier ist der Denkfehler. Nix mit hälfte der Zeit. Genauso lang dauert es bis einer oder auch beide Equipt sind ... es laufen nämlich niemals beide gleichzeitig durch 2 Denovas um Zeit zu sparen.

Du willst nicht Twinken und das ist einzig und alleine DEIN Problem.
AppleRedX
Redax - Lautloser Assassine * Redux - Pyromanischer PT * Leon'is - Heimtückischer Sabo * Redeen - Maroschlitzer
Schwarze Sonne ZC * Vanjervalis Chain (ehem. Schwarze Sonne * Zayne Carrick)

SpaceLion's Avatar


SpaceLion
07.03.2012 , 03:26 PM | #37
Ich versteh den "Vorteil" nicht.
Klar, um nur einen einzigen Charakter komplett auszustatten braucht jemand
- mit nur einem Charkter auf dem Account, was weiß ich, bspw. 6 Wochen
- mit zwei Charakteren dann nur noch 3 Wochen
- mit 3 Charakteren nur noch 2 Wochen.
Das alles Dank ID Sperre, die hierbei umgangen wird.

Nur versteh ich den Sinn des "Vorteils" nicht. Fürs PvP ist die Rüstung nutzlos, also fällt der direkte Vergleich gegen den anderen Spieler weg. Gehe ich davon aus, dass der besagte Spieler sowieso schon Denova schwer spielt um die Sahnetorte der PvE Rüstungen zu bekommen, na welchen "Vorteil" soll er denn dann noch haben; die Fahnenstange ist doch da zuende, weiter gehts nicht, also wo ist der Vorteil?
Sicherlich hat besagter Spieler den Raid eher über als andere. Aber ob das zum Vorteil gereicht...

PacmanSOS's Avatar


PacmanSOS
07.03.2012 , 03:33 PM | #38
Ist ohnehin völlig obsolet dieses Thema. Wäre es nicht beabsichtigt wäre es ein Exploit. Wäre es ein Exploit wäre dieser Thread schon lange dicht

Kelremar's Avatar


Kelremar
07.03.2012 , 11:14 PM | #39
Ich habe eine Verständnisfrage, da ich mich mit der Vermächtnisrüstung noch gar nicht auseinandergesetzt habe. Wäre folgendes Szenario möglich:

Wir haben Patch 1.4 und die Hardcore-Raidgilden befinden sich im Rennen um die Nightmare-Firstkills. Gilde A hat ganz raidet normal mit einer Gruppe, da nicht jeder 2 50er hat. In Gilde B dagegen hat jeder 2 ausgerüstete 50er, mit denen sie raiden können. Sie machen daher die Bosse, die sie bereits legen können, 2 mal, verteilen den Loot aber nicht für die Twinks, sondern für die Mains - da die Twinks durch die Vermächtnisrüstung die Mods an ihre Mains schicken können. Die Mains aus Gilde B erhalten so schneller die beste Rüstung und erhöhen damit ihre Chance auf Firstkills.

Falls dies durch die Vermächtnisrüstung möglich ist, dann sehe ich tatsächlich ein Problem. Hardcore-Raidgilden müssen jeglichen Vorteil nutzen um eine Chance auf Firstkills zu haben, egal wie nervig oder teuer es ist. Wenn SW:TOR mit 1.4 wieder interessant für diese Hardcore-Raidgilden werden soll (und danach klingen ja ihre Aussagen zum Nightmare-Modus), dann sollte es keine nervigen Hintertüren geben.

DerTaran's Avatar


DerTaran
07.03.2012 , 11:50 PM | #40
Ich kenne mich mit Raids nicht aus, aber können sie das nicht auch mit nur einem 50er mache, indem sie die Operation verwerfen (kann man ops dropen?) und nochmal spielen, bis die Zwischenbosse das passende Loot abgeworfen haben, bevor sie besser ausgerüstet weitermachen?
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 60 Commando; Annakami 60 Vanguard; Orotan 55 Sentinel; Taark 55 Scoundrel; Orokriste 55 Shadow
Amitha 55 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!