Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Warum gibt es für PvP keine Sozialpunkte?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > PvP
Warum gibt es für PvP keine Sozialpunkte?
First BioWare Post First BioWare Post

Nadila's Avatar


Nadila
07.02.2012 , 12:38 AM | #11
Man muss sich deswegen ja jetzt gleich angehen. Das Prinzip ansich modifizierbare aber wertelose Klamotten die eigendli8ch nur der persönlichen Gestaltung des eigenen Chars dienen sollte mit dem Zwang zu versehen Inis abzufarmen ist leider etwas daneben.

Der Rollenspieler der das größte interesse daran hat wird zu einem Content genötigt der ihm bestenfalls sekundär etwas bedeutet.
Der PvPler wird theoretisch mal gleich von dem Bedürfnis der eigenen Gestaltung ausgenommen.

Dabei sollte man aber mal sehen das besonders jetzt da gewertete Teams in einer Art Serverliga spielen können vielleicht auch ein echtes Interesse daran entwickeln könnten zb geschlossen im Sandleute Kostüm aufzumarschieren, statt der bisher allgemein verbreiteten Klassenuniform.
Fenris

Urpfel's Avatar


Urpfel
07.02.2012 , 01:04 AM | #12
natürlich sozialpunkte für pvp!

besonders der wächter der vorgestern mit mächtigen 10870 hp bei mir im team war (true story!!!), sollte sehr viele kriegen, weil er ist unermüdlich für uns gestorben.

dann die geschätzten 50-75% der deffer, die leider noch nicht wissen, wo der chat ist, brauchen viele sozialpunkte.

und zu guter letzt: das pärchen, welches die gruppe mit flamewars im operationschannel unterhält (und diesen damit auch belebt) hat sich eigentlich ein unique mount verdient.


ne, mal ernst: mein main ist sozialstufe 1 - ich hätte auch gern mehr sozialpunkte, aber das ist doch echt ein anderer bereich des spiels.

Quote: Originally Posted by Nadila View Post
...

Dabei sollte man aber mal sehen das besonders jetzt da gewertete Teams in einer Art Serverliga spielen können vielleicht auch ein echtes Interesse daran entwickeln könnten zb geschlossen im Sandleute Kostüm aufzumarschieren, statt der bisher allgemein verbreiteten Klassenuniform.
können sie doch - und wer noch in klassenuniform rumläuft, will es so oder ist phantasielos.

Lanaaron's Avatar


Lanaaron
07.02.2012 , 01:24 AM | #13
irgendwie war ja klar das es eben so aufgebaut ist. tapferkeit für pvp, sozialpunkte fürs pve...also was solls.

lustig find ich nur wie einige pve´ler gleich wieder austicken....aber das pvp-einstiegsset geschenkt bekommen und fordern das kompetenz gestrichen wird damit sie auch im pvp mithalten können

einzige möglichkeit wäre beides zusammen zu legen..also tapferkeit und sozialpunkte abschaffen und nur noch eine art punkte geben. muß aber nicht sein.

man muß sich halt damit abfinden das trotz der ganzen vereinfachungen nich alles geht. für bestimmte dinge wird man weiterhin bestimmtes tun müssen und das ist auch gut so. ich halte nix von diesem *du kannst alles auf dem weg bekommen der dir am besten gefällt*

edit: viel wichtiger fürs rp/pvp/pve fänd ich im übrigen das dieses ganze vermächtniss-zeugs endlich so gestaffelt wird wies mal angesagt war...also entweder *erspielen* oder *erkaufen* ...und nich farmen/spielen wie blöde und dann auch noch zahlen müssen...oder eben zig twinks leveln müssen um sich dann vorteile zu kaufen.

Vazques's Avatar


Vazques
07.02.2012 , 01:26 AM | #14
Hier mal ein Beispiel das es unabhängig von PvE und PvP ist.
Also das PvP-Beispiel hast du (Urpfel) ja schon geliefert, hier meins.
War glaub meine erste oder zweite HC!

Aus einem sehr alten Jen'Jidai-Thread ^^
Spoiler

TheRealDon's Avatar


TheRealDon
07.02.2012 , 01:29 AM | #15
Abgesehen davon finde ich das im PvP eher Sozial umgegangen wird, als im PvE. Immerhin werden da (meist) Absprachen getroffen, und auch mal fix ein gemeinsames Vorgehen besprochen.
Meine PvE Erfahrung in FPs war eigentlich immer "bei den Gesprächen immer Space drücken zum skippen". Sonst hat man von der Gruppe nichts mitbekommen.

Sir_Dragon's Avatar


Sir_Dragon
07.02.2012 , 02:04 AM | #16
Ich fände Sozialpunkte für PvP auch etwas gutes.
Verstehe auch irgendwie nicht, warum hier manche glauben, dass Sozialpunkte nur im PvE Sinn machen?
Im PvP muss man sich genauso koordinieren.
Das es natürlich immer wieder Beispiele gibt in denen das nicht geschieht ist im PvE auch gegeben.

Man verteilt einfach nur für Siege Sozialpunkte, denn um zu gewinnen ist eigentlich fast immer ein gewissen Mindestmaß an Sozialverhalten erforderlich.
Mit freundlichen Grüßen

Shini | German PvP Gamer
Folgt mir auf [Twitter] | [PN me]

Nadila's Avatar


Nadila
07.02.2012 , 02:12 AM | #17
@Urpfel

Nun ich mache gerne Random PvP mit meinen Chars und kenne das Problem der Kompetenzallergiker nur zu gut,,allerdings sind die meisten Chars doch an ordentlichem Equip interessiert und auch das Rekrutenset scheint recht gut angekommen zu sein.

Nun der Mehrheit das Leben schwerer zu machen weil eine Minderheit unwillig ist sich an gepflogenheiten in der WZ zu gewöhnen kann irgendwie nicht eine erstrebenswerte Lösung sein.
Um ehrlich zu sein erinnert mich das so ein bisschen an die Bildzeitungslesermentalität (wobei ich dir nicht unterstellen möchte dazu zu gehören)
Fenris

UrsulaBrand's Avatar


UrsulaBrand
07.02.2012 , 02:42 AM | #18 This is the last staff post in this thread.  
Genau diese Frage wurde übrigens in unseren F&A-Blogs schon gestellt und beantwortet:
http://www.swtor.com/de/blog/communi...8.-juni-2012#c

Nadila's Avatar


Nadila
07.02.2012 , 04:04 AM | #19
Quote:
Goldenstar: Daniel Erickson hat im letzten F&A-Blog erwähnt, dass man bald Sozialpunkte für das Besiegen von Bossgegnern in Flashpoints und Operationen im schweren Modus bekommen wird. Was ist mit PvPlern? Gibt es Pläne, auch dem PvP-System Möglichkeiten hinzuzufügen, sich Sozialpunkte zu verdienen?

Damion: Im Moment ist es den Spielern nicht möglich, Sozialpunkte zu bekommen, indem sie am PvP teilnehmen. Es ist möglich, dass wir in der Zukunft weitere Wege schaffen werden, Sozialpunkte zu erlangen, und uns auch anschauen werden, wie sich dieses System zu anderen Belohnungssystemen im Spiel verhält.
Eine Antwort im Sinne von Problem gelöst , sieht aber irgendwie anders aus
Fenris

Sir_Dragon's Avatar


Sir_Dragon
07.02.2012 , 05:40 AM | #20
Genauer gesagt fasst der F&A-Beitrag nur mal wieder zusammen, was wir eigentlich eh alle schon wissen.
Mit anderen Worten will man uns damit durch die Blume sagen: Abgelehnt!
Mit freundlichen Grüßen

Shini | German PvP Gamer
Folgt mir auf [Twitter] | [PN me]