Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Jagt nach T4 - wie sinnig ist das noch? Gedanken....

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Operationen, Flashpoints, Heroische Missionen
Jagt nach T4 - wie sinnig ist das noch? Gedanken....

Nyduc's Avatar


Nyduc
06.30.2012 , 03:28 AM | #1
<< Jedi Schatten

Ich frag mich grad ein bischen wie sinnvoll es noch ist den Pilger zu legen oder andere T4 Teile zu erfarmen.

Fakt ist bei mir, ich brauch nicht mehr jedes Set-Teil. das wird jedem so gehn, wenn er nicht unbedingt die komplette Adaptiv-Rüstung ansteuert.
Da es den Setbonus schon auf tionischen sachen gibt, die sich jeder leisten kann, macht es die T4-Set-Armierung weitesgehend unwichtig

Es gibt einzelne Armierungen (die ja leider nach wievor Rüstungsgebunden sind) die ich bei einzelnen T3,5 teilen nicht als dd bzw tank aufsführung kaufen kann......
Wenn ich mir das so durchschaue brauch ich z.b. fürs DD Equip Bein-Armierungen ausm T4, Rest bekomm ich über Marken. Was mich grad selbst überrascht, das war mir anders in Erinnerung.



Auch find ich beim Botschafter (vermute bei andere klassen ist es genauso) keine besonderen Modifikationen/Verbesserungen, die es nicht für Marken gäbe. Lediglich Tank-Verbesserungen mit etwas anderer Def/Ausdauer-Verteilung hab ich bisher entdeckt.

Überseh ich etwas? Was denkt ihr darüber

Lystrana's Avatar


Lystrana
06.30.2012 , 11:54 AM | #2
Rüchtüch ...
Leider bietet dir das Set derzeit nur bei ca 2/5 Items ne 68Mainstat-Armierung wodurch dir erlaubt wird quasi diese in Adaptivgear zu tauschen.
Der Rest wäre dann quasi (t1.1-t1.3) mit ner standard 68er Wille Armierung (z.B.).

Ich fands leider sehr sehr schade von anfang an, dass der Tier 2 Content kein echtes Tier 2 Set gebracht hat sondern lediglich nurn weiteres Update zum Tier 1 Set...

Also ich persönlich hab alle Modifikationen ausm Kampagnengear gegen Modis ausm Schwarzenloch gear tauschen müssen ... im Endeffekt Lochmarken farmen > HC.

Bis auf die Waffe... wobei man da auch bewusst trixxen kann mit manchen Klassen (Schurken/Revolverhelden sowie Hüter/Wächter) .. beim 2ten einfach die Offhand kaufen und Lauf/Griff in die Mainhand einbauen.

Rest is einfach nur fürs Mount.. auf den random drop Fokus der mir noch fürs bis-gear fehlt werd ich warsch. Jahre warten aber egal.

Stylegear ftw :> ich farm weiterhin ...
Au'rora Hüter - The Jedi Tower

http://www.wick-jk.de/

GettoGecko's Avatar


GettoGecko
06.30.2012 , 10:15 PM | #3
Nun derzeit ist es wohl sinniger sich T4 über den Groupfinder, Weeklys etc. zu holen, grad wenn man wenig Zeit zum Spielen hat. Anfangs fand ich die Idee gut das man sich das BiS-Equip auf zwei Wegen holen kann, da man so pro Woche auf ein Item durch Marken und 0-2 Items durch den Content kam.
Das Problem ist dabei das man sich für Marken fast alles holen kann, beim Content die Items jedoch an bestimmte Bosse gebunden sind, folglich steigt mit jedem erhaltenem Item aus dem Content die Attraktivität der Marken.
Leider hat die Groupfinder Belohnung das Problem nur verstärkt, was zwar schön ist wenn man Twinks Endcontent reif machen will jedoch weniger Sinnvoll wenn man sich auf einen Char konzentrieren will.
Vielleicht wäre ein veränderter Loottable, ala jede Itemklasse droped pro OP nur 1-2 mal aber wo ist random, und höhere Markenpreise, ala nun braucht man etwa 2 Wochen pro Item wenn man alles mitnimmt kann jedoch alles kaufen, eine bessere herangehensweise für kommendes Gear und Content.

EDIT: Hab die Frage im Community F&A gestellt.

AFacelessOne's Avatar


AFacelessOne
07.01.2012 , 02:57 PM | #4
Hmm...ja welche Marken? Heute 3x hcs übern Gruppenfinder gewesen, gestern einmal. 0 Marken bekommen... GM meint, er leite es an einen Spezialisten weiter, könne aber dauern (muss wohöl erst noch geboren werden...).

*sauer ist*

Downtown - Mercenary - Jar'Kai Sword
"Guildmaster" <Malkavian>

SilverChap's Avatar


SilverChap
07.01.2012 , 03:11 PM | #5
Quote: Originally Posted by AFacelessOne View Post
Hmm...ja welche Marken? Heute 3x hcs übern Gruppenfinder gewesen, gestern einmal. 0 Marken bekommen... GM meint, er leite es an einen Spezialisten weiter, könne aber dauern (muss wohöl erst noch geboren werden...).

*sauer ist*
Hattest du auch alle FPs in der Auswahl, so wies voreingestellt ist? Wenn du auch nur einen davon rausnimmst, gibts keine Marken.
Name Level Server


"Einfallsloses Zitat"

Opaknack's Avatar


Opaknack
07.02.2012 , 03:58 AM | #6
Quote: Originally Posted by AFacelessOne View Post
Hmm...ja welche Marken? Heute 3x hcs übern Gruppenfinder gewesen, gestern einmal. 0 Marken bekommen... GM meint, er leite es an einen Spezialisten weiter, könne aber dauern (muss wohöl erst noch geboren werden...).

*sauer ist*
War bei uns die letzten Tage das selbe. Alle FPs angewählt, FP durchgezockt und am Ende keine Zeichen. Ticket -> "Ja, wird wohl ein Fehler sein, wir werden mal schauen können aber nicht sagen, bis wann wir eine Lösung haben usw.".

xexex's Avatar


xexex
07.02.2012 , 05:31 AM | #7
Quote: Originally Posted by GettoGecko View Post
Nun derzeit ist es wohl sinniger sich T4 über den Groupfinder, Weeklys etc. zu holen, grad wenn man wenig Zeit zum Spielen hat. Anfangs fand ich die Idee gut das man sich das BiS-Equip auf zwei Wegen holen kann, da man so pro Woche auf ein Item durch Marken und 0-2 Items durch den Content kam.
Es sind nicht 2 sondern mindestens 3 Wege mit den man sich die derzeit aktuelle Ausrüstung beschaffen kann. Neben den Schwarzloch marken gibt es auch noch die Berufe. Auch wenn sich derzeit zumindest auf T3-M4 nur ganz wenige Crafter getraut haben Schwarzloch Mods zu zerlegen wird es denke ich bald Aufgrund der neuen Wege Schwarzloch Marken zu bekommen wesentlich mehr Equip über GTN gehandelt.

Es gibt durchaus noch Gründe Denova im Hardmode zu machen. Zum einen bekommt man so die meisten Marken + Setteile, zum anderen ist es derzeit die einzige Quelle für die Waffen und Armierungen. Die Armierungen die man dort bekommt lassen sich auch zum Rezept "verabeiten". Es ist nur eine Frage der Zeit wann die ersten Armierungen frei gehandelt werden. Ich habe mich jedenfalls noch nicht getraut die 2 freien Armierungen die ich bisher bekommen hab zu zerlegen auch wenn ich damit wohl einen Haufen Kohle verdienen könnte - mit ein bisschen Glück versteht sich.

Finde diese Lösung auch ok. Raider bekommen halt das beste Equip am schnellsten, Casuals haben diverse anderen Möglichkeiten an das jeweils beste Equip zu kommen. Wer raidet nur des Gears wegen macht in meinen Augen eh irgendwas falsch.
Xanros Improved T3-M4

Leonalis's Avatar


Leonalis
07.02.2012 , 06:35 AM | #8
Denoch stelle ich mir die Frage wozu ich die Bosse legen sollte die mir die T4 Hände und Füsse droppen lassen.

Man braucht nur 4/5 Teile. Die Rakata Handarmierung hat schon +61 und bei den Füssen habe ich eine aus dem Schwarzloch genommen weil ich ja nur 4/5 Setteilen brauche oder ihre Armierung.

Mit den neuen Aufwertungen habe ich jetzt sowiso überall noch das drin und somit habe ich jetzt schon mehr stärke als man vor 1.3 hätte bekommen können. Auch wenn die epische 22iger jetzt teuer ist reicht die blaue auch aus, es sind nur 2 Stärke weniger und bei dem meisten equip hatte man so oder so als raider schon aufwertungen drin.

Jetzt sind eben noch Hände/Füsse dazugekommen, Implate 2 stk., das ohr noch, Gürtel/Armschienen und die 2 Trinkets.

Ergo habe ich jetzt noch direkt 9 Aufwertungen mehr was mit der blauen 144 Stärke ausmacht. Zwar könntens mit den epischen 162 sein aber das spielt jetzt so oder so keine Rolle mehr weil die Raid DPS allg. stark gestiegen ist usw.


Sprich Alptraumpilger killen damit man das Mount bekommt für mehr besteht da kein Interesse, auch Kephess HM.