Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Angriffskraft vs Stärke


Goofieee's Avatar


Goofieee
06.29.2012 , 06:11 PM | #1
Ich wollte euch mal fragen was sich mehr lohnt für die Aufwertungen. AP oder Stärke?

Habe hier auch mal 2 links zum Vergleich

http://swtor.askmrrobot.com/characte...a-62813b26ca7e mit AP

http://swtor.askmrrobot.com/characte...6-5b84a5da26f9 mit Stärke

Bitte bei beiden links auf die Wishliste schauen nicht das momentane Gear.

Goofieee's Avatar


Goofieee
07.05.2012 , 03:13 AM | #2
Hmmm schreibt keiner? naja nach vielem rumprobieren etc. habe ich nun das optimale equip was mit schwarzen lochmarken zu erreichen ist zusammengestellt^^.

http://swtor.askmrrobot.com/characte...a-b5f0a00808a4

bei wishlist schauen.

KommissarJason's Avatar


KommissarJason
07.05.2012 , 03:22 AM | #3
Ich würde sagen Stärke, weil es nicht nur den Schaden erhöht, sondern auch noch die Krit-Chance
Vanjervalis Chain: Das Minaith-Vermächtnis: Kelagar/Powertech Ellarion/Gelehrter Minaith/Marodeur Haríel/Kommando

Animaferocis's Avatar


Animaferocis
07.11.2012 , 05:49 AM | #4
Stärke hat nen Bonusschadenkoeffizien von 0,2... und Angriffskraft einen von 0,23. Das bedeutet AP ist ab einem gewissen Kritwert der Stärke vorzuziehen. Ebenfalls solltet ihr beachten: Präzision 110% MH >= Stärke max > Angriffskraft > Krit-Wertung = Woge > 110%++ Präzision. Alles ausm Kopf, da mein Spiel zeit nicht funktioniert.

110% Präzision: -3% über Skillung im Kampfbaum entspricht cir einem Wert von ~565 Präzision

alle Angaben ohne Gewähr, da aus dem Kopf s.o.

lg

Goofieee's Avatar


Goofieee
07.12.2012 , 11:26 PM | #5
Falls das MH bedeutet Machtpräzision biste richtig . Habe mich schlau gemacht die letzten Wochen und angeblich sind das die besten Werte:

25% crit unbuffed
75% Woge
100% präzision Nahkampf also 110 Macht
Mods und Verbesserung eher auf Angriffskraft statt Stärke dafür Aufwertungen auf Stärke bis crit erreicht ist. Ansonten dann Angriffskraft.

Die 3% im Baum würde ich nicht skillen eher auf 30% Aoe reduzierung gehen wegen Denova. Man kommt auch so locker auf die Präzision die man braucht ohne große einbusen. Die Heiler werdens einem danken

Messiaah's Avatar


Messiaah
07.13.2012 , 12:41 AM | #6
Quote: Originally Posted by Animaferocis View Post
Stärke hat nen Bonusschadenkoeffizien von 0,2... und Angriffskraft einen von 0,23. Das bedeutet AP ist ab einem gewissen Kritwert der Stärke vorzuziehen. Ebenfalls solltet ihr beachten: Präzision 110% MH >= Stärke max > Angriffskraft > Krit-Wertung = Woge > 110%++ Präzision. Alles ausm Kopf, da mein Spiel zeit nicht funktioniert.

110% Präzision: -3% über Skillung im Kampfbaum entspricht cir einem Wert von ~565 Präzision

alle Angaben ohne Gewähr, da aus dem Kopf s.o.

lg
Und wo soll dieser bestimmte Critwert liegen? Das ist ja die interessante Frage.
Ich gebe zu bedenken, dass die Critchance aus Stärke einen eigenen abnehmenden Grenznutzen besitzt und keine Critwertung ist.

Präzision 110% MH >= Stärke max > Angriffskraft > Krit-Wertung = Woge > 110%++ Präzision

Solche Angaben finde ich immer sehr fehlleitend. Angriffskraft > Kritwertung bedeutet schlichtweg, bei umgemodetem Gear, dass man maximale Angriffkraft und exakt 0 Krit-Wertung hat, da es vollständig substituierbar ist. Das kann nicht stimmen, da gehen doch jedem die roten Lampen an.

Präzision 110% MH müssten um die 300 Präzision sein, da wird es sicherlich auf 285 Präzision und 285 Woge hinauslaufen.

Man muss in Statgruppen denken, daher Präzision und Woge, da diese gegeneinander substituierbar sind, ebenso wie Angriffskraft und Crit. Lediglich auf den Aufwertungsslot kann man viele Wertungen einbauen, da Präzi, Woge und Crit reichlich vorhanden sind auf dem restlichen Mods, wird es hier eine Entscheidung zwischen Angriffskraft und Stärke sein. Daher ist die Frage des Threadersteller sehr berechtigt und die restlichen wie auch immer gearteten Statprioritäten sind hier fehl am Platz.

Hätte der Marauder einen Skill, der zusätzlich die Stärke prozentual erhöhen würde, dann würde ich vermuten dass Stärke klar vorne liegt, aber der Marauder ist hier ein Sonderfall. Ich bin mir nicht sicher, ob der aus Stärke gezogene Crit den zusätzlichen Bonusschaden von Power wett macht (0,2x1,05 zu 0,23), das sind ja immerhin knapp 10% mehr Bonuschaden.

Um mal auf den Punkt zu kommen:
Nachdem was ich bisher in den Theorycraft-Foren gelesen habe ist Power besser als Stärke, allerdings nur marginal, so dass es nahezu keinen Unterschied macht.

EDIT: Was man noch machen kann sind 2 Kriegsheld-PvP-Relikte tragen und zwar die mit Angriffskraft (113), dass wäre eine deutlichere Aufwertung des Gears als die Aufwertungen von Stärke hin zu Angriffkraft zu ersetzen.
Guildlead - Seven Stuck
Kereg - Juggernaut Tank
Recruitment: open

Goofieee's Avatar


Goofieee
07.13.2012 , 02:28 AM | #7
Stimmt schon das Angrifskraft mehr bonusdmg gibt als stärke, ABER benutze mal askmrrobot z.b. und ersetze die stärke Aufwertungen mit Angriffskraft etc. Man verliert zu viel crit etc. sodass man sienen crit wieder anderweitig hochbringen muss und insgesamt dann weniger bonusdmg hat als mit stärke Aufwertungen. Habe das alles schon durchprobiert. Mit momentanen höchstem Equip bringt ergo Stärke mehr als Angriffskraft jedenfalls auf den Aufwertungen.

baemski's Avatar


baemski
08.03.2012 , 06:50 AM | #8
Hier werden Sie geholfen.
Natürlich bezieht sich der Artikel auf EndGame Wächter.
Al'da | Ba'raka | Yu'riko | Hishimi | Hezzian | Gim'pi | Innabe | Shedoo
Hessian | Otakuza | Ba'raki


<Harlequin>

Teardropzz's Avatar


Teardropzz
08.03.2012 , 08:53 AM | #9
Quote: Originally Posted by baemski View Post
Hier werden Sie geholfen.
Natürlich bezieht sich der Artikel auf EndGame Wächter.

Für mich nicht nachvollziehbar. Wieso rechnest du noch +41*0,23. Es geht doch nur um die Aufwertungen und nicht darum Mods etc. auszutauschen. Und selbst wenn du dieses mit reinnehmen willst dann gehört das aber auch in die Ap Rechnung als ebenfalls +41*0,23, bzw gleich 293*0,23.

Entweder bei beiden oder keinem. Komme daher bei der AP Rechnung mit 293 auf 67,39. Womit mir im übrigen auch wieder knapp bei deinen 5,05 Wertung wären.

AP macht mehr bumm als Stärke ob man jetzt lieber etwas höher kritchance haben will oder lieber mehr bumm ist Geschmackssache. Bei vielen Angriffen sehe ich dann die Stärke variante vorne, sprich dotbaum. Und bei weniger Angriffen dann die AP Variante.
Server VC ehm CF
Imp: Tassad (ehm. Tassadar) -Assa ; Teent -Maro Gilde: Tenebrae Lucis

baemski's Avatar


baemski
08.03.2012 , 09:10 AM | #10
steht doch drinne ?

wenn du 25% unbuffed erreicht hast bzw 30% buffed. dann aufwertungen mit stärke verbaust hast du 1,22% crit (31,22%) mehr die du nicht brauchst.du kannst also eine mod die crit trägt direkt tauschen mit einer die AP hat und bleibst bei anvisierten 30% (29,92% ohne stim).

zu der 293 variante: mit ap geht das natürlich nicht weil ap dir kein crit gibt und du deshalb keine mod tauschen kannst. also kann man das auch nicht in die formel mit aufnehmen ausser du nimmst in kauf dass du dann mit 27-28% crit buffed rumläuftst.

dachte eigentlich das wird relativ verständlich wenn man den artikel liesst.
bzw goofie ist ja auf den selbe schluss gekommen.
Al'da | Ba'raka | Yu'riko | Hishimi | Hezzian | Gim'pi | Innabe | Shedoo
Hessian | Otakuza | Ba'raki


<Harlequin>