Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

frage:schleudern


Schattenaura's Avatar


Schattenaura
07.03.2012 , 05:03 PM | #11
Quote: Originally Posted by Migromul View Post
Da hast du Recht. Und das wäre mir auch definitiv lieber gewesen. Im Endeffekt bin ich beim Botschafter geblieben weil der teilweise besseren Style hat. Und das Schleudern gehört(e) dazu.

Die Verzögerung wäre aber durchaus machbar gewesen. Einfach die Animation umdrehen: d. h. er/sie hebt nicht Material aus dem boden sondern zieht Energie aus dem Himmel, die er/sie anschließend auf dem Gegner feuert. (ich weiß, gibt's eigentlich schon... Aber das könnte man noch spektakulärer machen. Der cast-skill in dieser Art läd' ja die Energie aus der Umgebung, und nicht vom Himmel.)

Der Schock des Hexers/Attentäters wird so schnell animiert, dass er quasi nicht auffällt, was ich irgendwie schade finde. (Und das hat auch dazu geführt, dass ich das kaum eingesetzt habe.)

SWTOR lebt ja auch von seiner Präsentation. Das trägt einiges zur Atmosphäre des Spiels bei.

Edit meint: vielleicht sollte man da mal ein Voting machen. Würde mich interessien, was beliebter ist, und ob die Mehrheit mit einem stylischern, etwas langsameren Schock einverstanden wäre. (Powergamer mit Sicherheit nicht...)
Ja genau, das sehe ich auch so...die Energievariante hatte ich auch angedacht...da haben wir beide die selbe Idee

Aber mir nutzt es jetzt viel mehr...grad in elend langen fights mit Champions, wo man den passiven Buff der erhöhten Machtregeneration zwingend aufrecht erhalten muss, ist das nun Gold wert. Das schnellere Schleudern erlaubt nun bessere Schadensspitzen zu fahren (...was ich vom Hexer bereits dank Schock kannte...)

Ich find das ganz witzig, wenn dem Feind nun ne Kiste um die Ohren fliegt, die direkt neben/hinter ihm rausgerupt wurde!...und endlich kann ich damit auch mal n fight eröffnen, ohne 2 Blasterschüsse gedrückt zu bekommen, bevor der Felsen trifft! Schleudern ist nun ein fester Bestandteil meiner DD-Rotation...und damit fährt man auch gut im PvP!...denn niemand, der ernsthaft Schaden mit seinem Gelehrten im PvP fahren will, obwohl er Telekinese geskillt hat (und nicht Gleichgewicht), kann mir sagen, dass er diesen fairen Angleich nicht bräuchte!...ansonsten zieht man gegen einen entspr. geskillten und fähigen Hexer stets den Kürzeren...und das kann's ja wohl nich sein!

Ahhsoo und es ist auch richtig, dass das Argument, dass man den Fels nun nicht mehr sieht, auch nicht zieht...denn von nem Blitz beim Hexer ist bei dessen entspr. Move nun wirklich nicht viel zu sehen!!!

Alles in Allem rockt für mich der Gelehrte nun nach längerem Auseinandersetzen mehr, da er nicht nur den Blitzeinheitsbrei des Hexers, sondern manigfaltige Schadensanimationen hat: Beben, Felsen, Raumverzerrung (aka Telekineswelle), etc.

Killarados's Avatar


Killarados
07.04.2012 , 06:05 AM | #12
Ich finde wen sie die Klassen angleichen wollen wieso sie dann nicht erstmal die reichweite vom Machtblitz auch auf 30 m hochsetzen so wie sie beim telekinse wurf standart ist ? aber eine Abstimmugn ob den wirklich alle es besser finden wen es nicht mehr verzögert ist wäre wirklich intressant und ich find meine ursprüngliche idee eine für jeden spieler selbst frei wählbare option ob oder ob nicht verzögert wird nachwievor als gute läsung dann könnte powerpvp player einfach ohen verzögerung einschalten und pve und rp player es realistich lassen

LadyVbr's Avatar


LadyVbr
07.06.2012 , 04:06 AM | #13
Bin da geteielter Meinung:

1. Als Schatten-Tank Specc (DD Eq) ist der Insta Schleudern besser.
2. Als Schatten-DD Infi Specc ist das verzögerte Schleudern besser da mit Matbruch alles aufeinmal an Schaden am Ziel kommt.


Lg

LadyB von der Gilde R A W
Don`t Hate Me Hate The Game!

Armoterrarus's Avatar


Armoterrarus
07.21.2012 , 08:23 AM | #14
Quote: Originally Posted by Sithhunterdelta View Post
Ganz ehrlich, die alte Animation war besser. Nicht von der Mechanik her sondern von der Optik.
Als Gelehrter seh ich oft nichmal wirklich den Stein, wie der rausgerissen und auf das Ziel geschleudert wird. Also Optisch seh ich die Attacke so gut wie garnicht mehr. Beim Hexer seh ich wenigstens das Helle Leuchten, aber bei den Steinen auf große Distanz? Nee, also bitte, gebt uns die alte Animation wieder, der "Schaden" kann ja schon vorher berechnet und angezeigt werden nicht erst beim Treffen des Steins.
Sorry, aber die jetzige Animation ist einfach nur häßlich.
Neben der langweiligen Klassenstory noch ein Grund weniger den Gelehrten für mich auszupacken. Einfach weil diese Animation etwas war, das nur der Botschafter hat. So wie der Inquisitor seine Blitze so gehört für mich das rausreißen von Sachen dazu.
Aber momentan erkennt man davon garnix. Was bringen mir DPS, wenn die Attacke einfach nur besch... aussieht und man schon alleine deswegen Attacke gleich ganz weglassen will? Das drückt doch auf den Spielspass.
Auch ich sehe das genauso. Gebt uns die alte Animation wieder!!!

Die Idee ist gut, den Schaden dann schon geltend zu machen, wenn der Gegenstand erhoben wurde.
Leider war mein Groll schneller als die Betätigung der Suchfunktion. Nachfolgend der Link zu meinem Post:

http://www.swtor.com/de/community/sh...d.php?t=508379

Killarados's Avatar


Killarados
07.25.2012 , 12:51 AM | #15
als ich meinen Beitrag erstellt habe mit der Frage hatte ich vorher auch nach SChleudern über die Suchfunkton gesucht weil ich ja dachte jemand hätte das sconmal angesprochen wieso er das dann nicht gefunden hat und das auch noch sogar mit dem selben vorschlag weiß ich auch nicht

el_Franzo's Avatar


el_Franzo
07.26.2012 , 08:45 AM | #16
Ich find die Animation nicht unbedingt besser aber die bessere Lösung fürs PvP. Im PvP war die langsamere Animation schon nervig. Grade wenn dann der Gegner sich getarnt hat. Da hatte der Hexer deutliche Vorteile, weil sein Blitz quasi instant getroffen hat.

Hab mich inzwischen schon dran gewöhnt. Stört mich jetzt nicht wirklich.

Killarados's Avatar


Killarados
08.18.2012 , 10:10 PM | #17
Also ich weiß nicht wen ich den Felsen losgeschickt habe und der Gegner hat sich dann erst getarnt hat bei mir der Felsen den getarnten getroffen und diesen durch den dann erst kommenden schaden meistens gleich wieder enttarnt auserdem wiegesagt wen man eine ein/aus funktion diesbezüglich einbauen würde kann man im pvp immernoch den isntant benutzen und im pve weiter verzögert tacktich einsetzen oder halt jeder so wie er es besser findet