Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Auf der hellen Seite schönere Umgebungen?

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Hilfe für Neuankömmlinge
Auf der hellen Seite schönere Umgebungen?

principat's Avatar


principat
07.01.2012 , 06:24 AM | #11
Der Dauerregen auf Dromund Kaas hat mich auch gestört. Kein Wunder das alle Imps immer so schlecht gelaunt und pissig sind
Aber Korriban empfand ich als den schönsten der vier Startplaneten. Farblich stimmig und nicht zu groß... genau perfekt so!
Wer gut würfelt, braucht kein Glück!

Efte's Avatar


Efte
07.17.2012 , 10:23 AM | #12
Generell wirken die Planeten auf imperialer Seite relativ düster, das ist richtig. Aber letztendlich ist das Ganze auch eine Frage des Geschmacks. Ich hatte beim Imperium angefangen und bin dann bei der Republik gelandet, nachdem ich diesen dunklen Trist nicht mehr sehen konnte.

Mittlerweile hab ich schon einige Twinks bei den Reps hochgespielt und kanns jetzt dort auch nicht mehr sehen. Daher wird mein nächster Twink (sollte noch einer kommen) ein Imperialer sein. Abwechslung muss schliesslich sein.

Und da mich auch die Storys der Imps interessieren, wird das sicher interessant. Wer schlau ist, wechselt seine Chars einfach ab. Dann wirds nicht so öde.
Efte - Schurke Efthe - Jedi-Hüter
Gilde: EPIC
www.projekt-epic.de