Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Vermächtnis-Vorteile mit Spiel-Update 1.3

STAR WARS: The Old Republic > Deutsch (German) > Allgemeine Diskussionen
Vermächtnis-Vorteile mit Spiel-Update 1.3
First BioWare Post First BioWare Post

MatPletschacher's Avatar


MatPletschacher
06.22.2012 , 02:54 PM | #1 This is the last staff post in this thread.  
Senior Game Designer, William Wallace spricht über neue Vermächtnisvorteile in Spiel-Update 1.3 Verbündete:

Quote:
Hi, ich bin Senior Game Designer William Wallace. Mit Spiel-Update 1.2 haben wir Vermächtnis-Freischaltungen eingeführt, durch die alle Charaktere eines Vermächtnisses spezielle Belohnungen freischalten können, indem sie verschiedene Meilensteine erreichen. Seit der Veröffentlichung von Spiel-Update 1.2 hat euer Schmuggler eventuell eine neue Fähigkeit seines Sith Inquisitor Vaters gelernt oder ihr habt neue Spezies-Optionen für eure Klassen freigeschalten. Egal welche Entscheidungen ihr getroffen habt, ihr seid dabei, euer ganz eigenes Star Wars™ Vermächtnis zu erschaffen.

Wir werden mit Spiel-Update 1.3 das Vermächtnis-System weiter ausbauen, indem wir das neue Charakter-Vorteile-System einführen. Charakter-Vorteile erlauben es euch, jeden eurer Charaktere eures Vermächtnisses zu individualisieren. Das wird es euch ermöglichen die Art und Weise zu bestimmen, wie euer Charaktere seinen Stufenanstieg gestaltet, indem ihr unterschiedlichste Aktivitäten ausführt, wie Flashpoints und Weltraum-Missionen. Ausserdem werdet ihr hierdurch auch neue Komfortfunktionen freischalten können, die euren Charakteren innerhalb eures Vermächtnisses das Leben während des Stufenanstieg als auch auf Stufe 50 erleichtern werden.


Lest hier mehr

DaraniForces's Avatar


DaraniForces
06.22.2012 , 03:42 PM | #2
Perfekt! Ich habe gerade vor einer Minute das Auktionshaus für mein Schiff gekauft - das letzte Vermächtnis-Schiffsupgrade was mir noch fehlte.

Jetzt gebt ihr mir was Neues zu tun. Ihr seid die Besten <3

Freue mich schon.

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
06.22.2012 , 11:03 PM | #3
Hm, die Erhöhung der Kritischen Erfolge der Gefährten im Handwerkssystem gilt also nur für hergestellte Gegenstände. Das ist sehr schade, ich hätte mir gewünscht, dass es auch für Missionen gilt. Gerade die violetten Materialien des 6. Grades sind doch teilweise sehr schwer zu bekommen

DerTaran's Avatar


DerTaran
06.23.2012 , 04:05 AM | #4
Super, darauf habe ich gewartet. Auch weil das bedeutet, das sich BW nun ganz auf den Kontent von 1.4 konzentrieren kann.

Allerdings, besser könntet ihr die Ankündigung echt nicht verstecken?
B'zycon Legacy @ JAR'KAI SWORD
Turan 55 Commando; Orotan 55 Sentinel; Taark 48 Scoundrel; Orokriste 27 Shadow; Annakami 35 Vanguard
Amitha 50 Sorcerer; Fanalba17 Sniper

Nous voulons le retour de notre CM! Wir wollen unseren CM zurück! We want our CM back!

principat's Avatar


principat
06.23.2012 , 04:17 AM | #5
Leider auch viel "Mist" dabei. Überflüssige Dinge, die aus Sicht der Planer/Programmierer nur den einen Sinn haben: Moneysink.

Nimmt man mal allein die Gefährtengeschenkverbesserung, da hat sich jemand mal die Mühe gemacht die Kosten und Nutzen zu vergleichen: https://docs.google.com/spreadsheet/...vc0VTZWc#gid=0 =Ohne Kommentar=

Ebenso die maximal 3% mehr Kriterfolg beim Handwerk, stellen für mich nur eine Geldverschwendung dar. Wozu benötigt man mit 1.3 und der Einführung der Augument-Kit noch (eigene) kritische Erfolge beim Handwerk? Entweder gibt der Krit ein Slot, den kann ich mir aber jetzt auch kaufen, oder ich habe zwei Teile und diese Chance ist um grandiose 3% erhöht... in meinen Augen eine unnütze Verbesserung.

Die Erfahrungsboni sind eine Interessante Sache, zu der ich gern mal wüsste wie sich die gesammelten Erfahrungspunkte der Charaktere aufteilen: (Mobs gegen Quests). Man ist leicht geneigt zu sagen die Summe der EP durch Quests ist höher als durch die Mobs auf dem Weg dahin, aber ist das auch so?

Wirklich gut finde ich dagegen die Gleitervorteile und die neuen Schnellreisepässe, die werde ich mir für einige Charaktere zulegen! Aber von Rest, da er in meinen Augen nur Geldverbrennung darstellt, lasse ich erstmal die Finger...
Wer gut würfelt, braucht kein Glück!

Veyss's Avatar


Veyss
06.23.2012 , 07:35 AM | #6
Quote: Originally Posted by principat View Post
Ebenso die maximal 3% mehr Kriterfolg beim Handwerk, stellen für mich nur eine Geldverschwendung dar. Wozu benötigt man mit 1.3 und der Einführung der Augument-Kit noch (eigene) kritische Erfolge beim Handwerk? Entweder gibt der Krit ein Slot, den kann ich mir aber jetzt auch kaufen, oder ich habe zwei Teile und diese Chance ist um grandiose 3% erhöht... in meinen Augen eine unnütze Verbesserung.
Naja, bei einigen Items bedeuten kritische Erfolge, dass man bei gleicher Ressourcenmenge die doppelte Anzahl an Items bekommt.

So erhält man derzeit 2 Aufwertungen bei kritischem Erfolg. Und gerade auch bei Biochemie sind kritische Erfolge schon sehr angenehm, weil die Verbrauchsgüter in diese Kategorie fallen.
Trust your feelings!

Palomydes's Avatar


Palomydes
06.23.2012 , 10:54 PM | #7
Ich wünschte mir, die Energie die sie in das Vermächtnis stecken, würden sie mal anderen, viel dringlicheren Baustellen angedeihen lassen. Dieses ganze Vermächtnisgedöns geht mir echt auf den Keks.

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
06.24.2012 , 01:11 AM | #8
Quote: Originally Posted by Palomydes View Post
Ich wünschte mir, die Energie die sie in das Vermächtnis stecken, würden sie mal anderen, viel dringlicheren Baustellen angedeihen lassen. Dieses ganze Vermächtnisgedöns geht mir echt auf den Keks.
Erstens glaube ich gar nicht, dass sie extrem viel Energie hier reinstecken. Viele Sachen sind doch schon vorhanden, wie z.B. die Transporte zu den verschiedenen Orten. Hier muss doch nur ein anderer Zielort eingegeben werden, schon ist es fertig (mal vereinfacht ausgedrückt). Das Design der Vermäctnisvorteile erscheint mir jetzt auch nicht so kompliziert, dass man Monate damit zubringen müsste.

Zweitens behindert die Arbeit an einem Projekt ja nicht zwangsläufig die Arbeit an einem anderen Projekt. Das sind einfach verschiedene Teams, wenn man ein Projekt weglässt, bedeutet das nicht, dass ein anderes Projekt plötzlich schneller vonstatten geht.

Drittens finde ich das Vermächtnissystem gar nicht so unbedeutend, beinhaltet es doch eine Menge Komfortfunktionen, die einem einfach das virtuelle Leben erleichtern. Natürlich ist das Vermächtnis dabei auch immer ein Moneysink, dabei wird aber das Twinken bedeutend leichter (und Twinken ist ja in SWTOR ausdrücklich erwünscht).

--freelancer--'s Avatar


--freelancer--
06.24.2012 , 02:17 AM | #9
der ganze vermächtniss kram is fürn arsch,

man bekomm doch eh schon alles mit den ersten 20-25 vermächtniss lvl und mit vermächtniss lvl 50, bist angschiessen, keine titel, keine bonuse, keine vorteile nur nachteile, also WARUM sollt man lvl 50 werden?

man hatte dann das lvl cap auf 25-30 machen sollen, im moment is das ich nach dem ich die hälte geschaft habe, alles bekommen kann.

ValdeCallidus's Avatar


ValdeCallidus
06.24.2012 , 02:50 AM | #10
Es werden ja immer neue Sachen dazu kommen. Mit 1.3 werden wir bei Level 30 sein, das maximal benötig wird, irgendwann wird man auch Vermächtnisstufe 50 benötigen.

Zeige etwas Geduld, junger Padawan!