Please upgrade your browser for the best possible experience.

Chrome Firefox Internet Explorer
×

Schatten-Tank wird mit 1.3 rausgepatched

First BioWare Post First BioWare Post

Jamikea's Avatar


Jamikea
06.14.2012 , 04:55 AM | #41
Also ich spiele von Anfang an Schatten-Tank PVE und bin sauber wegen diesem Nerf gefrustet, sofern er so kommt. Entweder Rüssi oder Selfheal, aber beides und dann noch so markant? Nunja, ich denke nicht dass der Schatten deshalb als Tank unspielbar wird, aber der Heiler wird schon mehr mit dem Tankheal zu tun haben als sonst. Ich hoffe allerdings dass man mit den zusätzlichen Aufwertungsslots in allen Klamotten mit dem neuen Content-Patch das wieder etwas mit +Def/Absorb/Ausdauer kompensieren kann.
<||¯\\¯\\¯\\¯\\¯║[███████████████████████████)
Wächter des Friedens [The Jedi Tower]

Opaknack's Avatar


Opaknack
06.14.2012 , 10:08 AM | #42
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
...
1.) ...Ich schrieb, dass Du als Tankschatten in DD-Gear ordentlich Schaden fährst, der an selbigen eines "normalen" DDs ziemlich heranreicht und sich nicht davor verstecken muss...

2.) Und Opaknack mal wieder: Nein, das wurde beim PT (Stichwort Mechanik und Stance) schon deutlich abgeschwächt dank der zwingenden Stance Das war früher mal so, dass Du als Tank mit DD Gear schön Schaden fahren kannst, ist heute aber bei weitem nicht mehr so schlimm, wie es hier aufgespielt wird. Da ist der Schatten "etwas" weiter vorn, was das betrifft
zu 1.) Diese Aussage von Dir ist sehr wage geschrieben und kann in viele Richtungen interpretiert werden.
"an den Schaden eines "normalen" DD ziemlich heranreicht und sich nicht davor verstecken muss"
So ein Satz wird gelesen und
der eine glaubt, dass ein Tankattentäter den gleichen Schaden wie ein DD macht
und
andere - wie man hier im Forum schon lesen konnte - denken dann, er mache sogar mehr Schaden als ein DD.


zu 2.) Ich versteh nicht ganz wie du es meinst und warum du von Tank mit DD-Gear sprichst.
Ich meinte einen PT der rein auf Schaden geskillt ist, der momentan - man könnte fast sagen - an der Spitze der Damagenahrungskette steht.

roestzwiebel's Avatar


roestzwiebel
06.14.2012 , 10:52 AM | #43
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
zu 1.) Diese Aussage von Dir ist sehr wage geschrieben und kann in viele Richtungen interpretiert werden.
"an den Schaden eines "normalen" DD ziemlich heranreicht und sich nicht davor verstecken muss"
So ein Satz wird gelesen und
der eine glaubt, dass ein Tankattentäter den gleichen Schaden wie ein DD macht
und
andere - wie man hier im Forum schon lesen konnte - denken dann, er mache sogar mehr Schaden als ein DD.


zu 2.) Ich versteh nicht ganz wie du es meinst und warum du von Tank mit DD-Gear sprichst.
Ich meinte einen PT der rein auf Schaden geskillt ist, der momentan - man könnte fast sagen - an der Spitze der Damagenahrungskette steht.
Da gibt es nichts zu interpretieren. Wenn ich mir als Tankschatten DD-Gear anziehe werde ich mich am Ende eines längeren BGs sehr weit oben im Scoreboard befinden. Da kann man doch schon behaupten, dass man (obwohl man im Tankspec und der entsprechenden Haltung spielt) ziemliche DD-Qualitäten aufweist und dies nur durch einen reinen Gearwechsel bewerkstelligt wird. Ein anderer Tank (Powertech oder Hüter), der entsprechend als Tank gespecct ist, kann sich nicht mal "eben so" DD Gear anziehen und kommt auf eine ähnliche Performance wie der Schatten. Das ist die Quintessenz.
Ich wüsste auch nicht, was es da fehlzuinterpretieren gibt in einem Thread, der sich um den Tankschatten dreht Manchmal hat man das Gefühl, dass einige hier immer nur den halben Beitrag oder Satz lesen, sich das rauspicken, was Ihnen gerade nicht passt um dann hechelnd den nächsten Flame zu starten.

Zum zweiten Punkt: Naja, weil es doch genau DARUM geht. Der Tankschatten kann sich das DD-Gear anziehen, fährt ordentlich Schaden und hält dazu noch genügend aus. Die anderen beiden Tanks (Achtung, Skillung) können sich nicht mal eben in die DD-Klamotten werfen und spielen in der Schadensliga wie der Schatten.

Das ein Powertech auf DD geskillt in adäquaten Gear Schaden fährt, ist ja auch Sinn der Sache und wäre gegenteilig auch etwas seltsam. Nur hat das absolut nichts mit dieser Diskussion zu tun.

Opaknack's Avatar


Opaknack
06.14.2012 , 11:08 AM | #44
Quote: Originally Posted by roestzwiebel View Post
...
Das ein Powertech auf DD geskillt in adäquaten Gear Schaden fährt, ist ja auch Sinn der Sache und wäre gegenteilig auch etwas seltsam. Nur hat das absolut nichts mit dieser Diskussion zu tun.
Doch, weil ein Schatten nicht an den Schaden rankommt und dabei auch nur leichte Rüstung trägt und
es mir darum geht, dass ein Schatten außer als Tank in keiner Rolle richtig stark ist.
Den Tankschatten zu verteidigen und ihn so zu belassen wie er ist, das ist nicht das was ich will, viel
mehr will ich darauf hinweisen, dass der Schatten in anderen Skillungen Schwächen hat und nur ein
Nerf der Tankskillung nicht unbedingt das Wahre ist. Eine Verlagerung bzw. Austausch von manchen Sachen
in den Skillbäumen wäre eine Überlegung wert. Dann wäre der Tankschatten etwas schwächer und
gleichzeitig würden die anderen Skillungen, sagen wir "etwas attraktiver".

Hudson-Hawk's Avatar


Hudson-Hawk
06.18.2012 , 08:30 AM | #45
Quote: Originally Posted by Opaknack View Post
Doch, weil ein Schatten nicht an den Schaden rankommt und dabei auch nur leichte Rüstung trägt und
es mir darum geht, dass ein Schatten außer als Tank in keiner Rolle richtig stark ist.
Den Tankschatten zu verteidigen und ihn so zu belassen wie er ist, das ist nicht das was ich will, viel
mehr will ich darauf hinweisen, dass der Schatten in anderen Skillungen Schwächen hat und nur ein
Nerf der Tankskillung nicht unbedingt das Wahre ist. Eine Verlagerung bzw. Austausch von manchen Sachen
in den Skillbäumen wäre eine Überlegung wert. Dann wäre der Tankschatten etwas schwächer und
gleichzeitig würden die anderen Skillungen, sagen wir "etwas attraktiver".
/sign

dem kann ich nur zustimmen. Man findet weder im PVP noch im PVE (FP oder OP) Schatten die Gleichgewicht oder DD geskillt sind aus dem einfachen Grund, sie fallen zum einem um wie Fliegen und zum anderen ist der Schaden im besten Falle gleich oder schlechter wie vom Schatten als Tank Tank / Hybride. Oder man kann auch sagen, die anderen beiden Zweige im Baum des Schatten sind mehr oder weniger für die Katze. Den als kleines Beispiel hat ein Gelehrte ca. 21% Schutz durch die Rüstung, der Schatten als DD/Gleichgewicht inkl. in Baum enthaltene Verbesserung gerade mal 25bis 26% . Der Gelehrte hat seinen Schild und ist Fernkämpfer ... der Schatten hat dagegen einfach keine Chance. Hier muss dringend mal der Baum im oberen Bereich überarbeitet werden, damit die Hybridmischung nicht soo sehr attraktiv bleibt wie im Moment und die anderen Zweige auch mal wieder in OP’s und BG’s gesehen werden.
Gregar - Lost Zenith

Giora's Avatar


Giora
06.18.2012 , 10:33 AM | #46
Quote: Originally Posted by Schattenaura View Post
ROFL: [...] sowie der Agent mit Verborgenheitsskillung bleibt natürlich OP!...LOL...die Nichtskönner müssen ja schließlich am Ball bleiben, nur diese Klassen spielen und nur so gewinnen...! Sehr clever...wirklich clever! [...]
Schonmal nen Sabo auf Verborgenheit nach den Nerfs gespielt? Wenn du Sabo OP findest weil sie dich dauernd umrubbeln solltest vielleicht mal überlegen obs eventuell an dir liegt.
Saboteur aus Leidenschaft der Leiden schafft.
FU 1.2
FU 1.3 erst recht
Giora - Saboteur Stufe 55 RR 10+

Opaknack's Avatar


Opaknack
06.18.2012 , 04:35 PM | #47
Quote: Originally Posted by Hudson-Hawk View Post
...zum anderen ist der Schaden im besten Falle gleich oder schlechter wie vom Schatten als Tank Tank / Hybride. ...
Bis auf diese Aussage biin ich im Grunde deiner Meinung. Kein Tank oder Tank/Hybrid - wie du es ausdrückst - macht auch nur annähernd den Schaden eines voll auf Schaden gekillten Schatten, vor allem niemals auf ein Einzelziel. Ein Schatten fährt im Idealfall im PVE ca. 1300 - max. knapp über 1400 DPs aber als Tank kommst du mit Tankausrüstung gerade mal an 600-700 DPS (Operationsboss). Mit PVP-Damage-Equip knackt man auch nicht die 1000DPs-Marke.

Baddabum's Avatar


Baddabum
06.18.2012 , 08:16 PM | #48
Quote: Originally Posted by Giora View Post
Schonmal nen Sabo auf Verborgenheit nach den Nerfs gespielt? Wenn du Sabo OP findest weil sie dich dauernd umrubbeln solltest vielleicht mal überlegen obs eventuell an dir liegt.

sabo ist extrem stark im 1v1 wenn alles redi ist und keine äusseren einflüsse da sind. ist er jedoch entarnt und im offenen kampf im extremfall mitten im zerg, siehts alles andere als rosig für ihn aus, da er in dieser situation wohl mit die kiteanfälligste klasse ist und seine schutzmechanismen sein vanish (2 minuten cd), sein enormer schaden (nahkampf) und single target cc ist. im zerggewusel alles recht ungünstig. im 1v1 gibts jedoch kaum nen ekeligeren char.


kurz gesagt: grosse stärken mit auch grossen schwächen

Staubsauger's Avatar


Staubsauger
06.19.2012 , 04:13 PM | #49
Ich finde es auch wiedermal sehr schön das hier alles zu sehen wie und vor allem was die Leute zu einem Nerv so schreiben.
Bin auch begeisterter Schatten-Tank Spieler und bin selbst ernorm schockiert wobei weniger über den Selfheal debuff von 50% also von den rüstungsdebuff welcher mich echt schockiert. Rüstung reduziert den Normalen eingehenden Schaden den ein Mob oder Wahlweise ein Boss im raid an dir austeilt. Klar nir jeder Shield,Absorb und Deff mit so gut er kann aber der grund wert ist und bleibt doch dennoch "die Rüstung" wie toll ist es wenn der tank im prinzip bei einem normalen treffe im verlgeich 10 % mehr schaden bekommt als jeder andere Tank? mal die ganzen zusatz stats raus gelassen, denn Rüstung proct zu 100%
Jetzt mögen wieder die kommen die sagen: "10% das heile ich doch locker weg, das stört mich nicht"
Packt mal nen taschenrechner aus und sucht euch mal ein paar Bosse ausm 16er hc raus dann mal vergleichen.
Es kann nicht sinn und zweck sein nen tank vor nem boss zu stellen der gerade mal nen rüstwert von nem "gewagt ausgedrückt" Agenten/Schmuggler hat dann kannst du auch den davor stellen.
Das einzig und alleine zum Rüstungs Debuff wie gesagt der rest also der Seflheal Debuff interessiert mich herzlich wenig denn dafür hat man normalerweise nen Heiler im Raid.

Und an die die jetzt wegen PvP meckern es gibt "viele" die tank im PvP machen gerade mit dieser Klasse, der schaden ist recht angenehm und man lebt lange genug um genug Schaden zu machen.
Habe ne ganze weile Infiltration gemacht und damit versucht im PvP was anzurichten, das sieht in den meisten fällen echt schlecht aus denn du bist mit abstand die gesackteste Klasse wenn es um Rüstung geht
jetzt kommen wieder die die sagen werden: "Der Hexer und gelehrte haben aber genausoviel Rüstung"
gut aufgepasst, aber die können sich schilden und heiln!
Ich schweife ab, die Kampftechnik ist für die meisten die Haltung die man nutzt um Lange genug am Leben im PvP zu beliben weil die eigentlich Rüstung die man hat nicht wirklich einem vor Schadensspitzen schützt.

So und jetzt Flamet mich wegen meiner Meinug ich steh drauf :P

GettoGecko's Avatar


GettoGecko
06.19.2012 , 07:51 PM | #50
Ich werd dich nicht flamen, weil ich nicht auf sowas steh, und du kannst gern bei deiner Meinung bleiben jedoch versuch ich mal nen paar sachliche Gegenargumente zu bringen.

Quote: Originally Posted by Staubsauger View Post
Klar nir jeder Shield,Absorb und Deff mit so gut er kann aber der grund wert ist und bleibt doch dennoch "die Rüstung" wie toll ist es wenn der tank im prinzip bei einem normalen treffe im verlgeich 10 % mehr schaden bekommt als jeder andere Tank? mal die ganzen zusatz stats raus gelassen, denn Rüstung proct zu 100%
1. Rüstung "proct" nicht zu 100% sondern nur bei Kinetik- und Energieschaden also etwa zu 50%. Im PvE hat jeder Boss attacken die durch Rüstung reduziert werden als auch welche die nicht reduziert werden, hier stimmen die rund 50%. Im PvP sieht die Sache wieder anderst aus, da es Klassen gibt die ne gute Mischung aus Angriffs- und Schadenarten haben jedoch auch Klassen die sich stark spezialisieren. Gegen nen Pyrotech BT/ Spiegelklasse würden dir auch 1000% mehr Rüstung nicht weiterhelfen.
2. Das jeder Tank wirklich Shield,Absorb und Deff (ich geh jetzt mal davon aus das du mit Deff Verteidigungschance meinst) mit nimmt so gut er kann glaub ich jetzt mal nicht, da das ja heißen würde das man für bessere Overall Stats die Tankmechanik der jeweiligen Klasse ignorieren würde. Beim derzeitigen Endgame Equip kann ein Assa/Schatten sicherlich 3-4% mehr Shield rausholen wenn er nur auf 1% "Deff"/Verteidigungswert verzichtet aber wozu hat er den Dark/Kinetic Ward? Oder warum sollte ein PT/Frontkämpfer 3-4% mehr Evade gegen 1% Shield tauschen wenn er doch dafür die Ölpfütze/Rauchgranate hat?
3. Richtig bei einem normalen Treffer kriegt der Assa/Schatten 10% mehr Schaden als andere Tanks, jedoch sollte der Assa/Schatten auch mehr angriffen ausweichen als jeder ander Tank was bedeutet das er auch öfter 100% weniger Schaden nimmt.

Quote: Originally Posted by Staubsauger View Post
Jetzt mögen wieder die kommen die sagen: "10% das heile ich doch locker weg, das stört mich nicht"
Packt mal nen taschenrechner aus und sucht euch mal ein paar Bosse ausm 16er hc raus dann mal vergleichen.
Der Taschenrechner wurde schon ausgepackt (siehe erste Seite) und als Fazit kam statt 12k Schaden bei Kephess HC nun <13k Schaden raus, das heilen die Heiler ein mal weg mit Critglück vielleicht 2 mal aber das wars auch schon.
Desweiteren ist zu sagen das sich die 10% nicht auf den Verlust an Damagereduce beim Assa/Schatten bezog (der berägt nur rund 4%) sondern auf den Vergleich mit nem PT/Frontkämpfer.

Quote: Originally Posted by Staubsauger View Post
Es kann nicht sinn und zweck sein nen tank vor nem boss zu stellen der gerade mal nen rüstwert von nem "gewagt ausgedrückt" Agenten/Schmuggler hat dann kannst du auch den davor stellen.
Also mein Agent kann nicht jedem 3ten Angriff ausweichen, wird nach 1.3 auch noch 6-8% weniger Damagereduce haben und sowas wie Shield und Absorb kann ich in meinem Charscreen nicht entdecken. Der Grund warum Assas/Schatten dann nur 40% Damagereduce haben liegt eindeutig bei jede 3 Attacke ausweichen. Und btw Assas/Schatten haben auch weniger damagereduction durch Elemental-/Internaldamage als Jugger/Hüter und PT/Frontkämpfer worüber sich aber noch niemand beschwert hat, da es ja Force Shroud/Resilience gibt und man unabhängig von der Schadensart ja fleißig jedem Angriff ausweicht.